Regionalitätspreis
Regionalitätspreise in Österreich

Hier geht's zur Anmeldung für den Regionalitätspreises Burgenland
Hier geht's zur Themenseite zum Regionalitätspreis Oberösterreich
Hier geht's zur Anmeldung für den Regionalitätspreis Salzburg
Hier sind alle Sieger des Regionalitätspreises Steiermark
Hier geht's zur Anmeldung für den Regionalitätspreis Kärnten

Regionalitätspreis

Beiträge zum Thema Regionalitätspreis

Matthias Lienbacher (28), Stefan Rehrl (29) und Mario Siller (29)
3

Dreikant
Das Trio feiert Jubiläum und expandiert nach München

Dreikant ist seit fünf Jahren eine Tennengauer Erfolgsgeschichte: Was als kleines Unternehmen in Golling begonnen hat, ist mittlerweile zu einem Markenzeichen der Region geworden. GOLLING. Alles begann beim gemütlichen Zusammensitzen am Stammtisch, Matthias Lienbacher (28), Stefan Rehrl (29) und Mario Siller (29) kennen sich aus der Schulzeit. Dort reifte der Entschluss, gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen und jeder der drei brachte sein Talent mit ein. Esstische, Stühle und Couchtische,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Der digitale Marktplatz bietet neben Online-Shops auch Infos über Sehenswürdigkeiten, Events oder Gastronomie.
3

Einkaufen
Linzer Unternehmen investiert in regionalen Online-Marktplatz

Ein Ennser Start-up entwickelt regionale Marktplätze, die neben Online-Shops der lokalen Unternehmen auch Informationen über Gastronomie, Sehenswürdigkeiten oder Events sichtbar machen. Mit an Bord ist auch ein Linzer Investor.  LINZ. "Noch nie war es für Unternehmen leichter, ihre Produkte online anzubieten und zu verkaufen. Noch nie war es für Kunden leichter, sich über das regionale Angebot einen Überblick zu verschaffen und einzukaufen", lautet das Versprechen von Digital City Solutions....

  • Linz
  • Christian Diabl
Preisübergabe: Erwin und Helga Winkler, Jutta Köhldorfer, Herbert Winkler, Lieselotte Lackner, Gerhard Winkler, Robert Grabner, Josef Ober (v.r.).
Video

WOCHE-Regionalitätspreis
Regionalitätspreis ziert das Autohaus Uitz

Mit coronabedingter Verspätung erfolgte offizielle Übergabe. FELDBACH. Der WOCHE-Regionalitätspreis wird an die beliebtesten und verdientesten regional verankerten Unternehmen in den 14 Regionen der Steiermark vergeben. Nach der Bäckerei Reicht-Uller in Feldbach, der Berghofer-Mühle in Fehring und der Parktherme Bad Radkersburg ging der Preis 2020 für die Südoststeiermark an das Autohaus Uitz in Feldbach. Vor Kurzem erfolgte die offizielle Preisübergabe durch WOCHE-Geschäftsstellenleiter Robert...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Landesrat Stefan Schnöll (re.), der Preispate für die Kategorie "Verkehr", überreichte das Salzherz an Stephan Maurer, den Geschäftsführer der Mobilitätszentrale Pongau und des Regionalverbandes Pongau (li.).
Video 4

Regionalitätspreis
Projekt "Mobilitätscoach" erhält das Salzherz

Der Mobilitätscoach bringt Gäste ohne Auto in den Urlaub. Für dieses Projekt erhält die Mobilitätszentrale Pongau den Regionalitätspreis. SALZBURG. Eine autofreie Urlaubsanreise in den Pongau, verbunden mit einem lokalen Nahverkehrsangebot für Touristen, ermöglicht der "Mobilitätscoach Pongau". Dafür erhielt das Projekt der Mobilitätszentrale Pongau den Regionalitätspreis 2020, der Bezirksblätter Salzburg in der Kategorie Verkehr. "Symbiose zwischen Tourismus- und Verkehrspolitik"  Endlich...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Bianca und Sepp Kail wurden von den WOCHE Lesern und einer Fachjury mit dem "Regionalitätspreis 2020" ausgezeichnet.
1 Video

Ein Sieger ganz nach Kundengeschmack

Mit Verspätung wurde Bianca und Sepp Kail ihre Regionalitätspreis-Siegertrophäe überreicht. MURAU. MURAU. Bereits seit vier Jahren sucht die WOCHE Steiermark alljährlich die "Unternehmer des Jahres" aus 14 steirischen Regionen. Viele helle und innovative Köpfe - auch aus dem Murtal und Murau - buhlen dabei um die Gunst der Leser. Im Murtal hat zum zweiten Mal die Radwerkstatt Willibald aus Knittelfeld das Rennen gemacht, im Bezirk Murau haben sich die Leser und eine Fachjury für "Die Kailerei"...

