Cannabisplantage

Beiträge zum Thema Cannabisplantage

Lokales
Die Polizei fand durch Zufall eine Cannabis-Plantage (Symbolbild).

Zufallsfund
Bei Brandermittlungen entdeckten Polizisten Suchtgift-Plantage

BEZIRK SCHÄRDING (ebd). Ein 56-Jähriger aus dem Bezirk Schärding rauchte am 17. November 2019 gegen 9:30 Uhr in seinem Wohn- und Schlafzimmer im Bezirk Schärding eine Zigarette. Dabei schlief er nach eigenen Angaben ein. Durch die brennende Zigarette geriet das Bett in Brand. Der Wohnungsinhaber wurde durch die Rauchentwicklung munter und konnte sich aus eigener Kraft aus dem Wohnhaus retten. Von ihm selbständig durchgeführte Löschversuche waren allerdings erfolglos. Ein Nachbar verständigte...

  • 19.11.19
Lokales

St. Veit
Polizei stellte bei St. Veiter 45 Cannabis-Pflanzen sicher

Ein 36-jähriger St. Veiter hat in seiner Wohnung eine Cannabis-Indoorplantage mit 45 Pflanzen betrieben.  ST. VEIT. Bei einer Hausdurchsuchung konnte die St. Veiter Polizei eine Indoorplantage mit 45 Cannabis-Pflanzen in der Wohnung eines 36-jährigen St. Veiters sicherstellen. Weiters wurden zwei Aufzuchtanlagen, rund 45 Gramm Cannabis, Cannabissamen und weitere Suchtgiftutensilien sichergestellt. Der St. Veiter hat seit 2016 sowohl Indoor als auch Outdoor Cannabis angepflanzt und das...

  • 06.11.19
Lokales
Im Pinzgau fand die Polizei eine Indoor-Cannabisplantage.

Polizeimeldung
Indoor-Cannabisplantage aufgefunden und sichergestellt

Die Polizei im Pinzgau konnte nach umfangreichen Ermittlungen am 28. September 2019 in Zell am See eine Indoor-Cannabisplantage auffinden und diese sicherstellen. Die Plantage befand sich am Dachboden eines Hauses. Betrieben haben die Plantage eine 61-Jährige, ein 63-Jähriger sowie ein 21-Jähriger. Es konnten 35 weibliche Cannabispflanzen im Blütestadium sichergestellt werden. Die Anlage war professionell mit eigener Lüftungsanlage und künstlicher Beleuchtung ausgestattet. Alle drei...

  • 29.09.19
Lokales
Die Plantage.
3 Bilder

Suchtgiftplantage bei Lanzenkirchen
Suchtgift um 50.000 Euro in Wohnhaus entdeckt

Bedienstete des koordinierten Kriminaldienstes des Bezirkes Wr. Neustadt führten aufgrund eines Hinweises Ermittlungen gegen einen 62-jährigen Mann aus Wien wegen Verdachtes einer Cannabis-Indoorplantage. LANZENKIRCHEN (Aussendung des LPD NÖ). Die Polizeibediensteten führten am 18. September 2019, über richterliche Anordnung, mit Unterstützung von Beamten der Polizeiinspektion Bad Erlach und einem Diensthund der Polizeidiensthundeinspektion Schwechat eine Hausdurchsuchung in einem Wohnhaus...

  • 19.09.19
  •  1
Lokales
Gewinnbringende "Kooperation" von Suchtgifthändlern aus Neusiedl, Bruck und Gänserndorf

Polizeierfolg
Gewinnbringende "Kooperation" von Suchtgifthändlern aus Neusiedl, Bruck und Gänserndorf

NEUSIEDL/BRUCK/L. Durchschlagender Erfolg für die Suchtgiftgruppe des Bezirkspolizeikommandos Neusiedl am See.  Cannabis im Auto Bei einer Verkehrskontrolle im Mai 2019 fanden die Polizisten im Wagen eines Lenkers Cannabisblüten. Die Ermittler konnten daraufhin fünf junge Männer aus Österreich im Alter zwischen 16 und 18 Jahren aus dem Bezirk Neusiedl ausforschen. Sie verkauften gewinnbringend über einen Zeitraum von zwei Jahren und zum Teil im Rahmen einer kriminellen Vereinigung rund 1,6...

