Alles zum Thema Ostern

Beiträge zum Thema Ostern

Lokales
Am 21. April 2019 gibt Johannes Oerding auf der legendären Idalp-Bühne sein Ischgl-Debüt
5 Bilder

Ischgl: Ostern mit Johannes Oerding auf der legendären Idalp-Bühne – mit VIDEO

Open-Air. Vor herrlicher Bergkulisse. Auf 2.320 Metern Seehöhe. Am Ostersonntag sorgt Ausnahmetalent Johannes Oerding beim „Top of the Mountain Easter Concert” auf der legendären Idalp-Bühne für Stimmung. Der Eintritt zum Open-Air-Konzert am 21. April 2019 ist im gültigem Skipass inkludiert. ISCHGL. Am 21. April 2019 gibt Johannes Oerding auf der legendären Idalp-Bühne sein Ischgl-Debüt. Ab 13 Uhr zieht der Musiker Wintersportler mit viel Gefühl und seiner einzigartigen Stimme in seinen Bann –...

  • 05.09.18
Lokales

Lexikon des unnützen Wissens: Morgen ist der 50. Tag

Heute ist Pfingstsonntag. Das weiß jeder - auch das die Pfingsten aus zwei Feiertagen bestehen, also auch morgen noch frei ist. Aber was wird denn da eigentlich gefeiert? Der Begriff "Pfingsten" leitet sich vom griechischen "pentēkostē hēméra" ab - das bedeutet übersetzt "Fünfzigster Tag". Morgen ist nämlich der 50. Tag nach dem Ostersonntag - da soll der Heilige Geist auf die Jünger und Apostel herabgekommen sein. Der Karfreitag hat seinen Namen dagegen nicht aus dem Griechischen, sondern...

  • 20.05.18
Leute
10 Bilder

Ostern in Zellerndorf

Viel Tradition wird in der Retzer-Land-Gemeinde Zellerndorf zu Ostern gepflegt. Bei herrlichem Wetter kamen viele Gäste in die Maulavern Kellergasse um das Osterfest traditionell zu feiern. Fotos: Herbert Schleich

  • 20.04.18
Lokales

Wie praktisch!

Offensichtlich kann man hier Weihnachten und Ostern und vielleicht auch noch anderes gleichzeitig feiern. Ich spotte nicht, ich wünsche uns, dass das Leben immer festlich und feierlich ist.

  • 17.04.18
Lokales
Frau Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer gratuliert und spendet.
2 Bilder

Osterverkauf erste erfolgreiche Aktion

Kiwanis Inspruk bot am 30. und 31. April 200 Stück Ostergebäck in der Innsbrucker Theresienstraße an. Die Verkaufsaktion wird zum ersten Sammelerfolg der jungen Charity-Gruppe: 1200 Euro fließen in den Hilfstopf. Kiwanis Inspruck formierte sich erst im Jänner diese Jahres. Im März stellten die Kiwanier mitten im Herzen der Tiroler Hauptstadt einen kleinen Verkaufsstand auf - und dürfen jubeln: 200 Stk. Osterkränze und Osterlaibe habe die Passanten an zwei Tagen gekauft.  Ostern ist das...

  • 11.04.18
Lokales
MARKO GAVRAN Geboren: 28.03.2018; Uhrzeit: 15:12 Uhr; Größe: 50 cm; Gewicht: 3.370 g; Wohnort: 3462 Absdorf
8 Bilder

Geburten im Bezirk Tulln

28. März bis 04. April 2018 Wir gratulieren den frisch gebackenen Eltern, Geschwistern, Großeltern, Tanten und Onkeln zu den neuen Erdenbürgern! Eine Kooperation der Bezirksblätter Niederösterreich und der Babygalerie, www.babygalerie.at

  • 11.04.18
Freizeit
Das Ei ist allerorts ein fixer Bestandteil vom Osterbrauchtum.

Die Osterbräuche in Österreich

Die Bräuche im bunten "Oster-Reich": Österreichs Regionen sind reich an Traditionen – besonders zu Ostern erscheinen sie bunt gemischt. ÖSTERREICH. Das Osterbrauchtum wird in Österreich großgeschrieben. Kein Wunder also, dass sich in jeder Region eine ganz eigene Tradition entwickelt hat.  In Großarl/Salzburg des Nachts das "Ölberg- und Leiden-Christi-Singen" vollzogen, wonach Sänger vom Leiden und Kreuzestod Jesu berichten. In der Steiermark wird das "Weihfeuertragen" zelebriert, bei...

