21.07.2016, 10:50 Uhr

Schlüsselanhänger mit Alarm für Sozial- und Gesundheitssprengel in Telfs

Übergabe der Sicherheitsanhänger (v. l.): Sozialsprengel-GF Larissa Pöschl, Sozialausschuss-Obfrau GV Silvia Schaller, Vize-Bgm. Dr. Cornelia Hagele, GR Oliver Wille, Pflegedienstleiterin Sabine Spari-Schleifer und Markus Plattner von der Österreichischen Beamtenversicherung. (Foto: MGT/Dietrich)

40 Spezialschlüsselanhänger mit Alarmfunktion hat der Telfer Sozial- und Gesundheitssprengel auf Vermittlung von GR Oliver Wille von der Österreichischen Beamtenversicherung erhalten.

TELFS. Beim kürzlich im Telfer Sozialsprengel gehaltenen Vortrag „Selbstbehauptung für Frauen" wurden die Taschenalarme gezeigt und erregten das Interesse von SGS-Geschäftsführerin Larissa Pöschl. Oliver Wille, im Gemeinderat für das Thema Sicherheit zuständig, organisierte, dass die Sozialsprengel-MitarbeiterInnen die Anhänger kostenlos erhalten.

Larissa Pöschl: „Die Alarmfunktion ist natürlich eine gute Sache. Sicherheit ist wichtig, auch wenn es bei uns noch nie eine gefährliche Situation oder eine wirkliche Notlage gegeben hat. Und die Anhänger sind ja vielseitig verwendbar. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind z. B. oft in den Abend- und frühen Morgenstunden zu Pflegebedürftigen unterwegs, da ist die Taschenlampenfunktion sehr willkommen. Und mit dem Signalton kann man auch auf sich aufmerksam machen, wenn eine Pflegerin vor verschlossener Tür steht, weil die Klingel nicht gehört wurde. Danke für das nützliche Geschenk!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.