Thermenland

Beiträge zum Thema Thermenland

1 3 2

AKTION „Tschick in den Kübel“ – die GEMEINDE GAADEN sagt den Zigarettenstummeln den Kampf an 19.9.2020

Foto : © Robert Rieger Photography Aktion „Tschick in den Kübel“ – die Gemeinde Gaaden sagt den Zigarettenstummeln den Kampf an 19.9.2020 10 bis 15 Jahre benötigen Zigarettenstummel, um in der Natur vollständig zu verrotten. Sie zählen zu den am häufigsten in der Umwelt entsorgten Gegenständen. Die Gemeinde Gaaden beteiligt sich an der Aktion „Tschick in den Kübel“ und stellt Aschenbecher im Ortsgebiet auf. Bürgermeister Rainer Schramm präsentiert stolz die ersten Aschenbecher, die bereits...

  • Mödling
  • Robert Rieger
1 3 36

BADENER AUTOSCHAU 12.9.2020

BADENER AUTOSCHAU 12.9.2020 Mit 17 Ausstellern und 32 Automarken Fotos: Robert Rieger Photography

  • Baden
  • Robert Rieger
3 15

SCHULBEGINN in GAADEN und SCHÜLERLOTSEN WIEDER IM DIENST Sep. 2020

Schülerlotsen in Gaaden wieder im Dienst Sep. 2020 Mit Schulbeginn startete auch wieder der Schülerlotsendienst in Gaaden. Die gefährliche und unübersichtliche Kreuzung Hauptstraße / Siegenfelderstraße wird jeden Morgen für die Schüler*innen gesichert. 15 Gaadner*innen haben die Ausbildung zum Schülerlotsen absolviert und sind an Schultagen zur Sicherung des Schulweges im Einsatz. Seit 2 Jahren mit dabei Michaela Thaler und Robert Rieger Foto: Robert Rieger Photography

  • Mödling
  • Robert Rieger
Alles läuft: in sechs Bewerben gehen Kids, Hobby- und Profiläufer beim Fürstenfelder Brunnenlauf am Samstag, 5. September an den Start.

Am 5. September
Rund um Fürstenfelds Brunnen wird wieder gelaufen

Statt wie geplant im Juni fällt für den Fürstenfelder Brunnenlauf - aufgrund der Terminverschiebung wegen Covid19 - heuer am 5. September der Startschuss. FÜRSTENFELD. Am Samstag, 5. September geht in der Thermenhauptstadt Fürstenfeld der Brunnenlauf über die Bühne. Läufer und Nordic Walker können auf dem selektiven Stadtkurs ihre Kondition unter Beweis stellen. Geboten werden zwei Wertungen: der Rogner Bad Blumau Volkslauf über 5 km und der 10 km Intersport-Hauptlauf. Alle vorangemeldeten...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Heidelinde Jeitler schuf mit ihren Vereinsmitgliedern den ersten 3D Blasrohrparcours.
7

mit einem Turnier eröffnet der BSV Thermenland in Leitersdorfberg den ersten 3D Blasrohrparcours Österreichs
3D Blasrohrparcours-Eröffnungsturnier im Apfelparadies

Am 12. September eröffnet der BSV Thermenland im Apfelparadies des Hotel Restaurants Teuschler Mogg in Leitersdorfberg den ersten 3D-Blasrohrparcours Österreichs. Online Anmeldeschluss dazu ist am 8. September unter http://bsv-thermenland/Anmeldung blasrohrturnier.html. Infos gibt es bei Turnierleiter Obmann Horst Kollmer, Tel.: +43 660 5599404 oder E-Mail: mailto:turnier@bsv-thermenland.at. Nachnennung sind bis 10.00 Uhr am Turnierort möglich. Turnierbeginn ist um 11.00 Uhr. Geschossen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
1 21

ES KANN LOS GEHEN … HEURIGENDORF in PFAFFSTÄTTEN HAUPTPLATZ von 6.8. bis 16.8.2020

ES KANN LOS GEHEN … HEURIGENDORF in PFAFFSTÄTTEN HAUPTPLATZ von 6.8. bis 16.8.2020 Der Großheurige kann heuer auf Grund der aktuellen COVID Situation nicht stattfinden. Wir haben uns dennoch etwas einfallen lassen und möchten euch ab 6. August ins Heurigendorf einladen.🍇🥂🍷🍇 Pfaffstätten ist für seine Heurigenkultur bekannt und daher laden heuer mehr als 13 Buschenschankbetriebe zum gemütlichen Verweilen ein. 🍷 Komm ins Heurigendorf und genieße einige Stunden mit deinen Liebsten -...