  • 10.09.19
Lokales
Die Polizei stellte 238 Stück Cannabispflanzen einer Indoor-Plantage in Markt Neuhodis sicher.

Markt Neuhodis
Polizei nahm Suchtgifthändler fest

Bei einer Hausdurchsuchung in Markt Neuhodis stellte die Polizei Suchtgift sicher. MARKT NEUHODIS. Im Zuge von Ermittlungen durch Polizisten der Suchtgiftgruppe des Bezirkspolizeikommandos Oberwart wurde am 1. August 2019 in Markt Neuhodis im Haus eines 24-jährigen Mannes eine Hausdurchsuchung durchgeführt. Der Mann war verdächtig, in den letzten 18 Monaten eine beträchtliche Menge an Cannabiskraut verkauft zu haben. 238 CannabispflanzenEs wurden 3.455 Gramm Cannabisblüten, sowie 238...

  • 04.08.19
Lokales
In einer der Wohnungen, die im Zuge des Einsatzes untersucht wurden, fand man eine Cannabisplantage.

Cannabisplantage in Schwechater Wohnung gefunden

SCHWECHAT. Vor einigen Tagen erfolgte im Schwechater Stadtgebiet, im Bereich einer großen Wohnhausanlage, ein Feuerwehreinsatz wegen stark erhöhten Kohlenmonoxid-Werten in einer Wohnung im Erdgeschoss. Da in sämtlichen anderen Wohnungen des Hauses, welche mit einem Luftabzugsstrang verbunden sind, ebenfalls die Gefahr bestand, dass diese mit Kohlenmonoxid kontaminiert sind - und daher für die Mieter eine Gefahr für Leib und Leben bestand - wurde von der Feuerwehr versucht, mit den betreffenden...

  • 01.08.19
Lokales
Vöcklabrucker Polizisten forschten zwei Cannabis-Plantagen und die "Produzenten" aus.

Ermittlungserfolg
Polizei hob zwei Cannabis-Plantagen aus

Innerhalb von 24 Stunden konnten Polizisten aus Vöcklabruck zwei Cannabis-Plantagen im Bezirk ausforschen. Ein 28-jähriger Mann ist in Haft. VÖCKLABRUCK. Bei Ermittlungen gegen einen 26-Jährigen, der im Verdacht steht, gewerbsmäßig Suchtgift gehandelt zu haben, kam die Polizei auch dessen Hintermännern auf die Spur. Ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck zeigte sich kooperativ und gestand den Beamten, dass er in seiner Wohnung Cannabiskraut anbauen würde. "Die detaillierte Dokumentation...

  • 18.07.19
Lokales
Bei 41-Jährigem wurden Cannabis-Pflanzen und Suchtmittelutensilien gefunden

Hausdurchsuchung
Spittaler Beamte fanden jede Menge Cannabis-Pflanzen

Bei 41-Jährigem wurden Cannabis-Pflanzen und Suchtmittelutensilien gefunden. Während der Sicherstellung wurde er rabiat. SPITTAL. Gestern führten Beamte des koordinierten Kriminaldienstes des Bezirkspolizeikommandos Spittal eine angeordnete Hausdurchsuchung durch. Die Staatsanwaltschaft Klagenfurt hatte die Durchsuchung bei einem 41-jährigen Mann angeordnet.  Die Polizisten fanden: 49 fast erntereife Cannabis-Pflanzen (Indoor-Plantage)63 Cannabis-Pflanzen im Frühstadiumgeringe Mengen an...

