21.06.2016, 09:01 Uhr

Tag der Volkskultur in der Volksschule Vorderweißenbach

VORDERWEISSENBACH. Tanzen, paschen, singen und Gstanzl reimen hieß es kürzlich beim "Tag der Volkskultur" in der Volksschule Vorderweißenbach. Das vom Land geförderte Projekt wurde den Kindern von Reinhard Gusenbauer und Johann Dumfart sowie von den Lehrerinnen nahegebracht. Einfache Tänze, wie Siebenschritt, Boarischer und Rheinländer wurden geübt. Christa Ruhsam, Lehrerin für Hackbrett, Zither und Harfe an der Musikschule stellte die für Volksmusik sehr beliebten Instrumente vor. Beim Reimen und anschließenden Singen von Gstanzl ging es lustig zu.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.