Portrait

Beiträge zum Thema Portrait

Sport
Das Girls Soccer Team Mönchhof feiert am 6. Juni den 15. Geburtstag.
7 Bilder

Frauenfussball in Österreich
Girls Soccer Team Mönchhof im Portrait

"Frauenfussball in Österreich" stellt in einer Portraitserie Frauenteams aus Österreich vor: Die Damen vom GST Mönchhof aus dem Nordburgenland kicken in der Wiener Frauen Landesliga und feiern heuer 15 Jahre. MÖNCHHOF. Der FC-Mönchhof wurde 1922 gegründet und zählt somit zu den ältesten Fußballklubs im nördlichen Burgenland. Die offizielle Anmeldung der Sektion der Damenmannschaft, des GST (Girls Soccer Team) Mönchhof mit den Vereinsfarben gelb-schwarz, erfolgte am 6. Juni 2005 durch Stefan...

  • 04.06.20
Sport
Die Union Elements Dorf an der Pram Damen gibt es in der Form seit der Spielsaison 2018/19.
10 Bilder

Frauenfussball in Österreich
Union Dorf an der Pram-Damen im Portrait

"Frauenfussball in Österreich" stellt in einer Portraitserie Frauenteams aus Österreich vor: Die Damen der Union Elements Dorf an der Pram aus Oberösterreich kicken in der Landesliga Frauen OÖ. DORF/PRAM. Der Verein Union Dorf an der Pram wurde 1948 gegründet und verzeichnete einige Erfolge und Meistertitel, ehe im Jahr 2016 auch eine Damenmannschaft installiert wurde. Entstanden ist diese aus der SPG Pramtal  (ehemalige Damenspielgemeinschaft des SV Riedau und des FC Andorf), die als neue...

  • 01.06.20
Lokales
10 Bilder

CORONAVIRUS ,
CORONA ZEIT - LINZER KÜNSTLER GAZMEND FREITAG übergibt BADENS PROMIFOTOGRAF ROBERT RIEGER sein PORTRAIT in der Donaustadt Linz Mai 2020

Gazmend Freitag portraitiert den Starfotografen Robert Rieger Der Künstler Gazmend Freitag, ein Kosovo-Albaner, der seine neue Heimat in Linz gefunden hat und bekannt ist für seine Akt-, Porträt- Landschaftsmalerei, portraitierte in der Corona-Zeit den Starphotographen Robert Rieger. Freitag fertigte bereits zahlreiche Portraits berühmter Persönlichkeiten an, aber auch von Menschen, mit den er als Künstler verbunden ist, so auch mit Robert Rieger. „Robert zu portraitieren war mir eine...

  • 27.05.20
  •  2
Lokales
"Wer sein Kind liebt, kann nichts falsch machen. Es braucht Zeit, sich gegenseitig kennenzulernen, dann findet jede Mutter heraus, was für sie und ihr Kind am besten ist.", Doris Bastl mit Familie
2 Bilder

Muttertags-Portrait
Jeder Tag mit einer Geburt ist ein Muttertag

INNSBRUCK. In Coronafreien Zeiten bietet die Universitätsklinik für Gynäkologie und Geburtshilfe in Innsbruck Kreißsaalführungen an. Geboten wird ein Blick auf die Entbindungszimmer sowie die Geburtshilfe- und Mutter-Kind-Station. Hebammen und Ärzte stehen für Fragen zur Verfügung. Für viele werdende Mütter eine besondere Möglichkeit die Umgebung und die Begleitung bei der Geburt kennenzulernen. Für das Geburten-Team der Klinik ist jede Geburt ein einzigartiges Erlebnis. „So ist eigentlich ein...

  • 04.05.20
Leute
Petra und Dominik Czermak mit ihren Kindern Katharina, Magdalena, Theresa, Johannes, Monika, Klara und Markus.

Muttertag
Eine ganz normale Familie, nur etwas größer

IMST (ps). Am baldigen Muttertag sagen Kinder und auch Väter danke für die hunderten Kleinigkeiten, die eine Mutter täglich zu erledigen hat, damit der Haushalt und das Zusammenleben rund läuft. Einsätze als Krankenschwester, Lehrerin, Psychologin, Friseurin, Köchin, Putzfrau, Wäscherin, Heimwerkerin und Superheldin würzen den Alltag einer Mutter. Wie sich der Alltag für Petra Czermak, Mutter von sieben Kindern darstellt, hat sie den BEZIRKSBLÄTTERN erzählt.  BEZIRKSBLÄTTER: Ihr habt sieben...

