Vulkanland

Beiträge zum Thema Vulkanland

Lokales
Gemeinsame Initiative: Johann Kaufmann (l.) und Franz Fartek treiben das Bienenweiden-Projekt voran.

Unsere Erde
Für eine Million Quadratmeter Bienenweide

Für Vulkanlandschweinebauern zählen Bienen zu wichtigsten Mitarbeiterinnen. REGION. Vier Jahre liegt es zurück – damals haben junge Landwirte das Projekt „Vulkanlandschwein-Bienenweiden“ ins Leben gerufen. Mittlerweile wird es heuer rund 1 Millionen Quadratmeter davon geben. Grund und Ziel sind einfach: Die Bauern wollen den Bienen als wichtige Mitarbeiterinnen in der Landwirtschaft auf den eigenen Ackerflächen quasi ein vielfältiges „Speisenangebot“ schenken. Seit vier Jahren beschäftigen...

  • 22.05.20
  •  1
Lokales
In Stainz bei Straden geben unter anderem Marianne Lenz und Gatte Karl ihr Wissen an den "Nachwuchs" weiter.
3 Bilder

Unsere Erde
Nachhaltiges Wissen von Oma und Opa

Das lebenstechnische Wissen unserer Großeltern ist in Zeiten wie diesen noch wertvoller. Das nachhaltige Leben ist in Zeiten des Klimawandels das A und O, um eine gesunde Wende zu erreichen. Wohl keiner weiß besser, wie man mit "einfachen" Mitteln und gesundem Menschenverstand bewusst lebt als die ältere Generation bzw. Großmütter und Großväter. "Jene Generation hat mit dem gearbeitet, was da war, schließlich konnte man nicht einfach für jede Kleinigkeit ins Auto steigen, um was zu kaufen",...

  • 20.05.20
  •  2
WirtschaftBezahlte Anzeige

So stark ist die Steiermark
Weingut mit Frauenpower

Wir sind ein von Frauen geführter Familien-Weinbaubetrieb in der 3. Generation. Wir sind im Vulkanland Steiermark, genauer in Großwilfersdorf, zuhause und produzieren Weiß-, Rosé- und Rotweine aus dem Vulkanland Steiermark. Für ein Weingut, das sich voll und ganz dem Qualitätsgedanken verschrieben hat, sind Offenheit, Transparenz, Herzlichkeit und Zugänglichkeit besonders wichtig. Ein ausgewogener Mix von Tradition und Wertebestand, aber auch das Streben nach Veränderung und Weiterentwicklung...

  • 22.04.20
Lokales
Im Jahr 1930 hatte die Freiwillige Feuerwehr Dirnbach einen eigenen Bestattungswagen.
3 Bilder

Buch
"Man stirbt nur einmal"

Johann Schleich und Karl Lenz beschäftigen sich in einem Buch mit dem Tod. REGION. Den Volkskundeexperten und Journalisten Johann Schleich und Karl Lenz, ehemaliger Bürgermeister und NMS-Direktor von Stainz bei Straden, verbindet eine lange Freundschaft und die Liebe zum Schreiben. So hat sich das Duo in Vergangenheit unter anderem gemeinsam dem Thema Korbflechten im Vulkanland gewidmet. Das Buch "Flechtkunst im Steirischen Vulkanland" war Basis dafür, dass das Korbflechten in der Region die...

  • 20.04.20
Lokales
Bianca Lamprecht war schon zu ihrer Zeit beim Steirischen Vulkanland ums Netzwerken bemüht.
2 Bilder

Landentwicklung Steiermark
„In der Treue zum Kleinen, entsteht Großes!“

Das Büro der Landentwicklung Steiermark für den Bezirk Südoststeiermark hat Bianca Lamprecht übernommen. Die Bad Gleichenbergerin tritt damit in große Fußstapfen, löste sie doch Margreth Kortschak-Huber auf dem Chefsessel ab. Die Feldbacherin nahm mit Ende März Abschied vom Berufsleben. Kortschak-Huber war 13 Jahre im Team der Landentwicklung Steiermark tätig, in dem sie als "die Umsetzerin" galt. Zuständig war sie im Steirischen Vulkanland für Kooperationsprojekte und Markenentwicklung....

