St. Stefan im Rosental

Beiträge zum Thema St. Stefan im Rosental

Das Ensemble Neue Streicher wurde 1983 in Klosterneuburg gegründet. Seither hat sich dea Kammerorchester mit Hunderten Konzerten einen ausgezeichneten Namen erarbeitet und spielt sowohl in reiner Streicherbesetzung als auch unter Hinzufügung von Bläsern.
2

Veranstaltungstipp der Woche
Orchechsterkonzert in St. Stefan

ST. STEFAN IM ROSENTAl. Das Ensemble Neue Streicher mit dem fantastischen Duo Aliada gastiert am Sonntag, 3. Oktober 2021 in St. Stefan im Rosental. "Bach meats Piazzolla" heißt das neue Programm des Ensembles Neue Streicher unter der Leitung von Azis Sadikovic, das im Rahmen der Steirischen Stifts- und Schlosskonzerte 2021 in der Pfarrkirche St. Stefan im Rosental zur Aufführung kommt. Begleitet wird das Orchester vom Akkordeon- und Saxofonduo Aliada (Bogdan Laketic und Michal Knot). Es stehen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Robert Grabner
Kapitän Robert Osterc und Klöch trreten in der kommenden Runde der Unterliga Süd im Heimspiel gegen den Tabellennachbarn Frannach an.
2

Unterliga Süd
Das Derby der Jungspunde

Mit Kirchbach und Paldau hat St. Stefan in den nächsten Runden zwei Treffen mit Nachbarn. In der kommenden Runde ist der Spitzenreiter der Unterliga Süd, Deutsch Goritz, spielfrei. Mit St. Stefan und Frannach haben zwei Teams nun die Möglichkeit die Tabellenführung zu übernehmen. Von der Papierform her hat St. Stefan die leichtere Aufgabe zu lösen. Die Truppe von Oliver Scheucher hat am kommenden Samstag um 19 Uhr Kirchbach zu Gast. Das Derby ist auch ein Treffen der „Jungspunde“ mit einem...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Aufsteigende Tendenz in Hof: Mitja Semen gelangen zwei Triple-Packs in Folge.
2

Unterliga Süd
Spitzentreffen in der Unterliga

Die Unterliga startet mit drei brisanten Derbys in die zweite Herbsthälfte. Sechs Runden sind in der Unterliga Süd gespielt und schön langsam kristallisieren sich in der Tabelle die Titelanwärter, Mittelständler und Abstiegskandidaten heraus. Zum Spitzentreffen der Liga kommt es am kommenden Samstag mit Spielbeginn um 16 Uhr in Klöch. Die Hausherren zeigten zuletzt eine klare Tendenz nach oben, feierten mit einem Torverhältnis von 10:0 drei Siege in Folge und liegen mit vier Punkten Rückstand...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (3.v.l.) und Alois Kothgasser (4.v.l.) waren in St. Stefan mit dabei.

St. Stefan im Rosental
Schützenhöfer und Kothgasser beim Priesterjubiläumssonntag

Hochrangige Ehrengäste beim Treffen der Priester und Ordensleute in St. Stefan im Rosental.  ST. STEFAN. Schon seit mittlerweile vier Jahrzehnten findet das Treffen der Priester und Ordensleute in St. Stefan im Rosental statt. Dieses Mal als Ehrengäste mit dabei: der emeritierte Erzbischof Alois Kothgasser, Steiermarks Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, NAbg. Agnes Totter und St. Stefans Bürgermeister Johann Kaufmann. Ehre, wem Ehre gebührtNach dem Festgottesdienst führte Pfarrer Christian...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Michael Frankl (links) erzielte gegen Klöch den späten Ausgleich für Hof bei Straden.
3

Unterliga Süd
Das Karussell der Derbys dreht sich weiter

Nach einer spielfreien ersten Runde stieg Titelanwärter Klöch in Runde zwei der Unterliga Süd in das Karussell der Bezirksderbys ein. In Hof konnte man aber eine Überzahl nicht für einen vollen Erfolg nützen. Filip Filipovic hatte Hof in der 37. Minute Führung gebracht, sah aber drei Minuten später wegen Tätlichkeit die rote Karte. Marko Slogar und Marko Markowic drehten darauf das Ergebnis auf 2:1. Hof gelang aber in Unterzahl durch Michael Frankl (88. Min.) noch der späte Ausgleich. Nächster...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Das stolze Lehrerteam mit Sara Penitz (hinten, M.), Iris Ettl (2.v.r.), Hannah Rauch (r.) und Jakob Suppan (vorne, r.).

