Alles zum Thema Nominierung

Beiträge zum Thema Nominierung

Lokales
5 Bilder

Lernen fürs Leben
Ideenreicher Projektunterricht

Die BezirksRundschau sucht mit der „Lernen fürs Leben“-Aktion die besten Schulprojekte im Bezirk. BEZIRK (ebba). Reiner Frontalunterricht würde Schüler schnell langweilen. Mit Projekten hingegen, die ihre Kreativität und Selbstständigkeit fördern, lässt sich der Unterricht auflockern und interessanter gestalten. Die Ergebnisse sind oft herausragend und hinterlassen Jugendliche, die stolz sind auf ihre Leistung. So macht letzten Endes auch das Lernen mehr Spaß. Wie schon in den vergangenen...

  • 16.10.18
Wirtschaft
Fabian Palz hat die Chance, Supernachfolger zu werden.

Follow-me-Award
Fabian Palz kann neuer "Supernachfolger" werden

Jedes Jahr werden aus dem Pool von knapp 1.000 steirischen "Nachfolge-Betrieben" zwölf Unternehmen von den jeweiligen Regionalstellen der Wirtschaftskammer und den "Follow me"-Partnern als potenzielle "Supernachfolger" nominiert. In der Südoststeiermark fiel heuer die Wahl auf Fabian Palz. Er hat somit die Chance, nach Stephan Uller (Bäckerei-Konditorei Reicht) – der Feldbacher siegte 2016 – den Award wieder in den Bezirk zu holen. Palz hat nach der Lehre und einigen Jahren in der Hotellerie...

  • 11.10.18
Wirtschaft
Harald Wieser, Patrick Sommeregger-Baurecht und Joschi Peharz sind mit der Plattform www.joschiharald.com nominiert
3 Bilder

Creos 2018
Kreative Oberkärntner Köpfe fiebern Werbepreis entgegen

Drei Projekte aus Oberkärnten sind für den Werbepreis "Creos 2018" nominiert. Am 12. Oktober wird der Gewinner feststehen. BEZIRK SPITTAL (ven). Bianca Moser, Stephanie Pinteritsch und Michael Schädl (schöndenker), Harald Wieser, Joschi Peharz und Patrick Sommeregger-Baurecht (haben nicht nur ihre kreativen Köpfe mit sprudelnden Ideen gemein, sie sind auch allesamt mit ihren Projekten für den heurigen Werbepreis "Creos 2018" nominiert. Preisverleihung ist am 12. Oktober. Schönes...

  • 11.10.18
Sport
Freut sich über die Nominierung: E. Cancienne (Mitte)

Emily Cancienne Sporthilfe-Nominierung
Sportler mit Herz: Grazer Fußballerin ist nominiert

Marcel Hirscher, Anna Veith, Hermann Maier: Die Sportler des Jahres sind den Fans auch Jahre später noch ein Begriff. Seit 2013 werden im Rahmen der Sporthilfe-Gala, heuer am 31. Oktober in Wien, auch ehemalige und aktive Sportler geehrt, die durch ihr Engagement im sozialen oder humanitären Bereich auffallen und Herausragendes leisten. Im Teamchef-Einsatz Gleich bei der ersten Auflage ging der Preis nach Graz zu Ulf Arlati, der den mittlerweile legendären Handballmarathon aus der Taufe...

  • 10.10.18
Wirtschaft
Bereits zum zweiten Mal wurde Gerhard Waschier für den "Creos" nominiert. 2016 konnte er Bronze mit nach Hause nehmen

"Creos"
Wolfsberger kämpft um Kärntner Werbepreis

Am Freitag findet die Verleihung des diesjährigen Kärntner Werbepreises "Creos" statt. Auch ein Wolfsberger ist unter den Nominierten.  WOLFSBERG. Kürzlich wurden die Nominierten für den diesjährigen Kärntner Werbepreis "Creos" bekannt gegeben. In 14 verschiedenen Kategorien kämpfen zahlreiche Kärntner um den begehrten Werbepreis. Auch ein Lavanttaler ist unter den Nominierten.  Wolfsberger unter Besten Der "Creos" ist der Kärntner Landespreis für Werbung und Marktkommunikation....

