09.03.2016, 11:16 Uhr

Der Osterhase kommt mit Wasserschi

(Foto: privat)
TULLN (red). Da flattern die Ohren im Wind! In der niederösterreichischen Bezirkshauptstadt Tulln kommt der Osterhase auch heuer mit den Wasserschi über die Donau gebraust und bringt Ostereier für alle Kinder. Am Karsamstag, 26. März, landet er mit seinen Wasserschi um 11 Uhr an der Donaulände und dreht dann eine Runde in der Innenstadt.
Ostern in Tulln - damit verbindet man nicht nur das Erwachen des Frühlings, sondern auch Action für Groß und Klein. Am Karsamstag, 26. März, wird sich der Osterhase in der Gartenstadt nicht hoppelnd fortbewegen, sondern er ist auf Wasserschi unterwegs: Um 11 Uhr landet Meister Lampe nach seiner Fahrt über die Donau bei der Donaubühne, danach geht es mit dem Tulli-Express zum Hauptplatz. Natürlich hat der Osterhase auch bunte Ostereier und Leckereien dabei, die er an die Kinder verteilt. Ermöglicht wird dieses Oster- Highlight für die Kinder in Kooperation mit dem Wasserskiclub Tulln.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.