07.08.2016, 21:08 Uhr

Raub in St. Kanzianer Supermarkt

Auch der Polizeihubschrauber war im Einsatz (Foto: Otto Karner, BMI)
ST. KANZIAN. Heute (Sonntag) Nachmittag wartete ein bisher unbekannter Täter in einem Einkaufsmarkt in St. Kanzian am Klopeiner See auf eine günstige Gelegenheit alleine bei der Kassa zu sein. Anschließend legte er mehrere Produkte auf das Kassaband und zeigte der Kassiererin einen Geldschein, als ob er die Ware bezahlen wollte.

Kassierin gegen Brust gestoßen

Als sich die Kassa öffnete stieß der Mann der sitzenden Kassiererin mit seiner Hand gegen ihren Brustkorb, griff in die geöffnete Kassenlade und stahl daraus mehrere Geldscheine in unbekannter Höhe. Aus dem Reflex heraus trat die Kassiererin mit einem Bein und der Hand gegen den Tatverdächtigen. Daraufhin flüchtete der Mann zu Fuß in Richtung Ortsgebiet von Seelach.
Eine sofort eingeleitete Intensivfahndung durch mehrere Polizeistreifen, Diensthundestreife sowie mit Unterstützung des Flir-Hubschraubers verlief negativ.

Personenbeschreibung:

Alter: ca. 20 Jahre
Größe: ca. 1,70 m
kurze dunkle Haare, trug ein schwarzes T-Shirt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.