  • Baden
  • Robert Rieger
Ab auf´s E-Bike und durch das Thermen- und Vulkanland: Die Regionsvertreter aus dem Thermen- und Vulkanland Steiermark freuen sich über die Kooperation mit den Bike-Profis der Plattform E-Biken Steiermark.

Bike4Elements
Thermen- und Vulkanland setzt auf das E-Bike

Mit Feuer, Erde, Wasser, Luft: Auf den Radtouren mit dem Titel „Bike4Elements“ können Gäste ab sofort das Thermen- und Vulkanland neu erleben. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Der Trend zum Elektro-Fahrrad hält weiter an. 2019 war jedes dritte neugekaufte Fahrrad ein E-Bike. Auch das Thermen- und Vulkanland setzt auf den E-Bike-Trend und baut sein Angebot mit neuen (E-)Bike-Touren weiter aus. Unter dem Titel „Bike4Elements“ können begeisterte Radfahrer auf neun Touren und insgesamt 500 Kilometern die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Wiedereröffnung am 24. Juni: Thermen-Geschäftsführer Christian Rotter und Maskottchen Hopi Ho freuen sich schon sehr wieder viele Familien in der H2O-Kindertherme in Bad Waltersdorf begrüßen zu dürfen.

Am 24. Juni
H2O-Maskottchen Hopi-Ho freut sich schon auf die Wiedereröffnung

Ab 24. Juni ist Plantschen, Schwimmen und Entspannen in der H2O-Kindertherme Bad Waltersdorf wieder möglich. BAD WALTERSDORF. Seit 29. Mai haben drei unserer vier Thermen im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld wieder für Besucher geöffnet. Allein die H2O-Kindertherme in Bad Waltersdorf hatte sich entschieden mit der Wiedereröffnung noch einen Monat zu warten und erst am 24. Juni wieder zu eröffnen. „Kinder stehen für uns im Mittelpunkt – und dazu gehört vor allem ihre Sicherheit, Gesundheit und ihr...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Der Thermenlandbus ist die schnellste öffentliche Verbindung von Wien direkt ins Thermenland: ab 15. Juni nimmt er wieder volle Fahrt auf.
3

Ab 15. Juni
Thermenlandbus nimmt wieder Fahrt auf

Ab 15. Juni pendelt der Thermenlandbus wieder drei Mal täglich von Wien zu unseren vier Thermen und in die Thermenhauptstadt Fürstenfeld. REGION. Der Thermenlandbus nimmt mit 15. Juni wieder seinen regulären Betrieb auf. Drei Mal täglich pendelt er von Wien ins Thermenland und bringt die Gäste ab 18 Euro direkt von der Bundeshauptstadt zu den vier Thermen (Heiltherme Bad Waltersdorf, H2O Hotel-Therme-Resort, Rogner Bad Blumau, Thermenresort Loipersdorf) und in die Thermenhauptstadt...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Heidi Jeitler, Obfrau des Bogenschützen und Blasrohrschützen-Vereines Thermenland hat eine gute Idee für Sport in den eigenen vier Wänden.
1 4

Kreative Sportler
Blasrohr selber basteln mit Heidi Jeitler

Die Obfrau des Bogenschützen und Blasrohrschützen-Vereines Thermenland, Heidi Jeitler zeigt wie das Blasrohrschießen auch in den eigenen vier Wänden gelingt. BAD BLUMAU. In der Corona Krise haben es auch die Sportler ziemlich schwer, denn so gut wie alle Sportarten sind derzeit sowohl im Freien als auch in der Halle untersagt. Ausgenommen sind eigentlich nur das Gehen und Laufen. Mit ein wenig Kreativität lässt sich aber trotzdem etwas machen. Die Obfrau des Bogenschützen und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer

Sieben Thermen im ganzen Land

REGION. Im Vorjahr sind Niederösterreichs Thermal- und Solebäder wieder sehr gut besucht gewesen. Die sieben Anlagen, die über alle Landesviertel verteilt sind, haben insgesamt 1,35 Millionen Eintritte verzeichnet. Meistbesuchte Therme in Niederösterreich war die von der VAMED Vitality World betriebene Therme Laa im Weinviertel, die 375.000 Eintritte verzeichnen konnte. Auf Rang zwei liegt das Sole-Felsen-Bad Gmünd im Waldviertel mit 353.000 Gästen. In der drittplatzierten Therme Linsberg Asia...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Zwei Stunden Theater zum Lachen wurde beim heurigen Stück " Operation " Hans im Glück " in Stein geboten.
32

