09.06.2016, 21:41 Uhr

Hof- und Besitzgeschichte - Vortrag

Wann? 17.06.2016 20:00 Uhr

Wo? Kultursaal, Obere Pfarrsiedlung, 6403 Flaurling AT
Beim Rangger um 1950 (Foto: Chronik Flaurling)
Flaurling: Kultursaal |

Häuser bzw. Höfe, aus denen sich Ortschaften bilden, sind nicht nur ein Dach über dem Kopf, sie bergen eine oft weit zurückreichende Geschichte. Ob ein Besitzer sein Anwesen, seine Behausung vererbt, verschenkt oder verkauft hat, wurde "in offen brif allen die ihn sehent oder hören lesen" kundgetan. Diese Urkunden (offen brif) ermöglichen die Erforschung der Besitzgeschichte, die heute durch die rasch fortschreitende Digitalisierung der Archive neue Möglichkeiten erfährt.

Chronik Flaurling und TBF laden zu einem Vortrag mit Referent Gilbert Kofler in den Kultursaal nach Flaurling. Kofler hat gemeinsam mit Anna Rathgeb die Höfegeschichte von Ranggen vorgelegt. Die dabei gesammelten Erfahrungen wird er in einem einstündigen Vortrag weitergeben und vermitteln, wie Einzelpersonen oder Gruppen ihre Höfe- bzw. Besitzgeschichte zusammenstellen können. Es werden die zielführenden Methoden, Instrumente und erlernbaren Fähigkeiten aufgezeigt, ebenso wie der Zugang zu Quellen, deren sich Forscher heute bedienen können.
Zeit: Freitag, 17.06.2016, 20 Uhr; Eintritt: Freiwillige Spenden für die Restaurierung des Flaurlinger Kalvarienbergs.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.