St. Stefan im Rosental
Musiktalente legten ausgezeichneten Abschluss hin

Vier Schüler krönten ihre Ausbildung an der Musikschule St. Stefan im Rosental.  ST. STEFAN IM ROSENTAL. 13 Jahre lang haben Sara Penitz und Iris Ettl die Musikschule St. Stefan im Rosental im Fach Violine bzw. Querflöte besucht. Nun haben die beiden Talente mit einer ausgezeichneten Abschlussprüfung für ein krönendes Ende ihrer Musikschul-Laufbahn gesorgt. Stolzes LehrerteamJe zwölf Jahre waren Jakob Suppan (Steirische Harmonika) und Hannah Rauch (Querflöte) eifrige Schüler an der Musikschule,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Ein Umzug führte am 1. Mai durch das frühlingshafte St. Stefan.

St. Stefan
Umzug und Kundgebung am 1. Mai

In vielen Gemeinden nutzten die Südoststeirer den 1. Mai zum Wandern und Spazierengehen – so auch in St. Stefan im Rosental. Ein Umzug habe durch das frühlingshafte St. Stefan geführt und Gelegenheit geboten, sich trotz Pandemie des Lebens zu erfreuen, wie SPÖ-Gemeinderat Nikolaus Bösch-Weiss erzählt. „Solidarität und soziale Gerechtigkeit sind das Gebot der Stunde“– unter diesem Moto stand die Mai-Kundgebung der SPÖ St. Stefan. Nikolaus Bösch-Weiss ist überzeugt: „Die Krankheit ist die eine...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Ein Mann musste nach einem Unfall bei Verladearbeiten in St. Stefan ins LKH Feldbach gebracht werden.

Arbeitsunfall
Im Lkw-Führerhaus eingeklemmt

Ein 50-jähriger Lkw-Lenker verletzte sich bei Verladearbeiten auf einer Baustelle in St. Stefan schwer. Der Mann musste vom Notarzt versorgt und ins Spital gebracht werden.   Der Mann wollte in St. Stefan im Rosental Schotter abladen. Da die Ladung gefroren war, blieben Teile davon im Laderaum stecken, wie es in einer Aussendung der Landespolizeidirektion Steiermark heißt. Der leicht schräg stehende Lkw kippte daraufhin zur Seite. Der 50-jährige Arbeiter wurde in seinem Fahrerhaus eingeklemmt...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Brunnenmeister Thomas Forster, Wassermeister Robert Schmid und Bürgermeister Johann Kaufmann (v.l.) inspizieren die neuen Brunnen in St. Stefan im Rosental.

St. Stefan
Neue Brunnen garantieren Wasserversorgung

Neue moderne Brunnen sollen die Wasserversorgung in St. Stefan im Rosental sichern. Erste Bohrungen seien bestens gelungen, wie es aus der Gemeinde heißt. Aktuell lässt die Gemeinde St. Stefan im Rosental für 1,8 Millionen Euro drei Brunnen und Aufbereitungsanlagen neu errichten. In Frauenbach werden die Brunnen I und II gebaut, ein zusätzlicher Brunnen entsteht in Reichersdorf. Die Brunnen in St. Stefan im Rosental sind zwischen 60 und 100 Meter tief. An beiden Standorten wird ein Brunnenhaus...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Hightech-Leistungswiderstände werden an den südoststeirischen EBG-Standorten in Kirchbach und St. Stefan gefertigt.

