Nominierung

Beiträge zum Thema Nominierung

Die Trophäe für den Sportler mit Herz 2020. Bis zum 27. September kann man noch seinen Sportler mit Herz nominieren.

Nominierungen
Sportler mit Herz werden in Salzburg gesucht

Sportler mit Herz ist, wer auch für seine Mitmenschen Herausragendes leistet. Die Österreichischen Lotterien vergeben seit 2013 in Kooperation mit Sports Media Austria (Vereinigung österreichischer Sportjournalisten) und der Österreichischen Sporthilfe diese Auszeichnung, die mit projektgebundenen 5.000 Euro dotiert ist. Bis 27. September können auf dieser Webseite engagierte Sportler nominiert werden. SALZBURG/WIEN. Fairplay, Zivilcourage oder die Hilfsbereitschaft im humanitären oder...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
AT&S IC-Substrate dienen als Verbindungsstück zwischen der Nanowelt von Mikrochips und der Mikrowelt von Leiterplatten und ermöglichen leistungsfähige Anwendungen wie Hochleistungsrechner, Notebooks, Tablets, PCs und Smartphones. 

AT&S für den „Staatspreis Innovation“ nominiert

LEOBEN. Mit einer bahnbrechenden Technologie – High Density Cores – hat es AT&S geschafft, als eines der Top-Unternehmen des Landes unter die Nominierten für den Staatspreis Innovation zu kommen. AT&S hat damit einmal mehr unter Beweis gestellt, dass es Wegbereiter und Treiber für die Digitalisierung ist. Revolutionäre VerbindungstechnologienDie voranschreitende Digitalisierung erzeugt auf der einen Seite immer größere Datenmengen, die mit immer höheren Geschwindigkeiten erfasst und...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Mathias Spaan ist für die Inszenierung seiner dramatisierten Fassung von „ Die Nibelungen“ eine Produktion des Landestheaters Niederösterreich zu Gast in der Bühne im Hof,
in der Kategorie Bester Männlicher Nachwuchs, Premiere am 22.01.20 in der Bühne im Hof nominiert.
2

Landestheater Niederösterreich
Zwei Produktionen für Nestroy Preis nominiert

In diesem Jahr ist das Landestheater Niederösterreich mit zwei Produktionen aus der Spielzeit 2019/20 für den Nestroy-Preis nominiert. ST. PÖLTEN (pa). Rikki Henry ist mit seiner Inszenierung von William Shakespeares „Hamlet“, Premiere am 27.09.19 im Großen Haus, in der Kategorie Beste Bundesländer-Aufführung nominiert. Mathias Spaan ist für die Inszenierung seiner dramatisierten Fassung von „ Die Nibelungen“ eine Produktion des Landestheaters Niederösterreich zu Gast in der Bühne im...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Anzeige
Ebenfalls für den Tirol Change Award nominiert: M-Preis

Tirol Change Summit
Nominiert für den Tirol Change Award: M-Preis

TIROL. Der Tirol Change Award ist eine jährliche Auszeichnung, die die Lebensraum Tirol Holding mit ihren Unternehmen Tirol Werbung, Standortagentur Tirol und Agrarmarketing Tirol vergibt. In Zusammenarbeit mit einer externen Jury werden Unternehmen, Initiativen oder Projekte, mit vorbildlicher, erfolgreicher und nachhaltiger Ausrichtung, geehrt. Die Nominierungen für den erstmals stattfindenden Award 2020 stehen nun fest. Unter Ihnen befindet die Lebensmittelkette M-Preis, einer der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Tirol Change Award
Regionssieger 2019: Der beliebte Nahversorger Mathias Spruzina mit Angelika Thenhalter von der WOCHE Mürztal.

WOCHE Regionalitätspreis
Wer folgt Spar Spruzina nach?

