Preisverleihung

Beiträge zum Thema Preisverleihung

  6

Schiesssport
"Nach - Corona" - Preisschießen am LH Salzburg

Am Samstag, den 04. Juli 2020 konnte bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen das "Nach - Corona" Preisschießen am Landeshauptschießstand Salzburg durchgeführt werden. Zahlreiche Vereinsmitglieder nahmen an dieser Traditionsveranstaltung teil, welche im Normalfall jedes Jahr an Ostermontag als "Osterschießen" im Anschluss an die Heilige Messe, welche ebenfalls immer in den Räumlichkeiten des Landeshauptschießstandes abgehalten wird, stattfindet. In diesem Jahr wurden die Preise...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Anna-Susanne Paar
  3

Künstler Othmar Trost ausgezeichnet
Übergabe Artinnovation Förderpreis 2020

Osttiroler Künstler erhält Förderpreis der Innsbrucker Galerie Artinnovation. Der Matreier Künstler Othmar Trost hat am 26. Juni den Artinnovation Förderpreis 2020 entgegengenommen. Dieser Preis wurde inmitten des Shutdowns der Coronakrise von Mitgliedern und Kunstmäzenen rund um die Galerie Artinnovation in das Leben gerufen. Schnelle Hilfe für KünstlerInnen war das Gebot der Stunde und so wurde ein namhafter Geldbetrag schon zu dieser Zeit an den Künstler überwiesen. Am 26. Juni gab es...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Josef Rojko
Eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 17 km/h erreicht das Gokart mit einem 750 Watt starken Motor.
 1   16

HTL Ettenreichgasse in Favoriten
Am Puls der Zeit: Die Ingenieure der Zukunft

Schüler der HTL Ettenreichgasse zeigten mit ihren Projektarbeiten, was sie alles können. FAVORITEN. Schon seit mehr als 25 Jahren präsentieren Schüler der HTL Ettenreichgasse ihre innovativen Projektarbeiten und zeigen damit, was sie in ihrer Ausbildung so alles lernen. Auch heuer waren einige außergewöhnliche Ideen und Umsetzungen dabei. "Unsere Schüler haben in den vergangenen Jahren schon so manche herausragende Erfindung präsentiert, einige davon wurden durch Patente sogar einer...

  • Wien
  • Favoriten
  • Wolfgang Unger
 1  3

Klagenfurt
Helga Schubert gewinnt Bachmannpreis

Am Sonntag ist die 80-jährige Autorin Helga Schubert bei der virtuell gehaltenen Preisverleihung mit dem 44. Ingeborg-Bachmann-Preis ausgezeichnet worden. ÖSTERREICH. Im dritten Wahlgang setzte sich die deutsche Autorin in der Stichwahl mit ihrem Text „Vom Aufstehen“ gegen Lisa Krusch durch. Der nach der in Klagenfurt geborenen Autorin Ingeborg Bachmann (1926-1973) benannte Hauptpreis ist mit 25.000 Euro dotiert. Patin Insa Wilke sagte in der Laudatio, „Vom Aufstehen“ habe alle angerührt....

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur
  3

HAK Ybbs Schulprojekt für ENERGY GLOBE AWARD nominiert.

Die Projektgruppe „3D-Druck“ ist für den Energy Globe Award 2020 nominiert. Der ENERGY GLOBE Award ist weltweit der renommierteste Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis und wird jährlich vergeben. Dieses Jahr nehmen Projekte aus 187 Ländern weltweit teil. Die offizielle Verleihung findet voraussichtlich im Herbst statt. Nähere Informationen unter http://www.energyglobe.at/. Wir sind sehr stolz, dass das einzigartige Schülerprojekt „3D-Druck“ der Handelsakademie Ybbs“, die Jury mit ihrer...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Jürgen Altermüller
Die Vorjahres-Preisträger von "Orte des Respekts".

