Auersbach

Beiträge zum Thema Auersbach

Leute
Thomas Frühwirth, Markus Wiedner, Ursula Krotscheck (v.l.).

Nur Männer waren im Publikum erlaubt

Im Rahmen des Eltern-Kind-Bildungsprogramms der Stadt Feldbach hatte man die Männer der Gemeinde in das Dorfhaus geladen – zu einem Vortragsabend nur für Männer. In diesem Jahr erwartete die Zuhörer ein Impulsvortrag zum Thema "Dem Leben seine Aufmerksamkeit schenken", der von Rollstuhlsportler Thomas Frühwirth alias "Tiggertom" gehalten wurde. Baukasten für den Alltag Im Vortrag, der auf eigenen Lebenserfahrungen im Sport beruht, erzählte Frühwirth von seinen Aktivitäten und davon, auf...

  • 05.02.20
Lokales
2 Bilder

(Astro)kalender für das Jahr 2020 präsentiert
Kalenderpräsentation des Astroclubs mit burgenländischer Beteiligung

Am Freitag präsentierte der Astroclub Auersbach seinen Astrokalender für das Jahr 2020. Zu beinahe jedem Tag des Jahres gibt es, neben selbst erstellten Astrophotographien einzelner Mitglieder des Vereins für jeden Monat, Informationen aus der Astronomie und Raumfahrt. Unter den Bildlieferanten befindet sich der Jennersdorfer Michael Schmidt, vertreten durch die Monate Mai und Oktober. Zusammengestellt wurde dieser, inzwischen 16. Kalender, abermals von Günter Kleinschuster.  Mehr dazu...

  • 10.11.19
Lokales
Die Einsatzkräfte befreiten die Straßen von Ästen und entwurzelten Bäumen.
11 Bilder

Sturmschäden
Südoststeirische Feuerwehren im Dauereinsatz

Die Unwetterfront am Samstag zog eine Schneise der Zerstörung durch den Bezirk Südoststeiermark. Die Hotspots befanden sich im Großraum Muggendorf, Dirnbach, Merkendorf, Gnas und Auersbach. Rund 100 Einsatzkräfte des Feuerwehrbereiches Feldbach standen im Einsatz. Feldbacher rückten mit Drehleiter ausSturmböen entwurzelten Bäume und beschädigten Hausdächer, Starkregen führte zu zahlreichen Überschwemmungen. In Burgfried in der Gemeinde Gnas mussten Einsatzkräfte überdies zu einem...

  • 25.08.19
Leute
Auer, Ballon, Stöckl-Wolkerstorfer (v. l.)

Fotoschau im Kost-Lokal

Normalerweise steht Wolfgang Ballon hinter dem Objektiv seiner Fotokamera - um vor allem in der Natur seine Motive zu finden. Diesmal war er jedoch das "Motiv" - gemeinsam mit Winzer Leopold Auer (l.) und Gemeinderätin Angela Stöckl-Wolkerstorfer. Anlass dieses Perspektivenwechsels war die Eröffnung einer Fotoausstellung von Wolfgang Ballon im Kost-Lokal der Familie Auer in Tattendorf. Die Bilder zeigen die melancholische Ruhe, aber auch die Farbenpracht der Natur.

  • 09.08.19
Leute
Feuerwehr St. Nikolai im Sausal- Gruppe A und B.
4 Bilder

Einmal mehr ging es heiß her für Josef Florian!
50mal in Folge beim Landesfeuerwehr- Leistungsbewerb!

Über 350 Gruppen aus der ganzen Steiermark kämpften am gut besuchten Schauplatz des 2tägigen, 55. Bewerbes in Trofaiach und wurden mit harten Herausforderungen auf die „Feuerprobe“ gestellt. Gewinner des Bewerbes waren in der wichtigsten Kategorie- Bronze A, Auersbach, aber auch die Zuseher der spektakulären Leistungsbewerbe. Für Josef Florian aus St. Nikolai im Sausal keine brandneue Situation! Denn bereits zum 50. mal in Folge, beeindruckte der 67 jährige mit seinem hohen Einsatz für das...

