05.05.2016, 09:32 Uhr

Neuer Literatur-Platz in Klagenfurt

Liest bei BUCH13. Gerhard Benigni erstmals im Studioclub.

BUCH13 besetzt den Studioclub.
Neue Location für die heimische Literaturszene.

BUCH13, Kärntens größte Literatur-Initiative schafft neue Literaturräume für heimische Autorinnen und Autoren. Jeden 01. Dienstag im Monat lesen ab sofort Kärntner Schriftstellerinnen und Schriftsteller im Studioclub Klagenfurt, Rosenbergstraße 6.

Den Auftakt am 03. Mai machten Mary Luiza Mischitz (Die grüne Farbe des Friedens) und Gerhard Benigni mit seinem zweiten Buch "Der Usambaraveilchenstreichler auf dem Weg zum Südpol".

Zur Premierenlesung stellte sich eine Reihe Freunde und Wegbegleiter im Studioclub ein. Gesichtet Unternehmer Rudolf Lechleitner, CHL Christian Lehner, Märchenerzähler Del Vede wie die BUCH13 Autoren Otto Rainer, Monika Grill, Gunther Spath. Herzlichen Dank an das Team rund um Andrea Kerschbaumer, Günter Greier, Wolfgang Mauchler und Franz Josef Lesjak.

BUCH13 - Literatur lebt ... ab sofort im Studioclub Klagenfurt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.