Innovationspreis

Beiträge zum Thema Innovationspreis

20 Jahre Regionalität feiern Michael Fend und Josef Ober (r.) und führen diesen Weg leidenschaftlich fort.

Regionalwirtschaft im Vulkanland
Seit zwei Jahrzehnten auf dem richtigen Weg

Seit 20 Jahren geht man als Steirisches Vulkanland den Weg der nachhaltigen Regionalisierung. REGION. Globalisierung und Zentralisierung sind in unserer Gesellschaft immer mehr zum Trend geworden. Als man vor 20 Jahren mit dem Startschuss für das Steirische Vulkanland den Weg der zunehmenden Regionalisierung und damit der Trendumkehr gegangen ist, wurde man laut Vulkanland-Obmann Josef Ober noch belächelt und als rückschrittlich abgetan.  Man ließ sich aber nicht vom Weg abbringen. 2002...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Der Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2020 wurde verliehen.

Innovations- und Forschungspreis
Preisträger dieses Jahr online verkündet

Das Land Kärnten, rund um Landeshauptmann Peter Kaiser und Landeshauptmann-Stellverteterin Gaby Schaunig, und der KWF verliehen heute den Innovations- und Forschungspreis des Landes. Coronabedingt wurden die Unternehmen in einer Live Stream-Pressekonferenz ausgezeichnet. KÄRNTEN. Landeshauptmann Peter Kaiser, Technologiereferentin Landeshauptmann-Stellvertreterin Gaby Schaunig sowie Sandra Venus und Erhard Juritsch vom Kärntner Wirtschaftsförderungsfonds (KWF) gaben im Spiegelsaal der...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Die Verantwortlichen der Alpine Metal Tech freuen sich über Platz zwei beim Landespreis für Innovation.

Alpine Metal Tech
Innovationspreis für Regauer Unternehmen

Neues System für die Entgratung von Gussteilen. REGAU. Für sein Projekt "ADoC – Automated Deburring of Castings" wurde das Industrieunternehmen Alpine Metal Tech kürzlich mit Platz zwei beim Landespreis für Innovation OÖ ausgezeichnet. Unter "Automated Deburring of Castings" versteht sich ein vollautomatisiertes Entgratungssystem für Gussteile. Handarbeit nicht mehr nötigMit diesem System werden zum Beispiel Motorblöcke, Leichtmetallfelgen und Getriebegehäuse von scharfen Kanten befreit....

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Wolfgang Moser, kaufm. Geschäftsführer Wopfinger Transportbeton Ges.m.b.H. und Franz Denk, techn. Geschäftsführer der Wopfinger Transportbeton Ges.m.b.H. mit der Urkunde
2

Markt Allhau/Rechnitz
Wopfinger erhielt Innovationspreis für Ökobeton

Die Wopfinger Transportbeton Ges.m.b.H. gewinnt mit Ökobeton den NÖ-Innovationspreis in der Kategorie große und mittelständische Unternehmen. MARKT ALLHAU/RECHNITZ. Das Land Niederösterreich und die Wirtschaftskammer Niederösterreich verleihen bereits seit mehr als 30 Jahren den NÖ-Innovationspreis, um herausragende Weiterentwicklungen zu würdigen und gleichzeitig das innovative Potential des Landes besser bekannt zu machen. „Es freut uns sehr, dass wir heuer unter der Vielzahl der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Bei Spar in Passail gibt es auch einen Frischmilchautomat, genau wie neben dem Eurospar in Weiz.
3

Agrarinnovationspreis
Die Vifzacks 2021 werden wieder gesucht

18 Innovative Ideen von der Hasenzucht bis zum automatischen Rinderfütterungssystem sind im Rennen um den Agrarinnovationspreis Vifzack 2021. Täglich zwischen 30. Oktober und 30. November können sie ihre Stimme beim Voting für ihren Favoriten abgeben. Drei Ideengeber kommen auch aus dem Bezirk Weiz. In der Schultasche steckte ein VerkaufsschlagerKunden schwärmen von den süßen Ideen rund um Bienenprodukte, mit ­denen Judit und Karl Klaindl aus Sinabelkirchen den Markt ­erobern. Frische Ideen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Übergabe IMST Award: Bürgermeister Günther Novak, Jasmin Possegger, Andrea Angermann, Gudrun Batek
2

