Raub

Beiträge zum Thema Raub

Die Polizei sucht nach einer Attacke auf einen 23-Jährigen in Kleinmünchen nach zwei jugendlichen Tätern.

Polizeimeldung
Jugendliche attackierten 23-Jährigen in Kleinmünchen

Die Linzer Polizei wurde am Donnerstag, 23. September, in die Hochwangerstraße gerufen, da dort ein Mann geschlagen worden sei. LINZ/KLEINMÜNCHEN. Zwei unbekannte Jugendliche attackierten und beraubten am Donnerstagabend einen 23-jährigen Linzer in Kleinmünchen. Der Mann wurde von der Polizei in der Hochwangerstrße am Boden liegend aufgefunden. Er soll laut Polizeiangaben "ersichtlich betrunken" gewesen sein und klagte über Schmerzen im Gesichtsbereich. Polizei bittet um HinweiseGegenüber der...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner

Polizei
Banküberfall in Engabrunn: Fahndung nach Räuber läuft

Ein bislang unbekannter Täter verübte am 21. September gegen 11:55 Uhr einen Raub in einer Bank in der Kirchengasse in Engabrunn. ENGABRUNN. Der Räuber zwang mit einer Faustfeuerwaffe eine Bankangestellten zur Herausgabe von Bargeld. Nach dem Erhalt der Banknoten flüchtete der Unbekannte in unbekannte Richtung. Täter noch auf freiem Fuß Die Polizei leitete umgehend eine Alarmfahndung ein, die jedoch negativ verlief. Zum Glück blieben alle Personen unverletzt. Das Landeskriminalamt...

  • Krems
  • Doris Necker
Die Polizei konnte den 22-jährigen Täter noch am selben Abend in seiner Wohnung festnehmen.

Raub in Reutte
Mit Elektroschocker gedroht und Geld gefordert

REUTTE. Mit einem Elektroschocker hat ein 22-Jähriger einen 21-Jährigen in seiner Wohnung bedroht und Geld gefordert. Der Angreifer wurde noch in der Nacht festgenommen. Am 17. September 2021, gegen 23:50 Uhr brach ein 22-jähriger Österreicher die Tür zur Wohnung eines 21-jährigen Österreichers in Reutte auf, attackierte den Mann mit einem Elektroschocker und forderte die Herausgabe von Bargeld, bzw. die Begleichung von Schulden. Der 21-Jährige kam der Aufforderung des 22-Jährigen nach und...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Die Polizei am Arneitz-Areal
3

Raub beim Arneitz
Großeinsatz der Polizei am Sonntag - Täter flüchtig

Großeinsatz der Polizei am späten Sonntagnachmittag beim Arneitz am Faaker See. Laut Polizei soll es einen Raub gegeben haben.  ARNEITZ. "Es war ein Raub", so Einsatzleiter Norbert Hassler zur WOCHE. Wie genau sich die Situation darstellt, müsse noch geklärt werden. Was bis dato bekannt ist: Ein Deutscher soll von einem Österreicher am Arneitzparkplatz einen größeren Geldbetrag geraubt haben. Hassler: "Der eine dürfte vom anderen gewusst haben, dass er Bargeld mit hat, eine größere Summe,...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Thomas Klose
Die Polizei bittet um Hinweise zu den Tätern.

Täter gesucht
17-Jährige wurde in St. Georgen ausgeraubt

Zwei bislang unbekannte Täter raubten am Mittwoch, 15. September 2021, eine 17-Jährige aus. ST. GEORGEN.  Die Täter überfielen die Schülerin gegen 12.48 Uhr bei der der "Zughaltestelle Seniorenheim". Sie rissen ihr mit Gewalt ihre Umhängetasche herunter, entleerten die Tasche und stahlen Bargeld daraus. "In weiterer Folge flüchteten die Täter mit dem Bargeld Richtung Markt abwärts. Zum Zeitpunkt des Überfalles befanden sich keine weiteren Personen bei der Zughaltestelle", berichtet die Polizei....

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger

Vier Festnahmen
Raub in Wiener Neustadt geklärt

WIENER NEUSTADT (Bericht der Landespolizeidirektion). Vier vorerst unbekannte Täter raubten am 12. September 2021, gegen 21.40 Uhr, einem 18-Jährigen in Wr. Neustadt Bargeld und flüchteten mit einem Pkw in Richtung Weikersdorf. Nachdem Bedienstete der Polizeiinspektion Wr. Neustadt-Burgplatz das Fluchtfahrzeug verfolgten, stellten die Täter ihr Fahrzeug in Weikersdorf ab und setzten ihre Flucht zu Fuß fort. Bei der Fahndung konnten Polizistinnen und Polizisten des Stadtpolizeikommandos Wr....