Österreichweite Kampagne
Orte des Respekts 2020 gesucht

Noch bis 12. Juli können Projekte und Initiativen, die zu einem besseren Zusammenhalt in der Gesellschaft beitragen, nominiert werden. REGION. Bereits zum vierten Mal veranstaltet "Respekt.net", die Crowdfunding-Plattform für eine bessere Gesellschaft, mit Unterstützung der Raiffeisen Bank International und dem Falter die Suche nach den "Orten des Respekts" in Österreich. Mit der Kampagne werden jene Menschen vor den Vorhang geholt, die sich für ein besseres Zusammenleben einsetzen. Zudem...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Gewinnerin der Aktion "Meine Luft-Reine Luft": Sandra Zimmermann

Öffis-Nutzung wurde belohnt

Fahrgäste in Bus, Bahn und Bim leisten einen wesentlichen Beitrag zur Luftverbesserung. Dies ist insbesondere in der kalten Jahreszeit von Bedeutung, denn zu dieser Zeit erreicht die Belastung der Luft durch die spezielle Witterungssituation jährlich ihren Höhepunkt. Aus diesem Grund braucht es weiterhin verstärkte Initiativen zur Luftreinhaltung in der Steiermark. Um sich auch im Winter 2019/20 wieder bei den Fahrgästen zu bedanken und noch mehr Menschen zum Umsteigen auf die Öffis zu...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
v.l.: Marcell Achrainer, Martin Schacherbauer
  5

HTL Braunau
Preisregen für die HTL Braunau

Beim Wettbewerb für Diplomarbeiten der Fachhochschule Kärnten am Freitag, 24. April konnte die HTL die Hälfte der insgesamt ausgegebenen Preise für sich verbuchen und in Summe 3000 Euro Preisgeld mit nach Hause nehmen! Je ein erster und zweiter Platz, zwei dritte Plätze und zwei Sonderpreise wurden ins Innviertel geholt. Der Freitag, 24. April wird als äußerst erfolgreich in die Geschichte der HTL Braunau eingehen, denn es stand das Finale des FH Kärnten Wettbewerbs auf dem Programm....

  • Braunau
  • HTL Braunau
Die Leitha in Sarasdorf
  17

Fluss-Serie
Wir blicken noch einmal auf unsere Leitha

Die Fluss-Serie über "Unsere Leitha" hat Sie die letzten Wochen begleitet. Nun geht das Foto-Gewinnspiel in den Endspurt. Einige tolle Fotos und Zeichnungen wurden bereits eingesendet.  So ist unsere Leitha BRUCK/LEITHA. Die Bezirksblätter sind acht Wochen dem Lauf der Lebensader unserer Region, der Leitha gefolgt. Der Leitfluss des Bezirks Bruck wurde 833 nach Christus erstmals urkundlich erwähnt. Die Leitha entspringt in Lanzenkirchen aus den Flüssen Schwarza und Pitten, ist ein 180...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
"Goldene Himbeere": Der traurige Award ging 2020 an diesen Film

"Die Goldene Himbeere": Dieser Film gewann die Schmäh-Awards

Montags wurde wieder der schlechteste Film mit der "Goldenen Himbeere" geehrt. Freude über diesen Preis gab es wohl nicht.  Fast hätte die diesjährige Verleihung der “Goldenen Himbere” (auf englisch “Razzies”) nicht stattfinden können. Der Grund dafür war die Covid-19 Ausbreitung. Statt auf die lustigen Awards zu verzichten, haben sich die Veranstalter in Hollywood dazu entschieden, eine Lock-Down-Edition der Schmäh-Awards zu machen. Statt vor großem Publikum, wurden die Gewinner der "Goldenen...

