Nominierung

Beiträge zum Thema Nominierung

Die Landjugend aus St. Agatha war 2021 die aktivste Gruppe im Bezirk Grieskirchen.
2

Landjugend OÖ
St. Agatha und Stroheim für aktivste Gruppe nominiert

Die Daten aller LJ-Gruppen in Oberösterreich wurden in den vergangenen Tagen ausgewertet, um zu erheben, wie aktiv die LJ-Gruppen in Oberösterreich sind. Die aktivste Landjugendgruppe Oberösterreichs wird im Zuge der "Gala Nacht der Landjugend" am 8. Jänner 2022 online gekürt. Aus den Bezirken Grieskirchen und Eferding sind die Landjugendgruppen aus St. Agatha und Stroheim nominiert. GRIESKIRCHEN & EFERDING. Durchschnittlich treffen sich Oberösterreichs Landjugendliche 65-mal im Jahr zu...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Gudrun Zecha aus Wallern ist für den Titel "Die bäuerliche Unternehmerin" der Landwirtschaftskammer OÖ nominiert.
2

Landwirtschaftskammer
Grieskirchner Bäuerinnen für Auszeichnung nominiert

Bäuerinnen, die selbstbewusst ihren Arbeitsplatz schaffen, werden zum siebten Mal von der Landwirtschaftskammer OÖ mit dem Titel "Die bäuerliche Unternehmerin" ausgezeichnet. 15 Kandidatinnen kamen in die engere Auswahl und werden nun durch eine Jury aus Experten aus Landwirtschaft, Wirtschaft und Medien gekürt. Mit Barbara Kalteis aus Michaelnbach und Gudrun Zecha aus Wallern sind auch zwei Bäuerinnen aus dem Bezirk Grieskirchen nominiert. BEZIRK GRIESKIRCHEN. Gudrun Zecha aus Wallern hat als...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Das Salzburger Landestheater freut sich über vier Nominierungen für den Nestroy-Theaterpreis 2021.

Verleihung
Vier Nestroy-Nominierungen für das Salzburger Landestheater

Das Salzburger Landestheater darf sich über vier Nominierungen für den Nestroy-Theaterpreis 2021 freuen. SALZBURG. In der Kategorie „Bester Schauspieler“ geht August Zirner für seine Hauptrolle in „Heldenplatz“ von Thomas Bernhard ins Rennen. Landestheater-Ensemblemitglied Gregor Schulz wurde als „Bester männlicher Nachwuchs“ für seine Leistung in Schillers „Die Räuber“ nominiert. Verleihung findet im November statt Als „Beste Bundesländer-Aufführung“ darf „#Ersthelfer #FirstAid“ von Nuran...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Der Steirersee in Tauplitz steht in der steirischen Vorauswahl zur ORF-Show „9 Plätze – 9 Schätze“.
Aktion 3

In Tauplitz
Der Steirersee ist für „9 Plätze – 9 Schätze“ nominiert

Die steirische Strutz-Mühle wurde im Vorjahr zu Österreichs schönstem Platz gekürt. Am 26. Oktober heißt es im ORF-2-Hauptabend wieder „9 Plätze – 9 Schätze“. Am Mittwoch, 29. September, startet die Vorstellung der drei nominierten Orte für die Steiermark-Auswahl: das Handwerkerdörfl, die Grasslhöhle und der Steirersee in Tauplitz. Der Nationalfeiertag ist mittlerweile der „9 Plätze – 9 Schätze“-Tag: Seit bereits acht Jahren sorgt der „ESC der schönsten Plätze des Landes“, so...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Wirtschaftskammer-Obmann Peter Sükar mit dem Nachfolgerkandidaten im Bezirk, Michael Sihorsch.