  • 13.06.19
Lokales

Suchtgiftschmuggler ausgeforscht

ALTHEIM. Im Zuge von Verkehrskontrollen am 4. April in Altheim durch Beamte der Polizei Braunau und der Polizeidiensthundeinspektion Ried wurde das Auto eines 51-Jährigen aus Salzburg angehalten. Diensthund "Obama" fand im Kofferraum insgesamt 2,3 Kilogramm Marihuana. Der 51-Jährige wurde vorläufig festgenommen, wobei die Kriminaldienstgruppe Braunau bei weiteren Ermittlungen herausfand, dass der Mann das Suchtgift unmittelbar zuvor aus Tschechien nach Österreich geschmuggelt hatte....

  • 06.06.19
Lokales

Dealer
Suchmittel-Gruppe setzt zwei Dealer fest

MISTELBACH. Mindestens zehn mal führten der 18-Jährige und 19-Jährige in den vergangenen zwei Jahren Cannabiskraut aus der Tschechischen Republik ein. Im Bezirk Mistelbach vertickten sie ihre "Importware" an ihren Kundenenkreis, der aus wiederum zumindest 20 Abnehmern bestand. Jetzt gingen die beiden den Beamten der Suchtmittelgruppe Mistelbach ins Netz.  Teilgeständig Der 18-jährige Beschuldigte war teilgeständig und wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Korneuburg in die...

  • 17.05.19
Lokales

Polizei Garsten
Cannabisplantage hochgenommen

Der Mann gab zu, dass er bereits zum dritten Mal Cannabispflanzen in dieser Menge aufgezogen habe.  GARSTEN. Am 9. April ging in der PI Garsten ein anonymer Hinweis ein, dass in einem Gebäude in Garsten eine Hanfplantage betrieben wird. Laut Hinweis sind die Fenster der Wohnung verhüllt und aus der Wohnung dringt starker Cannabis Geruch. Am 15. April wurde auf Grund einer Anordnung der Staatsanwaltschaft Steyr eine Hausdurchsuchung durchgeführt. Dabei wurden in der Wohnung eines Ehepaares...

  • 17.04.19
Lokales
73 Pflanzen, eine geringe Menge Marihuana und die Aufzuchtanlage wurden in Ebbs sichergestellt.

Polizei hatte richtigen Riecher
Indoor-Plantage mit 73 Hanfpflanzen in Ebbs entdeckt

Als die Polizei wegen Ermittlungen in Ebbs Cannabisgeruch bemerkte und in einem Haus eine freiwillige Nachschau hielt, stießt sie auf eine Indoor-Plantage mit 73 Cannabispflanzen. EBBS (red). Bei Erhebungen nach dem Suchtmittelgesetz durch die Polizei in einem Haus in Ebbs wurde von den Beamten Cannabisgeruch wahrgenommen. Bei einer freiwilligen Nachschau konnte eine Indoor-Aufzuchtanlage mit 73 in Blüte stehenden Pflanzen vorgefunden werden. Die Pflanzen, eine geringe Menge Marihuana und...

  • 16.04.19
Lokales
Cannabiskraut wurde sichergestellt.
3 Bilder

Ermittlungserfolg
Polizei gehen Hanfgärtner ins Netz: Abnehmer auch in St. Pölten

Einen Ermittlungserfolg kann die Polizei im Bezirk St. Pölten-Land verzeichnen: Im Pielachtal wurde eine Cannabisplantage entdeckt. Zwei Verdächtige wurden festgenommen. ST. PÖLTEN. Aufgrund eines anonymen Hinweises ermittelten Beamte des Landeskriminalamtes NÖ seit Beginn des Jahres gegen zwei Männern im Alter von 22 und 23 Jahren aus dem Bezirk St. Pölten-Land. Die Beiden wurden verdächtigt, gemeinsam eine Cannabisplantage im Pielachtal betrieben und Cannabis in größeren Mengen erzeugt und...

