Alles zum Thema Autobahn

Beiträge zum Thema Autobahn

Lokales
Auf der A10 Tauernautobahn kam es am Sonntag beim Knoten Ennstal zu einem Autounfall, bei dem zwei Frauen verletzt wurden.

Knoten Ennstal
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Tauernautobahn

Auf der Tauernautobahn (A10) bei der Auffahrtsrampe beim Knoten Ennstal in Richtung Radstadt kam es am Sonntag zu einem Verkehrsunfall. Bei diesem wurden zwei Frauen unbestimmten Grades verletzt. ALTENMARKT. Am Nachmittag des 17. März geriet eine 45-jährige Autofahrerin aus der Türkei aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Diese ist in diesem Bereich nicht baulich, sondern durch eine doppelte Sperrlinie getrennt.  Zusammenstoß mit Kleinbus und Auto Ihr Auto kollidierte...

  • 18.03.19
Lokales
Die zwei Lkw-Insassen wurden ins Krankenhaus transportiert.

Plötzliche Windböe
Mit Lkw gegen Leitschiene gekracht

Eine Windböe soll laut Lenker den Unfall verursacht haben. TRAUN (red). Ein 20-Jähriger aus der Steiermark fuhr vergangenen Montag gegen 5:50 Uhr mit einem Lkw auf dem rechten Fahrstreifen der A1 Westautobahn im Gemeindegebiet von Ansfelden Richtung Salzburg. Am Beifahrersitz befand sich 23-Jähriger. Mit Fahrzeugen kollidiert Laut den Angaben des Lenkers begann der Lkw aufgrund einer Windböe auf Höhe Ausfahrt Traun zu schlingern. Dabei kollidierte das Fahrzeug mit dem auf dem...

  • 18.03.19
Lokales
3 Bilder

Unfall: Rinderhälften auf A1 bei Amstetten geschleudert

BEZIRK AMSTETTEN. Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn zwischen Amstetten West und Oed wurden zwei Lastwagen schwer beschädigt, berichtet die Freiwillige Feuerwehr Amstetten. Durch den starken Zusammenstoß, wurde Rinderhälften auf die Autobahn geschleudert. Die Feuerwehr war zwei Stunden mit Aufräumarbeiten beschäftigt.

  • 15.03.19
Lokales
Ein Unfall mit einem nicht zugelassenen Auto ereignete sich in der Nacht auf der A12

Unfall auf der A12
Unfall in Telfs, Auto war nicht zugelassen

TELFS. Um zirka 3:00 Uhr in der Nacht auf Freitag (16.3) fuhr ein Österreicher auf der A12 bei Telfs Ost Richtung Innsbruck. Bei einer langgezogenen Rechtskurve prallte er auf die Mittelschiene und schleuderte anschließend quer über die Fahrbahn. Auto nicht zugelassen Am Pannenstreifen kam er schließlich zum Stillstand, er wurde unbestimmten Grades verletzt und in die Innsbrucker Klinik eingeliefert. Das Auto wurde nicht nur erheblich beschädigt, es stellte sich heraus, dass es gar nicht...

  • 15.03.19
Lokales
So wird ein Teil der Erlebniswelt aussehen.
2 Bilder

Ring Rast
Spielberg bekommt riesige Erlebniswelt

Ring Rast mit Hotel, Supermarkt, Restaurant, Erlebniswelt und vielem mehr wird 2020 eröffnet. SPIELBERG. Vor den Toren des Red Bull Ringes entsteht derzeit Großes - und ausnahmsweise steckt nicht Dietrich Mateschitz dahinter. Die Ring Rast wird direkt bei der Autobahnabfahrt Spielberg auf einer Fläche von rund 4,5 Hektar gebaut. Die SMS Immobilien- und Projektentwicklungs GmbH investiert dafür 13 Millionen Euro. Raststätte "Das wird nicht nur eine Raststätte, sondern ein Erlebniszentrum...

  • 14.03.19
  •  7
Lokales

Polizei
A 10 Tauernautobahn war wegen Unfall kurzfristig gesperrt

Die A 10 Tauernautobahn war zwei Stunden lang gesperrt.  TENNENGAU. Am Morgen des 12. März 2019 ereignete sich laut Polizei auf der A10 Tauernautobahn in Richtung Salzburg ein Verkehrsunfall. Ein 49-jähriger Lastkraftwagenlenker aus Serbien kam wegen der Wetterverhältnisse nach dem Tauerntunnel ins Schleudern, stellte sich quer und blockierte beide Fahrstreifen. Der dahinter fahrende 54-jährige Lkw Lenker aus der Türkei konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Lkw des...

  • 13.03.19
Lokales
Noch immer wartet man auf den Bescheid für den Bau der Marchfeldschnellstraße S 8.

