25.03.2016, 14:11 Uhr

2-facher Europameister in Scharnitz

Durchgang 1 (Foto: Foto Gugi)
In St. Anton am Arlberg wurden am 12./13.03.2016 auf der Karl Schranz Piste „Fang“ die Shortcarver-Europameisterschaften ausgetragen.

Absolutes Highlight der Veranstaltung war der Nachtslalom. Der Jugendläufer Maximilian Graf (SV Raika Scharnitz) konnte sich auf dem steilen und pickelharten WM-Hang gegen Hannes Angerer (ISV) und Fabian Weirather (SC Imst) durchsetzen und somit seinen ersten EM-Titel feiern. Am nächsten Tag folgte der Riesenslalom auf dem Schlusshang der Damen-Abfahrtsstrecke. Auch am zweiten Tag konnte Maximilian Graf mit dem dritten Rang überzeugen und gewann somit auch noch mit acht Hundertsteln Vorsprung die Kombinationswertung. Der SV Raika Scharnitz gratuliert dem 2-fachen Europameister. (SV Raika Scharnitz Sektionsleiter Ski Gustl Rabensteiner)
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.