  • 02.07.19
Leute
74 Bilder

Kulinarik
Schinkenfest bei Vulcano

Obwohl sich das Wetter nicht von der freundlichsten Seite zeigte, stürmten die Besucher die Schinkenwelt von Franz Habel in Auersbach. Eröffnet wurde das Schinkenfest bei Vulcano von Landesrat Johann Seitinger und Bürgermeister Josef Ober. Regionale und internationale Spezialitäten verkosteten auch Bürgermeisterin Christine Siegel, der Schlösserstraße-Vorsitzende Andreas Bardeau und Chocolatier Josef Zotter. Zwölf Schinken aus neun europäischen Ländern standen neben vielen weiteren...

  • 23.06.19
Lokales
Das Galaxienpaar Messier 81 und 82 im großen Wagen
7 Bilder

Vulkanlandsternwarte
Sternwartennews: Galaxien, Galaxien, der Blick in den Frühlingshimmel

Im Frühling ist unsere Galaxie, die Milchstraße nicht gut zu sehen. Erst im Sommer ist sie mit ihrer ganzen Pracht am Firmament zu sehen. Im Frühjahr und Herbst sieht man aber dadurch sehr tief in den Weltraum - Galaxien und ganze Galaxienhaufen sind sichtbar! Wir haben sie von der Vulkanlandsternwarte aus beobachtet, es gibt Führungen jeden Freitag nach Einbruch der Dunkelheit (außer um Vollmond).

  • 04.04.19
  •  1
  •  2
Lokales
Mit diesem Teleskop entstanden die Aufnahmen auf der Sternwarte
6 Bilder

Vulkanlandsternwarte
Sternwartennews: Etwas Sonnenaktivität auf unserem nächsten Stern

Die Sonne befindet sich in einem 11 jährigen Aktivitätszyklus. Ein Zeichen für diese Aktivität sind die Sonnenflecken, ein Bereich mit erhöhter magnetischer Dichte. Wir befinden uns gerade im solaren Minimum mit sehr wenig Aktivität. Wir haben die besten Teleskope, jedoch ist die solare Aktivität an ihrem tiefsten Punkt seit über 100 Jahren. Ende März 2019 gab es aber wieder eine aktive Region auf der Sonne, die von der Vulkanlandsternwarte beobachtet werden konnte. Die solare Aktivität hat...

  • 04.04.19
  •  1
  •  1
Leute
17 Bilder

Ausstellungseröffnung
Arm und glücklich, die "Sau" im Fokus

AUERSBACH. Ganz dem Schwein verschrieben hat sich der Regionalhistoriker und Volkskundler Johann Schleich in seiner neuester Ausstellung "Du arme Sau" bei Vulcano in Auersbach. Mit unzähligen Fotos dokumentiert Schleich die Rolle und Stellung des Schweines in der Region im Laufe der Zeit. Er beschäftigt sich dabei mit den Themen Haltung, Fleischverarbeitung, Bräuche, Rezepte, Sprichwörter, Heilmethoden und vielem mehr. Herausgegeben hat Schleich ebenfalls ein neues Buch mit...

  • 21.03.19
Wirtschaft
Das LEA-Team berät in allen Förderfragen: Johannes Christandl, Karl Puchas und Markus Nestelberger (v.l.).

Sanierungsscheck
Es gibt wieder Cash für die Sanierung

Den Durchblick im Förderdschungel hat die Lokale Energieagentur. Anfang März ist der Startschuss für den Sanierungsscheck und den "Raus aus Öl"-Bonus gefallen. Das Fördervolumen ist attraktiv, bis zu 30.000 Euro gibt's bei Kombination verschiedener Förderungen bar auf die Hand. Und im Förderdschungel behält die Lokale Energieagentur mit Sitz in Auersbach den Überblick. Übrigens: Das Erstgespräch in der vom Land Steiermark beauftragten Begutachtungs- und Beratungsstelle ist...

  • 18.03.19
Lokales
Franz Habel (M.) mit Enrico Windisch (l.) und Gerald Windisch (r.) von Windisch Elektro Technik, dem größten Einzelspender.

