16.03.2016, 11:18 Uhr

Traditionsbetrieb Casagrande

Franz Tauber überreichte Isabella Fröschl die Wirtschaftsmedaille der WKO OÖ. (Foto: Scherer)

Das Café Casagrande in Ottensheim feierte gleich mehrere Jubiläen.

OTTENSHEIM. Kürzlich lud die Inhaberin des Cafés Casagrande in Ottensheim zu mehreren Jubiläen ein. Das 40-jährige Bestehen des Cafés wurde genauso gefeiert, wie das Jubiläum der Backwerkstatt, die es bereits seit 50 Jahren gibt. Unter den Ehrengästen befanden sich unter anderem Bürgermeister Franz Füreder, WKO-Bezirksstellenleiter Franz Tauber, Landtagsabgeordnete Ulrike Böker, die Gallneukirchner Bürgermeisterin Gisela Gabauer sowie Frau in der Wirtschaft-Vorsitzende Karin Göweil. Im familieren Umkreis wurden Freunde, Nachbarn und Lieferanten mit Schmankerln aus der Casagrande-Küche verwöhnt. Für das Erhalten des Betriebs trotz mehrerer Rückschläge erhielt Isabella Fröschl die oberösterreichische Wirtschaftsmedaille. Bei der Verleihung machte WKO-Bezirksstellenleiter Franz Tauber auf ein weiteres Jubiläum aufmerksam: Vor 20 Jahren erhielt Isabella Fröschl die Gewerbeberechtigung. Ein besonderes Lob wurde für die Köstlichkeiten, welche Fröschl am Wochenmarkt am Freitag verkauft, ausgesprochen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.