S 8 Marchfeldschnellstraße
Der Vogel Triel beherrscht das Autobahn-Thema

MARCHFELD. "Wir erwarten einen positiven Abschluss des UVP-Verfahrens noch vor Ostern." Thomas Grünstäudl als Leiter der ASFINAG zeigt sich optimistisch. Mitte Dezember 2018 erklärte die Behörde für die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) der S 8 Marchfeldschnellstraße das Ermittlungsverfahren für alle Fachbereiche mit Ausnahme „Tiere“ für geschlossen. Das Thema Triel - ein seltener Vogel, von dem einzelne Exemplare in Schottergruben brüten - zog sich hin und wurde erst vor wenigen Tagen...

  • 12.03.19
  •  1
Lokales
Bei einem Unfall auf der A1 wurde heute Nacht ein 41-Jähriger aus dem Bezirk Perg schwer verletzt.

41-Jähriger schwer verletzt
Ungebremst gegen Anpralldämpfer auf der A1 gekracht

Ein 41-Jähriger Autofahrer ist heute Nacht auf der A1 bei Sattledt frontal gegen einen Anpfalldämpfer geprallt. Er erlitt schwere Verletzungen. SATTLEDT. Aus bislang ungeklärter Ursache ist heute, am 10. März, um 1.25 Uhr ein 41-jähriger Autofahrer aus dem Bezirk Perg auf der A1 bei Sattledt von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Anpralldämpfer gekracht. Der Mann war Richtung Salzburg unterwegs, als er ungebremst frontal gegen den Anpralldämpfer eines Fahrbahnteilers prallte.  Bei...

  • 10.03.19
Lokales

Unfall auf der A1 bei Amstetten

BEZIRK AMSTETTEN. "Der Lenker konnte sich selbst aus dem Unfallfahrzeug befreien", berichtet die Freiwillige Feuerwehr Amstetten über den Unfall am Samstagmorgen auf der Westautobahn in Fahrtrichtung Wien. Mehr zur Feuerwehr Amstetten finden Sie hier.

  • 09.03.19
Lokales
Der neue Fernbusterminal soll direkt neben dem Ferry-Dusika-Stadion errichtet werden.

Ferry-Dusika-Stadion
Fernbusterminal bald im 2. Bezirk?

Läuft alles wie geplant, wird es neben dem Ferry-Dusika-Stadion einen internationalen Busbahnhof geben. LEOPOLDSTADT. Die Gerüchteküche rund um den Standort des neuen Fernbusterminals brodelt ja schon länger. Während der Verteilerkreis in Favoriten von den seit 2014 geprüften Standorten am besten abschnitt, legte sich dort allerdings der Bezirk quer. Von ursprünglich zehn möglichen Plätzen für den neuen internationalen Busterminal sind nur noch zwei übrig. Einer davon ist in der...

  • 04.03.19
  •  1
Lokales
Ein 22-Jähriger krachte alkoholisiert gegen die Leitschiene der Autobahn-Abfahrt Flughafen. Er blieb unverletzt.

A1 Westautobahn
Alkolenker kollidiert mit Leitschiene

Bei der Ausfahrt Flughafen kollidierte ein 22-jähriger Flachgauer mit der Leitschiene.  WALS. In der Nacht auf 1. März 2019 fuhr ein 22-jähriger Flachgauer mit dem Auto auf der Westautobahn in Richtung Deutschland. Bei der Ausfahrt Flughafen krachte er mit der Leitschiene am rechten Fahrbahnrand. Der junge Mann blieb dabei unverletzt. Führerschein abgenommen Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Die Ursache dafür ist noch unklar. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert...

  • 01.03.19
Lokales
Tödlicher Unfall: Ein 19-jähriger Lungauer krachte in einen Aufpralldämpfer auf der A10 Tauernautobahn.
6 Bilder

A10 Tauernautobahn
19-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall in Grödig

Ein 19-jähriger Lungauer verstarb in der Nacht auf Freitag bei einem Verkehrsunfall auf der Tauernautobahn.  GRÖDIG. Gegen Mitternacht fuhr der junge Mann am 28. Februar auf der Autobahn in Richtung Salzburg. Aus bisher ungeklärter Ursache krachte er gegen einen Aufpralldämpfer im Bereich der Ausfahrtsrampe. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mann aus dem Auto geschleudert. Der Notarzt und die Einsatzkräfte vor Ort versuchten, den Verunfallten am Leben zu halten. Er verstarb noch an der...