Spendenaktion
Vulcano sammelt über 100.000 Euro

Ganz gemäß dem Motto "Größer, höher, weiter" startete das Unternehmen Vulcano in Auersbach am 21. Juni des Vorjahres eine einzigartige Spendenaktion. Mithilfe eines Riesenschinkens sollte es gelingen, Spendengelder für ausgewählte Charity-Projekte zu sammeln bzw. Kinder mit Behinderung und deren Familien zu unterstützen. Dafür wurden 320 Holzplatten in der ganzen Steiermark und darüber hinaus verteilt. Auf jenen wurden Unterschriften gesammelt, wobei pro Unterschrift zehn Euro gespendet worden...

  • 16.01.19
Leute
Die Klassensprecher des Borg mit Direktor Gunter Wilfinger und einem Stück des "Reiseschinkens".

Soziales
Schüler spendeten für "Reiseschinken"

Die Schüler des Borg Feldbach bewiesen, dass sie ein großes Herz für Bedürftige haben. Sie beteiligten sich an der von Vulcano ausgehenden Spendenaktion „Reiseschinken“ zugunsten von "Licht ins Dunkel". Dank der Spenden jeder einzelnen Klasse und den Beiträgen des Lehrerkollegiums kamen 1.347 Euro zusammen. Dieser stattliche Betrag wurde an Franz Habel, Chef der Schinkenmanufaktur Vulcano in Auersbach, übergeben. Insgesamt würden, so Habel, über 100.000 Euro...

  • 28.12.18
Lokales
4 Bilder

Präsentation des Astrokalenders der Vulkanlandsternwarte
Präsentation des Astrokalenders der Vulkanlandsternwarte

Bereits zum 15. Mal präsentierte der Astroclub Auersbach seinen Astrokalender auf der Vulkanlandsternwarte. 2018 gab es wieder neue Einsichten in das Himmelsgewölbe. Auf dem Foto einer an und für sich nicht sonderlich beeindruckenden elliptischen Galaxie zeigte sich eine ganze Reihe von weiteren Galaxien. Wir hatten den Virgo Galaxienhaufen fotografiert, gut 50 Millionen Lichtjahre entfernt. An diesem Abend hatten wir Feuer gefangen, es sollte ein weiterer Galaxienhaufen folgen, der Coma...

  • 26.11.18
  •  1
Leute
Bettina Habel servierte Kolinda Grabar-Kitarović (r.) die Leckereien mit Ursprung in Auersbach.

Kulinarik
Der Vulcano-Schinken mundete auch Kroatiens Präsidentin

Rund 1.000 Einwohner zählt der Ort Tinjan in Kroatien. Dort fand nun wieder die ISAP, die größte Prosciutto-Messe Kroatiens, statt. Jene dauerte heuer erstmals drei Tage. Rund 25.000 Besucher trafen auf über 60 Produzenten. Mit dabei war auch heimische Qualität aus Auersbach – nämlich Familie Habel mit dem Vulcano-Schinken. Vulcano-Chefin Bettina Habel freute sich über hohen Besuch beim Verkostungsstand. Kroatiens Präsidentin Kolinda Grabar-Kitarović schaute vorbei, um sich von den...

  • 25.10.18
Wirtschaft
Josef Herk, Laura Habel, Silvia Reindl, Günther Stangl (v.l.).

Frau in der Wirtschaft
Trophäe für die Habel-Schwestern

Die drei Schwestern Laura, Katharina und Klara Habel standen zuletzt viel und oft in medialem Interesse. Mit seinem "Big Power"-Fitnesssnack gelang es dem Trio, eine Marktlücke zu schließen. Eiweiß in Form von Chips aus Schinken aus der Dose – der Snack findet im Speziellen bei fitnessbegeisterten und ernährungsbewussten Menschen Anklang. Das Fleisch kommt übrigens zu 100 Prozent aus der Steiermark. Dafür wurden das Start-up-Unternehmen mit Sitz in Auersbach und die drei Geschwister mit einem...