  • 04.05.20
Lokales
Bild Sabrina Veitl im Gespräch mit ihren Kollegen bei der Referenten Tagung der Vitalakademie Österreich 2020.
4 Bilder

Fokus Frau
"Mir wurde der Sport in die Wiege gelegt"

Mit ihren 31 Jahren hat Sabrina Veitl bereits viele abwechslungsreiche Erfahrungen im sportmedizinischen Bereich gesammelt. Nun hat die Pongauerin von der Praxis in die Lehre gewechselt. ST. VEIT. Die Pongauerin Sabrina Veitl ist seit kurzem Standortleiterin der Vitalakademie Salzburg mit Sitz auf Gut Aiderbichl in Henndorf. Die 31-jährige lebt derzeit in St. Veit und war zuvor als selbstständige Physiotherapeutin in Salzburg Süd tätig. "Gleich nach dem Schulabschluss habe ich mit...

  • 23.04.20
Wirtschaft
Privat bin ich glücklich, wenn mein Umfeld zufrieden ist & wir gemeinsam noch viele schöne Jahre genießen können.

Portrait
"Meine Familie gibt mir immer Rückhalt"

Herbert Ibinger ist seit 2011 der kreative Kopf hinter dem Erfolg des Techno-Z in Braunau. BRAUNAU (tazo). Eine Lehre zum Elektromechaniker, die Abend-HTL für Maschinenbau und Betriebstechnik, berufsbegleitendes Studium zum Wirtschaftsingenieur an der FH Hamburg sowie zahlreiche Seminare und Zusatzausbildungen im Bereich der Betriebswirtschaft - für den gebürtigen Braunauer Herbert Ibinger war die beste Ausbildung gerade gut genug. "Ich war in den letzten Jahren immer mit voller...

  • 22.04.20
  •  1
Sport
Das Damenteam vom Union GT Weibern besteht seit 2006 und spielt derzeit in der Frauenklasse OÖ Süd/West.
18 Bilder

Frauenfußball in Österreich
Union GT Weibern Damen im Portrait

"Frauenfussball in Österreich" stellt in einer Portraitserie Frauenteams aus Österreich vor: Die Union GT Weibern Damen aus Oberösterreich spielen in der Frauenklasse OÖ Süd/West. WEIBERN. Der Union GT Weibern (Vereinsfarben Schwarz-Weiß) wurde 1956 gegründet, die Damenmannschaft am 15. August 2006 aus der Taufe gehoben. Insgesamt sind derzeit 26 Spielerinnen im Team aktiv, das in der Frauenklasse OÖ Süd/West spielt. Aktueller KaderMarie Altenhofer, Sophie Aschauer, Agnes Danner, Ida...

  • 13.04.20
  •  2
Leute
5 Bilder

CORONAVIRUS ,
CORONA VIRUS - LINZER KÜNSTLER GAZMEND FREITAG malte ein neues Selbstportrait 2020

Fotos: Gazmend Freitag - Robert Rieger – Robert Rieger Photography Der bekannte Linzer Künstler Gazmend Freitag zeichnet sich in der Corona Krise wieder mal selbst. Nicht das erste Mal greift Gazmend zu Pinsel um ein Selbstporträt zu malen. Im Gespräch : Gazmend: "Soziales Distanzieren schön und gut, aber soweit kann ich gar nicht räumlich von mir selbst entfernt sein, um nicht wenigstens von meiner eigenen Kreativität „infiziert“ zu werden. Mein neuestes Selbstporträt." Gazmend : Gut,...

  • 06.04.20
  •  1
  •  2
Lokales
Ein Portrait über die strukturierte Arbeit in der Corona-Ausnahme Situation gibt es in der Online-Ausgabe von einem der angesehensten deutschen Medienhäuser.

