03.08.2016, 14:14 Uhr

Brot und Spiele für den guten Zweck in Pöndorf

Bürgermeister Johann Zieher (2.v.r.) nahm im vergangenen Jahr mit einem Team an den lustigen Wettkämpfen teil. (Foto: Katharina Schiffl)
PÖNDORF. Am Samstag, 6. August, findet zum dritten Mal die Pöndorfer Country Charity Challenge statt. Ab 13 Uhr wird am Sportplatz Pöndorf wieder mit spielerischen Wettkämpfen und spannenden Aufgaben dem guten Zweck gedient. Die Veranstaltung wurde 2014 mit dem Ziel ins Leben gerufen, Menschen und ihre Schicksale finanziell zu unterstützen. Die Schirmherrinnen Mechthild Bartolomey, Eva Höltl, Ulrike Mursch-Edlmayr und Uschi Schelling freuen sich auf die Spenden und Unterstützung der diesjährigen Projekte. Der Gesamterlös geht an wohltätige Organisationen wie den Sterntalerhof oder das Ambulatorium Sonnenschein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.