Mallnitz:
Erfolgsprojekt wird konsequent ausgebaut

"Innovationen machen Schulen top"Award für Volksschule Mallnitz. Nächster Schritt: Etablierung des Forschenden Lernens im gesamten Schulcluster Mittleres Mölltal. MALLNITZ. Mallnitz setzt seit vielen Jahren auf die Vernetzung ihrer Bildungseinrichtungen. Kindergarten, Volksschule, Nachmittagsbetreuung und Nationalparkzentrum arbeiten zusammen. Davon profitieren alle Kinder. "Sie lernen nicht stupide auswendig, sondern lernen forschend und entdeckend", weiß Mallnitz Bürgermeister Günther...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
"Gabriel Chemie" konnte sich in diesem Jahr gegen 36 Konkurrenten durchsetzen. Bei der Preisverleihung gratulierten Wolfgang Ecker, Johanna Mikl-Leitner und Jochen Danninger Lukas Houska (2.v.l.)

NÖ Innovationspreis
Gumpoldsdorfer Unternehmen räumt begehrten Preis ab

Der Niederösterreichische Innovationspreis wurde wieder vergeben. Und obwohl in diesem Jahr 2020 alles anders ist, wurden 36 hochkarätige Projekte eingereicht. Gewonnen hat das Forschungsunternehmen "Gabriel Chemie" aus Gumpoldskirchen. Wer die übrigen Preise abräumen konnte, kannst du hier nachlesen.  NIEDERÖSTERREICH (red.) Die Sieger des 33. „Karl Ritter von Ghega-Preis“ stehen fest. Zwar konnte nicht wie in den Jahren davor, eine Gala-Veranstaltung inklusive Netzwerk-Treffen stattfinden,...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
5

Antriebsinnovation aus Österreich
Innovationspreis für BMW Group Werk Steyr

Optimierung der Motoren hinsichtlich Leistung und Verbrauch. Neuentwicklung spart nochmals bis zu 9 Prozent CO2-Emissionen. Auch Dieselmotoren sind wirksamer Beitrag im Kampf gegen den Klimawandel. Auszeichnung der Motoren mit dem OÖ Innovationspreis.  STEYR. Österreich ist Automobilstandort. Das beweist unter anderem das BMW Group Werk Steyr, in dem 2019 über 1,2 Millionen hocheffiziente Benzin- und Dieselmotoren produziert wurden. Zudem ist das Werk Steyr seit 40 Jahren das...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Thomas Rittenschober, Geschäftsführer Seven Bel GmbH, freut sich über den 1. Platz in der Kategorie Kleine und Mittlere Unternehmen.

Innovationspreis des Landes OÖ für 2020
Seven Bel GmbH und Rosenbauer International AG ausgezeichnet

Corona-bedingt, heuer ohne Veranstaltung, wurde der OÖ. Landespreis für Innovation übergeben. Diese Auszeichnung wurde bereits zum 27. Mal verliehen. LINZ-LAND/OÖ. (red). „Besonders vor dem Hintergrund der Covid-Pandemie hat dieser Preis in diesem so schwierigen Jahr eine ganz besondere Bedeutung. Denn Innovationskraft ist ein wichtiger Motor für den Standort, gerade jetzt in diesen herausfordernden Zeiten“, betonen Landeshauptmann Thomas Stelzer und Wirtschafts-Landesrat Markus...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
 Jennifer Csallo und Valentina Jaritz von der HAK Imst überzeugten die Jury mit einem innovativen Konzept zur Müllvermeidung .
2

Innovation und Ideenreichtum sind in Zeiten wie diesen besonders wichtig
Innovative Köpfe ausgezeichnet