Wir suchen in allen steirischen Bezirken jene Firmen, die ganz besonders für ihre Region und das Leben in dieser Region stehen. Ganz bewusst geht es uns nicht um Firmen- oder Umsatzgrößen, sondern vielmehr darum, wie wertvoll sie für ihr direktes Umfeld, wie typisch sie für ihren Bezirk, wie beliebt sie in ihrer Gemeinde sind. Welches ist ihr Lieblingsunternehmen im Mürztal?Jede und jeder kann ein Unternehmen aus ihrem/seinem Bezirk nominieren. Wenn Sie sich als Kunde denken, diese Firma...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Anzeige
Das Congress Centrum in Alpbach

Tirol Change Summit
Nominiert für den Tirol Change Award: Congress Centrum Alpbach

TIROL. Der Tirol Change Award ist eine jährliche Auszeichnung, die die Lebensraum Tirol Holding mit ihren Unternehmen Tirol Werbung, Standortagentur Tirol und Agrarmarketing Tirol vergibt. In Zusammenarbeit mit einer externen Jury werden Unternehmen, Initiativen oder Projekte, mit vorbildlicher, erfolgreicher und nachhaltiger Ausrichtung, geehrt. Die Nominierungen für den erstmals stattfindenden Award 2020 stehen nun fest. Unter Ihnen befindet sich die kleinste, höchstgelegene auf...

  • Tirol
  • Tirol Change Award
WOCHE-Regionalitätspreis-Sieger Christoph Zmugg (5.v.l.) mit seiner Familie und unserer Jury bei der Gala in der Alten Universität
2

WOCHE-Regionalitätspreis 2020
Nachfolger aus der Region gesucht!

Warum der WOCHE-Regionalitätspreis für Vorjahressieger Christoph Zmugg so eine besondere Auszeichnung ist. DEUTSCHLANDSBERG. Alle Mitarbeiter aus dem Bezirk, 99 Prozent der Kunden aus der Region: Es hätte 2019 kaum einen passenderen Sieger für den WOCHE-Regionalitätspreis geben können als den Malerbetrieb Zmugg. Jetzt werden die Karten aber wieder neu gemischt: Wir suchen auch heuer wieder das beliebteste Unternehmen im Bezirk Deutschlandsberg, Ihren Favoriten können Sie ab sofort...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Anzeige
Die U-Bahn in Serfaus ist für den Tirol Change Award 2020 nominiert.

Tirol Change Summit
Nominiert für den Tirol Change Award: U-Bahn Serfaus

TIROL. Der Tirol Change Award ist eine jährliche Auszeichnung, die die Lebensraum Tirol Holding mit ihren Unternehmen Tirol Werbung, Standortagentur Tirol und Agrarmarketing Tirol vergibt. In Zusammenarbeit mit einer externen Jury werden Unternehmen, Initiativen oder Projekte, mit vorbildlicher, erfolgreicher und nachhaltiger Ausrichtung, geehrt. Die Nominierungen für den erstmals stattfindenden Award 2020 stehen nun fest. Unter Ihnen befindet sich die kleinste, höchstgelegene auf Luftkissen...

  • Tirol
  • Tirol Change Award
3

Matzleinsdorfs Alfred Heindl
Doppelte Chance auf den Goldenen Hahn

MATZLEINSDORF. Zwei Projekte die nicht ähnlicher sein könnten, sind nun für den NÖ-Werbepreis, den Goldenen Hahn, nominiert. Der Matzleinsdorfer Alfred Heindl wurde für seine Arbeiten für die Wachau Kultur Melk (Plakatserie) und für den Verein "Freund*innen der Wachau Kultur Melk" (Corporate Design) unter die Besten des Landes gewählt. Sowohl Intendant Alexander Hauer, Marketingverantwortliche Stefanie Steinwendtner und Geschäftsführerin Wiebke Leithner als auch Agenturchef Alfred Heindl mit...

  • Melk
  • Daniel Butter
Mit ihrer Diplomarbeit zur Ortskernentwicklung in Hüttau wurde Julia Holzmann für den LandLuft Sonderpreis zum Thema "Boden g'scheit nutzen" nominiert.

