04.07.2016, 13:34 Uhr

Goldene Ehrenzeichen in St. Martin/W.

In St. Martin wurde eine neue Fotoausstellung zum Thema "Volksschule St. Martin" eröffnet. (Foto: Cescutti)

In St. Martin gehen die Feierlichkeiten weiter.

Im Vorjahr wurden 750 Jahre St. Martin am Wöllmißberg gefeiert, heuer gehen die Feierlichkeiten weiter. Zahlreiche Gäste fanden sich am Samstag am Dorfplatz von St. Martin zur Eröffnung der Fotoausstellung "Volksschule St. Martin a. W." ein. Nach der Begrüßung durch Bgm. Johann Hansbauer gab es einführende Worte von Prof. Ernst Lasnik zum Thema Schulwesen und Schule von St. Martin. Im Rahmen der Veranstaltung wurden Horst Gspurning und Anna Maria Zapfl für ihre langjährige Vereins- und Gemeinderatstätigkeit mit dem Goldenen Ehrenzeichen der Gemeinde ausgezeichnet. Anschließend erfolgte ein Fotorückblick über die fünf Feiern des Vorjahrs sowie eine Filmvorführung vom 16. August 2016 "Unser Dorf ist Bühne" auf einer Videowall. Die Kulinarik übernahm der Bauernbund, die Wöllmißberger Brass spielte auf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.