Regionalwirtschaft
EBG: Zwei Millionen fließen in die regionalen Standorte

EBG baut Produktionskapazität in Kirchbach und St. Stefan aus. REGION. Der steirische Leistungselektronik-Spezialist „EBG Resistors“, Teil der österreichischen Miba-Gruppe, ist auf die Entwicklung und Produktion von Hightech-Leistungswiderständen spezialisiert. Das Unternehmen investiert in Summe zwei Millionen Euro in Produktionsanlagen für E-Mobilität. An den Standorten Kirchbach und St. Stefan im Rosental wird eine Produktionskapazität für jährlich mehr als eine Million Hightech-Widerstände...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Wo sich die Schafe wohlfühlen: Natur pur am Nestelberg.
2

"Hofwärts"
Schule am Bauernhof für "Stadtmenschen"

Bio-Landwirt Nikolaus Bösch-Weiss zeigt auf seinem Schafbauernhof, wie man zum "Restlverwerter" wird. Fast drei Wochen ist es her, als die steirischen Landwirte ihre Vertretung wählten. Neu in der Bezirkskammer ist Nikolaus Bösch-Weiss, Schafbauer in St. Stefan. Der 35-Jährige und die SPÖ-Bauern konnten nach leichten Zugewinnen ihr Mandat in der Bezirkskammer nämlich locker halten. Neu ist der gebürtige Bregenzer in der Politik allerdings nicht. Im Gemeinderat von St. Stefan sitzt Bösch-Weiss...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Die Projektpartner der neuen Klima- und Energiemodell-Region bei der Auftaktveranstaltung.
Aktion

Klimaschutz
Starke Kooperation für unsere Umwelt

Vier Gemeinden wollen gemeinsam was für die Klimazukunft tun. REGION. Gute Nachrichten aus der Region gibt es in Sachen Umwelt. Die "Saßtal-Gemeinden" St. Stefan im Rosental, Jagerberg und Mettersdorf am Saßbach wollen gemeinsam mit Gemeinde Kirchbach- Zerlach künftig im Klimaschutzbereich stärker kooperieren und gegen den voranschreitenden Klimawandel ankämpfen. Diesbezüglich wurde bereits erfolgreich um eine Förderung im Rahmen des bundesweiten Klimaschutzprogramms „Klima- und...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Im Winterkleid war die Marktgemeinde St. Stefan im Rosental vor Weihnachten. Sie schmückt sich auch mit innovativer Wirtschaft.
2

Ortsreportage St. Stefan/Rosental Teil I
"Silicon Valley" im Rosental

Innovative Wirtschaft und ein Knotenpunkt für den öffentlichen Verkehr kennzeichnen St. Stefan im Rosental. „Wir sind das Silicon-Valley der Steiermark. Es gibt eine Reihe von Betrieben, vor allem im Bereich der Elektronik, mit eigener Forschungs- und Entwicklungsabteilung. Sie sind auch in einem internen Netzwerk untereinander verbunden", hebt Bürgermeister Johann Kaufmann ein großes Potenzial der Marktgemeinde St. Stefan im Rosental hervor. Innovationsgeist ist da. So entwickelt die Firma...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Blick von oben auf das neue Gesundheits- und Verwaltungszentrum der Marktgemeinde St. Stefan im Rosental.
2

Ortsreportage St. Stefan/Rosental Teil II
Wohngemeinde und mehr

St. Stefan im Rosental hat viele Projekte für die Positionierung der Gemeinde umgesetzt und geplant. „Nur eine Wohngemeinde zu sein, war uns zu wenig. Seitens der Gemeinde versuchen wir in breitester Form so zu entwickeln, dass vieles Platz hat. Wirtschaftsstandort, Bildung, Gesundheit, Familienfreundlichkeit, Freizeit und Nahversorgung", stellt Bürgermeister Johann Kaufmann die Sicherstellung einer nachhaltigen Entwicklung der Marktgemeinde St. Stefan im Rosental in den Vordergrund. Mehr als...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Inbetriebnahme des neuen Klärbeckens durch Planer Dieter Dormann, Günther Scherr, Johann Kaufmann und Manfred Schleich.