  • 17.04.20
Lokales
58 Bilder

Theater in St. Anna am Aigen
Großprojekt im Kirchenwirt gefährdet

St. Anna am Aigen, 29. Februar 2020. Es ist wieder Theaterzeit in der Weinbaugemeinde und die Theatergruppe bringt eine lustige Komödie zur Aufführung. Das Stück "Schräge Vögel fliegen nicht" von Andreas Holzmann bringt mit seinen doppeldeutigen Dialogen und kleineren Verwechslungen das Publikum zum Lachen. Unter der Regie von Monika Pfeiler und dem strengen Auge des Langzeitregisseurs der Theatergruppe Peter Haarer holen die Laienschauspieler alles aus sich heraus und machen die Komödie zu...

  • 29.02.20
Leute
Bürgermeister Emanuel Pfeifer in Mitten von zahlreichen maskierten Damen beim Faschingsrummel im Buschenschank Timischl
55 Bilder

Frauenfasching im Buschenschank Timischl in Frösau / Grosau bei Sinabelkirchen

Das närrische Faschingstreiben in Frösau/ Großau bei Sinabelkirchen fand zweifellos im Buschenschank Franz und Ingrid Timischl einen seiner Höhepunkte. Vor zahlreichen Jahren ins Leben gerufen, hat sich der traditionelle Frauenfasching am Rosenmontag , sowie der Ausklang am Faschingsdienstag stets überaus großer Beliebtheit erfreut. Und natürlich kam die gute Unterhaltung durch „ Helmut Weigl „auf seiner Steirischen Harmonika unter den zahlreichen maskierten Besuchern nicht zu...

  • 26.02.20
  •  1
Wirtschaft
Geballte Wirtschaftskraft in der Rosenhalle in St. Stefan bei der Vergabe der neuen Lizenzen.

Emailschild ziert künftig die Markenlizenzbetriebe

Aktuell zählt das Steirische Vulkanland 220 Markenlizenznehmer. Darunter sind 20 Netzwerklizenzen, und so bekennen sich insgesamt 656 Betriebe zur Marke. Vulkanland-Obmann Bürgermeister Josef Ober betonte, dass diese Erfolgsgeschichte keine Selbstverständlichkeit sei. Darum würden diese Region viele beneiden. Vulkanland-Geschäftsführer Michael Fend führte durch den Abend und interviewte David Gölles (Ruotkers), Heidi Biesinger (Hackerglas) und Gilbert Neubauer (Dini Tech). Sie schätzen am...

  • 26.02.20
Wirtschaft
Dolf Dominik wurde für die Verwirklichung des Gesundheitsguts "Die Klause" mit dem Lebenskraft-Hauptpreis gewürdigt.
2 Bilder

Innovationspreis für die Klause am Taxberg

Psychiater und Neurologe Dolf Dominik überzeugte die Jury mit seinem "Gesundheitsgut". Vulkanland-Obmann Josef Ober verlieh in Klöch die Innovationspreise für Lebenskraft. Das Gesundheitsgut "Die Klause" von Dolf Dominik überzeugte mit dem zukunftsweisenden Gesamtkonzept. Dafür gab's den Hauptpreis. Platz zwei ging an das Gastro-Start-up "Pop Up Gschichtln" von Anna Majcan, Bettina Majczan und Luise Höggerl in Bad Radkersburg. Der Bogensportklub Vulkanland wurde Dritter. Premiere für...

  • 26.02.20
Leute
78 Bilder

Faschingsumzug
Buntes Treiben beim Fehringer Fasching

FEHRING. Die Narren waren wieder los beim Faschingsumzug auf dem Fehringer Hauptplatz. Bürgermeister Johann Winkelmaier ließ es sich nicht nehmen, als Zeus verkleidet, den Umzug mit zahlreichen Wägen anzführen. Die Themenpalette der Verkleidungen war dabei wieder breit gefächert. So wurden neben Polizisten auch Walt-Disney-Figuren, Piraten, Pensionisten und zahlreiche alpine Schiläufer gesichtet. Beim abschließenden Karaoke präsentierten die Kostümierten dann ihre Gesangskünste.