  • Anna Maier
Nikola Furtenbach (Grüne), Constance Cauers, Susanne Schaefer-Wiery (parteilos) und Cosima Terrasse (v.l.).
 1   19

Frauenpreis Margareten
Die "Margareta" hat zwei Gesichter

Der Frauenpreis "Margareta" wurde heuer zum ersten Mal geteilt. MARGARETEN. Bereits zum siebten Mal wurde der Frauenpreis "Margareta" verliehen. Dabei standen heuer Frauen, Institutionen und Vereine im Zentrum, die andere bei der aktiven Teilhabe an der Gestaltung des eigenen Lebensumfelds, des eigenen Grätzels oder des Bezirks unterstützen. Heuer war die Verleihung etwas ganz Besonderes, denn die "Margareta" ging dieses Jahr zum ersten Mal an zwei Frauen. Cosima Terrasse und Constance...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Landesrat Christian Illedits gratulierte den Gewinnern der "Wolfgang Mesko Talente-Trophy": Piet Pinter (Tennis), Anna Schmidl (Kickboxen), LR Christian Illedits, Kim Kühbauer (Tennis) und David Vollmann (Triathlon). (v.l.n.r.)

Preisverleihung am 15. April
Kim Kühbauer gewinnt die "Mesko-Trophy"

Kim Kühbauer, Spielerin beim Tennisclub Wulkaprodersdorf bekommt bekommt die "Mesko-Trophy" verliehen.  WULKAPRODERSDORF. In Erinnerung an den bekannten Sportjournalisten und Förderer junger Sporttalente, wurde im Jahr 2000 die "Wolfgang Mesko Talente-Trophy" ins Leben gerufen. Zur Gewinnerin der Jubiläums-Trophy wurde auch Kim Kühbauer vom TC Wulkaprodersdorf gekürt. Die Preisverleihung erfolgt bei der diesjährigen Nacht des Sports am 15. April 2020 in der Villa Vita durch Sportlandesrat...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Abschlusskonzert und Preisverleihung zum Landeswettbewerb prima la musica im Linzer Brucknerhaus.

Preisverleihung
Viele Schärdinger Nachwuchsmusiker bei prima la musica 2020 ausgezeichnet

BEZIRK SCHÄRDING. Beim Landeswettbewerb "prima la musica 2020" zeigten Nachwuchsmusiker aus ganz Oberösterreich ihr Können. Die Besten wurden am 6. März 2020 in einem feierlichen Akt im Brucknerhaus Linz von Landeshauptmann Thomas Stelzer ausgezeichnet und 133 von ihnen dürfen zum Bundeswettbewerb nach Vorarlberg fahren. Auch aus dem Bezirk Schärding waren zahlreiche Jungmusiker dabei. Die Preisverleihung fand im Rahmen eines feierlichen Abschlusskonzerts statt, bei dem die besondere Leistungen...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Unter den ausgezeichneten Direktvermarktern wurde auch die Hofdestillerie Dicker aus Gilgenberg mit dem Goldenen Stamperl ausgezeichnet.

Sieg für Braunauer Direktvermarkter
Goldenes Stamperl für Hofdestillerie Dicker

Bei der Ab-Hof-Messe in Wieselburg stellten zahlreiche oberösterreichische Direktvermarkter ihr Qualitätsniveau unter Beweis und wurden dafür mit der "Goldenen Birne" beziehungsweise dem "Goldenen Stamperl" ausgezeichnet. Ein "Goldenes Stamperl" ging an die Hofdestillerie Dicker aus Gilgenberg. GILGENBERG. Die Messe Wieselburg ist DIE Messe für Direktvermarkter in Österreich. Bei den Produktprämierungen für bäuerlich produzierte Lebensmittel wurden insgesamt 34 Betriebe aus Oberösterreich...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Das Team des Naturparks Kaunergrat mit Geschäftsführer Ernst Partl (3.v.l.) freut sich über Auszeichnung "Die Brennnessel".
  7

Naturpark Kaunergrat
„Die Brennnessel“ – Projekt Schmetterlingsweg in Fließ ausgezeichnet

FLIEß/KAUNERGRAT. Die Initiatoren des Schmetterlingswegs im Naturpark Kaunergrat freuen sich über die Ehrung von “Blühendes Österreich“ der REWE International gemeinnützige Privatstiftung. Mithilfe der damit verbundenen finanziellen Unterstützung können verbuschte Trockenwiesen instandgesetzt werden, um Schmetterlingen sowie außergewöhnlichen Insekten und Pflanzen einen intakten Lebensraum zu bieten. Engagierte Umweltschützer Die Verleihung der "Brennnessel" ging am 27. Februar 2020 in...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Das Team der Jungen Wirtschaft Schärding vergibt regionalen Wirtschaftspreis "Kubina" und lädt zur Gala am 21. März.