Boden g'scheit nutzen
Pongauerin für Sonderpreis nominiert

Die Niedernfritzerin Julia Holzmann will "Boden g'scheit nutzen" und ist für den LandLuft-Sonderpreis nominiert. HÜTTAU (aho). Die Nominierten für den LandLuft Baukulturgemeinde-Preis 2021 stehen fest: Während die Gemeinde Thalgau als Salzburger Vertreter um die Auszeichnung mitkämpft, ist für den Sonderpreis eine Pongauerin nominiert. Der Preis widmet sich diesmal dem Umgang mit der knappen Ressource Boden. Ortskernentwicklung in Hüttau Julia Holzmann aus Niederfritz hat sich in ihrer...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Filmteam INSPIRE ME: Johanna Franziska Kriks und Gregor Grkinic.
2

Johanna Franziska Kriks
Videoprojekt aus Klein-Pöchlarn für Preis nominiert

KLEIN-PÖCHLARN. Sinnstiftendes Leben statt starres Leistungsdenken: Das ist das Motto der beiden Filmemacher Johanna Franziska Kriks und Gregor Grkinic. Nun wurde ihr 2019 gelaunchtes Filmprojekt "INSPIRE ME" im Rahmen des Ideenwettbewerbs „Creatives for Vienna“ der Wirtschaftsagentur Wien ausgezeichnet. Rechtzeitig zum einjährigen Bestehen des Filmprojekts. Gesellschaft in Frage gestellt „Wir leben in einer Gesellschaft, in der Leistungsstreben und Konsumdenken uns alle stark prägen. Wir...

  • Melk
  • Daniel Butter
Das Beraterteam der Raika freut sich über die Nominierung.

Raiffeisenbank Vorderes Ötztal schafft regionales Netzwerk
Raiffeisen Regionalkredit für TRIGOS TIROL nominiert

„Der Raiffeisen Regionalkredit bestärkt soziales, umweltfreundliches und nachhaltiges Wirtschaften in unserer Region“, sind die Vorstände Hubert Kuprian und Manfred Scheiber überzeugt. „Die positive Nachfrage und die Nominierung für den TRIGOS TIROL freut uns ganz besonders!“ ÖTZTAL. „Mit dem Regionalkredit vernetzt die Raiffeisenbank Vorderes Ötztal eGen regionale BauherrInnen als KreditnehmerInnen mit heimischen Betrieben aus dem Bau- und Baunebengewerbe. Es bietet darüber hinaus konkrete...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Das AWH Kitzbühel wurde für den Trigos nominiert.

TRIGOS 2020 - Kitzbühel
Altenwohnheim Kitzbühel GmbH – Große Küche im Altenwohnheim Kitzbühel

KITZBÜHEL (niko). Die Altenwohnheim Kitzbühel GmbH wurde für den Trigos 2020 und Trigos 2020 Regional Tirol in der Kategorie „Regionale Wertschaffung“ nominiert – wir berichteten! "Durch die Umstellung der Verpflegung auf regionale, biologische, gesunde und abwechslungsreiche Kost der Bewohner und Mitarbeiter signalisiert die Altenwohnheim Kitzbühel GmbH, dass Essen viel mehr ist, als reine Bedürfnisbefriedigung. Das Unternehmen steigert durch seinen umfassenden und regionalen Ansatz die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Juliana Käfer aus Sierning ist Mental- und Personaltrainerin sowie Ernährungscoach und Humanenergetikerin.