  • 25.02.20
Leute
Kinder und Eltern feierten ausgelassen den Fasching in Sinabelkirchen
57 Bilder

Kindermaskenfest in Sinabelkirchen

Zahlreiche große und kleine Narren folgten der Einladung zum Kindermaskenball in Sinabelkirchen. Das bunte Treiben wurde von den Mitgliedern des Elternverein der Volksschule und Neuen Mittelschule Sinabelkirchen in der Kultur-und Sporthalle Sinabelkirchen organisiert. Der Elternverein unter der Organisatorin Katharina Fuchs hatten keine Mühen gescheut, um den zahlreichen Kindern einen tollen Sonntagnachmittag , bei Bastelecke, Glückshafen und Krapfen zu ermöglichen. Es wurde mit viel Freude...

  • 23.02.20
Wirtschaft
Thermen- und Vulkanland Chef Mario Gruber gibt Einblick in die aktuellen Projekte des Thermen- und Vulkanlandes Steiermark.
3 Bilder

Neue Steirische Themenstraße
Per Rad die "Steirische Erlebnisstraße" entdecken

Bald heißt es im Thermen- und Vulkanland "Jo, wir san mit´n Radl do": Zwei neue Großprojekte hat sich das Thermen- und Vulkanland heuer auf die Agenda gesetzt. Die Woche sprach mit Geschäftsführer Mario Gruber in seinem Büro, was 2020 geplant ist. Alle Straßen führen...in die Steiermark. Zahlreiche Themenstraßen durchqueren das grüne Herz Österreichs. Schlösserstraße, Blumenstraße, Wein- und Apfelstraße sind seit Jahren beliebter Anziehungspunkt für Urlauber und Ausflügler. Zu diesen...

  • 20.02.20
Leute
16 Bilder

Playbackshow
Seit 24 Jahren Playback für den guten Zweck

In Edelsbach wurde zugunsten der Steirischen Kinderkrebshilfe gesungen und getanzt. Zahlreiche Besucher und Akteure folgten dem Aufruf der SPÖ-Ortsgruppe Edelsbach-Rohr unter Obmann Gerhard Monschein zur alljährlichen Playback-Show in die Festhalle. Insgesamt 55 Kinder und Erwachsene "trauten" sich auf die Bretter der Bühne und zeigten ihr Können, das Publikum dankte es mit Applaus. In den insgesamt 24 Jahren konnten so bereits 40.000 Euro Reingewinn gespendet werden, wie Moderator...

  • 16.02.20
Leute
17  Ilzer Künstlerinnen und Künstler stellen in einer Gemeinschaftsausstellung in Nestelbach aus.
5 Bilder

Ilzer Künstler stellen ihre Werke in der Galerie " Alte Raika " in Nestelbach bei Ilz aus

Die Galerie „ Alte Raika „ in Nestelbach im Ilztal platzte diesmal wieder aus allen Nähten. Zahlreiche Besucher und Freunde der Künstler quetschten sich in die Räumlichkeiten , um bei der Vernissage des Kulturforum Nestelbach im Ilztal beizuwohnen Sie wurden nicht enttäuscht. So wurden unter dem Titel„ Ilzer Kunst-Stücke „“ am Freitagabend die Werke der 16 Künstlerinnen und Künstler aus der Marktgemeinde Ilz und Umgebung bei einer Präsentation vorgestellt.. Zuvor erfolgte jedoch die...

  • 16.02.20
Leute
Friedrich Monschein (l.) in der Hauptrolle als Alfons Zipperich
5 Bilder

Theater in Eichkögl
In Eichkögl wird im Hühnerstall ermittelt

Theaterrunde Eichkögl spielt aktuell den "Mord im Hühnerstall" von Regina Rösch in drei Akten. Fans der Theater-Kriminalistik kommen im Fidelium auf ihre Kosten: Unter der Bühnenregie von Josef Fuchs und Friedrich Monschein wird aktuell der "Mord im Hühnerstall" von Regina Rösch aufgeführt. Aufgeteilt in drei Akte gilt des den Mörder zu finden, und die Verstecke für die Leiche erweisen sich auch allesamt als unbrauchbar. Die Nerven liegen blank in Eichkögl. Zu sehen ist das Theaterstück...