Regionaler Wirtschaftspreis
Jetzt bewerben für die drei Kategorien des Kubina 2020

Die Junge Wirtschaft vergibt am 21. März den regionalen Wirtschaftspreis "Kubina" in den Kategorien Regionalität, Innovation und Nachhaltigkeit – die Bewerbungsfrist läuft.  BEZIRK SCHÄRDING.Trägt Ihr Unternehmen zum Erhalt unserer Region bei? Gibt es eigene Innovationen, die Ihr Unternehmen auszeichnen? Oder setzt Ihre Firma ganz auf Nachhaltigkeit oder entwickelt nachhaltige Produkte? Treffen diese Kritierien zu, dann hat Ihr Unternehmen aus dem Bezirk Schärding eine Chance auf den...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Alle Teilnehmer strotzten nur vor Ehrgeiz.
  8

Dorfschießen Polling
„Die Stimmung gewaltig, der Ehrgeiz sehr groß“

POLLING. Auch beim 2.Teil des Dorfschießens in Polling herrschte tolle Stimmung und großer Ehrgeiz. Die Einladung durch Schützenhauptmann Heli Bidner und Schießwart Charly Hiessl mit „Gut Schuss“ ist jedenfalls bestens angekommen. Und man hat wiederum gemerkt, welch große Rolle die Pollinger Schützenkompanie für das Dorfleben und die Generationen spielt. Eines ist sicher: auch die Preisverteilung am kommenden Freitag,24.1.2020, 19:30 im Schützenheim wird wieder ein Highlight.

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
 1   163

Wirtschaftsbund kürte Helden der Region
Große Preisverleihung am Dienstag in Scheifling mit LH Hermann Schützenhöfer

Volles Haus im GH Leitner in Lind bei Scheifling am Montagabend: Der Wirtschaftsbund Steiermark kürte in einem Festakt die "Helden der Region". In den Kategorien "Tradition", "Zukunft" und "Mut" wurden Firmen aus dem Bezirk Murau ausgewählt, in den letzten Wochen gab es die Möglichkeit die Preisträger zu wählen. Nun wurden die Preisträger gekürt. Es sind dies für den Bezirk Murau: Josef Kail - Murau, Anton Klauber - Murau und Michael Hebenstreit. Die Trophäen - Erzherzog Johann wurden von LH...

  • Stmk
  • Murau
  • Anita Galler
3. von links: Bibliothekar Franz Köstler

Auszeichnung für die Bücherei Lesetreffpunkt Schleinbach
Die Mobilität in der Bibliothek – grenzenlos uneingeschränkt

Schleinbach. Die Bücherei Lesetreffpunkt Schleinbach bewarb sich heuer beim 9. NÖ Bibliotheken Award der Fachtagung der öffentlichen Bibliotheken in Niederösterreich. „Schwerpunkt im Jahr 2019 sind Projekte, Aktionen und Veranstaltungen, die in der Bevölkerung ein Bewusstsein dafür schaffen, dass Bibliotheken über den Buchverleih hinaus ein reichhaltiges Angebot in ihren Gemeinden anbieten, und das zuweilen auch außerhalb ihrer Räumlichkeiten. Diese Projekte zeigen auf, dass die...