  • 09.10.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Jetzt einreichen: „Salzburg sucht den Lehrling“ und „Salzburg sucht den besten Lehrbetrieb“. Die Anmeldung läuft online unter www.sehrgscheit.at.

Wettbewerb
Salzburgs Top-Lehrling gesucht

Salzburg macht sich auf die Suche nach dem besten Lehrling und dem besten Lehrbetrieb des Landes.  SALZBURG. Bist du g'scheit! Bei dem Wettbewerb "Salzburg sucht den Lehrling 2018"stehen talentierte junge Persönlichkeiten, die ihren Weg gehen und ihre Berufsgruppe repräsentieren, im Mittelpunkt. Für Lehrlinge und Lehrabsolventen Teilnahmeberechtigt sind Lehrlinge mit einem aufrechten Lehrverhältnis in Salzburg, beziehungsweise Lehrabsolventen, die ihre Ausbildung heuer erfolgreich...

  • 02.10.18
Lokales
Wirtschaftsbund-Direktor Christoph Biegelmayer (3.v.l.) und Bezirksvize Daniel Resch (3.v.r.) gratulierten Matthias Merth (Marketing Am Himmel) und Gerhard Heilingbrunner vom Kuratorium Wald zur Nominierung.

Schönster Fleck
"Am Himmel" wurde zum Landessieger

DÖBLING. In der ORF-Sendung "Neun Plätze - neun Schätze" werden die schönsten Orte Österreichs ausgezeichnet. Der Wien-Sieger kommt diesmal aus Döbling. Die Gegend "Am Himmel" vertritt das Bundesland beim großen Finale am 26. Oktober (20.15 Uhr, ORF Eins). Wirtschaftsbund-Direktor Christoph Biegelmayer  und Bezirksvize Daniel Resch  gratulierten Matthias Merth (Marketing Am Himmel) und Gerhard Heilingbrunner vom Kuratorium Wald zur Nominierung.

  • 30.09.18
Lokales
Die Wasserwanderwege Krieglach überzeugten beim letzten Mal.

"Wassergemeinde" 2019 wird gesucht!

Der Neptun-Wasserpreis geht in die nächste Runde REGION. Im Vorjahr überzeugte die steirische Gemeinde Krieglach beim Neptun-Wasserpreis. Mit den "Wasserwanderwegen" setzte man sich im bundesweiten Voting durch und wurde zur "Wassergemeinde 2017". Bis 12. Oktober kann man bei der elften Ausschreibung des österreichischen Umwelt- und Innovationspreises rund ums Thema Wasser wieder Vorschläge einreichen – und zwar unter www.neptun-wasserpreis.at. Im Jänner wird der Sieger via Onlinevoting bzw....

  • 17.09.18
Leute
140 Bilder

Creos Nominierungsparty

INNENSTADT (dw). Im VOLXhaus stieg die Creos-Nominierungsparty und die Präsentation der Shortlist-Teilnehmer für den Kärntner Werbepreis 2018. Am 12. Oktober steht dann fest, wer sich eine oder mehrere Trophäen in Gold, Silber oder Bronze ins Büro stellen darf. Die Nominierten durften sich schon über einen Mini-Creos freuen.

  • 17.09.18
Gesundheit
Die prominent unterstützte Initiative „PflegerIn mit Herz“ startet in das siebte Jahr. (Symbolbild)

Wer wird Österreichs „PflegerIn mit Herz“?

Bereits zum siebten Mal werden im Rahmen der Initiative "PflegerIn mit Herz", Österreichs beste PflegerInnen gesucht. In drei Kategorien können die PflegerInnen online oder postalisch bis zum 30. Oktober 2018 nominiert werden. TIROL. Immer mehr Menschen werden durch die demographische Entwicklung auf Pflege angewiesen sein. Wie wichtig diese Thematik ist, möchten in diesem Zusammenhang der Wiener Städtische Versicherungsverein und die Wiener Städtische Versicherung mit ihrer Initiative...