  • 09.02.20
Leute
Nach mehrwöchigen Training haben zwei Gruppen der Feuerwehr Hochenegg diese Prüfung in der Stufe 1 Bronze erfolgreich abgelegt
77 Bilder

Erfolgreiche Technische Hilfeleistungsprüfung der Feuerwehr Hochenegg

Beim Vorplatz der Feuerwehr Hochenegg  fand die Technische Hilfeleistungsprüfung statt. Unter den gestrengen Augen der Bewerter , allen voran Hauptbewerter OBI.d.F Ing. Manfred Kaufmann ( BFV Feldbach ) HBI Gerald Hanfstingl und OBI Harald Novak ( BFV Fürstenfeld ) traten zwei Gruppen der Feuerwehr Hochenegg zur Technische Hilfeleistungsprüfung in Bronze – Stufe 1 an. Prüfungsziel war es einen Verkehrsunfall bei Dunkelheit mit eingeklemmter Person in einem Zeitfenster von mindestens 130...

  • 04.02.20
Leute
Es durfte gelacht werden: Obermafiosi Toblerone erzählte aus seinem Alltag als eiskalter Mafiaboss.
45 Bilder

Faschingslesung in Fehring
Einhorn, Hase und Mafiosi sorgten für Lachstürme

Bei der Faschingslesung beim Gasslwirt in Fehring konnte über die frechen Reime der Vulkanland Dichtergilde herzhaft gelacht werden. FEHRING. "Es darf gelacht werden" hieß es bei der Faschingslesung, zu der die Mitglieder der Vulkanland Dichtergilde, um Organisatorin Hilda Siegl, zum Gasslwirt in Fehring luden. Zehn Autoren präsentierten in originellen Verkleidungen Humorvolles und Lustiges, passend zur Faschingszeit - natürlich aus eigener Feder. Gereimte Begebenheiten am Faschingsball,...

  • 27.01.20
Lokales
Vortragsreihe mit Mehrwert: die Vertreter des Steirischen Vulkanlandes Michael Fend und Daniela Adler mit Obmann Josef Ober (v.l.).

Wissen für eine gute Zukunft

In Vorträgen lässt sich alles über den Lebensraum erfahren. Im Steirischen Vulkanland setzt man vermehrt auf eine ökologische Zukunft. Um die Vorhaben den Bewohnern zu vermitteln, wird bereits zum sechsten Mal eine kostenlose Vortragsreihe zum Thema "Zukunftsfähiger Lebensraum" angeboten. 14 Vorträge finden im Zeitraum von Jänner bis Mai in 12 Gemeinden im gesamten Vulkanland statt. Sie drehen sich um ein ökologisches Bewirtschaften unseres Lebensraumes. Zu den Themen zählen "FFF - Forest...

  • 25.01.20
Leute
Die Organisatoren der Frauenbewegung Markt Hartmannsdorf konnte heuer wiederum zahlreiche Kinder mit ihren Eltern im Dorfhof begrüssen
26 Bilder

Markt Hartmannsdorfer Kinderfaschingsfest ist allseits beliebt

Mehr als 150 Mini-Faschingsnarren tummelten sich beim Kinderfaschingsfest der Frauenbewegung unter der Organisation von Maria Schmidt und ihren fleißigen Helferlein im großen Saal des Dorfhof Markt Hartmannsdorf . Zur Stärkung der Piraten , Feuerwehrmänner , Sheriffs, Clown, Prinzessinnen und zahlreicher Gestalten standen Limonade, Wurstsemmeln und Krapfen bereit. Die Phantasie und Kreativität der Masken und Kostümen bewunderten die vielen Kinder und Eltern dieses bunten Treiben der...