Der Verein Innovations- und Impulszentrum für Unternehmensgründungenim Bezirk Imst, kurz IZI, suchte auch dieses Jahr wieder innovative Ideen und Lösungsansätze für das Tiroler Oberland. IMST. In den zwei Kategorien Young Innovators und Senior Innovators waren junge,motivierte Talente und kreative Köpfe dazu aufgerufen, ihre Projekte und Konzepte beim IZI-Ideenwettbewerb einzureichen. Die Finalisten durften ihre Ideen in Form einer „Elevator Pitch“ bzw. einer Video-Einreichung der...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Die Übergabe: Roland Reischl (WOCHE), Thomas Miklau, Marko Drndarevic und Christoph Ludwig (SFG v. l.)
1 Video 7

Regionalitätspreis 2020
Die stärkste Innovation kommt aus dem Medizinbereich

Es klingt eigentlich ganz einfach, dennoch ist es eine bahnbrechende Innovation im Medizinbereich – und die Erfinder kommen sogar noch aus der Steiermark: Die Rede ist vom Grazer Start-up-Unternehmen "medaia", die Kurzform von "Medical Artificial Intelligence Applications", also medizinische Vorsorge mit der Unterstützung von künstlicher Intelligenz. Die Leistungen des jungen steirischen Unternehmens hat unsere Regionalitätspreis-Fachjury so nachhaltig überzeugt, dass "medaia" der erstmals –...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Starkes Team: Ronald Preisegger mit Trüffelsuchhund Curly wurden von der Landwirtschaftskammer ausgezeichnet
2

Innovationspreis der Landwirtschaftskammer
2. Platz für Pöttschinger Trüffel

Am 29. Oktober wurde von der Burgenländischen Landwirtschaftskammer der Innovationspreis verliehen. PÖTTSCHING. Der Sieg ging an das Weingut Stefan Kaiser Magdalenenhof in Kleinhöflein, Ronald Preissegger aus Pöttsching durfte sich über den zweiten Platz freuen. Mit seinen Pöttschinger Trüffel überzeugte er beim Onlinevoting und konnte auch die Expertenjury für seine Innovation begeistern.   30 burgenländische Bauern nahmen an „Burgenland is(s)t innovativ“ teil, die besten fünf wurden am...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
2

Auszeichnung besonderer Innovationsprojekte
BMW Group Werk Steyr setzt auf neue Technologien

Werk Steyr optimiert Produktionsprozesse. Künstliche Intelligenz hilft bei der Qualitätsarbeit und entlastet Mitarbeiter. Neue Technologien unterstützten bei der Ressourcenschonung STEYR. Das BMW Group Werk Steyr ist das weltweit größte Motorenwerk der BMW Group. Rund 4.500 Mitarbeiter produzieren hier bis zu 6.000 Diesel- und Benzinmotoren pro Tag. Damit das funktioniert, braucht es gesunde und fitte Mitarbeiter – und ein Produktionssystem am Puls der Zeit. Innovation und Digitalisierung...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Die beiden Acodemy-Geschäftsführerinnen Anna Relle Stieger (re.), Elisabeth Weißenböck.
2

Online-Programmierschule
Gebürtige Rainbacherin gewinnt A1-Innovationsaward

Gemeinsam mit A1 und dem Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort suchten die Regionalmedien Austria (RMA) –  zu der auch die BezirksRundschau gehört – die innovativsten KMU Österreichs. Dafür wurde der "Innovationsaward 2020" ins Leben gerufen. Den Hauptpreis gewann die gebürtige Rainbacherin Elisabeth Weißenböck, die mit "Acodemy" eine Programmier-Plattform für Kinder und Jugendliche gegründet hat. WIEN, RAINBACH. Mit dem Innovationspreis 2020 unterstützen A1 und RMA...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Jury-Vorsitzender Christian Krotscheck, Vulkanland-Obmann Josef Ober, Vulkanland-Geschäftsführer Michael Fend (v.l.) laden zum Mitmachen und Einreichen ein.
1

Innovationspreis
Zeigen wir, was wir drauf haben!