  • Stmk
  • Murau
  • Martina Bärnthaler
Züchtet einzigartige Salzwasserfische und Garnelen in der Steiermark: Michi Wesonig mit seinen "frischen Fischen"
2

Podcast
SteirerStimmen – Folge 40: Michael Wesonig von "Michi's frische Fische"

WEIZ. "Michi's frische Fische" fischt frische Fische in seiner Urban Fish Farm – in der Steiermark. Darüber spricht Andreas Rath von der WOCHE Weiz mit Michael Wesonig – ohne Versprecher! – in der aktuellen Folge von SteirerStimmen. Passend zum Aschermittwoch lassen Saibling, Zander, Wels und Co. beim Zuhören das Wasser im Mund zusammenlassen. Wie Michi Salzwasserfische und Gebirgsgarnelen in der Ost- und Obersteiermark züchtet und warum in der Südsteiermark sogar das Urmeer zurückgekehrt ist,...

  • Stmk
  • Weiz
  • Andreas Rath
2 3 5

Kaufhaus Österreich soll zusperren ?
Das 'Kaufhaus Österreich' soll nicht eingestellt, aber umfassend umgebaut werden

Das "Kaufhaus Österreich" hätte den Österreichern beim regionalen Einkaufen im Internet helfen sollen, wurde aber zur Lachnummer. Nach rund zwei Monaten hieß es - geht das Projekt wenig ruhmreich zu Ende. Die ÖVP-Politikerin Ministerin Margarete Schramböck  wies gleichzeitig Gerüchte zurück, wonach das Projekt gänzlich eingestellt wird. Das Wirtschaftsministerium und die Wirtschaftskammer hatten am 30. November 2020 die Website "www.kaufhaus-oesterreich.at" gestartet. Es waren Pannen vom Anfang...

  • Stmk
  • Graz
  • Robert Rieger
12

Regionalitätspreis 2020 Kategorie: Gesundheit
2. Platz: Lavanttaler Kräuterwerkstatt (Mathilde Friesacher) Thema Kräuterwissen weitergeben

Regionalitätspreis 2020 ZUR SACHE Kategorie: Gesundheit 1. Platz: Verein Down & Up 2. Platz: Lavanttaler Kräuterwerkstatt (Mathilde Friesacher) Thema Kräuterwissen weitergeben 3. Platz: Natur Kids – Kinderbetreuung mit allen Sinnen (Beata Izabela Staunig) Kurze Vorstellung: Lavanttaler Kräuterwerkstatt 9433 St. Andrä/Lavanttal und diplomierte Kräuterexpertin Mathilde Friesacher Liebe Räucherfreunde und Kräuterkundige!!! Vor vielen Jahren hatte ich eine Vision für meine Lieben und etwas für...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • mathilde friesacher
Der Verein "Rehkitzrettung und Copterassistenz" gewinnt den Regionalitätspreis in der Kategorie "Land- & Forstwirtschaft". Im Bild: Obfrau Irmgard Wimmer und Johann Georg Gschwendtner von der Bergrettung (li.) erhielten das Salzherz (Trophäe) von Landesrat Josef Schwaiger (re.) überreicht.
3

Jahresrückblick
Ohne Fest, aber mit Gewinnern

Der Bezirksblätter-Regionalitätspreis wurde heuer anders, aber trotzdem wertschätzend vergeben.  SALZBURG. Die Bezirksblätter Salzburg wollen die regionale Wirtschaft und heimische Initiativen fördern, die unser Bundesland noch lebenswerter machen. Dazu vergeben die Bezirksblätter bereits seit elf Jahren den Regionalitätspreis. Einmal im Jahr – und zwar im Oktober – werden aus jährlich zig Einreichungen Preisträger in zwölf Kategorien ermittelt und bei einem großen Fest mit Ehrengästen aus...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Die netWERKER Markus Gutschi, Katharina Garber, Michael Mauthner und David Schöggl mit ihrem WOCHE-Regionalitätspreis 2020
Video

