07.04.2016, 14:26 Uhr

„Gedaunknroas“ Mundart macht Schule

Wann? 15.04.2016 15:00 Uhr

Wo? Neue Mittelschule, Müllergasse 2, 4191 Vorderweißenbach AT
Vorderweißenbach: Neue Mittelschule |

Mundartprojekt mit Joschi Anzinger am Freitag, 15. April, um 15.00 Uhr in der NMS Vorderweißenbach.

VORDERWEISSENBACH. Infotext: „so fü kloani pflanzl / stengan af da wies / stengan af da wies / kimmt da kloani franzl / brockt oiss oh des gfries“ So federleicht erfrischend und beherzt dichtete Julian Gaisbauer aus der 3. Klasse der NMS Vorderweißenbach, nach der Melodie von „Alle meine Entlein“ diesen wunderbaren Vierzeiler. Mit Kindern zu arbeiten steckt immer voll Überraschungen, weil die Spontaneität und Kreativität der Schüler noch unverbraucht und beweglich und nicht in vorgestanzten Strukturen gefangen ist. So war und ist es ein Leichtes für die Referenten Joschi Anzinger und Toni Pichler, den Kindern Texte zu entlocken um damit auch vor Publikum auftreten zu können. Kommen sie und schauen und hören sie sich das an, was die Kinder aus Vorderweißenbach in der kurzen Zeit seit Weihnachten neben dem Pflichtpensum des Regelunterrichts geleistet haben. Es lesen noch der Jungdichter Kevin Weidinger aus Schwarzenberg, der Volksbildner Toni Pichler liest berürende Texte der kürzlich verstorbenen Leonfeldener Dichterin Maria Gilhofer und Joschi Anzinger vom Pöstlingberg liest aus seinem Buch „windfuadan“. Wir freuen uns auf sie, auf euch und ganz besonders auf dich, um euch auf eine Gedaunknroas in Mühlviertler Mundart mitzunehmen. Für Schmankerl aus der Region sorgt der Elternverein.

Mit Kevin Weidinger aus Schwarzenberg, Maria Gilhofer, Bad Leonfelden, gelesen von Toni Pichler und Joschi Anzinger, Pöstlingberg.
Musikalisch gestalten den Nachmittag der Volksmusikant Toni Pichler
und ein Volksmusikensemble der LMS Vorderweißenbach.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.