21.03.2016, 19:26 Uhr

Zweimal Brustgold für Chiara Fürst

Anna Glen, Niclas Huss-Klaffensteiner, Theo Schnetzer, Chiara Fürst, Erik Viertauer (v. l.) und Trainer Gregor Hammer (hinten) (Foto: Heike Fürst)
WR. NEUSTADT. Viele ehemalige Nachwuchsschwimmer des SV Gallneukirchen sind jetzt für den Linzer Verein 1. LSK Heindl erfolgreich, so auch bei den Österreichischen Hallenmeisterschaften der Nachwuchsklasse in Wiener Neustadt.
Die Engerwitzdorferin Chiara Fürst (Jahrgang 2003) gewann zwei Titel in 100 und 200 Meter Brust. Außerdem bewies sie ihre Allrounder-Fähigkeiten und brachte noch zwei Silbermedaillen und eine Bronzemedaille mit nach Hause. Auch Anna Glen (Jahrgang 2004) wurde österreichische Meisterin über 200 m Rücken. Zusätzlich gewann sie noch eine Silbermedaille.
Mit im Team waren auch die ehemaligen SVG-Schwimmer Max Fischerlehner, Florian Huber, Jonas Stroblmair und Erik Viertauer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.