Preisverleihung an die netWERKER
Der WOCHE-Regionalitätspreis 2020 ist in Wies angekommen

WIES. Eigentlich hätten wir im November eine große Siegerehrung in der Aula der Alten Universität in Graz gefeiert, um alle Sieger beim WOCHE-Regionalitätspreis gebührend zu ehren – wäre Corona nicht gewesen. Und da die große Preisverleihung heuer leider ausfiel, musste der Preis eben etwas anders zu seinen Siegern: Im Oktober kürten wir, aus den Stimmen unserer Leser und dem Urteil unserer Fachjury, das netWERKER Mediahaus aus Wies zum Sieger beim WOCHE-Regionalitätspreis in Deutschlandsberg....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Team Willi: Bernd, Jasmine mit Mia und Markus mit Stefan Verderber (WOCHE).
Video

Regionalitätspreis 2020
Großer Jubel bei "Team Willi"

Die Radwerkstatt Bernd Willibald freut sich über den bereits zweiten Regionalitätspreis im Bezirk Murtal. KNITTELFELD. Ein außergewöhnliches und spannendes Jahr neigt sich für die Radwerkstatt Bernd Willibald dem Ende zu. Nach dem Lockdown und großer Ungewissheit kamen die „positive Welle“, die Geburt von Töchterchen Mia und im Herbst der zweite Sieg beim Regionalitätspreis im Bezirk Murtal.„Das hat es noch nie gegeben. Wir sind sehr stolz darauf - alles andere wäre gelogen“, freut sich Jasmine...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Herzliche Gratulation an Petra und Michael Watz.
Video 22

WOCHE-Regionalitätspreis 2020
Holzbau Watz: "Die Trophäe bekommt einen Ehrenplatz" (mit VIDEO)

WOCHE-Regionalitätspreis wurde in kleinem, feinem Rahmen Anfang November im WOCHE-Büro an Holzbau Watz übergeben. Ein im großen Rahmen geplante Preisverleihung war heuer aufgrund der derzeitigen Corona-Situation nicht möglich, aber mit großer Herzlichkeit und Freude erfolgte noch vor dem Lockdown die krönende Preisübergabe im familiären Rahmen im WOCHE-Büro in Leibnitz. "Wir freuen uns riesig über diese hohe Auszeichnung. Die Trophäe bekommt bei uns im Büro einen Ehrenplatz", freuten sich Petra...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
1 Video 18

WOCHE-Regionalitätspreis/Video
Echtes Handwerk für mehr Wertschöpfung

Katrin und Martina Kahr aus Semriach haben den WOCHE-Regionalitätspreis entgegengenommen. Die regionale Wirtschaft ist nur so stark wie die Menschen, die mit Herzblut, Engagement und Know-how hinter ihrem Unternehmen und ihren Mitarbeitern stehen. Bereits zum vierten Mal hat die WOCHE mit Unterstützung vom Land Steiermark für den Regionalitätspreis deshalb jene Betriebe gesucht, die auf besondere Art und Weise den Motor der heimischen Wirtschaftskraft widerspiegeln. Zuerst haben die WOCHE-Leser...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Michael und Cornelia Wesonig nahmen den Regionalitätspreis von WOCHE-Geschäftsführer Andreas Rath entgegen.
Video 2

Regionalitätspreis (mit Video)
Exklusive Übergabe bei "Michi's frische Fische"

Statt beim feierlichen Abschlussevent fand die Übergabe des Regionalitätspreises vor Ort statt. Wie jedes Jahr wird mit der Unterstützung des Landes Steiermark der Regionalitätspreis der WOCHE an einen Betrieb aus der Region vergeben, der sich besonders durch seine Regionalität auszeichnet. Wie bereits verraten, geht der heurige Sieg des Regionalitätspreises aus dem Bezirk Weiz an "Michi's frische Fische". Da heuer corona-bedingt leider keine offizielle Siegerehrung stattfinden konnte, wurde...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Stephanie Penz vom Verein "Down & Up" mit Landesrat Martin Gruber (links) und Jury-Vorsitzendem Gerhard Hoffer

Regionalitätspreis 2020
Das Wohl der jungen Generation im Visier

Kategorie "Gesundheit": Verein "Down & Up" sagt Übergewicht und Adipositas bei jungen Menschen kärntenweit den Kampf an. KLAGENFURT, ST. VEIT. Seit dem Jahr 2011 begleitet der Verein "Down & Up" Kinder und Jugendliche, die mit Übergewicht zu kämpfen haben, sowie deren Familien auf dem Weg in eine gesündere Zukunft. Das Projekt basiert auf vier Säulen, wo neue Zugänge zum Thema Sport und Ernährung vermittelt werden. Auch die psychische Gesundheit spielt dabei eine wesentliche Rolle. Heuer darf...