  • 02.10.18
Lokales
Vertreter der Feuerwehr mit Ehrengästen und dem neuen Mannschaftstransportfahrzeug.

Auersbachs Feuerwehr feierte Freundschaft und neues Fahrzeug

Partnerfeuerwehr aus Deutschland war zu Gast beim Frühschoppen in Auersbach, wo neues Mannschaftstransportfahrzeug gesegnet wurde. AUERSBACH. Der Frühschoppen der Freiwilligen Feuerwehr Auersbach stand ganz im Zeichen der Freundschaft. Zu Gast waren nämlich u.a. Mitglieder der Feuerwehr Bulach aus Deutschland. Mit jener Wehr pflegt die Auersbacher Einsatzorganisation seit 30 Jahren eine offizielle Partnerschaft. Befreundet ist man auch mit der FF Hattstatt aus Frankreich – der zweiten...

  • 04.09.18
Lokales
31 Bilder

Urleiwand – Feuerwehrjugend kürte Bundeschampion in Wien

Premiere in Wien: Zum ersten Mal wurde am vergangenen Wochenende (24. und 25.8.2018) ein Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerb in der österreichischen Bundeshauptstadt ausgetragen. Die besten Bewerbsgruppen aus allen neun Bundesländern sowie aus Südtirol haben sich nach monatelangem Training in unterschiedlichen Disziplinen gemessen. Insgesamt waren 52 Teams am Start. Die Steiermark war mit sechs Jugendgruppen vertreten – darunter Auersbach und Schützing aus dem Bereichsfeuerwehrverband...

  • 27.08.18
Lokales
Die Jugendwettkampfgruppe Schützing in Aktion.
3 Bilder

Feuerwehrnachwuchs des Bereichs Feldbach räumte bei Landesbewerb groß ab

Heimische Teams eroberten in St. Peter am Kammersberg zahlreiche Stockerlplätze. REGION. In St. Peter am Kammersberg tummelte sich zwei Tage lang der steirische  Feuerwehrnachwuchs. 2.900 Kinder bzw. Jugendliche stellten sich dem Landesfeuerwehrjugend-Leistungsbewerb (12 bis 15 Jahre) bzw. dem 11. Bewerbsspiel (10 bis 12 Jahre). Die Feuerwehrjugend aus dem Bereich Feldbach trumpfte bei den Bewerben ganz groß auf. Beim Bewerbsspiel sicherte sich das Team Studenzen I beim Bronzebewerb den...

  • 17.07.18
Lokales
DER TAGESIEGER - die "Schützinger" mit Ehrengästen und Fans bei der Siegesfeier.
5 Bilder

Top-Platzierungen für Feuerwehrjugend aus dem Bereich Feldbach beim Landesbewerb

Die Murauer Marktgemeinde St. Peter am Kammersberg stand vom Freitag, dem 13. Juli bis Samstag, 14. Juli 2018, ganz im Zeichen der Feuerwehrjugend Steiermark. In Summe waren in St. Peter rund 2.900 Kids und Jugendliche des steirischen Feuerwehrnachwuchses beim 48. Landesfeuerwehrjugend-Leistungsbewerb (12 bis 15 Jahre) bzw. beim 11. Bewerbsspiel (10 bis 12 Jahre) zu Gast, um ihre „Champions 2018“ zu küren. Die Feuerwehrjugend aus dem Bereich Feldbach sicherte sich zahlreiche Top-Platzierung bei...

  • 15.07.18
  •  1
Wirtschaft
Polit-Allianz: Josef Großschädl, Walter Jansel, Manfred Reisenhofer, Johann Winkelmaier, Netzwerk-Obmann Robert Hammer, Johann Hartinger, Ferdinand Gross (v.l.) mit Maria Eder (3.v.r., Lokale Energieagentur).

