12.06.2016, 22:33 Uhr

Alko-Lenker montierte nach Unfall die Kennzeichen vom Auto ab

Zu viel getrunken: ein 21-Jähriger verunfallte auf der Bleiberger Straße (SYMBOLFOTO) (Foto: pixarbay)
BAD BLEIBERG. Sonntagmorgen kam ein betrunkener 21-jähriger Mann aus der Gemeinde Bad Bleiberg mit einen PKW auf der Bleiberger Straße Richtung Villach in Heiligengeist von der Fahrbahn ab. Er beschädigte zunächst zwei Straßenleitpflöcke, fuhr über einen Hang in den darunter liegenden Wald und stieß gegen einen Baum. Der Lenker erlitt dabei leichte Verletzungen.

Kennzeichen abmontiert

Danach wollte der Mann besonders raffiniert sein: Er entfernte die Kennzeichentafeln von dem Fahrzeug und entfernte sich vom Unfallort.

Alkotest positiv

Drei Stunden später wurde das Fahrzeug von einem vorbeifahrenden PKW-Lenker bemerkt und die Polizei verständigt. Der Lenker wurde ausgeforscht. Ein Alkomatentest verlief positiv. Er wird angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.