Autobahn

Beiträge zum Thema Autobahn

Gestern kam es zur Rush Hour zu einem Zusammenprall von drei PKWs.

Polizei Innsbruck
Zusammenprall von drei PKWs auf der A12

INNSBRUCK. Gestern kam es zur Rush Hour um 17:35 Uhr auf der Inntalautobahn zu einem Zusammenprall von mehreren Autos. Eine 24-jährige Österreicherin lenkte ihren PKW in Innsbruck auf der Inntalautobahn (A12) in westliche Richtung und verringerte aufgrund einer Fahrzeugkolonne im Abendverkehr dann im Bereich des Tunnels Amras ihre Geschwindigkeit von ca. 80km/h bis das Fahrzeug zum Stillstand kam. Eine nachfolgende schwangere 34-jährige Österreicherin bemerkte dies rechtzeitig und konnte ihren...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Dieser Schriftzug "verziert" die Autobahnbrücke beim Sieglanger – da fragt man sich, wie hier gearbeitet wurde.
3

Sachbeschädigung
Gefährliche Schmiererei auf der Autobahn

Dass zahlreiche Objekte entlang der Straßen von Schmierereien  „verziert“ werden, ist Faktum. Auf Objekten, die über eine Autobahn verlaufen, sind diese Werke aber eher selten, stellen aber eine Gefahr für die Ausführenden und auch für die Autofahrer dar Anzeige gegen Unbekannt wurde erstattet! Aufmerksamen Autofahrern ist es aufgefallen. Auf der Inntalautobahn waren zwischen Völs und Innsbruck-West die Sprayer tätig. Zuerst wurde die über die Autobahn führende Brücke im Sieglanger ins Visier...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die beiden Verkehrslandesräte von Tirol und Südtirol, LHStvin Ingrid Felipe und Landesrat Daniel Alfreider trafen sich heute im Landhaus in Innsbruck, um sich über die aktuelle COVID-Situation auszutauschen und das weitere Vorgehen hin zu einer Verkehrsreduktion auf dem Brennerkorridor abzustimmen.
2

Tirol&Südtirol
Austausch zu Corona-Maßnahmen in Öffis

TIROL. Kürzlich trafen sich die AmtskollegInnen Verkehrsreferentin LHStvin Felipe und der Südtiroler Verkehrslandesrat Alfreider zum gemeinsamen Austausch über Verkehr und Mobilität in Tirol und Südtirol. Neben den aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, standen grenzüberschreitende Verkehrs- und Mobilitätsthemen im Mittelpunkt. Zentrales gemeinsames ThemaAuch angesichts der Pandemie ist der Verkehr das zentrale gemeinsame Thema zwischen Tirol und Südtirol, wie es LHStvin Felipe...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Ein unfassbares Bild: Der Ochse überwand das Ladewand-Hindernis in voller Fahrt und landete auf der Autobahn!
2

Unglaublich
Ochse büxte auf der Autobahn aus!

Es ist ein unglaubliches Bild – und auch der Anlassfall, der sich am 4. September auf der Autobahn bei Kematen ereignet hat, ist kaum fassbar! Gegen 18:00 Uhr wurde die Polizei von der Leitstelle auf die A12 bei der Zufahrt Kematen in Fahrtrichtung Osten beordert, da dort ein Ochse frei herumlaufen soll. Am Einsatzort angekommen, befand sich der Ochse bereits in einem der angrenzenden Felder. Dort versuchte der Eigentümer das Tier wieder einzufangen. Soweit wäre daran nichts ungewöhnliches –...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Durch die Zusammenarbeit von Naturschutzbund und Asfinag entstehen auf den Grünflächen der Asfinag Blühflächen.
1 2

Naturschutz
Blumenwiesen in Autobahnnähe

TIROL. Die Asfinag und der Naturschutzbund haben bereits seit 2016 eine Kooperation im Rahmen der Aktion "Natur verbindet". Gemeinsam möchte man die Ausgestaltung von autobahnnahen Flächen nach ökologischen Gesichtspunkten gestalten. Schon in den letzten Jahren konnten gemeinsame Erfolge gefeiert werden, auf denen man sich aber keinesfalls ausruht.  Blühflächen nahe der AutobahnDie Aktion "Natur verbindet" hat sich als Hauptziel den Erhalt der biologischen Vielfalt gesetzt. Dazu...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das Transitforum wendet sich in einem offenen Brief an die politische Elite Österreichs und stellt Forderungen zum Lärmschutz.

Transitforum Austria
Transitforum gegen den "Lärmvirus"

TIROL. Während andere gegen das Coronavirus ankämpfen, kämpft das Transitforum Austria weiterhin gegen das "Lärmvirus". Auch in der Corona-Krise stellt man sich gegen die Lärmverursacher und fordert nach wie vor eine Lärmschutzsoffensive am gesamten Autobahn-, Schnellstraßen- und Eisenbahnnetz.  Offener Brief an die PolitikIn einem offenen Brief wendet sich das Transitforum Austria an die politische Elite Österreichs. Darin nimmt man Bezug auf die Auswirkungen der Coronavirus-Maßnahmen. Denn...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Bundeskanzler Sebastian Kurz und Landeshauptmann Günther Platter sind sich in der Transitfrage einig.
2 3

Transit
Bundeskanzler Kurz: "Tirol ist überbelastet"

INNSBRUCK. Bei einem gemeinsamen Pressetermin haben Bundeskanzler Sebastian Kurz und Landeshauptmann Günther Platter die Position in Sachen Transit nochmals dargelegt. "Wir werden nicht nachgeben", hält Günther Platter fest und kann dabei auf die Unterstützung von Sebastian Kurz setzen. 15 weitere Blockabfertigungstage folgen. ArbeitsgesprächMit einer 15-minütigen Verspätung traten die beiden Politiker vor die Medien aus Österreich, Deutschland und Italien. Günther Platter nutze zu Beginn die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Der Transit in Tirol: Immer ein Dauer- und Streitthema weit über die Grenzen Tirols hinaus.