  • 10.04.18
Leute

Emmausgang der Goldhaubengruppe Ernsthofen

ERNSTHOFEN. Die Goldhaubengruppe hat am Ostermontag zum besinnlichen Spaziergang durch die erwachende Natur nach Kanning zur Heiligen Messe eingeladen. Nach der Heiligen Messe, welche von Herrn Prälat Gilbert Vogt zelebriert wurde, gab es bei der Agape gesegnete Ostereier von den Goldhaubenfrauen für die Anwesenden. Der Glaubensweg soll anregen innezuhalten, aufzutanken und sich mehr auf Jesus Christus, die Quelle des Glaubens und die Mitte christlichen Lebens, zu besinnen. Der Emmausgang...

  • 09.04.18
Lokales

Osterbrauchtum: Weihschwammtragen in Landl

In Landl ist der Brauch des Weihfeuertragens bis heute lebendig geblieben. Am Karsamstag werden die mit Draht befestigten, getrockneten Baumschwämme (Zundschwamm) im Feuer vor der Pfarrkirche angezündet, gesegnet und geweiht; Kinder tragen sie dann von Haus zu Haus. Teile der glosenden Weihschwämme kommen ins Herdfeuer und gelten als Segen für das Haus und seine Bewohner. Die fleißigen Weihschwammträger erhalten als Belohnung Süßigkeiten, Ostereier und Kleingeld.

  • 06.04.18
Lokales
B. Kogler, S. Priadka, K.-H. Joham, S. Walzl, G. Langford sowie A. Goriupp (v. li.) bei der Siegerehrung (C. Scharflechner nicht am Bild)

Den Schnapserkönig in Wolfsberg gesucht

25 Teilnehmer nahmen am Osterpreisschnapsen im Lagerhaus teil. WOLFSBERG. Genussvolle Osterpreise gab es unlängst im Lagerhaus Wolfsberg zu gewinnen: Der Spartenleiter Energie Gerald Pucher lud zum jährlichen Osterpreisschnapsen im Tankstellen-Café. Köstliche Preise Sieben Geschenkkörbe mit österlichen Spezialitäten konnten von den bestplatzierten Spielern beim jährlichen Osterpreisschnapsen mit nach Hause genommen werden. Dementsprechend engagiert gingen rund 25 Teilnehmer ans Werk und...

  • 05.04.18
Leute
95 Bilder

Osterkonzert der Bürgermusik Tamsweg mit Hip-Hop-Tänzen und mehr

Die Bürgermusik Tamsweg veranstaltete am Ostersonntag in der Großsporthalle Tamsweg ihr Osterkonzert. TAMSWEG. Die zahlreichen Besucher am Freitag bei der öffentlichen Generalprobe und beim Konzert am Ostersonntag wurden nicht nur musikalisch in die Welt der Blasmusik entführt, sondern erhielten auch einen optischen Zusatzgenuss: Zehn Schülerinnen der „DanceHAKademy“ Tamsweg hatten in mehrmonatiger Arbeit choreografische Tanzelemente einstudiert. Beim Hit „Baker Street“ und einem „Michael...

  • 05.04.18
Lokales
links: Gewinnerin Julia Bauer, rechts: Kreative Johanna
2 Bilder

Julia fand den "Bezirksblätter-Osterhasen"

MATTERSBURG. Julia Bauer aus Mattersburg freute sich über ein mit zahlerichen Goodies gefülltes Ostergeschenk der Bezirksblätter. Sie nahm am 3ten Facebook-Osterhasen-Gewinnspiel teil, erkannte wo sich der BB-Osterhase befand und wurde unter den vielen Teilnehmern ausgelost. Wir gratulieren recht herzlich!

  • 05.04.18
Lokales
5 Bilder

Auch heuer wieder - Eieralarm im Rathauspark Wies

Am Karsamstag war der Osterhase im Rathauspark der Marktgemeinde Wies. Jedes Jahr besucht er unsere Jüngsten und versteckt Ostereier. Auf Einladung der Marktgemeinde Wies ist eine Vielzahl von Kindern mit deren Eltern gekommen. Die Begrüßung durch Bürgermeister Mag. Josef Waltl fand aufgrund des Wetters im Keller des Rathauses statt. Der Bürgermeister bedankte sich bei allen Helfern und los ging es mit einer österlichen Basteleinstimmung. Örganisatorin Cornelia Waltl hatte liebevoll für...