  • 19.01.20
  •  1
  •  1
Leute
Samba Show aus Rio von der Tanzgruppe „ Brasilva „ in Sinabelkirchen.
32 Bilder

Samba Show und Schlagerstar „ Oliver Haidt „beim Sportlerball in Sinabelkirchen

Die 19. Ballnacht des Sportverein Union Sinabelkirchen unter ihren Obmann Erich Hasibar lockte wieder zahlreiche Sportler und Balltiger in die wunderschön dekorierte Sport- und Kulturhalle Sinabelkirchen . Stimmungsvolle Tanzmusik durch die Erfolgband „ Aufleb`n „prägten auch dieses Mal das gesellschaftliche Ereignis in Sinabelkirchen. Als Rahmenprogramm dieses Sportlerball gab es heuer eine Samba -Showeinlage mit der Gruppe „ Brasilva „auf dem Tanzparkett zur Freude der einigen hundert...

  • 13.01.20
Leute
Die schauspielerischen Leistungen des Team " Theater in Ilz "wurde vom Publikum mit langanhaltenden  Applaus belohnt
32 Bilder

Der Nestroy war echt ein „ Talisman „ auf der Bühne in Ilz

Es ist jedes Jahr ein unbeschreibliches Gefühl , wenn sich zum ersten Mal im neuen Jahr der Theatervorhang öffnet und all die vielen Ideen und die damit verbundenen Theaterfreunde der Region voll auf ihre Kosten kommen. So war es auch heuer  im Kulturhaus Ilz. Das spielfreudige Team rund um Johann Prenner hat sich für „ Der Talisman „ entschieden , eine Posse in drei Akten mit Gesang von Johann Nestroy, der auch für die Spielleitung verantwortlich zeichnet. Die Natürlichkeit der jungen...

  • 06.01.20
Reisen
6 Bilder

Multimediashow "Sagenhaftes ISLAND"
Multimediashow "Sagenhaftes ISLAND"

So. 15.03.2020 um 17 Uhr im Kulturhaus Wagram in St.Pölten Sagenhaftes Island – neue Multimediashow von Wolfgang Kunstmann Nicht weit vom nördlichen Polarkreis entfernt liegt die letzte große Wildnis Europas, eine Insel aus Feuer und Eis und von ungezähmter Schönheit – Island. Die größte Vulkaninsel der Welt besitzt eine gewaltige Natur: Gletscher und Geysire, Vulkane und Wüsten, Wasserfälle und Polarlichter. Der Fotograf und Abenteurer Wolfgang Kunstmann führt sie in seiner neuen Live...

  • 03.01.20
Reisen
6 Bilder

Multimediashow "Sagenhaftes ISLAND"
Multimediashow "Sagenhaftes ISLAND"

So. 14.03.2020 um 19 Uhr im Gambswirt in Tamsweg Sagenhaftes Island – neue Multimediashow von Wolfgang Kunstmann Nicht weit vom nördlichen Polarkreis entfernt liegt die letzte große Wildnis Europas, eine Insel aus Feuer und Eis und von ungezähmter Schönheit – Island. Die größte Vulkaninsel der Welt besitzt eine gewaltige Natur: Gletscher und Geysire, Vulkane und Wüsten, Wasserfälle und Polarlichter. Der Fotograf und Abenteurer Wolfgang Kunstmann führt sie in seiner neuen Live - Film und...

  • 03.01.20
  •  1
Reisen
6 Bilder

Multimediashow "Sagenhaftes ISLAND"
Multimediashow "Sagenhaftes ISLAND"

Fr. 13.03.2020 um 19:30 im Kultos in Ostermiething Sagenhaftes Island – neue Multimediashow von Wolfgang Kunstmann Nicht weit vom nördlichen Polarkreis entfernt liegt die letzte große Wildnis Europas, eine Insel aus Feuer und Eis und von ungezähmter Schönheit – Island. Die größte Vulkaninsel der Welt besitzt eine gewaltige Natur: Gletscher und Geysire, Vulkane und Wüsten, Wasserfälle und Polarlichter. Der Fotograf und Abenteurer Wolfgang Kunstmann führt sie in seiner neuen Live - Film...

  • 03.01.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.