Covid-19
Grenzüberschreitende Anerkennung für das Krankenhaus Zams

ZAMS. Die Arbeit des heimischen Spitals Krankenhaus St. Vinzenz Zams wird von der Online-Ausgabe der ZEIT portraitiert. Strukturierter Umgang mit Covid-19Eines der angesehensten deutschsprachigen Medienhäuser stellt somit anhand eines Tiroler Krankenhauses aus dem Bezirk Landeck dar, wie man im medizinischen Alltag strukturiert mit Covid-19 umgeht.  Noch grassiert Covid-19 hierzulande nicht so schlimm wie in Italien oder Tirol. Ein guter Zeitpunkt für deutsche Kliniken, von den...

  • 03.04.20
  •  1
Lokales
Tom Gierl ist auch in seinem Urlaub im Rotkreuz- Einsatz

Portrait
Statt Urlaubswoche eine arbeitsreiche Home Office Woche

INNSBRUCK (RKT). Das Alltagsleben hat sich radikal verändert. Die Virusbekämpfung führt auch in vielen Berufen zu neuen Situation. Ein Beispiel dafür finden Sie im folgenden Portrait. RKI MitarbeiterUnser Alltag wird durch den Coronavirus derzeit ziemlich auf den Kopf gestellt. So auch der des 31- jährigen Notfallsanitäters Thomas Gierl, der hauptamtlich für das Rote Kreuz Innsbruck (RKI) im Rettungsdienst tätig ist. Am Tag der Verkündung der Eindämmungsmaßnahmen durch die Bundesregierung...

  • 22.03.20
Lokales
Vor dem Montieren der Hörner muss entschieden werden wo sie hin kommen.
6 Bilder

Portrait
Der talentierte Maskenschnitzer aus Rattenberg

Im Interview mit einem Maskenschnitzer. Der Rattenberger Marco Edenstrasser spricht mit den BEZIRKSBLÄTTERN über die Kunst des Schnitzens.  RATTENBERG (mag.) Marco Edenstrasser ist "Perchte" und Schnitzer aus Leidenschaft und das schon seit vielen Jahren. Die BEZIRKSBLÄTTER trafen den Hobby-Schnitzer zu einem Gespräch in seiner Werkstatt in Rattenberg. Zum Schnitzen kam Edenstrasser schon als junger Bursch. Da er sich auch schon damals so wie heute begeistert am Brauchtum der "Perchten"...

  • 13.03.20
Lokales
Die "Schrankflüsterin" Regina Halbauer bringt Ordnung in jedes Chaos.

Frau im Fokus
'Schrankflüstern' im Wienerwald

Einschneidende Lebensumstände führten zu beruflicher Veränderung PRESSBAUM. (sas) "Ich wurde vor zehn Jahren durch ein Burnout 'ausgeknockt'" erzählt Regina Halbauer Redakteuerin Sabine Schwarz. Welt steht Kopf Mit gewissen Lebensereignissen beginnen die Meisten von uns nachzudenken, so auch Halbauer. Ursprünglich arbeitetete die 57jährige bis dahin in einem lichttechnischen Handel als Verkäuferin. Ihre damalige Chefin und zugleich gute Freundin wurde schwer krank. Die Lebensumstände...

  • 11.03.20
Lokales
Der einstige Motorsport-Profi Reinhard Bachl ist neuer Chef der "2RadBörse Werkstatt" in der Ernst-Renz-Gasse 7.
4 Bilder

Motorsport Leopoldstadt
Unter neuer Geschäftsführung gibt die "2RadBörse Werkstatt" Vollgas

Vom Lehrling zum Chef: Mit Reinhard Bachl hat die "2RadBörse Werkstatt"  eine neue Geschäftsführung. Geboten wird in Ernst-Renz-Gasse 7 ein riesiges Lager mit 200.000 Ersatzteilen sowie Einwinterung.   LEOPOLDSTADT. "Als ich 2019 das Angebot bekam, die ,2RadBörse Werkstatt‘ als letzten Betrieb Wiens, der noch diesen traditionellen Namen trägt, zu übernehmen, habe ich nicht gezögert", erzählt Reinhard Bachl. Nach 40 Jahren wurde der "2Rad-Verkauf" in der Praterstraße geschlossen, in der...