  • 01.03.19
Lokales
Asfinag-Chef Hartwig Hufnagl zur Waldviertel-Autobahn: "In einem schnellen Ablauf - vielleicht beschleunigt durch ein Standortentwicklungsgesetz - brauchen wir auf jeden Fall 10 bis 15 Jahre."
2 Bilder

Europaspange
Bevölkerungsrückgang: Autobahnen als Lebensadern

Der Bau einer Autobahn ins Waldviertel nicht unumstritten. Die aktuelle Bevölkerungsstudie der Statistik Austria zeigt aber eindeutig: Bezirke an Autobahnen boomen. Fehlt eine hochrangige Straße schrumpft die Zahl der Einwohner. WALDVIERTEL. Niederösterreichs Bezirke an hochrangigen Straßen boomen, jene ohne dünnen aus, so lässt sich eine aktuelle Studie der Statistik Austria zusammenfassen. Analysiert wurde die Bevölkerungsentwicklung von 2009 bis 2019. Was dabei auffällt: Gibt es...

  • 26.02.19
Lokales
<f>Die Autobahn</f> auf der A2 im Wechselabschnitt wird saniert. Laut Autobahnpolizei geht es um zwölf kurvenreiche Kilometer.
2 Bilder

Verkehr
A2 über den Wechsel wird zur Baustelle

BEZIRK NEUNKIRCHEN.Die ASFINAG plant für den Frühling eine Sanierung des Wechselabschnitts auf der Südautobahn. "Die steirische Seite wurde bereits instand gesetzt", weiß Autobahnpolizei-Kommandant Guido Bartilla. Nun geht es um die zwölf Autobahnkilometer von Grimmenstein bis zur steirischen Landesgrenze. Vorbesprechungen mit der Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen erfolgten bereits. Es kursiert ein Wunsch-Baubeginn von März. "Der genaue Beginn der Arbeiten ist nach derzeitigem Kenntnisstand...

  • 26.02.19
Lokales
Die B12-Trasse ist aus dem Spiel, da sie unter anderem nur autobahnähnlich ausgebaut werden kann.
3 Bilder

A94 durch Simbach wird als Bahntrasse gebaut

Die A94 soll mitten durch Simbach gebaut werden – Autobahndirektion legt sich auf Bahntrasse fest. SIMBACH (gei). In der jüngsten Stadtratssitzung der bayrischen Nachbarstadt Simbach am Inn wurden die Ergebnisse der Voruntersuchung der Autobahndirektion Südbayern für die künftige Autobahntrasse durch Simbach bekannt gegeben. Baudirektor Stefan Pritscher erläuterte basierend auf den Plänen des Raumordnungsverfahrens aus dem Jahr 1999, dass die A94 nach diesen Plänen entweder auf der...

  • 25.02.19
Leute
2 Bilder

Tages-Touristen
Die Heimsuchungen

so in Frieden liegt er scheinbar da der Steppensee, das Naturwunder Neusiedler See und täglich bestürmen Tausende Autos mitsamt dem Lärm und den Abgasen die einstmals stillen Ufer. Sie dürfen alle kostenlos die Atmosphäre aufheizen als hätten sie nichts Besseres zu tun. Parade der lackierten Karossen, den Attributen der Eitelkeit und sie stehen gerade mal eine halbe Stunde um dann wieder den Ort zu verlassen der sie nicht gerufen hat. So nennt man sie Tages-Touristen dabei haben sie womöglich...

  • 20.02.19
  •  1
Lokales
Unser Originalbericht zum Welser WELIOS
6 Bilder

Zehn Jahre Bezirksrundschau Wels
Eine Zeitreise durch den Bezirk

WELS. (mef) Im heurigen Jahr feiert die Bezirksrundschau Wels ihr zehnjähriges Jubiläum. Anlässlich dieser Feierlichkeit durchforsteten wir das Welser Stadtarchiv nach einigen interessanten Berichten. Februar 2009In einer der ersten Ausgaben berichteten wir am 26. Februar 2009 über die abgeschlossene Planung und Finanzierung des Welser Science Centers "Welios". Die Zahlen dazu sind beachtlich: 2.600 Quadratmeter Nutzfläche für eine Dauerausstellung, 600 Quadratmeter Fläche für...

  • 19.02.19
Lokales
Polizeistreife stoppte den Raser auf der Westautobahn.

Markersdorf
Westautobahn: Mit 215 km/h zum Heiratsantrag

Mit zu hoher Geschwindigkeit und zu geringem Abstand war ein Wiener auf der Westautobahn unterwegs. Alles nur wegen der Liebe. MARKERSDORF. Ein 23-jähriger Wiener fuhr am Montag gegen 08.10 Uhr mit einem Pkw auf der Westautobahn in Fahrtrichtung Linz mit bis zu 215 km/h hinter einem im Einsatz befindlichen Organtransplantat-Transport nach. Als Grund für sein Zuschnellfahren gab der Fahrzeuglenker an, dass er dringend zu einem Heiratsantrag nach Deutschland müsse. Er wird angezeigt.