Der Innovationspreis des Steirischen Vulkanlandes geht in die nächste Runde. Zum 17. Mal sind die kreativsten Köpfe gefragt. Der höchstdotierte Wirtschaftspreis der Region mit je 3.000 Euro Siegerprämie in drei Kategorien steht heuer unter einem speziellen Stern. Denn: Die Corona-Krise hat einmal mehr die Innovationskraft der Region gezeigt. Mit ihren kreativen, gemeinsamen Lösungen haben sich die Südoststeirer im Vergleich mit anderen Gebieten als überaus resilient hervorgetan. Hoch ist...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Welche steirischen Betriebe sind im Jahr 2020 über sich hinaus gewachsen und haben kreative Ideen umgesetzt?

WOCHE Regionalitätspreis 2020
Welches Unternehmen holt sich den Preis für die Sonderkategorie "Innovation 2020"?

Unternehmen können nur so viel bewegen wie die Menschen, die dahinterstehen. Diese Menschen in ihrem unternehmerischen Umfeld vor den Vorhang zu holen, ist nun bereits zum vierten Mal das Ziel vom WOCHE Regionalitätspreis. Um den besonderen Umständen des Jahres 2020 gerecht zu werden, gibt es heuer für herausragende kreative Ideen und Innovationen einen Sonderpreis, dessen Vergabe von der SFG, der Steirischen Wirtschaftsförderungsgesellschaft, unterstützt wird. Dabei sind sowohl kleine als...

  • Steiermark
  • Marketing WOCHE
Das Team der Michlbauer Harmonikawelt in Reutte freute sich sehr über die Auszeichnung und den Preis.
4

Große Auszeichnung
A1 Innovationsaward für Michlbauer

Aus insgesamt 300 österreichischen Unternehmen wurde die Michlbauer Harmonikawelt mit dem A1 Innovationsaward ausgezeichnet. Übergeben wurde der Preis am Montag, 31. August von Andreas Gschließer, Head of Account Management bei A1. REUTTE/TIROL (eha). Der Kommunikationsanbieter A1 rief gemeinsam mit den BEZIRKSBLÄTTERN Tirol, dem Bundesministerium für Digitalisierung & Wirtschaftsstandort und dem Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus den Innovationsaward 2020 ins...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Ronald Preissegger, Martina Löffler und Suchhündin Curly sind ein perfektes Team.
3

Innovationspreis 2020
Mit viel Geduld ans Ziel

Auch 2020 wird der Innovationspreis der Landwirtschaftskammer Burgenland vergeben. In diesem Jahr sind Ronald Preissegger und Martina Löffler mit ihrer Trüffel aus Pöttsching unter den Teilnehmern. PÖTTSCHING. Bekannt ist das Paar über den Bezirk hinaus für seine legendäre Christbaumzucht. Vor zehn Jahren kam ihnen die Idee, einige der Äcker, die wegen des hohen Kalkgehalts für Nadelbäume ungeeignet waren, anderweitig zu nutzen. "Anfangs wurden wir für unseren Plan belächelt", erzählt...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Isabella Rameder
Stadt Villach reicht beim Innovationspreis ein.

Innovationspreis
"Villacher Wassermobil" wird eingereicht

 Die Stadt Villach reicht ihre Entwicklung „Villacher Wassermobil“ zum Kärntner Innovations- und Forschungspreis ein. Das Mobil hat sich bereits mehrmals als effiziente Hilfe in schwierigen Situationen erwiesen. VILLACH. Durch Muren, technische Gebrechen, große Wartungsarbeiten, außergewöhnliche Niederschlagsereignisse oder Stromausfall können kurzfristig massive Einschränkungen in der Wasserversorgung eintreten. Umals Wasserwerk Villach möglichst rasch eine uneingeschränkte...