Innovationsaward 2020
Personaltrainerin aus Sierning hat während Krise Onlinewelt für sich entdeckt

Innovationsaward 2020: BezirksRundschau und A1 suchen kreative Digitalisierungs-Projekte. SIERNING/OÖ."Digitalisierung" lautete schon vor der Corona-Krise das Schlagwort, wenn es um Innovation in den Betrieben und deren Zukunftsfähigkeit ging. Die zahlreichen Einschränkungen durch die Pandemie beschleunigten die Digitalisierung in vielen heimischen Unternehmen. Um weiterhin Geld zu verdienen, musste sich auch Personaltrainerin Juliana Käfer aus Sierning, wie andere auch, von heute auf...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Junior Achievement Europe zeichnet HTL Wolfsberg aus.
1

HTL Wolfsberg
Schule freut sich über Auszeichnung der EU

Die Höhere Technische Lehranstalt wird ausgezeichnet: Zwei Schulen pro EU-Land kommt diese Ehre zu teil.  WOLFSBERG. Die Aktivitäten der HTL im Bereich der Zusammenarbeit mit Unternehmen sowie die Förderung unternehmerischen Denkens und Handeln ihrer Schüler und Lehrkräfte werden ausgezeichnet. The Entrepreneurial School 2020Diese Auszeichnung zeichnet Europas beste Schulen in der Umsetzung von Entrepreneurship Education aus und wird heuer zum sechsten Mal von Junior Achievement Europe...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Vanessa Zarfl
Alois Strobl

Ars Docendi
Garmannser für Staatspreis nominiert

GARMANNS. Machmal zahlt es sich wirklich aus mehr über die Nachbarn zu wissen. Wie im Fall von Alois Strobl aus Garmanns, der gerade für den Ars Docendi Staatspreis für exzellente Lehre 2020 nominiert wurde. Neben der Nominierung wurde seine Unterrichtsmethodik im „Atlas der guten Lehre“ vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung auf www.gutelehre.at veröffentlicht. "Meine Hochschule, die Fachhochschule des bfi Wien, hat mein Projekt für den Ars Docendi eingemeldet, weil...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Nun stehen die Nominierten für den Trigos Tirol 2020 fest. Der endgültige Tiroler Gewinner wird am 9. September gekürt.

Trigos Tirol 2020
Wer ist für den Trigos Tirol 2020 nominiert?

TIROL. Auch in diesem Jahr wird der Trigos Tirol vergeben, nun stehen schon einmal die Nominierten für 2020 fest. Neun Unternehmen sind noch im Rennen für die "Auszeichnung für Wirtschaften mit Verantwortung". Im September wird der endgültige Gewinner des Trigos Tirol 2020 verkündet.  Was ist der Trigos Tirol?Der Tirgos Tirol Preis wird Betrieben bereits seit 2011 verliehen. Die Nominierten und Gewinner zeichnen sich besonders durch ein nachhaltiges Wirtschaften und soziale Verantwortung...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
ThomasWeinhappel mit ValerieLuksch in "Showboat"
2

Bühne Baden
Nominierungen für den Musiktheaterpreis 2020

BADEN. Die Bühne Baden wurde erneut für den österreichischen Musiktheaterpreis 2020 nominiert: Valerie Luksch wurde für ihre Rolle als Magnolia in der Produktion SHOW BOAT (Musical von Jerome Kern/Oscar Hammerstein II, Februar/März 2019 im Stadttheater) für den besten weiblichen Nachwuchs vorgeschlagen. Weiters wurde zu unserer großen Freude die Erfolgsproduktion des vergangenen Sommer, KUSS DER SPINNENFRAU (Musical von John Kander/Terence McNally, August 2019 im Stadttheater) mit Drew...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Die Vorjahres-Preisträger von "Orte des Respekts".

Österreichweite Kampagne
Orte des Respekts 2020 gesucht

Noch bis 12. Juli können Projekte und Initiativen, die zu einem besseren Zusammenhalt in der Gesellschaft beitragen, nominiert werden. REGION. Bereits zum vierten Mal veranstaltet "Respekt.net", die Crowdfunding-Plattform für eine bessere Gesellschaft, mit Unterstützung der Raiffeisen Bank International und dem Falter die Suche nach den "Orten des Respekts" in Österreich. Mit der Kampagne werden jene Menschen vor den Vorhang geholt, die sich für ein besseres Zusammenleben einsetzen. Zudem...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des M-Preis in Mötz sind stolz über die Nominierung.