  • 18.02.19
Lokales
Der Lkw am Parkplatz Ampasserhof fing Feuer. Die FF Ampass konnte den Brand rasch löschen.
9 Bilder

FF Ampass im Einsatz
Lkw-Brand beim Ampasserhof

IBK-LAND. Am Parkplatz der Raststation Ampasserhof kam es heute Vormittag zu einem Brand. Die Ladefläche eines LKWs – auf welchem sich auch ein Gasheizgerät befand – entflammte aus bisher unbekannter Ursache. Der Brand konnte von der FF Ampass rasch gelöscht werden. Es kamen keine Personen zu Schaden

  • 14.02.19
Wirtschaft

Wirtschaft
Auch neue Lkw-Stellplätze auf der A4

BEZIRK. Mit rund 1.100 weiteren Stellplätzen baut die ASFINAG 2019 und 2020 das Serviceangebot für Berufskraftfahrende deutlich aus. „Wer so viel unterwegs ist wie Lkw-Fahrerinnen und -fahrer, braucht bestmögliche Rastangebote“, sagt Andreas Fromm, Geschäftsführer der ASFINAG Bau Management GmbH. Derzeit stehen bereits mehr als 7.000 Lkw-Stellplätze zur Verfügung. Den Bedarf an weiteren Flächen evaluiert die ASFINAG regelmäßig. Daraus resultierend plant die ASFINAG heuer 400 und im kommenden...

  • 30.01.19
Motor & Mobilität
Ab 1. Feber gilt nur mehr Zitronengelb oder Digital

Asfinag
Nicht auf neue Vignette vergessen

´Ganz egal ob Zitronengelb oder in digitaler Form: Ab 1. Feber gilt die alte Vignette nicht mehr. KÄRNTEN. Ab 1. Feber muss entweder die zitronengelbe Vignette aufs Auto, oder man entscheidet sich für die digitale Form. 1, 5 Millionen Stück wurden von der digitalen Vignette bereits verkauft.  Erhältlich sind digitale Vignetten, an den Mautstellen der Asfinag, beim ÖAMTC, Arbö, in Trafiken und einigen Tankstellen.  Die Jahresvignette ist für 14 Monate gültig – die Lebensdauer der...

  • 28.01.19
Lokales
8 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall mit Eigenverletzung auf der A12
Verkehrunfall bei Rietz: Lenkerin verletzt

RIETZ. Eine 48-jährige Österreicherin fuhr am 28. Jänner 2019 gegen 09:35 Uhr mit ihrem Pkw auf der A12 im Gemeindegebiet von Rietz in Richtung Innsbruck. Aus unbekannter Ursache kam sie über den rechten Fahrbahnrand hinaus und fuhr über die Böschung entlang des Böschungsfußes. Da sie in weiterer Folge nach eigenen Angaben das Gas mit der Bremse verwechselte wurde der Pkw immer schneller, durchschlug einen Weidezaun und krachte in eine Baumgruppe hinter der Lärmschutzwand. Ca. 50 Meter hinter...

  • 28.01.19
Wirtschaft

Wirtschaft
Boomender Flughafen ruft nach zweitem Autobahn-Anschluss

FLUGHAFEN. Schon vor mehr als zehn Jahren hatten Regionalpolitiker, unter ihnen der damalige Schwechater Bürgermeister Hannes Fazekas, den Bau einer zweiten Autobahnab- und -auffahrt von der A4 auf das Gelände des Flughafens angeregt. Angesichts des wachsenden Wirtschaftsverkehrs zu den vielen Unternehmen, die sich in jüngster Zeit in der „Airport-City“ ansiedeln, kommt nun wieder Leben in diesen alten Vorschlag. „Zurzeit führen wir Gespräche mit der ASFiNAG, wie man das Projekt umsetzen...

  • 26.01.19
Politik
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und das VP-Regierungsteam präsentierten die Pläne für 2019.
3 Bilder

VPNÖ-Arbeitsklausur
Strategische Prüfung der Europaspange beginnt

In Gmünd entsteht das erste grenzüberschreitende Gesundheitszentrum Europas. Die strategische Prüfung der Waldviertel-Autobahn beginnt noch in diesem Quartal. LIEBNITZ. „Hinter uns liegt ein Arbeitsjahr, das unser Land nach vorne gebracht hat. Ein Jahr, in dem das Miteinander dominiert hat, wie die Fakten zeigen. Denn 2018 erfolgten 98,9 Prozent der rund 1.200 Regierungsbeschlüsse einstimmig“, betonte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner im Rahmen einer Pressekonferenz anlässlich der...

  • 16.01.19