26.07.2016, 16:58 Uhr

Halleiner Poly-Schüler zu Besuch beim ÖAMTC

(Foto: ÖAMTC)
HALLEIN (sys). Einen guten Einblick in technische Berufsfelder bekamen die Schüler des Polytechnikums beim Besuch am ÖAMTC-Stützpunkt Hallein. Stützpunktleiter Manfred Pausch (l.) und Pannenhelfer Herbert Stoss (r.) führten die Jugendlichen durch den Stützpunkt und erzählten vom Arbeitsalltag der „Gelben Engel“. Unter Anleitung von ÖAMTC-Verkehrspädagogin Martina Otter (l.) erlebtem die jungen Leute am Reaktionssimulator „hautnah“ die fatale Auswirkung von Ablenkung und Alkohol am Steuer.

Foto: ÖAMTC
Im Bild die Schülerinnen und Schüler der Polytechnischen Schule Hallein mit ÖAMTC-Verkehrspädagogin Martina Otter und Stützpunktleiter Manfred Pausch (´v. l.) sowie Pannenhelfer Herbert Stoss (r.).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.