Follow me Award
Die süßesten Früchte liefert nur der Michi Sihorsch

Ab 1. Oktober kann beim Follow Me-Award der Wirtschaftskammer steiermarkweit gevotet werden. Der Bezirk Voitsberg schickte Michael Sihorsch aus Krottendorf-Gaisfeld ins Rennen. KROTTENDORF-GAISFELD. Der Großhandelsbetrieb Obst und Gemüse Sihorsch im Gewerbepark Krottendorf-Gaisfeld versorgt seit knapp 70 Jahren die Gastronomie, Lebensmittelketten und Institutionen mit einem Küchenbetrieb mit frischem Obst und Gemüse. "Ich bin im Handel groß geworden und habe sowohl die Freuden als auch die...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Christian Allmer: Er hat den Betrieb seines Vaters, Allmer Reisen und Transporte in Krieglach, in dritter Generation übernommen. Er ist nominiert für den "Follow me Award 2021" der Wirtschaftskammer.

"Follow me Award 2021"
Krieglacher Firma Allmer Reisen und Transporte ist nominiert

Wer wird der beliebteste Nachfolgebetrieb 2021 in der Steiermark? Nominiert für den Bezirk Bruck-Mürzzuschlag ist Christian Allmer mit seiner Firma Allmer Reisen und Transporte aus Krieglach. Ende letzten Jahres übernahm Christian Allmer als Geschäftsführer die Firma seines Vaters Allmer Reisen und Transporte in Krieglach mit 25 Beschäftigten. Damit führt er den Betrieb mit den vielen verschiedenen Dienstleistungen von Taxi über Schulbusfahrten bis zum Reiseangebot in bereits dritter Generation...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Die Sozialarbeiterinnen bilden ein professionelles Team.
2

Gratwein-Straßengel
Generationenhaus für "Kommunal Impuls Award" nominiert

Gratwein-Straßengel: Das Generationenhaus, das ab 2022 zu einem einzigartigen Begegnungsort werden soll, wurde für den "Kommunal Impuls Award" nominiert.  Gemeinden, die mit besonderen Projekten hervorstechen, die nachhaltig die Lebensqualität der Bewohner prägen, sind heiße Anwärter auf den "Kommunal Impuls Award". Und diese Gemeinden, die sich für eine der fünf Kategorien – "Soziales Engagement", "Nachhaltigkeit", "Wirtschaftsimpulse", "Bürgerkommunikation" und neu der "A1 Kommunal Digital...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Matthias Krenn wurde als Kandidat zur Wahl des Obmannes beim Bundestag nominiert.

Freiheitliche Wirtschaft
Neuwahlen bei der Freiheitlichen Wirtschaft

KÄRNTEN. Bürgermeister und Kommerzialrat Matthias Krenn wurde vom Präsidium und dem Vorstand des FW Österreich als einziger Kandidat zur Wahl des Obmannes beim Bundestag, der am 9. Oktober stattfinden soll, nominiert. Die Freiheitliche Wirtschaft in Kärnten gratulierte nach der Sitzung in Oberösterreich ganz herzlich zur Nominierung.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Unsere Wirtschaftsstandorte im Bezirk sind weiterhin sehr beliebt.

Betrieb nominieren
Vorhang auf für unsere Betriebe im Bezirk Weiz

Der WOCHE-Regionalitätspreis rückt wieder unsere Unternehmen ins Rampenlicht. Mit dem Regionalitätspreis bietet die WOCHE den regionalen Unternehmen in der Steiermark bzw. in unserem Bezirk zum dritten Mal eine würdige Bühne. Doch was macht unsere Region eigentlich aus? Wir haben uns die Zahlen und Fakten vom Wirtschaftspolitischen Berichts- und Informationssystem Steiermark (WIBIS) angeschaut. Vor allem die niedrigste Arbeitslosenquote und die höchste Anzahl an Neugründungen in der ganzen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Stadtförster Georg Brenn, Bürgermeister Werner Krammer, Agnes Hirsch (Goldhauben- und Trachtenverein) mit Jan-Michael Fabian und Alexandra Bacher (beide Stadtgärtner) (v.l.) im essbaren Waldgarten.