  • 05.02.19
Lokales
Unter anderem wurden 4 bis 5 Kilogramm Cannabis-Reste sichergestellt.
3 Bilder

Cannabis-Indooranlage im Pielachtal sichergestellt: Zwei Festnahmen

REGION. Beamte der Suchtmittelgruppe des Landeskriminalamtes Niederösterreich führten aufgrund eines anonymen Hinweises seit Jänner 2019 Erhebungen zu zwei Männern im Alter von 22 und 23 Jahren aus dem Bezirk St. Pölten-Land, da diese verdächtigt wurden, im gemeinsamen Zusammenwirken eine Cannabis-Indooranlage im Pielachtal betrieben und Cannabis in größeren Mengen erzeugt und gewinnbringend im Stadtgebiet von Wien und teilweise in St. Pölten verkauft zu haben. 11 bis 13 Kilogramm...

  • 05.02.19
Lokales
Der Mann wurde in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert

St. Kanzian
Cannabis-Indoor-Plantagen sichergestellt

Der Mann hat das Cannabiskraut an mindestens 20 Personen weiterverkauft. ST. KANZIAN. Bei einer gerichtlich bewilligten Hausdurchsuchung in St. Kanzian konnten unter Mitwirkung eines Suchtmittelspürhundes im Wohnhaus eines 26-jährigen Mannes aus dem Bezirk Völkermarkt zwei Cannabis-Indoor-Plantagen mit insgesamt 23 Cannabispflanzen, sowie eineinhalb Kilogramm Cannabiskraut, eine geringen Menge Heroin und diverse Drogenersatzstoffe sichergestellt werden. Außerdem konnte dem Mann die...

  • 21.12.18
Lokales
Hunderte Cannabispflanzen wurden sichergestellt

Familienbetrieb: Gänserndorfer bauten illegal Cannabis an

GÄNSERNDORF/NEUSIEDL. Sieben männliche und eine weibliche österreichische Staatsbürger/in wurden wegen Suchtmittelverkauf an Jugendliche vond der Bezirkspolizei in Neusiedl am See festgenommen. Eine 30-jährige Frau aus dem Bezirk Neusiedl hatte Cannabisblüten an Jugendliche vor diversen Schulenverkaut. Im Zuge der Ermittlungen der Suchtgiftgruppe konnten Dealer im Raum Burgenland, Wien, Niederösterreich bis zu den Enderzeugern der Cannabisblüten im Bezirk Gänserndorf ausgeforscht werden. Im...

  • 18.12.18
Lokales
Neben sämtlichen Cannabispflanzen wurde auch das Equipment zur Aufzucht sichergestellt

Lavamünd
Lavanttaler Polizisten stellen Cannabis-Plantage sicher

Die Indoor-Plantage umfasste nicht weniger als 2.603 Stück Cannabispflanzen. LAVAMÜND. Eine professionell aufgezogene Cannabis-Plantage mit insgesamt 2.603 Stück Cannabisplanzen stellten Beamte der Suchtmittelerhebungsgruppe des Bezirkspolizeikommandos (BPK) Wolfsberg in einem Einfamilienhaus samt Nebengebäude in Lavamünd sicher. Die Polizisten hatten auf dem Anwesen in der Marktgemeinde Lavamünd auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Klagenfurt am Wörthersee am Montag eine Hausdurchsuchung...

  • 12.12.18
Lokales

57-Jähriger angezeigt
Jahrelang Marihuana verkauft

57-Jähriger verkaufte jahrelang Marihuana – er wurde angezeigt. BEZIRK BRAUNAU. Im Zuge gemeinsamer Suchtmittelerhebungen, ausgehend von der Polizeiinspektion Obernberg am Inn, konnte einem bereits mehrfach amtsbekannten 57-Jährigen der Verkauf von mindestens 6,2 Kilogramm Marihuana nachgewiesen werden. Der Verdächtige verkaufte das Suchtgift an Abnehmer aus Braunau, Munderfing und Geinberg. Weiters konnte ihm der Ankauf von zumindest fünf Gramm Kokain nachgewiesen werden. Im Zuge einer...