  • Kärnten
  • Villach
  • Sabrina Strutzmann
Martina Löffler, Marlene Hrabanek-Bunyai (GF Naturpark Rosalia- Kogelberg), Ronald Preissegger, Martin Mitteregger (Bürgermeister Pöttsching) mit Lagotto romagnolo Hündin Curly
4

Reiche Ernte
Burgunder Trüffel aus der Naturparkgemeinde Pöttsching

Das Team an zertifizierten „Österreichischen Naturpark Spezialitäten“-Produzenten im Naturpark Rosalia-Kogelberg wächst weiter. Immer mehr besondere Produkte werden gefunden, die durch ihre Produktionsart zum Erhalt der wunderbaren Kulturlandschaft beitragen und somit einen wichtigen Beitrag zur Förderung der Artenvielfalt leisten. BEZIRK MATTERSBURG. Mittlerweile besteht das Team an Naturpark- Spezialitäten Produzenten bereits aus 17 verschiedenen Anbietern aus dem Bezirk Mattersburg. Die...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Vielleicht jubelst heuer du mit deinen Kollegen so!? Freu dich, wie Wirtschaftskammer-Präsident Manfred Rosenstatter, Landwirtschaftskammer-Präsident Rupert Quehenberger, Gerald Reisecker vom Agrarmarketing, Landesrat Josef Schwaiger und Leo Bauernberger von der Salzburgerland Tourismusgesellschaft und melde dein Unternehmen zum Salzburger Regionalitätspreis 2020 an.

Salzburger Regionalitätspreis 2020
Einreichungen sind noch bis 4. September möglich

SALZBURG (tres). Die Bezirksblätter Salzburg verstehen sich als regionaler Nahversorger von Nachrichten für ihre Leser, wir sind jedoch auch Förderer der regionalen Wirtschaft und regionaler Initiativen, die unser schönes Bundesland besonders lebenswert machen. Dieses Bekenntnis zur Regionalität bringen wir am Dienstag, den 6. Oktober 2020, zum 11. Mal mit der Auslobung des Salzburger Regionalitätspreises im Kavalierhaus Klessheim zum Ausdruck. Einreichungen sind noch bis einschließlich...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
2017 hat KESS seinen Standort nach Horn verlegt
2

KESS Power Solutions punktet mit Innovationskraft

Innovationen treiben voran und sind wichtig für Wachstum, Wohlstand und Lebensqualität in unserer Gesellschaft. Im Bezirk Horn gibt es knapp 2480 Firmen, viele davon arbeiten mit innovativen Technologien. Wir haben einen der zahlreichen Betriebe besucht. Vorreiter in Österreich Das Unternehmen KESS Power Solutions mit Sitz in Horn hat schon vor knapp 35 Jahren erkannt, wie wichtig das Thema der unterbrechungsfreien Stromversorgung ist. „Eine sichere und verfügbare Stromversorgung ist die...

  • Horn
  • Kerstin Höfler
Der Gesäuse-Innovationspreis geht heuer in die zweite Runde.

Ideen gesucht: Gesäuse-Partner vergeben Innovationspreis

2020 schreibt das Gesäuse-Partnernetzwerk zum zweiten Mal den Gesäuse-Innovationspreis für das beste Produkt oder die beste Dienstleistung aus. Privatpersonen, Unternehmen, Vereine und Schulen mit Wohn- und Firmensitz in der Tourismusregion Gesäuse können sich für den Innovationspreis bewerben – ganz gleich, ob Gesäuse-Partnerbetrieb oder nicht. Wichtig ist, dass die Innovation innerhalb der Region ihre Wirkung zeigt. Die eingereichte Idee kann entweder vor der Umsetzung stehen oder vor...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Der Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten 2020: Einreichphase startet.

Innovations- und Forschungspreis Kärnten
Start der Einreichungen für Innovations- und Forschungspreis

Auch heuer gibt es den Innovations- und Forschungspreis Kärnten, Einreichungen sind nun möglich. Der Spezialpreis ist Covid-19 gewidmet. KÄRNTEN. Die Vorstände des Kärntner Wirtschaftsförderungsfonds (KWF) Sandra Venus und Erhard Juritsch wollen trotz Corona-Krise den Blick nach vorne richten und den heurigen Innovations- und Forschungspreis im Auftrag des Landes – konkret den Spezialpreis – Covid-19 widmen. "Wir haben festgestellt, dass der Lockdown etliche Kärntner Unternehmen zu...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.