Kirchbach

Beiträge zum Thema Kirchbach

Manfred Wolf will endlich wieder in die Ferne schweifen.
Aktion 3

Reisesaison 2021
Busbetriebe wollen endlich wieder loslegen!

Reisebusbranche wartet sehnlichst auf Neustart und hofft auf positive Impfeffekte. REGION. Hart trifft Corona die 175 steirischen Reisebusunternehmen bzw. 21 lokale Omnibusbetriebe. Laut Peter Lackner, Geschäftsführer der Sparte Transport und Verkehr in der Wirtschaftskammer Steiermark, herrsche Frustration. Klassische Reisebusunternehmen stünden, abgesehen von einer Phase von ca. drei Wochen, seit März 2020 still. Hauptproblem sei mangelnde Planbarkeit – bei Normalbetrieb hätten die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi

Nach Gebrechen
Leichter Chlorgeruch beim Trinkwasser möglich

Ein Rohrgebrechen einer Trinkwasserleitung am Nähe des Hochbehälters Hainbuch, wurde von Technikern der EVN Wasser bereits behoben. Für wenige Tage wird nun als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme eine Schutzdesinfektion des Trinkwassers mit Chlor erfolgen. „Diese vorsorgende Maßnahme kann sich bei unseren Kunden durch einen leichten Chlorgeruch des Trinkwassers bemerkbar machen. Das Trinkwasser ist aber jederzeit uneingeschränkt genießbar und kann weiterhin ohne Bedenken verwendet werden“, so EVN...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Sieben Tore von Mario Pavec, aber noch kein Punkt.

Unterliga Süd
St. Peter wartet noch auf den ersten Punkt

Acht Runden hat St. Peter am Ottersbach in der Unterliga Süd absolviert und liegt ohne Punkt am letzten Platz. Hoffnung gibt es in der neunten Runde, wenn der Vorletzte Kirchbach zu Gast ist. Auf den ersten Heimsieg hofft auch Hof/Straden – zuletzt 1:3 in Klöch – im Derby gegen Deutsch Goritz. Und Paldau möchte nach zwei Auswärtssiegen in Folge in einem weiteren Bezirksderby Tabellenführer Klöch fordern.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Drei Gemeinden: Die Mitarbeiter der Wirtschaftshöfe sammelten Erfahrung im Umgang mit einem Heißdampfgerät.

Glyphosat-Alternative
Gailtaler Gemeinden testeten Heißdampfgerät

Im Kampf gegen Glyphosat zur Vernichtung von Unkraut schlossen sich die Gemeinden Kötschach-Mauthen, Dellach und Kirchbach zusammen: Die Mitarbeiter der Wirtschaftshöfe sammelten Erfahrung im Umgang mit einer umweltfreundlichen Alternative – einem Heißdampfgerät. KÖTSCHACH-MAUTHEN. Das Thema Glyphosat sorgte im vergangenen Sommer für Aufsehen im Gailtal: Im letzten Augenblick einigten sich Vertreter aus der Region, zur Vernichtung des Unkrauts entlang der Gailtalbahn kein Glyphosat einzusetzen....

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Mit Verletzungspech hadert Hof seit Saisonbeginn. Trainer Rene Schicker wird wohl in Klöch wieder einlaufen müssen.

Unterliga Süd
Auf Klöch wartet nun der nächste Klub aus Straden

Ausgerechnet gegen die junge Mannschaft von Straden verlor Tabellenführer Klöch mit einer 1:2-Niederlage die weiße Weste. "Jetzt werden sie gegen uns wohl besonders motiviert sein", befürchtet Herbert Frauwallner, neuer Obmann des zweiten Vereins aus der Marktgemeinde Straden, nämlich von Hof. Der kommende Gegner von Klöch hadert aber seit Saisonbeginn mit Verletzungspech und konnte bisher noch nie komplett antreten und verlor zuletzt gegen Paldau mit 1:4. Mit den Spielen des Tabellenzweiten...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
In den Gemeinden Kirchbach, Kötschach-Mauthen und Dellach wird an noch zu definierenden Orten die Maskenpflicht verstärkt.
2