Ortsreportage St. Stefan/Rosental Teil III
Neu errichtete Kläranlage sorgt für sauberes Wasser

Mit einem Kostenrahmen von rund 1,8 Millionen Euro errichtet die Gemeinde St. Stefan eine neue Kläranlage für 7.500 "Einwohnergleichwerte". Mit der Inbetriebnahme des neuen Klärbeckens am 18. November konnte ein wichtiges Zwischenziel erreicht werden. Damit konnte auch das alte bestehende Klärbecken außer Betrieb gesetzt und entleert werden. In diesem Jahr soll an dieser Stelle das neue Betriebsgebäude der Kläranlage errichtet werden. Vor Inbetriebnahme mit Schmutzwasser wurden die Klärbecken...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Gesunde Kinder, Eltern und Betreuerinnen – Verena Krammer von der ÖGK überreichte das Gütesiegel an den Kindergarten St. Stefan.

Ortsreportage St. Stefan/Rosental Teil IV
Ein Gütesiegel für einen gesunden Kindergarten

Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) begleitet in Kooperation mit "Styria vitalis" 185 steirische Kindergärten mit dem Projekt "Gesunder Kindergarten – gemeinsam wachsen". 19 von ihnen haben heuer die strengen Qualitätskriterien erfüllt und wurden mit dem Gütesiegel der ÖGK ausgezeichnet. Darunter auch der Gemeindekindergarten St. Stefan im Rosental, in dem rund 100 Kinder betreut werden. "Wir setzen uns schon seit Jahren mit dem Thema auseinander", betonte Kindergartenleiterin Erika...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Erst aus der Luft lässt sich das neue Zentrum neben dem Gemeindeamt in seiner vollen Dimension ausmachen.
7

Für Patienten und für Kunden

Das neue Zentrum in St. Stefan im Rosental bietet Service für Patienten, Kunden und Bürger. Ein plakativer Name muss erst gefunden werden, als Gesundheits- und Verwaltungszentrum wurde er jedenfalls errichtet. Der Zubau zum Gemeindeamt von St. Stefan im Rosental ist so gut wie fertig. Einige Mieter, wie Allgemeinmediziner Wolfgang Lechner als einer der ersten am 15. Juli, sind bereits in den modernen Gebäudekomplex eingezogen oder übersiedelt. Auf den fast 2.000 Quadratmetern auf drei Ebenen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger

Lesen macht in der neuen Bibliothek noch mehr Spaß

Da die Bibliothek der örtlichen Mittelschule aufgrund der vielen tollen Bücher schon aus allen Nähten platzte, war es Zeit, in einen größeren und helleren Raum zu übersiedeln. Bei dieser Gelegenheit wurde in den Sommerferien zu den schönen Buchenholz-Regalen eine neue Lesetreppe gebaut. Dort fühlen sich die Schüler besonders wohl, während sie in den spannenden Büchern schmökern. Die Bibliothek ist mit moderner Kinder- und Jugendliteratur sehr gut bestückt, da jedes Jahr die neuesten und besten...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Herwig Brucker
Erinnerungen an einen besonderen Gipfelsieg: Franz Knittelfelder und Erwin Solar haben heuer das Matterhorn bezwungen.
2

St. Stefan im Rosental
Gipfeltriumph am Matterhorn

Der 71-jährige Franz Knittelfelder und sein Bergkamerad Erwin Solar feierten speziellen Gipfelsieg. Er ist einer der bekanntesten und meistfotografierten Berge der Welt. Aber auch einer der gefährlichsten Berge in den Alpen. Mächtige 4.478 Meter ragt das Matterhorn in die Höhe. Schon bei seiner Erstbesteigung im Jahr 1865 durch den Engländer Edward Whymper stürzten beim Abstieg vier Mitglieder seiner Seilschaft in den Tod. Seither verging kein Jahr ohne tödliches Unglück am Matterhorn. Seven...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Mit Verletzungspech hadert Hof seit Saisonbeginn. Trainer Rene Schicker wird wohl in Klöch wieder einlaufen müssen.

