21.04.2016, 15:08 Uhr

Im Pfarrzentrum "bewegt begegnet"

(Foto: privat)
TULLN (red). "Hand Gottes - Ich nehme Dich an der Hand": Unter diesem Motto fand heuer die Veranstaltung „bewegt.begegnen.2016“ in der Pfarrkirche und rund um das Pfarrzentrum St. Severin in Tulln statt. Es ging um das gegenseitige Kennenlernen. Die Veranstaltung wurde in Kooperation vom Caritaskreis der Pfarre und der Fachschule für Sozialberufe (FSB) Tulln vorbereitet und fand heuer zum zweiten Mal statt.
Bereits zum Beginn der Heiligen Messe wird durch einen Kreis, gebildet von Menschen, versucht, das biblische Bild der Hand Gottes für die heutige Zeit begreifbar zu machen. Ausgehend vom Sonntagsevangelium wird die Festgemeinschaft darauf hingeführt, dass dieses Bild für Gottes Wirken Konsequenzen für das eigene Leben hat. Mitgestaltet von den Schülerinnen und Schülern der FSB, den Bewohnerinnen und Bewohnern des Rosenheims, den Ministrantinnen, den Firmkandidaten und musikalisch umrahmt vom Chor St. Severin feierte Pfarrer Anton Schwinner mit der Pfarrgemeinde und den Gästen einen feierlichen Gottesdienst.
Bei strahlendem Frühlingswetter wurde im Anschluss zur bewegten Begegnung rund um das Pfarrzentrum eingeladen. Hier gab es die Gelegenheit, sich gegenseitig besser kennenzulernen. Sowohl der Caritaskreis als auch die Fachschule konnten sich präsentieren. Für Stärkung sorgten die zweiten Klassen der FSB Tulln.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.