Corona-Krise
Gailtal: Maskenpflicht in drei Gemeinden

Zusätzliche Maßnahmen im Bezirk Hermagor aufgrund von oranger Ampelfarbe betreffen Veranstaltungen und eine Verstärkung der Mund-Nasen-Schutz-Pflicht in drei Gemeinden an öffentlichen Orten. Gelten soll die Verordnung ab Montag. Sicherheitsmaßnahmen gibt es auch für die Landesfeierlichkeiten nächste Woche. KÄRNTEN. Die orange Farbe der Corona-Ampel war heute großes Thema im Koordinationsgremium in Kärnten. Landeshauptmann Peter Kaiser und Landesrat Martin Gruber betonten: "Wir sehen das Orange...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Auf drei Rädern sind in Kirchbach Unternehmer, Landwirte, aber auch Private unterwegs.
2

Umwelt
E-Lastenfahrräder sind in Kirchbach wieder in

Mit gutem Beispiel ist Martina Auer vorangegangen. Die Betreiberin der Bäckerei und des Cafés in Kirchbach hat sich ein Elektro-Lastenfahrrad angeschafft. Und siehe da – die Übergabe in Kirchbach hat bei der Bevölkerung der Marktgemeinde große Begeisterung hervorgerufen. Noch am selben Tag sollten Landwirte, Gewerbetreibende und auch Bürger gleich weitere zwölf Stück der umweltschonenden „Move Eco-Lastenfahrräder“ bestellen. Ein elektrisch betriebenes Lastenfahrrad ist die umweltschonende...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Sandra Krautwaschl sucht – hier in Maxendorf bei Kirchbach – die artenreichste Wiese.

Umwelt
Auf der Suche nach der artenreichsten Wiese

Die Artenvielfalt ist eine der wesentlichsten Voraussetzungen für die Funktionsfähigkeit und Stabilität von Ökosystemen. Darum haben die Grünen den „Wiesenpreis“ ausgeschrieben. Die artenreichste Wiese des Landes soll prämiert werden. Außerdem: Über eine Initiative für Magerwiesen-Schutz im Landtag sollen die ÖPUL-Prämien erhöht werden. Gemeinsam mit Botanikern war Grünen-Klubobfrau Sandra Krautwaschl jetzt in der Südoststeiermark – genauer gesagt in Maxendorf in der Gemeinde Kirchbach-Zerlach...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Der Gemeinderat der Marktgemeinde Kirchbach einigte sich auf die Ausgabe kostenloser Windeltonnen.

Kirchbach
Kostenlose Windeltonne für Gemeindebürger

Die Gemeinde Kirchbach stellt betroffenen Familien ab sofort kostenlos eine Windeltonne zur Verfügung. Die Entleerung erfolgt monatlich. KIRCHBACH. Die Marktgemeinde Kirchbach entlastet ab sofort das Haushaltsbudget von Familien: Mit August wird allen Familien mit Kleinkindern im Alter bis zu zweieinhalb Jahren zusätzlich zur Restmülltonne kostenlos eine Windeltonne zur Verfügung gestellt. Die Entleerung erfolgt monatlich. Familien in Bergortschaften erhalten für die kostenlose Windelentsorgung...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Gern zu Besuch: Sonja und Antonia Maier mit Tobias und Thomas sowie Freundin Stefanie Gradl auf der Straniger Alm.
3

Straniger Alm
Auf der Alm, da ist's heuer eher schwierig

Die Gailtaler Almen sind idyllisch, doch der Alltag ist hart und heuer noch schwieriger als sonst. Ein Report der WOCHE Gailtal auf der Straniger Alm. STRANIG. (nic) Es ist sein fünfter Sommer allein auf der Straniger Alm und zugleich der schwierigste bisher. Für Klaus Kanzian ist das Jahr 2020 in vielerlei Hinsicht anders als sonst. Früher Saisonstart Das Vieh kam schon im Juni, mit der Gastronomie auf der beschaulichen Almhütte ging es erst später los. "An den Wochenenden ist schon einiges...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Nicole Schauerte
Spatenstich in Oberdorf mit Landesrätin Lackner (5.v.l.), Bürgermeister Ofner (7.v.l.) sowie Vertretern aus Politik und Wirtschaft.