  • Kärnten
  • Simone Koller
Preisverleihung: Dieter Jussner von der Privatbrauerei Hirt übergibt Kerstin Ruttnig von Kärntnermilch die Urkunde.
3

Regionalitätspreis 2020
Alle Schmankerln gibt es hier auf einem Fleck

Kategorie "Regionale Dienstleistung & Handel": Mit den "Genuss-Meiereien" konnte die Kärntnermilch beim Regionalitätspreis 2020 punkten. VILLACH/HERMAGOR. Bislang eröffnete Kärntnermilch zwei Genuss-Meiereien – eine in Villach und eine in Hermagor. Für das Shop-Konzept – nämlich eine Plattform für hochwertige Produkte aus der Heimat zu bieten – gibt es den Regionalitätspreis in der Kategorie "Regionale Dienstleistung & Handel". Hier dreht sich alles um die Region, das Land und die Menschen,...

  • Kärnten
  • Sabine Rauscher
Rupert Leikam ist der letzte Zinngießer.
3

Regionalitätspreis 2020
Zinngießer Rupert Leikam arbeitet wie vor hunderten von Jahren

Kategorie "Marktplatz Region & Handwerk": Rupert Leikam verkörpert das alte Handwerk. Er ist der letzte Zinngießermeister Österreichs. KNAPPENBERG. In der Kategorie "Marktplatz Region & Handwerk" gewann Rupert Leikam, Österreichs letzter Zinngießermeister, den WOCHE-Regionalitätspreis. Sein Reich liegt auf über tausend Metern Seehöhe. Vor 30 Jahren machte sich der gelernte Schlosser selbstständig und richtete in der ehemaligen Tischlerei des Bergwerks seine Werkstatt ein.  Sohn tritt in...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Genuss ist angekommen: Niki Riegler (Privatbrauerei Hirt, links) und Preisträger Helmuth Micheler bei der Übergabe.

Regionalitätspreis 2020
Eine Vermählung von Spitzen-Gastronomie

Kategorie "Tourismus und Gastronomie": Die Alpen-Adria Genussmeile im Rahmen der "Tage der Alpen-Adria Küche" in Klagenfurt. Köstlichkeiten aus dem Alpen-Adria-Raum im Fokus.  KLAGENFURT. Zahlreiche Spitzenköche treffen sich jährlich bei den Tagen der Alpen-Adria-Küche in Klagenfurt. Der Höhepunkt der „Tage der Alpen-Adria-Küche“ ist die Alpen-Adria-Genussmeile im historischen Zentrum von Klagenfurt: An drei Tagen werden zwischen Renaissance-Arkaden, Innenhöfen und den schönsten Plätzen der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
WOCHE-Marketingleiterin Elfriede Breitenhuber und Marcus Mitzner.
4

Regionalitätpreis 2020
Den Villacher Kirchtag "daham" erleben

Kategorie "Brauchtum, Kunst und Kultur": Die Villacher Kirchtagsbox & Villacher Kirchtag daham. Die Kirchtagsbox brachte heuer erstmals den Villacher Kirchtag ins eigene Wohnzimmer. Nach dem erfolgreichen Launch im Corona-Jahr 2020 will man den Service auch in Zukunft anbieten.  VILLACH. Die Villacher Kirchtagsbox bringt den Villacher Kirchtag nach Hause. Eine Innovation, für die es heuer den Regionalitätspreis in der Kategorie "Brauchtum, Kunst & Kultur" gibt. Nach dem erfolgreichen Launch im...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Mit den Partner des Regionalitätspreises: Landesrat Martin Gruber (ganz links), WOCHE-Chefredakteur Peter Kowal, Jury-Vorsitzender Gerhard Hoffer und WOCHE-Marketingleiterin Elfriede Breitenhuber (vorne von links)

Überblick
Hier geht's zu den Gewinnern des WOCHE-Regionalitätspreises 2020!