  • 13.09.18
Wirtschaft
BDO Murtal-Chefs: Jürgen Stranimaier und Jürgen Kollegger. Foto: Pichler

Regionalitätspreis: Tipps vom Titelverteidiger

BDO Murtal hat im Vorjahr den Regionalitätspreis der WOCHE gewonnen. MURTAL/MURAU. "Einfach die Chance nutzen und authentisch bleiben." Ganz simpel ist der Tipp der beiden Geschäftsführer Jürgen Stranimaier und Jürgen Kollegger von BDO Murtal. Sie müssen es wissen: Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft mit Sitz in Judenburg hat im Vorjahr den Regionalitätspreis der Murtaler Zeitung/WOCHE Murtal gewonnen. Suche Wir suchen auch heuer in allen steirischen Bezirken jene...

  • 06.09.18
Lokales
Gemeinsame Nominierung: Rebekka und Rainer Florian mit Angelika Thenhalter und Christoph Rothwangl von der WOCHE Mürztal.

Nach­ah­mer gesucht: Wer gewinnt den Regionalitätspreis 2018 im Mürztal?

Wer tritt in die Fußstapfen des Regionalitätspreis-Siegers 2017, der Café-Konditorei Florian in Krieglach? Wir suchen in allen steirischen Bezirken jene Firmen, die ganz besonders für ihre Region und das Leben in dieser Region stehen. Ganz bewusst geht es uns nicht um Firmen- oder Umsatzgrößen, sondern vielmehr darum wie wertvoll sie für ihr direktes Umfeld, wie typisch sie für ihren Bezirk, wie beliebt sie in ihrer Gemeinde sind. Jede und jeder kann ein Unternehmen aus seinem Bezirk...

  • 06.09.18
Wirtschaft
Beschäftigte in der Elektronik und im Fahrzeugbau wie bei Magna Powertrain in Lannach prägen die Industrie im Bezirk Deutschlandsberg.

Deutschlandsberg: Der elektronische Motor der steirischen Industrie

Elektronik und Fahrzeugbau sorgen im Bezirk Deutschlandsberg für eine dauerhaft niedrige Arbeitslosenquote – so stark wie nirgendwo sonst in der Steiermark. Der WOCHE-Regionalitätspreis 2018 spiegelt natürlich auch die wirtschaftliche Landschaft im Bezirk Deutschlandsberg wider. Welche Wirtschaftssektoren sind bei uns vertreten? Welche Unternehmen prägen den Bezirk am stärksten? Oder: Wen sollte man nominieren? Einen guten Überblick dazu bietet das wirtschaftspolitische Berichts- und...

  • 05.09.18
Lokales
Eintauchen in unterschiedliche Kulturen und voneinander lernen: beim Marokkanischen Nachmittag des Interkulturellen Frauencafés in Fürstenfeld.
4 Bilder

Interkulturelles Frauencafé als Ort des Respekts nominiert

Das Verbindende vor das Trennende stellen: das macht das Interkulturelle Frauencafé in Hartberg und Fürstenfeld. Der Austausch zwischen Österreicherinnen und Frauen mit Migrationshintergrund soll bei den regelmäßigen Treffen gefördert werden. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Seit 2010 organisiert Sadika Kostmann vom Verein Omega das "Interkulturelle Frauencafé". Dieses vom Bundesministerium und der Österreichischen Gesellschaft für politische Bildung unterstützte Projekt, findet einmal pro Monat statt....

