06.10.2016, 09:45 Uhr

SKM entführt aus Doppl wichtige Punkte

Die Doppl-Kicker fanden kein Rezept, den starken SKM unter Kontrolle zu bringen.

Zweite Niederlage von Doppl in Serie lässt den Tabellenkeller immer näher kommen.

BEZIRK (rbe). Knapp aber doch unterlagen die Landesliga-Ost-Aufsteiger aus Doppl dem diesjährigen Spitzenteam SK St. Magdalena mit 0:1. "Der Goalie von Magdalena hatte einen sensationellen Tag, hat vier hundertprozentige Chancen vereitelt", so Doppls sportlicher Leiter Werner Graf. Am Wochenende wartet auf die Sturm-Elf auswärts Freistadt. "Das Glück, das wir im letzten Jahr hatten, ist uns davongeflogen. Nichtsdestotrotz dürfen wir jetzt nicht den Kopf in den Sand stecken und müssen punkten. Gegen Freistadt und Dietach wird das enorm schwierig, aber wir werden uns stark präsentieren", gibt sich Graf kämpferisch.
Sieben Punkte aus sieben Spielen haben die Doppler am Punktekonto. "Der Schnitt wird am Ende wohl nicht reichen, um die Klasse zu halten. Bis zur Winterpause müssen wir zumindest 15 Punkte einfahren, fleißig wie die Eichkätzchen sein", ist sich Graf der ernsten Lage bewusst.

Beim SK St. Magdalena ist indess alles in Ordnung. "Die Jungs ziehen voll mit und wir freuen uns auf jedes Spiel. Wir greifen am Wochenende wieder voll an, müssen uns in jedem Spiel erneut beweisen", sagt Lindinger.

Traun siegt weiter

In der Bezirksliga Ost läuft es für den SV HAKA Traun wie am Schnürchen. Am Wochenende wurde Pichling mit 2:0 besiegt, wodurch man schon drei Punkte Vorsprung auf den Zweiten Kronstorf hat.
"Der Gegner hat uns alles abverlangt. Wir genießen den Moment, wissen aber, dass die Tabelle nur eine Momentaufnahme ist. Gegen den Landesliga-Absteiger St. Georgen sind wir am Samstag wieder voll gefordert", sagt der sportliche Leiter Mario Mühlbauer. Bei den Ansfeldnern riss mit dem 1:3 gegen Schiedlberg eine stolze Siegesserie. Die Mayr-Elf empfängt am Freitag um 20 Uhr den letzten Pichling.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.