  • Peter Zezula
Die Polizei sucht nach drei bis vier Tätern, die einen Mann in Kufstein beraubten und verletzten.

Zeugenaufruf
Räuber stießen Mann in Kufstein von E-Roller

Unbekannte Täter traten auf Opfer (57) ein und fuhren mit E-Roller davon. Polizei bittet um Hinweise von Zeugen. KUFSTEIN. Ein 57-Jähriger war am Samstag, den 11. September zwischen 02:00 und 02:30 Uhr mit seinem E-Roller in Kufstein unterwegs. Der Mann fuhr auf der Innpromenade in Richtung Endach/Weissach, als er von drei bis vier Personen von seinem Roller heruntergestoßen wurde. Nachdem er stürzte und am Boden lag, traten die Täter auf ihn ein und fuhren mit seinem E-Roller in Richtung...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Der Täter erbeutete die Tageslosung des Kufsteiner Wettlokals.
2

Fahndung
Täter flüchtet nach Raub in Kufsteiner Wettlokal

Unbekannter Täter bedroht Angestellte mit Messer und erbeutet bei Raub in Kufstein mittleren dreistelligen Eurobetrag. KUFSTEIN. Eine Angestellte (30) eines Kufsteiner Wettlokals wollte am Freitag, den 10. September gegen 22:30 Uhr einen Aschenbecher vor dem Lokal entleeren. Als sie deswegen die versperrte Eingangstüre öffnete, bedrohte ein bislang unbekannter Täter die Frau mit einem Küchenmesser. Der Mann zwang sie, wieder ins Lokal zu gehen, wo er mehrmals die Herausgabe von Bargeld...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger

Versuchter Raub
17-Jähriger niedergeschlagen

Ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land wurde am 11. September 2021 gegen 22 Uhr in Marchtrenk von einem 17-Jährigen aus dem Bezirk Wels-Land, sowie zumindest fünf weiteren bislang noch unbekannten Tätern geschlagen. MARCHTRENK. Dabei forderten die Täter Geld. Nachdem sich der 22-Jährige weigerte, schlugen die Täter mit den Händen und Füßen weiter auf das bereits am Boden liegende Opfer ein. Anschließend flüchteten die Täter Richtung Bahnhof Marchtrenk. Bei der sofortigen Fahndung der Polizei...

  • Wels & Wels Land
  • Sandra Kaiser
Die Polizei in Weiz konnte nun eine jugendliche Bande von Straftätern festnehmen.

Zahlreiche Straftaten aus Weiz aufgeklärt

WEIZ. Nach über einem Jahr an intensiven Ermittlungen klärte die Polizei in Weiz nun einen schweren und hinterlistig geplanten Raub auf einen damals 17-Jährigen auf. Dabei nahmen Beamte mehrere Tatverdächtige fest und forschten eine Gruppe von jugendlichen Tatverdächtigen im Alter von 14 bis 22 Jahren aus. Sie stehen im Verdacht, insgesamt rund 40 Straftaten begangen zu haben. Bereits vor über einem Jahr, genau am 22. August 2020 gegen 22 Uhr, lockten fünf junge Männer im Alter von 19 bis 22...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine Ploder
Das LKA konnte einen Täter im Bezug auf den Raub überführen. Der zweite Täter ist bis dato unbekannt

Polizei
Schwerer Raub in Schwaz: Teilklärung durch das LKA Tirol

SCHWAZ (red). Am 20.12.2018, um 01:14 Uhr betraten 2 maskierte Täter ein Glücks- u. Unterhaltungsspiellokal in der Franz-Josef-Straße in Schwaz. Während einer der Täter die zwei weiblichen Angestellten und einen Besucher mit einer Pistole bedrohte, forderte der zweite Täter die Angestellten zur Herausgabe von Bargeldbeständen auf. Nachdem eine der Angestellten einen hohen 5-stelligen Euro-Bargeldbetrag in einem von den Tätern mitgebrachten Plastiksack verstaute, flüchteten die Täter aus dem...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Die polizeilichen Ermittlungen des Raubüberfalls in Weiz laufen noch.

Täter flüchteten
In Weiz in der eigenen Wohnung gewaltsam beraubt

Noch bei Tageslicht gab es in Weiz am 25. August einen Raub samt eines tätlichen Übergriffes. Bislang unbekannte Täter stehen dabei im Verdacht einen 19-Jährigen und dessen 21-Jährigen Freund in der eigenen Wohnung beraubt zu haben. Die polizeilichen Ermittlungen laufen. Am vergangenen Mittwoch öffnete gegen 17 Uhr der 19-Jährige Wohnungsbesitzer aus dem Bezirk Weiz gemeinsam mit einem 21-Jährigen (ebenso aus dem Bezirk) seine Wohnungstüre. In weiterer Folge drangen dabei zwei angeblich...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Der Mann wurde von drei Tätern ausgeraubt.