  • 05.04.18
Lokales

Brauchtumsgruppe Wörschach – Osterratschen am Karfreitag

Der seit über zwei Jahrzehnten bestehenden Brauchtumsgruppe Wörschach ist es ein großes Anliegen, vor allem den Kindern die Jahresbräuche näherzubringen, altes Brauchtum zu erhalten und es auch an folgende Generationen weiterzugeben. Das Ratschen (lautes Knattern mit einem Holzinstrument) ersetzt bekanntlich von Gründonnerstag bis zur Osternacht das Glockengeläut. Die Glocken fliegen ja angeblich nach Rom und schweigen an den drei Tagen der Trauer um den Tod Christi. Erst zu Ostern kehren sie...

  • 05.04.18
Lokales
4 Bilder

Jugendliche feierten Ostern: grenzGANG, Pessachfest und Passion

Auch dieses Jahr bereiteten sich Jugendliche aus dem Dekanat Matrei am Brenner zusammen auf Ostern vor. Von Dekanatsjugendleiterin Silke Rymkuß MATREI. An die Grenzen gehen, Grenzen überschreiten, seine eigenen Grenzen spüren: Darauf ließen sich am Freitag, 23. März 20 Jugendliche und junge Erwachsen bei einer Wanderung durch die Nacht ein. Sie wanderten von Navis über Steinach und St. Jodok bis nach Schmirn. Alle vier Pfarren öffneten ihre Widen und luden die Wanderer zu Nudeln, Tee und...

  • 05.04.18
Lokales
NÖ-Direktvermarkter-Obmann Johann Höfinger und dessen Stellvertreterin Christine Zimmermann erfreuen die Bischöfe Klaus Küng und Anton Leichtfried mit Köstlichkeiten aus der Region.
4 Bilder

NÖ-Bauern beschenken Bischöfe mit köstlichen Osterkörben aus Kapelln

Bischöfe Leichtfried und Küng betonen ihre Verbindung zur bäuerlichen Bevölkerung. KAPELLN (pa). Der Brauch, dass Vertreter der bäuerlichen Direktvermarkter einen köstlichen Osterkorb an Bischöfe überreichen, ist laut Bischof Klaus Küng eine "nette Geste, die auch sinnvoll ist, da es Tradition ist, zu Ostern Speisen zu segnen." Küng und Weihbischof Anton Leichtfried waren sichtlich erfreut von den frischen Produkten, die NÖ-Direktvermarkter-Obmann Nationalratsabgeordneter Johann Höfinger und...

  • 05.04.18
Leute
27 Bilder

Ostermarkt: Bunter Schmuck fürs Osterfest

Selbstgemachtes aus Eiern, Wolle, Schmuck, Honig, Seifen etc., viele kulinarische Köstlichkeiten und sogar ein Puppentheater gab es bei den Ostermärkten der Pfarren Maria Gugging und Kierling. Wir haben nach den Osterbräuchen, die noch gepflegt werden, gefragt. KLOSTERNEUBURG (bs). Beim Besuch der Ostermärkte der Pfarren Maria Gugging und Kierling erkundigten sich die Bezirksblätter nach den Osterbräuchen, die gepflegt werden. Basteln, Ostereier bemalen und einen Osterbaum schmücken, gehören...

  • 05.04.18
Lokales
Der neue Obmann Stefan Niessl und die neue Obmann-Stellvertreterin Julia Rittsteuer

Joiser Jugend entzündet zum 8. Mal das große Osterfeuer

Am Osterwochenende organisierte die Joiser Jugend zum bereits achten Mal in der Ortschaft das große Osterfeuer. Dieses wurde auf dem Mai-Beat-Gelände traditionell nach der Auferstehungsmesse entzündet. Trotz des leichten Regens kamen wie jedes Jahr kam zahlreiche Familien, Kinder und Begeisterte wurden mit Osterschinkenbrote sowie Getränken verwöhnt und genossen den Abend. Pfarrer Karl Opelka bedankte sich für das Engagement der Vereine und insbesondere der Jugend, welche das Osterfeuer...

  • 04.04.18
Leute
Landjugend - Leiterin (Sarah Nenning) der Ortsgruppe Perg und kleine Gäste.
4 Bilder

1. Osterhasenschnitzeljagd der Landjugend Perg

Am Samstag, den 31. März 2018 fand die 1. Osterhasenschnitzeljagd, veranstaltet von der Landjugend Perg, in Pergkirchen statt. Trotz einiger Regenschauer besuchten rund 40 Kinder und deren Eltern die Veranstaltung. Bei 10 Stationen mussten die Kinder verschiedene Aufgaben meistern und knifflige Rätsel lösen um ans nächste Ziel zu gelangen. Aber nicht nur das Köpfchen der Kleinen war gefragt, sondern auch deren Kreativität. Damit die gefundenen ,,Osterschätze‘‘ heil nach Hause...

  • 04.04.18