Verkehr
L 202: Ab Montag erste Totalsperre in Kirchberg!

Die Sanierung der Landesstraße L 202 zwischen den Gemeinden Kirchberg an der Raab und Kirchbach ist schon seit Jahren ein Thema. Im Vorjahr wurde die Sanierung trotz Zusage zurückgestellt, heuer ist es soweit. Die zwei Kilometer lange Fahrbahn zwischen dem westlichen Ortsende von Oberdorf und der Abzweigung nach Trössengraben wird komplett erneuert, parallel zur Straße werden ein Geh- und Radweg sowie drei Busbuchten errichtet. Umleitungen eingerichtetBaubeginn war am 6. Juli. Für die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
3

Carina Reicht siegte zum Saisonauftakt

Carina Reicht konnte endlich wieder an einem Wettkampf teilnehmen. Dazu suchte sie sich gleich die Steirischen Crosslaufmeisterschaften aus. Erfreulicherweise landete sie einen Start-Zielsieg. Damit gewann sie sowohl in der U20 und in der Allgemeinen Klasse. Künftig wird sie sich für die Österreichischen Crosslaufmeisterschaften vorbereiten. Die Studenten-Welt-Crosslaufmeisterschaften mussten leider aufgrund des derzeit grassierenden Coronavirus auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Herwig Brucker
Feiern ein "hochklassisches" Jubiläum: Karl Nestelberger (4.v.r.) mit Günter Seifert (5.v.r.), Harald Haslmayr (3.v.r.) Vereinsvorstandskollegen und Vertretern der "Konzert-Gemeinden".
2

Philharmonische Klänge
20 Jahre Klassik in der Region

Jubiläum der Philharmonischen Klänge steht im Zeichen von Beethoven-Geburtstag. "Ich bin dankbar für jedes Konzert", so Karl Nestelberger. Der Obmann von "Kultur-Land-Leben" feiert mit der Eventreihe "Philharmonische Klänge" das 20-Jahr-Jubiläum. Nestelbergers Vision war es damals, den hochklassischen Bereich auch in der ländlichen Region zu etablieren. Dies ist ihm u.a. mit den Mentoren Günter Seifert, ehemaliger Primgeiger der Wiener Philharmoniker und Harald Haslmayr, Musikwissenschaftler...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Zehn Athleten aus dem Steirischen Vulkanland traten zum Turnier in Marburg an.

Judo
Internationale Erfolge für Feldbacher Judokas

Ingesamt zehn Judokas, sieben aus dem Feldbacher Verein und drei vom Kirchbacher Klub, waren beim "Apolon Open" in Marburg am Start. Den Sprung aufs Podest schafften Hannah Huber und Alexander Theißl, beiden aus den Reihen des TUS Feldbach. Die U10-Athletin holte in der Gewichtsklasse bis 30 Kilogramm Silber, ihr Vereinskollege durfte sich in der Kategorie U12 bis 60 Kilogramm über Platz drei freuen. Der internationalen Konkurrenz stellten sich ingesamt 690 Teilnehmer aus 14 Ländern.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Das siegreiche Team der Polytechnischen Schule Feldbach unter anderem mit Betreuer Hannes Kainz (l.).