  • 06.03.20
Lokales
Rita Mauracher absolvierte 2005 die Prüfung zum Fremdenführer. Seither führt sie zu Sehenswürdigkeiten in und rund um Kufstein – dies mit Leidenschaft.
4 Bilder

Portrait
Kufsteiner Fremdenführer leiten mit Liebe durch Heimat

Fremdenführerin Rita Mauracher im Gespräch mit den BEZIRKSBLÄTTERN über den Kufsteiner Verein "Guides" und was einen Fremdenführer ausmacht.  KUFSTEIN (bfl). Reiseleiter und Fremdenführer sind zwei verschiedene Paar Schuhe, das stellt die Fremdenführerin in und rund um den Bezirk Kufstein, Rita Mauracher gleich zu Beginn des Gespräches klar. Reiseleiter kann im Prinzip jeder sein, ein Fremdenführer muss für seinen Titel aber eine aufwendige Ausbildung, die in einer Prüfung gipfelt,...

  • 03.03.20
Lokales
Künstler Walter Kanov zeigt, wie er mit der "Rakel-Technik" – mit einem Abstreichholz – farbenprächtige Bilder schafft.
4 Bilder

Ausstellung Osteria Allora
Brigittenauer schafft farbenfrohe Kunst

Neue Ausstellung: Brigittenauer Walter Kanov kreiert farbenfrohe Bilder und Betongüsse aus Verpackungen. BRIGITTENAU. Wenn Walter Kanov ab 20. Februar seine Bilder und Objekte in der Osteria Allora präsentiert, ist das eine Premiere in "seiner Brigittenau". Hier lebt und arbeitet er "aus tiefster Überzeugung" und das in vierter Generation. "Seit meiner Kindheit haben mich Architektur, Formen und Materialstrukturen in meinem unmittelbaren Umfeld fasziniert", erzählt der 63-Jährige. "Ich...

  • 17.02.20
  •  1
Lokales
Café Sperlhof: Bei Heinz Sommer kann man aus hunderten Spielen wählen. Darunter viele, die längst nicht mehr produziert werden.
5 Bilder

Café Sperlhof
Ein Wohnzimmer für Spielbegeisterte

Mehr als ein Kaffeehaus: Das Café Sperlhof ist Wohnzimmer für Spielbegeisterte, Filmkulisse und Bibliothek. LEOPOLDSTADT. 1923 gründete die jüdische Familie Buxbaum ein Café in der Großen Sperlgasse 41. Mittlerweile ist der einstige Künstlertreff längst zur Leopoldstädter Institution geworden, denn das Café Sperlhof ist weit mehr als ein Kaffeehaus. Dort kann man nicht nur gemütlich eine Melange trinken, sondern auch Tischtennis, Pool, "Mensch ärgere dich nicht" oder "Siedler von Catan"...

  • 17.02.20
  •  1
  •  1
Leute
Hier im Funkhaus hat Teresa Vogl ihre steile Karriere als Kulturmoderatorin vor 10 Jahren bei Ö1 begonnen.
6 Bilder

Moderatorin Teresa Vogl
Neues Gesicht mit starker Stimme am Opernball

Teresa Vogl präsentiert heuer am 20. Februar zum ersten Mal mit Mirjam Weichselbraun und Alfons Haider den "Ball der Bälle". WIEN. Die Entscheidung für die junge Kulturmoderatorin sei "ORF-intern" gefallen, wie Teresa Vogl sagt. "Nein, ich habe mich nicht darum bemüht und deshalb war es auch eine große Überraschung und Ehre, als mir Alexander Wrabetz mitgeteilt hat, dass ich den Opernball 2020 moderieren werde." Berührungsängste mit dem Opernhaus am Ring hat Vogl keine. "Ich kenne die...

  • 17.02.20
Politik
Der Oberwarter Christian Dax ist Landesgeschäftsführer der SPÖ und Jurist.
Video

Landtagswahl Burgenland 2020
Christian Dax aus Oberwart im Portrait

Mit Christian Dax (SPÖ) aus Oberwart und Carina Laschober-Luif (ÖVP) aus Pinkafeld gibt es zwei neue Abgeordnete im Bezirk Oberwart. Die Bezirksblätter stellen beide kurz vor. BEZIRK OBERWART (ms). Der nunmehrige Oberwarter Christian Dax wurde 1988 in Güssing geboren und war Mitglied der Militärmusik Burgenland. Nach seinem Studium an der Karl-Franzens Universität Graz machte der Jurist 2008 ein Praktikum im Europäischen Parlament in Brüssel. Danach war Dax in mehreren...

