27.04.2016, 20:00 Uhr

Zehn sichere Bauernhöfe im Bezirk ausgezeichnet

Johann Schachl, Elfriede Schachinger und SVB-Sicherheitsberaterin Michaela Grubhofer übergaben die Zertifikate. (Foto: Stumvoll, LK OÖ)
BEZIRK. Zur Förderung der Arbeitssicherheit am Bauernhof veranstaltet die Sicherheitsberatung der Sozialversicherungsanstalt der Bauern (SVB) bereits seit 40 Jahren die Aktion „Der sichere Bauernhof“. Seither wurden allein im Bezirk Vöcklabruck 136 Betriebe mit der Sicherheitsplakette ausgezeichnet. Johannes Niedermair sowie Karin und Franz Aichinger aus Niederthalheim, Hermine und Franz Niedermayr aus Schwanenstadt, Berta und Martin Eder, Christa und Roland Oberndorfer, Martina und Roman Braun sowie Christine und Klaus Grausgruber aus Schlatt, Hedwig und Rupert Baldinger aus Puchkirchen, Edeltraud und Herbert Reindl aus Tiefgraben sowie Anna und Rudolf Stockinger aus Ungenach haben die umfassenden Kriterien im Jahr 2015 erfüllt. Voraussetzungen sind beispielgebende und vorbildliche Sicherheitstechnik, Ordnung und Sauberkeit, Umgebungsgestaltung und Hofraumgestaltung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.