Unterliga Süd
Auf Klöch wartet nun der nächste Klub aus Straden

Ausgerechnet gegen die junge Mannschaft von Straden verlor Tabellenführer Klöch mit einer 1:2-Niederlage die weiße Weste. "Jetzt werden sie gegen uns wohl besonders motiviert sein", befürchtet Herbert Frauwallner, neuer Obmann des zweiten Vereins aus der Marktgemeinde Straden, nämlich von Hof. Der kommende Gegner von Klöch hadert aber seit Saisonbeginn mit Verletzungspech und konnte bisher noch nie komplett antreten und verlor zuletzt gegen Paldau mit 1:4. Mit den Spielen des Tabellenzweiten...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Lehre und Fußball: Lorenz Schutte, St. Stefan im Rosental.

Unterliga Süd
Schritt für Schritt mit den Fußball-Lehrlingen

Nicht nur die Corona-Krise brachte Vereine zum Umdenken, auf den eigenen Nachwuchs zu setzen. "Wir haben unseren Weg im Winter 2019 begonnen, setzen komplett auf eigene Spieler und wollen junge Spieler entwickeln." Das gehe "Step by step", betont Oliver Scheucher, junger Trainer von St. Stefan im Rosental. Mit dem Klima- und Kälte-Techniker Simon Nagl und dem Elektriker Lorenz Schutte sammeln auch zwei Lehrlinge immer mehr Einsatzminuten in der Kampfmannschaft. Als Tabellenführer kam die junge...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Vorwiegend im Freien hatten die Kinder die Möglichkeit, neue Dinge auszuprobieren.
6

St. Stefan
Ferienspaß trotz Coronakrise

In kleinen Gruppen und vorwiegend im Freien fanden die Workshops und Aktivitäten des Ferienprogramms in St. Stefan im Rosental statt. Insgesamt 22 Programmpunkte standen den Kindern und Jugendlichen zur Auswahl. Trotz aller Vorkehrungen waren alle heilfroh und erleichtert, dass am Ende keine besonderen Vorkommnisse zu verzeichnen waren und das heurige Ferienprogramm – es war übrigens die 19. Auflage – viel Spaß und Unterhaltung für alle geboten hat. Ganz besonderer Dank gehe an alle Mitglieder...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Überraschung in Hof: Maximilian Opferkuch (Mitte) und St. Stefan.

Unterliga Süd
Frischer Wind St. Stefan bläst nun gegen Paldau

Eine junge Mannschaft und ein junger Trainer sorgten zum Auftakt der Unterliga Süd für Furore. Nach dem 1:0-Heimsieg gegen Straden landete das Team von St. Stefan mit Trainer Oliver Scheucher bei Titelmitfavorit Hof den nächsten Coup. Heimkehrer Maximilian Opferkuch und Clemens Lerner katapultierten mit ihren Treffern St. Stefan auf den zweiten Tabellenplatz hinter Leader Loipersdorf. Nun wartet auf Opferkuch und Co. das Derby gegen Paldau. Im letzten Spiel des vergangenen Herbstes schickte St....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Im Bezirk Südoststeiermark fanden Lagebesprechung und Lokalaugenschein statt.
12

Katastrophengebiet
Jetzt kommen die Soldaten zur Hilfe

Landesrat Johann Seitinger kam zu einem Lokalaugenschein in die betroffenen Unwettergebiete im Bezirk Südoststeiermark und machte sich im Katastrophengebiet ein Bild von der Lage. Dabei wurde er u.a. von Landtagsabgeordnetem Franz Fartek begleitet. Wie berichtet wurden die Gemeinden Feldbach, Gnas, Jagerberg, Paldau, Unterlamm, St. Stefan im Rosental und in der Gemeinde Fehring der Ort Hatzendorf zum Katastrophengebiet erklärt.  In einer Lagebesprechung im Einsatzzentrum in Feldbach sprach...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.