11.04.2016, 09:53 Uhr

Indoor-Cannabisplantage in Telfs

(Foto: Symbolfoto Polizei)
TELFS. Am 9. April gegen 19:45 Uhr stellten Polizeibeamte der PI Telfs im Zuge von polizeilichen Ermittlungen in einer Wohnung in einem Mehrparteienhaus in Telfs eine Indoor-Cannabisplantage fest. Die Wohnungsinhaber, ein 29-jähriger Mann und eine 30-jährige Frau aus dem Bezirk Innsbruck-Land, werden wegen Verdachtes des Vergehens nach dem Suchtmittelgesetz der Staatsanwaltschaft angezeigt, ca 2 Kilogramm Cannabispflanzen wurden sichergestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.