Operation „ Hans im Glück „ und Faschingsrummel in Stein bei Bad Loipersdorf

Kaum ein anderer Ort des Landes zelebriert den Fasching oder auch die 5. Jahreszeit so bunt und abwechslungsreich mit Theateraufführungen und Faschingsrummel am Rosenmontag ,wie Stein bei Bad Loipersdorf So brachte die Sing- und Spielgruppe Stein unter ihren Obmann Karl Rindler die Komödie „ Operation Hans im Glück „ in drei Akten von Reiner Schrade mit jeder Menge Situationskomik im Veranstaltungssaal beim Stanglwirt zur Aufführung. Die Hobbyschauspieler Karl Rindler , Joschi Pucher ,...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Kaplan
Der Blasrohrschützenverein Thermenland veranstaltete die 1. Staatsmeisterschaft Indoor in Bad Blumau.
1 2

Zwei Titel für BRS Thermenland
Staatsmeisterschaften im Blasrohrschießen in Bad Blumau

Der Blasrohrschützenverein Thermenland veranstaltete in der Kulturhalle Bad Blumau die 1. Österreichischen Staatsmeisterschaften Indoor im Blasrohrschießen auf Scheiben. Insgesamt waren über 40 Teilnehmer  dabei. Sehr stark präsentierten sich dabei die Blasrohrschützen aus Niederösterreich, die sich in drei Wertungsklassen den Sieg holten. Bei den Schülern I und in der Jugend setzten sich mit Theresia Grein und Emma Bräuer Schützinnen des BRS Thermenland durch. Viktoria Glaser musste bei den...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
61

Friedenslichtübergabe an die Feuerwehrjugend in Bad Blumau

Seit 1986 wird das Friedenslicht aus Bethlehem nach Österreich geholt und in die  Welt hinaus getragen. . Damals ist ein wunderbarer Weihnachtsbrauch entstanden, der eigentlich nur als einmalige Aktion für „ Licht ins Dunkel „ gedacht war. Doch es blieb nicht bei dem einen Mal, weil die Bevölkerung diese Aktion mit Begeisterung aufnahm. So auch heuer erfolgte die Friedenslicht- Übergabe vom ORF- Oberösterreich an die Delegation und Jugendfeuerwehr des Bereichsfeuerwehrverband Liezen Diese...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Kaplan
Musikalische Grüsse gab es vom Musikverein Bad Blumau beim Frühschoppen für die Hörer des ORF Radio Steiermark
25

Radio Frühschoppen aus Bad Blumau

BAD BLUMAU. Zum Radio Steiermark Frühschoppen wurde in das Kulturzentrum Bad Blumau geladen. Neben dem Musikverein Bad Blumau wirkten der Singkreis Bad Blumau , die Praßl Musi , das Harmonikaorchester der Musikschule Ilz unter der Leitung von Günter Freiberger sowie die Quetschn Queens mit. Im Rahmen dieses gutbesuchten Frühschoppen hatte Bürgermeister Franz Handler und Tourismusvorsitzende Driektorin Melanie Frankedie Möglichkeit für den Thermenkurort Bad Blumau die Werbetrommel zu rühren....

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Kaplan
Anzeige
Inserat – Mode von Trachten Trummer

Mode von Tachten Trummer

Jede Tracht ein OriginalIn der Maßschneiderei des Familienbetriebs macht sich die langjährige Erfahrung bezahlt. Die Schneidermeisterinnen Christine und Evelyn Trummer verwandeln mit ihren Mitarbeiterinnen Ihre Wunschvorstellung zu einem perfekten Trachtenoutfit. Individuelle Wünsche können durch die Auswahl der Stoffe, der Auszier bis hin zum passenden Schnitt erfüllt werden. Kommen Sie vorbei und stöbern Sie bei einer Tasse Kaffee in freundlicher Atmosphäre im Hauptgeschäft in Dietersdorf am...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Sabine Wolf
Anzeige
Inserat "Süße Weihnachstgeschenke"

Süße Weihnachtsgeschenke von Zotter

Alles von ZotterAlles von Zotter für Naschkatzen und Chocolate-Hipster, die nur das Beste in Bio- und Fair-Qualität naschen und verschenken wollen. Jede Tafel wird bei uns Bean-to-Bar, also von der Bohne bis zur Tafel, in unserer Manufaktur gefertigt. Schokolade-Art created by Zotter.  Süßes zu Weihnachten Weihnachtsschokoladen, wunderschöne Geschenksets, Pralinen, Christbaumschmuck und mehr. Natürlich BIO + FAIR zum Vernaschen und Verschenken. Erhältlich im regionalen Handel & im...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Sabine Wolf
Anzeige
Weil die Herkunft zählt.
3