"Gemeindegrün"
Nominierung für Waidhofens Waldgärten

Der essbare Waldgarten, der Andachtsgarten und der Pilzgarten am Buchenberg sind nominiert für den „European Award for Ecological Gardening“. WAIDHOFEN/YBBS. Mit diesem Preis zeichnet „Natur im Garten“ herausragende, qualitativ hochwertige Projekte aus, die das ökologische Gärtnern zur Grundlage haben. Waidhofens Waldgärten wurden in der Kategorie „Klimafitte Gärten, Grünflächen und Gebäudebegrünung“ nominiert. Natur in  Stadt und Garten „Es ist eine große Auszeichnung und Ehre hier überhaupt...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Der Gastronom Andreas Haidinger hat 2020 den WOCHE-Regionalitätspreis gewonnen.

Regionalitätspreis 2021
Wir suchen die beliebteste Firma

Zum fünften Mal vergibt die WOCHE in allen steirischen Bezirken den Regionalitätspreis. Die WOCHE ist ein starker Partner der regionalen Wirtschaft. Ein wichtiger Beitrag dazu ist der Regionalitätspreis, der in der Steiermark heuer zum fünften Mal vergeben wird. Wir suchen in allen steirischen Bezirken jene Firmen, die ganz besonders für ihre Region und das Leben in dieser Region stehen. Nominieren Sie Ihren FavoritenJede und jeder kann ein Unternehmen aus seinem Bezirk nominieren. Wenn Sie als...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Chris Steger wurde von zwei Musikern bei seinem Auftritt in Weiz unterstützt. Steger ist heuer für den Austrian Amadeus Music Award nominiert.
3

Shootingstars
Anna-Sophie und Chris Steger spielten in Weiz

Shootingstar Chris Steger räumt derzeit mit seinen Songs so richtig ab. Kein Wunder also,  das er dieses Jahr für den Amadeus Award nominiert wurde. Jetzt spielte er mit zwei Begleitmusikern ein Konzert im Kunsthaus Weiz. Im Vorprogramm kam mit Anna Sophie und ihrem Gitarristen, ein ebenfalls neues Gesicht in der Musikszene, auf die Bühne. Beide freuten sich, das ihr Publikum von Anfang an für beste Stimmung sorgten. "Zefix", Chris Steger und Anna-Sophie kommen nach Weiz

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Preisübergabe: Erwin und Helga Winkler, Jutta Köhldorfer, Herbert Winkler, Lieselotte Lackner, Gerhard Winkler, Robert Grabner und Bürgermeister Josef Ober (v.r.).

WOCHE-Regionalitätspreis 2021
Wer wird Nachfolger vom Autohaus Uitz?

Das Traditionsautohaus räumte im Vorjahr den Regionalitätspreis ab.  SÜDOSTSTEIERMARK. Der WOCHE Regionalitätspreis geht in die nächste ´Runde. Wir suchen gemeinsam mit unseren Partnern – das sind Raiffeisen Steiermark, die Lebenshilfe Steiermark, die SFG und das Land Steiermark – wieder in allen steirischen Regionen das jeweils beliebteste Unternehmen bzw. Betriebe, die durch ihr Tun ihr Umfeld besonders bereichern.  Jedermann kann im Zeitraum von 11. bis 29. August unter...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Nominiere jetzt dein Lieblingsunternehmen!
1 Video 2

WOCHE Regionalitätspreis 2021
Die Suche nach den Unternehmen des Jahres geht in eine neue Runde

Unternehmen können nur so viel bewegen wie die Menschen, die dahinterstehen. Diese Menschen in ihrem unternehmerischen Umfeld vor den Vorhang zu holen, ist nun bereits zum fünften Mal das Ziel des WOCHE-Regionalitätspreises. Wer in der Region zu mehr Lebensqualität in der Steiermark beiträgt, soll für diese Auszeichnung nominiert werden.  Egal, ob glückliche Mitarbeiter, zufriedene Kunden oder engagierte Chefs – jeder ist berechtigt, das Unternehmen seiner Wahl und Region für den...

