10.06.2016, 14:25 Uhr

Geisterfahrerin verursachte Unfall auf der A12 bei Völs

Der Geisterfahrer-Unfall auf der Autobahn endete noch relativ glimpflich. (Foto: zeitungsfoto.at)
Am Freitag vormittag fuhr eine Fahrzeuglenkerin zwischen Völs und Innsbruck in falscher Richtung in falscher Richtung auf die Inntalautbahn A12 auf. Als sie den Irrtum bemerkte, wollte sie umdrehen. Es kam aber zu einem Zusammenprall mit einem Fahrzeug, dessen Lenker vorschriftsmäßig auf der Überholspur unterwegs war. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt, der Mann musste jedoch mit Verletzungen in die Klinik gebracht werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.