  • 31.01.20
Lokales
Ursula Naci-Brandner ist nicht schnell zufrieden zu stellen: Bilder müssen eine Geschichte erzählen, lebendig sein.
3 Bilder

Künstlerin Ursula Naci-Brandner
"Ich male meine eigene Welt"

Die Brigittenauer Künstlerin Ursula Naci-Brandner stellt erstmals in ihrem Heimatbezirk aus. Zu sehen gibt es ihre Bilder aktuell in der Osteria Allora. BRIGITTENAU. "Ein Leben ohne Kunst kann ich mir nicht vorstellen, denn sie hat mich mein ganzes Leben lang getragen, in guten und schwierigeren Zeiten", erzählt Ursula Naci-Brandner. Ihre Themen und Techniken hat die Brigittenauerin längst gefunden. Dennoch ist es "jeden Tag aufregend und schön, weil man sich als Künstlerin ständig...

  • 27.01.20
Lokales
Biosphärenpark Wienerwald sammelt Porträtbilder für das Jubiläumsplakat „Wir sind Biosphärenpark Wienerwald“.

Mensch und Natur
Jubiläumsplakat „Wir sind Biosphärenpark Wienerwald“

Biosphärenpark Wienerwald ruft zum Einsenden von Porträtbildern für Jubiläumsplakat auf TULLNERBACH (pa). Anlässlich seines 15-jährigen Bestehens möchte das Biosphärenpark Wienerwald Management die Menschen in der von der UNESCO ausgezeichneten Region in der Vordergrund rücken. Bis 3. April 2020 können Porträtbilder für das Jubiläumsplakat „Wir sind Biosphärenpark Wienerwald“ eingesendet werden - je vielfältiger und abwechslungsreicher, desto besser! Mensch und Natur Im Jahr 2005 wurde...

  • 21.01.20
Leute
Robert Siorpaes prägte die St. Johanner Orthopädie.
11 Bilder

Robert Siorpaes – Portrait
Primar im (Un-)Ruhestand

Orthopädie-Primarius Robert Siorpaes nahm nach 33 Jahren Abschied vom BKH St. Johann. ST. JOHANN (niko). Mit 31. Jänner 2020 geht am Bezirkskrankenhaus St. Johann eine Ära zu Ende: Primar Robert Siorpaes, seit 27 Jahren Leiter der orthopädischen Abteilung am BKH und seit 33 Jahren am Krankenhaus tätig, nimmt seinen Abschied. Dieser wurde bereits im Kreise von Freunden, Kollegen und Wegbegleitern gefeiert – wir berichteten. Bericht zur Abschiedfeier hier Es waren weit über 10.000...

  • 21.01.20
Lokales
Künstlerin Corona Gsteu hat alle Saunaszenen und -gespräche im Kopf und verarbeitet diese dann zu originellen Cartoons.
10 Bilder

Außergewöhnliche Cartoons
Saunag'schichteln aus dem Brigittenauer Bad

Leopoldstädterin Corona Gsteu setzt mit Cartoons der "Mittwoch-Saunarunde" dem Brigittenauer Bad ein Denkmal. LEOPOLDSTADT/BRIGITTENAU. Saunabesuche im Brigittenauer Bad sind Corona Gsteus Leidenschaft. Aber was veranlasste die Künstlerin, das erlebte Saunageschehen auf Papier festzuhalten? "Was mich so begeistert, ist nicht nur das gepflegte Saunieren an sich, sondern auch der Schmäh, der dort rennt", erzählt die Cartoon-Zeichnerin. Seit vier Jahren besucht die Leopoldstädterin ein-...

  • 13.01.20
Lokales
12 Bilder

Über das Leben als Skilehrer
"Ich hole die Menschen im Urlaub ab"

GERLITZEN (bm). Winterzeit ist Skifahrzeit. In den Skigebieten Kärntens wimmelt es nur so von Abfahr-begeisterten Menschen. Für alle Erwachsenen, die es noch nicht können oder ihre Kenntnisse auffrischen wollen, bieten die Skigebiete auch Kurse an. Wir haben mit dem Skilehrer Gerhard Tilly über die Arbeit gesprochen. Privat- & GruppenkurseWir treffen Tilly im Aufenthaltsraum der Skilehrer bei der Mittelstation des Berges, als er sich gerade fertig macht für eine Privatstunde. Es gibt...

  • 08.01.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.