  • 09.08.18
Lokales
FUMO-Geschäftsführerin Eveline Ablinger (r.) mit Projektmitarbeiterinnen Stefanie Mayrhauser (Mitte) & Michaela Ellmauer.
4 Bilder

Jetzt anmelden für den Regionalitätspreis 2018

BezirksRundschau schärft Bewusstsein für regionale Betriebe, Produkte, Dienstleistungen und Projekte. BEZIRK (ju). Mit dem Preis für Regionalität holt die BezirksRundschau auch heuer wieder Betriebe, Vereine und Organisationen vor den Vorhang, die sich auf vielfältige Weise für den Erhalt der Lebensqualität in der Region engagieren. Dazu gehören Industrie- und Handwerksbetriebe, die Arbeitsplätze sichern, genauso wie der Nahversorger und Direktvermarkter im Ort oder die lokale...

  • 25.07.18
Sport
Nach einer ungeschlagenen Meistersaison in der Oberliga sind die Frauentaler als österreichische Amateurmannschaft des Jahres nominiert.

SV Frauental als österreichische Amateurmannschaft des Jahres nominiert

Die Frauentaler sind für den "Bruno" 2018 nominiert - so können die Fans online voten. Seit 22 Jahren wird zu Ehren der viel zu früh verstorbenen Fußballlegende Bruno Pezzey (vierfacher Österreichischer Meister, UEFA-Cup-Sieger mit Eintracht Frankfurt) der "Bruno" vergeben. Dort werden nicht nur Spieler und Trainer aus der Bundesliga oder Legionäre geehrt, sondern auch Amateurfußballer - wie der Deutschlandsberger Christian Dengg, der 2015 als bester Amateurspieler ausgezeichnet...

  • 22.06.18
Sport
Die Fußballer des DSC durften 2015 bereits über den Meistertitel in der Landesliga jubeln.

Deutschlandsberger Sportgala: Das sind die Nominierten

In diesen vier Kategorien werden nächsten Freitag die Deutschlandsberger Jahrhundertsportler gekürt. Am Freitag, dem 15. Juni ist es soweit: In der Koralmhalle steigt die erste Sportgala der Stadt Deutschlandsberg. Anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums der Stadtgemeinde werden in einem feierlichen Rahmen 150 verdiente Athleten aus Deutschlandsberg ausgezeichnet. Mehr über die Auszeichnungen und das Rahmenprogramm gibt's hier. Live-Voting in der Koralmhalle Mit großer Spannung erwartet wird vor...

  • 08.06.18
Wirtschaft
Nicht nur der Inhalt, sondern auch die schicke Hülle kommt bei Kunden und Experten bestens an.
3 Bilder

Green-Panther-Nominierungen für MPREIS

Tiroler Familienunternehmen ist mit zwei Projekten beim Landespreis für Kommunikation dabei! Vor kurzem wurden die Green-Panther-Nominierungen – ein Landespreis für kreative Kommunikation in der Werbung – bekannt gegeben. MPREIS ist heuer gleich mit zwei Projekten beim dem seit 1988 jährlich vergebenen Kreativpreis nominiert. Schicke Hülle Dass beim Tiroler Familienunternehmen auch einfache Grundnahrungsmittel wie Mehl mit einer schicken Hülle gewürdigt werden und guter Geschmack nicht nur...

  • 18.05.18
Wirtschaft
Der Walchseer Hof im Herzen der Seegemeinde ist für den TRIGOS Tirol nominiert.
4 Bilder

"Walchseer Hof" für "Regionale Wertschaffung" nominiert

TRIGOS Tirol 2018: Die Nominierten stehen fest und der "Walchseer Hof" ist mit dabei! TIROL/WALCHSEE (red). Sieben Unternehmen haben die Chance auf eine "Auszeichnung für Wirtschaften mit Verantwortung", die zur TRIGOS-Gala am 21. Juni im Alpenresort Schwarz in Mieming vergeben wird. Seit dem Jahr 2011 werden Betriebe, die ein ganzheitliches soziales Engagement leben, von der Tiroler Wirtschaftskammer und dem Land Tirol mit dem TRIGOS Tirol ausgezeichnet – heuer wird er erstmalig in den...

  • 16.05.18
Wirtschaft
Robert Goldgruber (Produktmanager evonHOME), Andreas Leitner (Geschäftsführer evon), Birgit Herbst (Leitung Marketing & Personal).