Der Weihnachtsbraten mit dem geringen ökologischen Fußabdruck

Die Entscheidung für das Vulkanlandschweinist eine Entscheidung für die Steiermark, für kurze Transportwege, beste AMA-Qualität und bäuerliche Familienbetriebe. Das Vulkanlandschwein glänzt im Vergleich zur Schweinefleischproduktion in Deutschland mit doppelt besserem ökologischen Fußabdruck! Den Festtagsbraten vom Vulkanlandschweingibt's bei SPAR, EUROSPAR und INTERSPAR. Fleischer Ihres Vertrauens finden Sie auf: www.vulkanland-schwein.at...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Sabine Wolf
Anzeige
Inserat: Neujahrskonzert des Kammerorchester MODUS 21

Neujahrskonzert im Kurhaus Bad Gleichenberg

Das Kurhaus Bad Gleichenberg läft zum NEUJAHRSKONZERTKammerorchester MODUS 21 Dirigent Erich Polz 5.& 6. Jänner 2020 im Mailandsaal Bad Gleichenberg Karten erhältlich bei allen Raiffeisenbanken, oeticket.com oder unter 03159-2294 4001 DAS KURHAUS Bad Gleichenberg Untere Brunnenstraße 33 8344 Bad Gleichenberg Tel. 03159-2294-4001 www.daskurhaus.at

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Sabine Wolf
Anzeige
Vulcano im besonderen Ambiente genießen.
3

Weihnachten beim Saubauern

Vulcano feiert die Vorweihnachtszeit im ursprünglichenSinn und verwandelt die Schinkenerlebniswelt in eine Festtafel für Mensch, Tier und Natur. Erleben Sie magische Momente voller Genuss, Besinnlichkeit und Tradition. Eine lebende Krippe mit Schweinen und Schafen, ausgewählte Teile des Schneekugelmuseums, Schnitzkunst u.v.m. erwartet Sie vor Ort. Führung inkl. Verkostung und einem Getränk nach Wahl zu unseren Öffnungszeiten sehr gerne möglich. Des Weiteren können Sie unser Ab Hof...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Sabine Wolf
Anzeige
Thermenlandgutscheine

Thermen- & Vulkanland Steiermark

THERMENLANDGUTSCHEINSchenken Sie Erholung bei denEntspannungsexperten im Thermen- & Vulkanland Steiermark! Der Beschenkte hat die freie Wahl, die Thermenlandgutscheinefür entspannende Aufenthalte in den 6 Thermen, in Top-Hotels der 4- & 5*-Kategorie oder kulinarischen Spitzenbetrieben im Thermen- & Vulkanland Steiermark einzulösen. TIPPEinfach onlineausdrucken unter www.thermenlandgutschein.at Thermenland Süd- & Oststeiermark Marketing GmbH 8280...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Sabine Wolf
Anzeige
Feiern mit Familie und Freunde
3

Himmlische Weihnacht

Vulkanland schenkenWeihnachten ist das Fest der Besinnung. Weihnachten ist aber auch das Fest der Geschenke und der reich gedeckten Tische. Ein neues Bewusstsein hält Einzug. Regionale Kulinarik von Betrieben des Vertrauens garantieren die Vitalität der regionalen Wirtschaft und sorgen für eine besondere Qualität des Weihnachtsmahls. Weihnachten ist das Fest der (menschlichen) Nähe und des „Selbermachens“, des gemeinsamen Kochens und Backens. Das Fest der Nähe Warum in die Ferne schweifen,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Sabine Wolf
Anzeige
Inserat Trachtenmode

Adventgruß aus der Heimat

EhrlicheWeihnachten – MIT TRACHTVON TRACHTENMODE HIEBAUM.So wie der Christbaum zu Weihnachten, gehört auch Trachtzu unserer Tradition. Wer es ehrlich und aufrichtig meint, der holt sich dafür einen Baum, der in unseren heimischen Wäldern wachsen durfte. Und kauft Tracht, die regional kreiert und gefertigt wurde. Zum Beispiel bei Trachtenmode Hiebaum im Steirischen Vulkanland. Wir haben die passende Auswahl für die ganze Familie. Herzlich, echt und einfach schön. Trag auch du zur regionalen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Sabine Wolf
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.