  • Mistelbach
  • Ursula Patzl-Dormann
Feiern, wie die Weltmeister: 600 Mitarbeiter der Jufa-Hotels aus ganz Europa feierten gemeinsam mit dem Vorstand ihren Jahresabschluss in der Stadthalle Fürstenfeld.
  36

Jahresabschluss
Fürstenfeld war Hochburg der "Jufianer"

Jufa-Hotel Fürstenfeld wurde zum zweitbesten Jufa-Hotel Europas gekürt. FÜRSTENFELD. Mit rund 28.000 Nächtigungen (Stand 2018) ist das Jufa Hotel Fürstenfeld der stärkste Beherbergungsbetrieb, der maßgeblich zur Aufwertung der touristischen Infratsurktur der Stadt beiträgt. Mit dem Jufa Fürstenfeld gehören weitere 61 Hotels in insgesamt vier Ländern der internationalen Jufa-Hotelkette mit Firmensitz in Graz an. 600 der ingesamt 1.500 Mitarbeiter dieser 62 Hotels füllten vor kurzem die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
 2   3

Preisverleihung
Das Haus der Natur gratuliert dem Preisträger Univ.-Prof. i. R. Dr. Robert Patzner!

„Haus-der-Natur-Preis für die naturwissenschaftliche Erforschung des Bundeslandes Salzburg“ an Univ.-Prof. i. R. Dr. Robert Patzner vergeben. Mit der Vergabe dieses Preises würdigt das Haus der Natur in seiner Funktion als naturkundliches Landesdokumentationszentrum herausragende Leistungen zur Erfassung der Natur Salzburgs. Nach Prüfung aller eingelangten Anträge durch eine Fachjury wurde der Preis vor einigen Tagen an Univ.-Prof. i. R. Dr. Robert Patzner feierlich überreicht. Robert...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Dieter HILLEBRAND

Eduard-Wallnöfer-Preise 2019
Vier Ehrungen für Forschungs- und Studienprojekte

TIROL. Zum Abschluss des Jahres vergab die Eduard-Wallnöfer-Stiftung der Tiroler Industrie wieder die begehrten Stiftungspreise. Vier Preise für „Forschungs- und Studienprojekte“, einen Hauptpreis, einen Sonderpreis der Jury und zwei Anerkennungspreise konnten vergeben werden.  Der Hauptpreis geht an "heterogene Katalysatoren“Norbert Hermann Köpfle, MSc, und Kevin Ploner, MSc konnten die Jury in allem Maße überzeugen und erraten den Hauptpreis. Die entwickelten ein Optimierungsverfahren für...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Finalisten des diesjährigen Literaturwettbewerbs "Textfunken"
  3

ORF Burgenland
Die Gewinner der Textfunken 2019

Der Literaturwettbewerb des ORF Burgenland fand bereits zum vierten Mal statt. Auch ein Mattersburger befand sich unter den Finalisten. BURGENLAND. Zum vierten Mal hat der ORF Burgenland den Literaturwettbewerb "Textfunken" ausgeschrieben. Dieses Mal wurden Liedtexte gesucht – lyrische Texte, die auch zur Musik klingen können. Das Echo war enorm. Mehr als 300 Beiträge wurden eingereicht. Jetzt fand die Preisverleihung im Rahmen des "Funksalons" statt. Mattersburger im FinaleIm Finale...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bgm. Helmut Linhart überreichte den glücklichen Gewinnern die wertvollen Preise.
  3

Verlosung beim Pötscher
"Herbstzeit is" brachte mehrfach Glück

Vier Gutscheine, zehn Thermeneintritte und drei Genusspakete. KÖFLACH. "Herbstzeit is" ist nicht nur das kulinarische Herbstfest der ÖVP Köflach mit zwölf Gastronomen, sondern auch die Chance, wertvolle Preise zu gewinnen. Im Stadtcafé Pötscher fand nun unter der Federführung von Bgm. Helmut Linhart die Überreichung der Preise statt, diese konnten sich sehen lassen: ein 300-Euro-Gutschein von Trachten Pachatz, den Andrea Kiegerl persönlich überreichte, ein 300-Euro-Gutschein von Gottlieb...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.