Poly-Regionalturnier
Feldbacher holten sich überlegen den Sieg

REGION. Beim Regionalturnier der Fußballmannschaften der Polytechnischen Schulen des Bezirkes Südoststeiermark hat sich in der Arena Feldbach die Mannschaft der Polytechnischen Schule Feldbach mit drei Siegen souverän durchgesetzt. Auf den Plätzen folgten die PTS Straden vor der PTS Kirchbach und der PTS Mureck. Auch bei den Mädchen war die Mannschaft der PTS Feldbach siegreich. Für das Burschenteam geht es im Feber bei der Landesmeisterschaft in Gratkorn weiter. Bei der Siegerehrung...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Musikschüler sangen Lieder aus verschiedenen Genres.
2

Musikschule
Eine Vocal-Matinee in Kirchbach

Schüler der Gesangsklasse für Jazz- und Populargesang der Musikschule für St. Stefan im Rosental, Kirchbach-Zerlach und Jagerberg hatten zur Vocal-Matinee ins Musikheim in Kirchbach eingeladen. Die jungen Sänger gaben unter der Leitung ihrer Lehrerin Agata Piśko Songs aus verschiedensten Genres solistisch und im Chor zum Besten. Von klassischen Jazz-Standards, über Highlights aus Film und Musical, bis hin zu Ö3-Hits und Kostproben aus dem Repertoire des deutschen Rappers Sido – dem Publikum...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Valentin Gratzl mit Opa Reinhard Königsdorfer am Podest
1

Familienausflug aufs Siegertreppchen
Opa und Enkel schafften Sprung aufs Podest

SANDL. Valentin Gratzl  und sein Großvater Reinhard Königsdorfer starteten vergangenen Freitag beim Slalom Nightrace in Kirchbach und räumten ab. Jungstar Gratzl hatte im ersten Durchgang einen Hackler. Im zweiten konnte er jedoch mit einer perfekten Fahrt Platz 2 in der Altersklasse U16  für sich sichern. Trotz 56 Jahren Altersunterschieds stand Opa Königsdorfer seinem Enkel um nichts nach. Er legte noch nach und schwang im Ziel mit Platz 1 in seiner Altersklasse ab.

  • Freistadt
  • Martina Lehner
Patrick Reicht, Christoph Gangl und Sebastian Wurzinger mit ihrem Betreuer Josef Archan.
2

Judo
Kirchbacher krönten 2019 mit Edelmetall

Die Kirchbacher Judokas Patrik Reicht (U10), Sebastian Wurzinger (U12) und Christoph Gangl (U14) sollten sich in Marburg zum letzten Mal in diesem Jahr auf der Matte mit den Athleten aus Slowenien, Kroatien und Bosnien messen – rund 300 Sportler nahmen am Turnier teil. Patrik Reicht (Gewichtsklasse bis 32 Kilogramm) jubelte über die Goldmedaille. Für Sebastian Wurzinger schaute im Bewerb bis 32 Kilogramm die Bronzemedaille heraus. Sein Klubkollege Christoph Gangl (bis 50 kg) machte sich...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Hermann Jantschgi plant ein Glasfasernetz.
2

Gemeindevorschau
Neuer Bauhof und Gewerbegebiet geplant

Die Gemeinden Feistritz/Gail und Kirchbach planen schon für das kommende Jahr. FEISTRITZ/GAIL, KIRCHBACH. In den vergangenen zwei Jahren investierte die Gemeinde Kirchbach 2,5 Millionen bzw. 200.000 Euro in die Aufräumarbeiten der Unwetterschäden vom Oktober 2018 bzw. November 2019. Auch das Kinderbecken im Freibad Kirchbach wurde dieses Jahr saniert. Zusätzlich wurden rund 80.000 Euro für Asphaltierungs- und Sanierungsarbeiten der Gemeindestraßen aufgewendet. Gewerbegebiet wird...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Lara Piery
Konsistorialrat Josef Auernig feiert  seinen 94. Geburtstag.