Drei Täter
23-Jähriger auf Straße ausgeraubt

70 Euro erbeuteten drei Täter gestern in der Nacht von einem Mann in der Schillerstraße. Eine Fahndung blieb erfolglos. LINZ. Gestern in der Nacht wurde die Linzer Polizei kurz vor 1 Uhr in die Schillerstraße gerufen, da dort jemand mit einem Messer attackiert wurde. Beim Eintreffen war dort ein 23-jähriger Syrer sichtlich unter Schock und im Gesicht verletzt. Eine weitere Person übersetzte für ihn. Der Mann gab an, von drei Männern ausgeraubt worden zu sein. Einer der drei habe ihn von hinten...

  • Linz
  • Christian Diabl
Zwei Verdächtige wurden gefasst.
Aktion 2

WEGA-Einsatz
Brutales Teenie-Trio schlägt zu – nur 10 Euro Beute

Für eine lächerlich niedrige Beute von 10 Euro schlugen mehrere junge Männer in Floridsdorf dermaßen hart zu, dass ihr Opfer ins Spital musste. WIEN/FLORIDSDORF. In der Nacht auf Mittwoch wurden zwei Männer (32) in Wien-Floridsdorf Opfer eines Raubes. Als sie gegen 1.15 Uhr auf der Prager Straße unterwegs waren, wurden sie auf dem Gehsteig plötzlich von drei Personen von hinten attackiert und geschlagen. Zwei Verdächtige geschnapptDas brutale Trio erbeutete eine Geldbörse mit nur 10 Euro Inhalt...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Lukas Urban
Ermittlungserfolg: Raubüberfall auf drei junge Italiener wurde aufgeklärt.

Polizeimeldung
Raub in Innsbruck aufgeklärt

INNSBRUCK. Der Raub in einer Garage in der Innsbrucker Innenstadt wurde aufgeklärt. Drei junge Italiener wurden von vier Tätern im Alter zwischen 17 und 22 Jahren Bargeld und Smartphones entwendet. Raub„Am 30.05.2021 gegen 00:15 Uhr kam es in einer Garage in der Innsbrucker Innenstadt zu einem Raub. Drei Italiener, 16, 18 und 19 Jahre, waren zuvor in der Innenstadt unterwegs gewesen und lernten dabei in einem Lokal vier unbekannte Männer kennen. Die Unbekannten gingen mit den Italienern...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Der 24-Jährige wurde in die Justizanstalt Wels eingeliefert.

Raubüberfall geklärt
Verbotene Waffen bei Räuber gefunden

Ein 24-Jähriger wurde nach Ermittlungen der Polizei in die Justizanstalt Wels eingeliefert. VÖCKLABRUCK. "Ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck wird beschuldigt, am 4. August 2021 gegen 22:30 Uhr auf der Toilette am Bahnhof Vöcklabruck einem 21-Jährigen den Rucksack geraubt zu haben, indem er ihm diesen von der Schulter riss", berichtet die Polizei. Danach soll der Mann in Richtung der Stadt geflüchtet sein. Machete sichergestelltNun konnte der Beschuldigte von Vöcklabrucker Polizisten...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Am Wochenende trieben mehrere Männer in der Wiener City ihr Unwesen.
1 Aktion 2

Drei Überfälle
Messer-Männer radeln durch Wiener City

Am Wochenende dürfte eine Männergruppe quer durch den ersten Bezirk unterwegs gewesen sein und mehrere Opfer beraubt haben. WIEN/INNERE STADT. Am Schubertring sollen die Männer in der Nacht auf Sonntag einen 38-jährigen Mann gegen 3.30 Uhr um eine Zigarette gebeten haben. Als der Mann die Zigarette aushändigte, sollen die Tatverdächtigen auf ihn eingeschlagen haben. Ihm seien anschließend die Wertsachen geraubt worden. Danach flüchteten die Angreifer. Der Mann wurde mit schweren...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Lukas Urban
Raub rasch geklärt: Durch eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei konnten ein 19-Jähriger, ein 21-Jähriger und ein 18-Jähriger angehalten und festgenommen werden.

Raub in Innsbruck
Junges Räubertrio festgenommen

INNSBRUCK. Am 07.08.2021 gegen 19:40 Uhr wurden ein 40-jähriger und ein 25-jähriger deutscher Staatsangehöriger aus bisher ungeklärter Ursache durch vorerst drei unbekannte Personen in Innsbruck körperlich angegriffen und versucht zur Herausgabe des Mobiltelefons und der Wertgegenstände zu nötigen. Erst nachdem zwei Zeugen im Nahbereich der Tatörtlichkeit eintrafen, flüchteten die Täter. Durch eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei konnten ein 19-Jähriger, ein 21-Jähriger und ein...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Der Mann hatte das Handy vor zwei Tagen für seine Tochter gekauft.