Ein Netzwerk gibt dem Plastik Stoff

Fehring, Kapfenstein, Riegersburg, St. Anna und Unterlamm vom Gemeindeverbund "Netzwerk Gmbh" machen jetzt dem Plastiksackerl den Garaus. In den fünf Netzwerk-Gemeinden Fehring, Kapfenstein, Riegersburg, St. Anna am Aigen und Unterlamm verbrauchen die Menschen 730.000 Plastiksackerl im Jahr. Damit ließe sich die komplette Riegersburg vollstopfen. Keine schöne Vorstellung – daher sagen die Verantwortlichen der gemeindeübergreifenden Klima- und Modellregion dem Plastiksackerl den Kampf an....

  • 15.06.18
  •  1
Lokales
Hahn im Korb: Ortsteilbürgermeister Markus Wiedner mit den Akteueren des großen Musicals. Rund 150 Schüler der Feldbacher Musikschuleinreichtung Musik im Vulkan legten sich richtig ins Zeug.

Zum Geburtstag ein Musical

Musik im Vulkan feiert zehn Jahre. Zum Geburtstag schenkte sich die Musikschule ein Musical. Mit dem fünften Sommermusical feierte die etwas andere Musikschule „Musik im Vulkan“ ihren zehnten Geburtstag. Der Fokus liegt seit ihrer Gründung als Verein bei der "Freude am Musizieren" und weniger bei der Perfektionierung des Instrumentenspiels. Dieser Ansatz bescherte der Schule von Beginn an eine große Schülerzahl. Die „Gründungsmutter“, wie Ortsteilbürgermeister Markus Wiedner Monika Buchgraber...

  • 08.06.18
Lokales
Bereichsfeuerwehrkommandant-Stv. Brandrat Johann Weixler-Suppan (r.) übergab die Trophäe an die Truppe aus Hirzenriegl.
2 Bilder

Leistungsbewerb: Hirzenriegl I gewinnt heißen Fight um die Bestzeit

Hunderte Feuerwehrmitglieder stellten sich Leistungsbewerb in Perlsdorf – Tagessieg ging an Hirzenriegl I. Der Leistungsbewerb des Feuerwehrverbands Feldbach ging in Perlsdorf über die Bühne. Hunderte Feuerwehrmitglieder aus den Bereichsfeuerwehrverbänden Feldbach, Fürstenfeld, Leibnitz, Radkersburg, Graz-Umgebung und Weiz stellten sich dem Bewerb unter der Leitung von HBI Joachim Kickmeier und ABI Hermann Peindl. Das große Ziel der Teilnehmer lautete, den Löschangriff und den Staffellauf in...

  • 05.06.18
Lokales
2 Bilder

Musik im Vulkan feiert den größten Schatz

Mit dem fünften Sommermusical feiert die etwas andere Musikschule „Musik im Vulkan“ ihren zehnten Geburtstag. Die „Gründungsmutter“, wie Ortsteilbürgermeister Markus Wiedner sie liebevoll anmoderierte, Monika Buchgraber, hat das Musical in ihrer Karenzzeit geschrieben. Rund 150 Musikschüler tragen zum Gelingen bei. Von 1 bis 85 Jahren reicht die Bandbreite beim Alter der teilnehmenden Schüler. Die Hauptrollen des Musicals mit dem bezeichnenden Namen „der größte Schatz“ übernehmen diesmal Carina...

  • 30.05.18
  •  1
Leute
Big Power: Die Schwestern Klara, Laura und Katharina Habel (v.l.) befinden sich mit ihren Meat-Chips auf dem Erfolgsweg.
6 Bilder

Drei Schwestern starten mit "Big Power" durch

Seit April des Vorjahres gibt es die Marke "Big Power". Dabei handelt es sich um getrocknete Meat-Chips in der Dose. Diese werden aus Schweine- und Rindfleisch in drei Geschmacksrichtungen angeboten. Die Schwestern Klara, Laura und Katharina Habel, Töchter von Vulcano-Erfinder Franz Habel, stehen hinter diesem Produkt. Im November des Vorjahres hatten sie ihre Geschäftsidee in der TV-Start up-Show "2 Minuten 2 Millionen" vorgestellt – mit Erfolg! Mit ihrem Auftritt konnten die Schwestern...

  • 24.03.18
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.