12.10.2016, 10:24 Uhr

Ein Blick auf die musikalische Bläserjugend unserer Region!

Die Landesmusikschule Zirl und das Tiroler Musikschulwerk laden Sie ganz herzlich zu diesem Konzert-„Dreierlei“ ein! (Foto: LMS Zirl)

Am Donnerstag, 20. Oktober um 18:45 Uhr findet im Hattinger Gemeindesaal das Konzert „dreierlei“ statt, unter dem Motto GEMEINSAM statt EINSAM
Musizieren im Ensemble und Orchester.

ZIRL. Wenn am 20. Oktober drei grundverschiedene Orchester im Gemeindesaal Hatting gastieren, so repräsentieren sie alle eine große Stärke der heimischen Kulturlandschaft: die Blasmusik und ihre inzwischen so vielfältigen Besetzungs- und Ausdrucksformen. Sei es die Besetzung, die musikalische Ausrichtung oder das Alter der Ausführenden – Musik kennt auch hier keine Grenzen!

Programm:
18:45 Bläserklasse - LMS Zirl / LMS Kematen
19:00 Clarinova – Klarinettenorchester

anschließend JBB – JugendBrassBand Tirol

CLARINOVA - als schulübergreifendes Orchester-Projekt der Landesmusikschulen Zirl, Kematen-Völs und des Westlichen Mittelgebirges vor 10 Jahren initiiert, hat sich dieses mittlerweile zu einem besonderen Orchester geformt. Das Klarinettenorchester Clarinova spielt Musik auf hohem Niveau. Das Orchester bietet ausgebildeten und sehr fortgeschrittenen Schülerinnen und Schülern der 3 Landesmusikschulen die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten in ein besonderes Hörerlebnis zu verwandeln.
Die JUGENDBRASSBAND TIROL ist eine Initiative des Tiroler Musikschulwerks, die es jungen BlechbläserInnen und SchlagwerkerInnen aus dem ganzen Bundesland ermöglicht, die faszinierende Klangwelt einer Brass Band kennen zu lernen. Erleben sie Talent und geballte Spielfreude! Diese Formation will und wird sie überraschen!
Dass aller Anfang nicht schwer sein muss, beweisen die jungen Schüler und Schülerinnen in der BLÄSERKLASSE. Diese Form der musikalischen Bildung beinhaltet gleichzeitiges Lernen am Instrument und in der Orchesterformation. Unsere Jüngsten werden das Konzert eröffnen und freuen sich ganz besonders auf Sie.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.