38-Jähriger Linzer beraubt
Unbekannte stahlen neues Handy in Straßenbahn

LINZ. Heute, 7. August 2021, gegen 15:40 Uhr, kam ein 38-jähriger Linzer zur Polizeiinspektion Hauptbahnhof, um Anzeige zu erstatten: Vor zwei Tagen stahl ihm ein Unbekannter in der Straßenbahn von Traun Richtung Hauptbahnhof ein neues Handy, das noch originalverpackt war. Der Mann saß ganz hinten in der Straßenbahn und machte für einen kurzen Moment die Augen zu. Plötzlich spürte er, wie jemand das Handy mit Gewalt aus seiner Hosentasche zog. Er griff sofort danach, allerdings konnte der...

  • Linz
  • Elisabeth Klein
Verteidiger Johannes Riedl
2

Prozess
Drogen-Abhängiger erfand spektakulären Raub in Amstetten

Mit der Behauptung, er sei von vier unbekannten Männern brutal überfallen und ausgeraubt worden, wandte sich ein 28-Jähriger in Amstetten an die Polizei und löste damit umfangreiche Ermittlungen aus, die mit hohen Kosten verbunden waren. BEZIRK AMSTETTEN. (ip) Gezeichnet vom Drogenkonsum fand sich der bislang Unbescholtene nun jedoch selbst auf der Anklagebank in St. Pölten wieder, nachdem sich seine maßlos übertriebenen Behauptungen als falsch erwiesen hatten. Staatsanwalt Karl Fischer warf...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Raub auf Heimweg
Täter wurde ausgeforscht

Am 31. Juli 2021 um 14 Uhr kam ein 19-Jähriger gemeinsam mit seiner Mutter zur Polizeiinspektion Mauthausen, um Anzeige über einen Raub zu erstatten. MAUTHAUSEN. Der Bursch sei am 31. Juli 2021 gegen 4:15 Uhr von einem Cafe zu Fuß nach Hause unterwegs gewesen und dabei habe er eine ihm unbekannte männliche Person wahrgenommen, mit welcher er sich zu Beginn gut unterhielt. Plötzlich sei die Person jedoch ausgerastet und habe Gewalt gegen ihn angewendet, indem er ihm mehrere Faustschläge...

  • Perg
  • Sandra Kaiser
20 Monate Haft für jungen Kremser.

Landesgericht Krems
Jung, uneinsichtig, viele Anklagepunkte: 20 Monate Haft für Kremser

Der 21-Jährige sah sich mit Anklagen der Staatsanwaltschaft wegen Diebstahls, Raubes, Betrugs, Körperverletzung, Unterschlagung und Sachbeschädigung konfrontiert. Auf die Fragen der Richterin antwortete er mit Schulterzucken, flapsig oder „kann mich nicht erinnern, war berauscht“. Kein KindergeburtstagDie Richterin wies ihn darauf hin, „dass dies hier kein Kindergeburtstag sei“ und „ihm eine Strafe von bis zu 10 Jahren Haft drohe. Er solle die Verhandlung ernst nehmen, es stehe viel für ihn auf...

  • Krems
  • Kurt Berger
Die Rumänin vor Gericht.
5

Landesgericht St. Pölten
Gehörloser wurde zum Raubopfer

Mitte April dieses Jahres lockte eine 17-jährige Rumänin einen gehörlosen Passanten in der St. Pöltner Fußgängerzone in einen Hauseingang. Ihnen folgte der 22-jährige Landsmann der Frau in den Hinterhalt, wo beide ihr Opfer an den Handgelenken festhielten und ihm eine Goldkette im Wert von etwa 500 Euro vom Hals rissen. ST. PÖLTEN (ip). Einen Tag später konnten Beamte der Polizeiinspektion beim Bahnhof das Duo festnehmen. Im Zuge ihrer Ermittlungen stießen sie auf weitere Straftaten, die...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner

Zwei Täter in Haft
Raub unter Jugendlichen in Linz-Land

Zwei 14-jährige Bewohner einer Jugendwohngruppe im Linzer Zentralraum vereinbarten am Nachmittag des 17. Juli 2021, dass sie den ebenfalls 14-jährigen Mitbewohner "abziehen" werden, ihm also einige Gegenstände stehlen werden. LINZ-LAND. Sie begaben sich in das Zimmer des Opfers, wobei einer der Verdächtigen bereits ein ausgeklapptes Springmesser in der Hand hielt. Die beiden stahlen einen Laptop, eine Smartwatch, und Airpods. Als sich das Opfer zur Wehr setzen wollte, wurde er von einem der...

  • Linz-Land
  • Sandra Kaiser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.