  • 01.12.18
Lokales
Verteidiger Josef Gallauner setzte auf Expertenaussagen.
3 Bilder

Hasch-Opa (59) landete vor Gericht

Der Prozess um 22 Kilo Cannabis, die ein Pensionist aus dem Wienerwald geerntet haben soll, wurde vertagt. ST. PÖLTEN (ip). Schwere Vorwürfe erhob der St. Pöltner Staatsanwalt Karl Fischer gegen einen 59-jährigen Pensionisten aus dem Wienerwald, der nach eigenen Angaben innerhalb von etwa vier Jahren auf seiner Indoor-Plantage rund 22 Kilo Cannabis geerntet hat. Mehrfach wurde der Prozess bereits vertagt, geht es bei dem einschlägig vorbestraften Mann doch um einige Jahre Haft, die sich bei...

  • 12.11.18
Lokales
Eine Cannabisplantage wurde in einem Deutsch-Wagamer Keller endeckt.
2 Bilder

Drogenkriminalität
Cannabis-Gärtnerin in Deutsch-Wagram erwischt

DEUTSCH-WAGRAM. Ein Familienstreit wurde dem Cannabisbauern aus Deutsch-Wagram zum Verhängnis. Die örtliche Polizei war wegen einer familiären Auseinandersetzung gerufen worden, im Haus wurden die Beamten dann auf den intensiven Geruch von Cannabispflanzen aufmerksam und sie entdeckten im Keller 350 Cannabispflanzen. Dies löste Ermittlungen aus, die schließlich zur Festnahme von acht Personen führte, insgesamt  konnten der Drogenbande 113 Kilogramm hochwertiges Cannabiskraut mit einem...

  • 31.10.18
Lokales
Die Polizei fand eine Gras-Plantage in einem Wohnhaus in Tweng.

Tweng
Cannabis-Plantage im Wohnhaus der Eltern

TWENG. Im Zuge einer Suchtmittel-Erhebung im Lungau konnte ein 29-jähriger Deutscher ausgeforscht werden. Er betrieb im Dachgeschoss seines Elternhauses in Tweng eine Cannabisplantage. Die Pflanzen - über ein Duzend, bis zu 60 Zentimeter hoch - waren laut dem Beschuldigten lediglich für den Eigengebrauch bestimmt. Es wurde eine Anzeige erstattet. Dies berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg

  • 18.10.18
Lokales
Die Halleiner Polizei stellte in einem Haus in Gaißau bei Hallein gleich 35 Cannabis-Pflanzen sicher.

Cannabis-Plantage
35 Cannabis-Pflanzen in Gaißau bei Hallein gefunden

Polizeibeamten nahmen aus einem Haus in Gaißau bei Hallein Cannabisgeruch wahr. Bei einer ersten Durchsuchung der Wohnung eines 38-jährigen Mieters wurden laut dem Pressebericht der Polizei zwei Cannabispflanzen sichergestellt. Nach einer weiteren Hausdurchsuchung soll sich die Zahl auf 35 erhöht haben. GAIßAU, HALLEIN. Ein Cannabisgeruch drang aus einem Haus in Gaißau bei Hallein. Polizeibeamten fiel dies auf und sie stellten den 38-jährigen Mieter des Gebäudes zur Rede. Dieser gab laut...

  • 01.10.18
Lokales
Aus 760 Gramm  getrockneter Cannabisblüten könnte man viele Joints machen.

Polizei stellt Cannabis in Baumkirchen sicher

BAUMKIRCHEN. Am 28. August 2018 wurde bei einer Durchsuchung in einem Haus in einem Aufzuchtzelt 760 Gramm geerntete und getrocknete Cannabisblüten sichergestellt. Der Mieter des Raumes, ein 35-jähriger Österreicher, wird wegen Verdacht des Verbrechens nach dem Suchmittelgesetz an die Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt und wird in die Justizanstalt Innsbruck eingeliefert.

  • 28.08.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.