16.08.2016, 08:29 Uhr

Versuchter Einbruchsdiebstahl in ein Mehrparteienhaus in Telfs

(Foto: Symbolfoto BMI/Weißheimer)
TELFS. Am 13.08.2016 gegen 18:20 Uhr begaben sich zwei bislang unbekannte Männer zu einem Mehrparteienhaus in Telfs und läuteten an einer Wohnungstüre „Sturm“. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich zwar die Wohnungsinhaberin und ihre Tochter in der Wohnung, sie reagierten aber nicht auf das Läuten und machten sich auch sonst nicht bemerkbar. In der Folge versuchten die Täter mit einem Werkzeug die Abdeckung des Schlosszylinders zu entfernen. Daraufhin machte sich die Wohnungsinhaberin aber durch einen lauten Schrei bemerkbar, woraufhin die beiden Täter die Flucht ergriffen. Die eingeleitete Fahndung – unter Einbindung mehrerer Streifen und dem Polizeihubschrauber – verlief negativ.

Täterbeschreibung:
Ø ca 170 cm groß, stämmig, ca 30-35 Jahre alt, kurze, braune Haare, lange Hose, weißes Shirt, Schildkappe und Umhängetasche;
Ø ca 160 cm groß, schlank, ca 30-35 Jahre alt, kurze Haare, dunkle, lange Hose, graues Shirt;
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.