lebensM als einziges Tiroler Projekt für Sozialmarie nominiert
M-Preis mit sozialer Innovation

Die Gemeinde Mötz, MPreis und Lebenshilfe sind erfreut über Nominierung zu internationalem Preis für soziale Innovation. MÖTZ. Der lebensM in Mötz ist in jeder Hinsicht eine Innovation. Darum wurde dieses Projekt jetzt auch von der Sozialmarie nominiert. Neben der Jury-Entscheidung, die am 1. Mai online stattfindet, gibt es einen Audiance Award. Jede und jeder kann so für ihr bzw. sein Lieblingsprojekt abstimmen. Der lebensM wurde als einziges Projekt in Tirol nominiert. „Wir bitten deshalb...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Alina Schaller freut sich über die Nominierung „Bester Nachwuchs weiblich“.
2

Alina Schaller als "Bester Nachwuchs"
Purkersdorferin für Romy 2020 nominiert

PURKERSDORF. (pa) Die Jungschauspielerin Alina Schaller aus Purkersdorf spielte im letzten Jahr in der ORF-Erfolgsproduktion Vorstadtweiber, in Walking on Sunshine und Soko Wien. Jetzt ist sie als „Bester Nachwuchs weiblich“ für die Romy 2020 nominiert. „Ich freue mich sehr über die Nominierung, damit habe ich gar nicht gerechnet“, lacht Alina Schaller.  Handy-Probe Unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen in Zeiten von COVID-19, mimte Alina Schaller für Volkstheaterregisseur Calle Fuhrs...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Dario Melcher nominierte den Lavanttaler Polizisten beim Top-Cop-Voting.

Lavanttal
Wer wird Top-Cop 2019?

Andreas Tatschl wurde für das Top-Cop-Voting in Kärnten nominiert. WOLFSBERG. Jährlich begibt sich das Nachrichten-Portal oe24 gemeinsam mit dem Bundesministerium für Inneres (BMI) auf die Suche nach den besten Polizeibeamten in unserem Land. Für das Top-Cop-Voting in Kärnten wurde heuer der Lavanttaler Andreas Tatschl von einem ehemaligen Schüler des Schulzentrums nominiert. Von Schüler nominiertDie Suche nach dem Top-Cop im Jahr 2019 nahm bereits Ende Jänner Fahrt auf. Heuer wurde...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Die erstmals nominierten Agenturen mit Fachgruppenobmann-Stv. Clemens Jager (vr).
1 4

Landespreis
Pongauer Werbeagenturen für Landespreis nominiert

Im Salzburger Cineplexx City hieß es "Und die nominierten sind..." für Betriebe im Bereich Werbung und Marktkommunikation. Aus 415 Einreichungen wurden 85 von der Jury des Landespreises in die engere Wahl gezogen. SALZBURG. In zwei der 15 Kategorien werden auch Pongauer Werbeagenturen auf den 20. Februar – Tag der Preisverleihung – hinfiebern. Die Agentur "vlach.digital" aus Eben wurde in der Kategorie "Marketing- und Vertriebskonzept" nominiert. Die St. Johanner Werbeagentur "gipfelgold"...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Ein gemeinsames Gruppenfoto der Helden der Herezen samt den Ehrengästen.

Groß-Enzersdorf
Die "Helden der Herzen" wurden geehrt

Gibt es diesen einen besonderen Menschen in Ihrem Umfeld, Ihrer Nachbarschaft, im Verein, Freundeskreis oder ganz einfach im Geschäft nebenan, der sich anders verhält als viele andere? GROSS-ENZERSDORF. Dieser Mensch ist freundlicher, herzlicher, hilfsbereiter, denkt mit, hat ein offenes Ohr, packt an, engagiert sich? Genau diese Menschen, diese „Helden der Herzen“ hat die Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf im Rahmen der Initiative „Caring Communities“ gemeinsam mit dem Roten Kreuz gesucht und...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.