Der WOCHE-Regionalitätspreis unter der Schirmherrschaft des Landes Kärnten ist entschieden: Die Jury hatte 120 Projekte aus ganz Kärnten zu bewerten, jetzt stehen die Gewinner in elf Kategorien fest. KÄRNTEN. Die Kärntner Unternehmen, Organisationen, Initiativen und Vereine leisten Großartiges und stellen sich den Herausforderungen mit kreativen Ideen, Projekten und Lösungen. Weil Regionalität gerade in Zeiten wie diesen an Stellenwert gewinnt, initiierte die WOCHE Kärnten Corona zum Trotz den...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Kategorie „Kärnten geht digital“: Preisträger Manfred Plautz und Petra Bergauer (Fachhochschule Kärnten)
2

Regionalitätspreis 2020
Kärntner Jause jetzt auch online bestellen

Kategorie „Kärnten geht digital": Die Kärntner Jause online bestellen und zustellen lassen – dahinter steckt das Digital-Siegerprojekt. KÄRNTEN. Die Themen Regionalität und Digitalisierung werden mit dem Online-Shop „kärntner-jause.at“ perfekt miteinander vereint. Deshalb wird die innovative Idee mit dem WOCHE Regionalitätspreis in der Kategorie „Kärnten geht digital“ ausgezeichnet. Gewinner Manfred Plautz bringt so das Kärnten-Gefühl bequem nach ganz Europa. Genuss garantiertSeit...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Übergabe von Trophäe und Urkunde: Preisträger Markus Wedl (rechts) und Gert Spanz (Raiffeisenbank, links).
2

Regionalitätspreis 2020
Kistale.at liefert regionale Produkte direkt vor die Haustür

Kategorie "Start-up-Szene": Das Projekt kistale.at hat den WOCHE-Regionalitätspreis 2020 in dieser Kategorie gewonnen. Dabei geht es um einen Lieferdienst für regionale Produkte. KÄRNTEN. Um besonders innovative Unternehmen ging es beim WOCHE-Regionalitätspreis 2020 in der Kategorie "Start-up-Szene". Die Gewinner Markus Wedl und Alwin de Quartel bringen den Kunden mit "kistale.at" regionale Produkte bis vor die Haustür. Regionaler Lieferdienst Basierend auf den Erkenntnissen, dass Kunden oft...

  • Kärnten
  • Kristina Orasche
Projekt-Leiterin Christine Plazotta und Unternehmer Wolfgang Hinteregger, mit Anton Aschbacher Initiator des Projekts, nahmen den Regionalitätspreis entgegen.

Regionalitätspreis 2020
Der Katschberg auf dem Weg zum Klimaberg

Sonderkategorie „100 Jahre Kärntner Volksabstimmung – Vision 2030“: „Der Klimaberg Katschberg“ ist die Vision für Kärnten 2030. Dabei geht es um sogenannte Klima-Erde. RENNWEG. Visionäre Ideen waren beim WOCHE-Regionalitätspreis in der Sonderkategorie „100 Jahre Kärntner Volksabstimmung – Vision 2030“ gefragt. Eine solche Idee mit Weitblick reichten die Unternehmer Anton Aschbacher und Wolfgang Hinteregger aus Rennweg ein. Ihr Projekt „Der Klimaberg Katschberg“ konnte mit dem Anspruch, bis ins...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Harald Almer übergab die Urkunde und die Trophäe an Martin Hittaller.
Video 5

Regionalitätspreis
Trophäe hat in der Drogerie Hittaller schon einen passenden Platz

Nun ging die Reise des diesjährigen WOCHE-Regionalitätspreises endgültig zu Ende: Kürzlich übergab Geschäftsstellenleiter Harald Almer die einzigartige Trophäe an Gewinner Martin Hittaller. VOITSBERG. Im August begann der Kampf um den Regionalitätspreis 2020, der mit Unterstützung vom Land Steiermark abgewickelt wurde. Nach einer heißen Votingphase standen zehn Finalisten fest. Bioenergie Köflach, Die Tortenkomponisten, Draxler Geflügel-Wild GmbH, Lagerhaus Graz Land eGen, NOSUN, Krenhof AG,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.