Jubiläum
Konsistorialrat Josef Auernig feiert 94. Geburtstag

Konsistorialrat Josef Auernig, ehemaliger langjähriger Pfarrer von Kirchbach und Waidegg, feiert morgen seinen 94. Geburtstag.  KIRCHBACH, WAIDEGG. Auernig wurde 1925 in Leinig bei Feldkirchen geboren und maturierte am Gymnasium in Klagenfurt. Nachdem er zwischen 1946 und 1952 das Priesterseminar in Gurk besucht hat, war er zunächst von 1952 bis 1953 Stadtpfarrkaplan in Gmünd. Auernig wirkte danach von 953 bis 1961 als Studienpräfekt am Bischöflichen Knabenseminar Marianum Tanzenberg. Bis zu...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Lara Piery
[f]Sitzen "Probe":[/f] Martin Gruber (l.) und Rudolf  Kommetter

Waidegg
Neugestaltung dank Förderung ermöglicht

Zwei Projekte konnten mithilfe einer Leader-Förderung in Waidegg realisiert werden. WAIDEGG. Mithilfe einer Leader-Förderung konnten gleich zwei Projekte in der Ortschaft Waidegg in der Gemeinde Kirchbach realisiert werden. Neugestalteter DorfplatzDer Dorfplatz zwischen Kirche und Gasthaus wurde einladender gestaltet, nun lädt er zum Verweilen ein und kann zu einem Begegnungsort für die Bewohner werden. Bisher fehlte dort eine gemütliche Sitzgelegenheit. Jetzt wurde rund um den Lindenbaum eine...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Lara Piery
bei der Besichtigung: Christoph Bodner (Gemeinderat Kirchbach), Landesrat Martin Gruber und Michael Mößlacher (Straßenmeister Kötschach-Mauthen)

Kirchbach
Land sanierte Straße und Gailtalradweg

Die L24 Gailtal Schattenseiten Straße und der Gailtalradweg R3 wurden saniert. KIRCHBACH. Die Sanierung der L24 Gailtal Schattseiten Straße in der Gemeinde Kirchbach hat mehrere Wochen lang angedauert und ist seit Kurzem wieder befahrbar. Zwei AbschnitteInsgesamt konnten zwei Kilometer der Fahrbahn auf zwei Abschnitten (zwischen Gundersheim und Oberdöbernitzen) saniert werden. „Der Straßenzustand der L24 war nicht mehr tragbar. Die Sanierung war im Sinne der Verkehrssicherheit noch vor dem...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Lara Piery
Bei der Präsentation des Ideenpapiers waren Politik und Sport noch sehr zuversichtlich. Nun mußte Thomas Zametter (3. v. r.) seine Kirchbacher Galloway mangels Eisflächenzukunft abmelden.
1 7

Eishockey
Steht EC Galloways Kirchbach kurz vor dem Aus?

Die Gailtaler Bullen verlassen die Kärntner Eishockey-Szene und legen eine Ruhepause ein. HERMAGOR/KIRCHBACH. Vor vielen Jahren gab es im Bezirk Hermagor mit Dellach, Hermagor, Egg, Kirchbach und Mauthen noch fünf Eishockeyzentren. In der heurigen Eishockeymeisterschaft ist der Wulfeniabezirk nur mehr durch den EC OeAV-Obergailtal-Lesachtal vertreten. Mit dem Aus des EC Galloways Kirchbach hat sich nun auch der vorletzte Eishockey-Verein dem Widerstand von Klima und Politik gebeugt. Erster...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Tiefling
Bei der Wanderung dabei: Barbara Plunger, Waltraud Frank, Daniela Stabentheiner, Hansi Goldberger, Hanni Gratzer, Bgm. Hermann Jantschgi
1

Kirchbach
Gemeinsam Wandern am Nationalfeiertag

Unter dem Motto "Gemeinsam, Gesund und Bewegen" organisierte die Gesunde Gemeinde Kirchbach eine Wanderung. KIRCHBACH. Die Gesunde Gemeinde Kirchbach veranstaltete am Samstag, 26. Oktober, eine Wanderung unter dem Motto "Gemeinsam, Gesund und Bewegen". Die Teilnehmer machten sich gemeinsam mit den Wanderführern Hanni Gratzer, Hansi Goldberger und Daniela Stabentheiner auf den Weg nach Griminitzen, zum Griminitzer Wirt. Stallbesichtigung begeisterteMit von der Partie war die Arbeitskreisleiterin...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Lara Piery

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.