Die Albersdorfer Firma evon ist für einen Staatspreis nominiert

Die Firma evon mit ihren Standort in Albersdorf ist für den Staatspreis in der Kategorie "Knewledge" vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort nominiert. Grund der Nominierung waren die individuellen Projekte innerhalb der Firma wie den Innovation Friday, evon Masters oder auch evon Star. Dabei entstehen viele Ideen für eine kreative Personalentwicklung und die Firma schaffte es dadurch eine kontinuierliche Fluktuationsrate von unter fünf Prozent zu...

  • 03.05.18
Lokales
Schüler, Eltern und Pädagogen im Permakulturgarten der Kinderschule Taptana, ein Projekt, das nun für den Energy Globe Styria Award nominiert ist.
6 Bilder

Ein Garten mit "ausgezeichneter" Aussicht

Die Leobener Kinderschule Taptana ist mit ihrem Nachhaltigkeitsprojekt „Das essbare, bunte Klassenzimmer“ für den Energy Globe Styria Award nominiert. LEOBEN. Im sogenannten "Kreislauf- und Naturgarten" der Kinderschule Taptana in Leoben-Hinterberg, der nur wenig menschliches Eingreifen benötigt und sich quasi selbst reguliert, wird auch heuer wieder in Misch- und Hochbeeten eine große Vielfalt an Obst und Gemüse gedeihen. Schüler, Pädagogen und Eltern arbeiten gemeinsam an der Bepflanzung, dem...

  • 06.04.18
Wirtschaft
viterma, mit Standort in St. Pölten, ist erstmals in der Kategorie „Bestes Franchise-System des Jahres“ nominiert.
4 Bilder

Zwei Nominierungen für viterma beim ÖFV-Franchise-Award 2018

ST. PÖLTEN / Ö (red). Mit dem ÖFV-Franchise-Award zeichnet der Österreichische Franchise-Verband jedes Jahr die Franchise-Systeme und Franchise-Partner des Landes aus, die eine außerordentliche Leistung erzielt haben. In diesem Jahr dürfen sich die Badexperten von viterma gleich über zwei Nominierungen freuen. Gekürt werden die Sieger im Rahmen der ÖFV Franchise-Gala am 16. Mai in der Burg Perchtoldsdorf. Bester Franchise-Partner Newcomer Als bester Franchise-Partner Newcomer des Jahres...

  • 04.04.18
Politik
Stephanie Jicha

Neue personelle Entscheidungen bei den Tiroler Grünen

Die Tiroler Grünen haben einige neue personelle Entscheidungen getroffen. Darunter nun die 28- jährige Juristin Stephanie Jicha, die als Kandidatin zur Landtagsvizepräsidentin nominiert wird. Auch geschlechterspezifisch gibt es eine Änderung. Statt wie in der vergangenen Periode drei Männer, haben nun zwei Frauen und ein Mann die Nominierung für das Landtagspräsidium inne. TIROL. Gemeinsam mit Jicha wird Ledl-Rossmann als Landtagspräsidentin und Toni Mattle für das Landtagspräsidium von der...

  • 27.03.18
Leute
Thomas Altendorfer ist als "Gastronom des Jahres" nominiert.

Thomas Altendorfer nominiert als "Gastronom des Jahres"

Das Branchenfachmagazin "Rolling Pin" kürt regelmäßig die "Gastronomen des Jahres". Die Nominierten haben laut Rolling Pin "die Fähigkeit geschäftlichen Spürsinn und Innovation zu kombinieren. Sie weisen ein erfolgreiches gastronomisches Konzept auf und setzen den Standard nach dem andere streben“. Auf der exklusiven Dreier-Shortlist findet sich heuer auch Thomas Altendorfer. Gemeinsam mit seiner Frau Petra hat er in den vergangenen Jahren zahlreiche gastronomische Betriebe aufgebaut. Er...

  • 15.03.18