13.06.2016, 20:08 Uhr

Depothaus erstrahlt in neuem Glanz

LA Alfred Riedl, Kirchbachs VP Ortparteiobmann RR Wolfgang Seidl und der Obmann der Dorferneuerung Wolfgang Limberger. (Foto: ÖVP Tulln)

Restaurierungsarbeiten im Rahmen der Dorferneuerung

KIRCHBACH (red). Am Vereins- und Depothaus wurde die Fassade erneuert, der Glockenturm neu gestrichen und das Dach musste teilweise saniert werden. Auch Fenster und das Tor wurden erneuert, erklärte der Dorferneuerungsobmann Wolfgang Limberger. Dieses Vereinshaus dient vor Allem den monatlichen Kochkursen, Tanzabenden, den 15 Perchten, die es in Kirchbach gibt, aber auch den Musikanten und Tischtennisspieler. Im Rahmen der Dorferneuerung wurde auch beim Land NÖ um eine Förderung angesucht und LAbg. Mag. Alfred Riedl konnte im Zuge einer Besichtigung eine Zusage geben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.