  • Steiermark
  • Marketing Steiermark
Das Team der Bäckerei Rothwangl in Krieglach konnte sich im vergangenen Jahr über den begehrten WOCHE-Regionalitätspreis freuen.
Video 2

Ab jetzt nominieren
WOCHE Regionalitätspreis geht in die nächste Runde

Dass es dem Mürztal keineswegs an regionalen, qualitätsvollen und innovativen Unternehmen mangelt, ist nicht erst seit dem Start des WOCHE Regionalitätspreises vor fünf Jahren bekannt. Vor allem die zahlreichen kleinen und mittleren Unternehmen bilden das wirtschaftliche Rückgrat unserer Region und haben es besonders verdient vor den Vorhang geholt zu werden. Daher machen wir uns auch heuer wieder auf die Suche nach einem Regionalitätspreissieger.  Vorjahressieger Bäckerei RothwanglIm...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Jetzt das Lieblingsunternehmen nominieren und schon steigen die Chancen, dass dieses mit dem Regionalitätspreis ausgezeichnet wird.
Video 5

Regionalitätspreis 2021
Der Preis, der für regionale Stärke steht

Die Motoren der steirischen Wirtschaft werden heuer wieder mit dem Regionalitätspreis 2021 geehrt. Bereits zum fünften Mal steht heuer die Verleihung des Regionalitätspreises als Fixpunkt im WOCHE-Jahresprogramm auf dem Plan. Da Unternehmen nur so viel bewegen können wie die Menschen, die dahinterstehen, wollen wir diese "guten Geister" in ihrem unternehmerischen Umfeld vor den Vorhang holen. Unterstützt wird die WOCHE vom Land Steiermark, der Lebenshilfe Steiermark, der SFG sowie heuer...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
Topfenknödel à la Veronika.
7

Regionalitätspreis 2021
Hier kommt nur Regionales aufs Teller

Nominiert für den Regionalitätspreis: In „Veronikas Hofküche“ in Lochen am See wird ausschließlich regional und saisonal gekocht. Im Oktober starten neue Kochkurse. LOCHEN AM SEE (ebba). Am Rande des Innviertels, im beschaulichen Lochen am See, liegt der Bio-Bauernhof mit dem klingenden, jahrhundertealten Hofnamen „Hauslthomerl“. Veronika Brudl lebt und arbeitet hier gemeinsam mit ihrem Mann Johann und den vier Kindern. 45 Milchküche nennen die Brudls ihr Eigen. Produziert wird beste...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
1

Daumen drücken
Sarlinger Hochwasserschutz für Bauherrenpreis nominiert

Daumen drücken für Sarling: Der Hochwasserschutz wurde für den Bauherrenpreis 2021 nominiert. SARLING. "Mit einfachen Mitteln wird, ohne das Landschaftsbild zu beeinträchtigen, das Schutzziel erreicht", sind sich Peter Riepl (Architekt, Linz), Roger Riewe (Architekt, Graz) und Angelika Schnell (Professorin Architekturtheorie und Architekturgeschichte, Wien), als Jury beim ZV-Bauherrenpreis einig. "Vielfältig nutzbarer Ort" Der Hochwasserschutz Sarling-Säusenstein wurde mit 23 weiteren...

  • Melk
  • Eva Dietl-Schuller
Der St. Veiter Filmmusikkomponist Lukas Obernosterer, in der Fachwelt besser als Adam Lukas bekannt.
5

Los Angeles
St. Veiter Filmmusikkomponist erobert Hollywood

ST. VEIT/LOS ANGELES(pp). Vor mehr als zwei Jahren ging Lukas Obernosterer nach Amerika, um für Hans Zimmer, den erfolgreichsten Filmmusikkomponisten der Welt zu arbeiten. Seine mehrfache Nominierung für den Emmy Award 2021 gilt branchenintern als Sensation. Wir haben Adam Lukas, so der Künstlername des Shooting Stars, in Los Angeles erreicht. WOCHE: Herzlichen Glückwunsch zu dieser großartigen Leistung! Wie geht es dem frisch Nominierten für einen der wichtigsten Preise der amerikanischen...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Peter Pugganig
Radprojekt in St. Johann, Oberndorf und Kirchdorf.

VCÖ-Mobilitätspreis
Auch Region St. Johann für Mobilitätspreis nominiert

Fünf Tiroler Projekte beim VCÖ-Mobilitätspreis Österreich nominiert – Online Voting gestartet. WIEN, TIROL, ST. JOHANN. Schöner Zwischenerfolg für Tirol beim VCÖ-Mobilitätspreis Österreich: Gleich fünf Tiroler Projekte wurden von der Fachjury so gut bewertet, dass sie jetzt für das Publikumsvoting nominiert sind – darunter die Orte St. Johann, Oberndorf und Kirchdorf mit einem gemeinsamen Projekt. 375 Projekte und Konzepte wurden beim 30. VCÖ-Mobilitätspreis Österreich eingereicht, der unter...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Zusätzlich zu mehr öffentlichen Verkehrsverbindungen gibt es im Stubai auch E-Carsharing und eine Mitfahrbörse.

Mobilitätspreis des Verkehrsclub Österreich
"Stubai Mobil" nominiert – jetzt abstimmen

Fünf Tiroler Projekte sind für den VCÖ-Mobilitätspreis Österreich nominiert – das Online Voting ist gestartet. STUBAI/TIROL. Schöner Zwischenerfolg für Tirol beim VCÖ-Mobilitätspreis Österreich: Gleich fünf Tiroler Projekte wurden von der Fachjury so gut bewertet, dass sie jetzt für das Publikumsvoting nominiert sind. Die Orte St. Johann in Tirol, Oberndorf und Kirchdorf mit einem gemeinsamen Projekt, das Projekt Stubai Mobil, die Tirol Werbung mit „Im Nightjet in die Berge“, das Klimabündnis...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Bürgermeister Johannes Waidbacher und Bürgermeister Albert Ortig.

Inn-Salzach EUREGIO
Neuer Obmann für Regionalverein nominiert

Im Rahmen der Vorstandssitzung wurde die Obmannschaft des Regionalvereins Inn-Salzach EUREGIO an den Bürgermeister von Braunau, Johannes Waidbacher, übergeben. BRAUNAU. Der langjährige Obmann der Inn-Salzach EUREGIO, Bürgermeister Albert Ortig aus Ried im Innkreis, hat sein Ehrenamt an den Braunauer Bürgermeister Johannes Waidbacher übergeben. Ortig ist Wegbereiter der Regionalentwicklung in der Region Innviertel-Hausruck und war seit der Gründung der Vorstand des Regionalvereins. Johannes...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Wir suchen die Top-Trainer*innen aus Oberösterreich!
3

Supercoach 2021
Wir suchen die Top-Trainer*innen aus Oberösterreich!

Das Sportland OÖ feiert sein Comeback. Wir suchen nun die beliebtesten Trainer in unserem Land. Wer ist dein Supercoach? Jetzt mitmachen und nominieren und 1000 Euro gewinnen. OÖ. 2.500 Sportvereine, 5.850 Sportstätten, 200 Staatsmeistertitel jährlich, 115 Kaderathleten – das beschreibt das Sportland Oberösterreich. Doch all diese fantastischen Zahlen wären nichts wert, wenn es nicht Menschen gäbe, die sich in den Dienst des Sportes, der Nachwuchs- und Talenteförderung stellen – die...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Hans Klampfer war "Gewichtheber des Jahres 1981" und ist nun auch Supercoach.
3

Johann Klampfer
Lochner Gewichtheber ist Supercoach 2021

Er war Gewichtheber des Jahres 1981, hält 51 österreichische Rekorde, gibt sein Wissen jungen Athletinnen in der Union Lochen weiter und nun auch Supercoach 2021. LOCHEN. Achtfacher Staatsmeister, elffacher Juniorenmeister, sechsmaliger Mannschaftsstaatsmeiste, mehrfacher EM-Teilnehmer und 5. bei der Weltmeisterschaft 1980 in Montreal: Hans Klampfer ist ein Name, der in der Gewichtheberszene ordentlich Gewicht hat. Der Union-Lochen-Athlet hat seine ersten Hanteln mit zwölf Jahren gehoben und...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.