Transit in Tirol
FPÖ zu EU-Verhandlungs-Abfuhr

TIROL. Die bestehenden Maßnahmen im Kampf gegen den Transit müssten verschärft werden, fordert der Tiroler FPÖ-Landesparteiobmann Abwerzger. Er ruft zu einer überparteilichen Blockade der Inntal- und Brennerautobahn als Notmaßnahme auf.  EU-Kommissarin fordert Rücknahme des sektoralen FahrverbotsDie Empörung Abwerzgers hat das kürzliche Transit-Treffen LH Platters und Verkehrsministerin Gewesslers mit der EU-Verkehrskommissarin Adina Vălean zugrunde. Die Verhandlungen zur Verkehrsreduktion auf...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Vignette für 2020 ist in Himmelblau gehalten.

Vignette 2020 ab sofort erhältlich
Die neue Vignette wird Himmelblau

TIROL. Die Klebevignette 2020 in Himmelblau ist ab heute in 6.000 Vertriebsstellen im In- und Ausland erhältlich. PreissteigerungDer Preis der Jahresvignette 2020 beträgt für Pkws91,10 Euro. Somit ist sie um 1,90 teurer als im Vorjahr. Für Motorräder kostet sie 36,20 Euro . ACHTUNG: Obwohl die Vignette in Himmelblau bereits seit heute erhältlich ist, beginnt die Gültigkeit frühestens mit 1. Dezember 2019. Zusammen mit der Digitalen Vignette haben Kundinnen und Kunden weiterhin die freie Wahl,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Die AK Tirol fordert eine zweckgebundene Maut für LKW auf dem niederrangigen Straßennetz.

AK Tirol
Maut für LKW auf Landstraßen gefordert

TIROL. Den Erhaltungskosten, die aufgrund des steigenden Güterverkehrs und des Ausweichverkehrs auf die Landstraßen entstehen, möchte die AK Tirol mit einer zweckgebundenen Maut für Kfz ab 3,5 Tonnen Gesamtgewicht entgegenwirken. Doch auch für Traktoren sollen neue Regeln geschaffen werden. Anstieg des TransitverkehrsTrotz Protesten von allen Seiten und geschaffenen Maßnahmen steigt der Transitverkehr im Land Tirol an. Dieser Anstieg (durchschnittlich 4,4% pro Jahr) belastet nicht nur die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Tiroler Tunnel werden einer Reinigung unterzogen.

Asfinag
Herbstputztage in den Tiroler Tunnel

Seit einigen Tagen führt die Asfinag den alljährlichen Herbstputz der Tiroler und Vorarlberger Tunnel durch. 25 Tunnel und Galerien in Tirol sowie sieben Anlagen in Vorarlberg werden rechtzeitig vor der Wintersaison von Ruß und Schmutz befreit. „Wir sorgen dafür, dass Schilder und Signalanzeigen wieder besser sichtbar sind. Tunnelwände wirken nach der Wäsche heller. Damit erhöht sich generell das Sicherheitsgefühl bei der Durchfahrt. Wir wollen den Verkehr beim Herbstputz nicht behindern,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Ing. Stefan Siegele aus Kappl wurde zum neuen Geschäftsführer der ASFINAG Service GmbH bestellt.

ASFINAG
Stefan Siegele zum neuen Geschäftsführer der ASFINAG Service GmbH bestellt

INNSBRUCK/KAPPL. Der 49-jähriger Kappler ist fortan in Doppelfunktion als Geschäftsführer zweier Servicegesellschaften tätig. Einstimmige Bestellung Der Aufsichtsrat der ASFINAG bestellte einstimmig Stefan Siegele zum neuen Geschäftsführer der ASFINAG Service GmbH. Damit ist der aus Kappl stammende Stefan Siegele neben seiner bisherigen Funktion als Geschäftsführer der Alpenstraßen GmbH nun auch für alle restlichen Bundesländer mitverantwortlich. Stefan Siegele führt zukünftig zusammen mit...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Auf der A13 bei Innsbruck kam es zu einem schweren Motorradunfall.
6

Stau auf der Autobahn
Schwerer Motorradunfall auf der A13

Ein deutscher Motorradfahrer wurde schwer verletzt. INNSBRUCK. Aufgrund des stockenden Verkehrs musste ein 52-jähriger belgischer Staatsbürger seinen Pkw am 31.07.2019 gegen 16:10 auf dem 1. Fahrstreifen der A13 in Innsbruck in Fahrtrichtung Osten verlangsamen. Ein nachkommender 57-jähriger Motorradfahrer aus Deutschland dürfte dies übersehen haben und prallte frontal gegen das Pkw-Heck des Belgiers. Durch den Anprall wurde der Motorradfahrer gegen das Fahrzeugheck und auf die Fahrbahn...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Vom Papierkarton über Zeitungen bis hin zur Couch, dem Kühlschrank oder einem Waschbecken, auch auf der Autobahn wird viel verloren.

ASFINAG
Fundamt Autobahn

Verlorene Gegenstände auf Fahrbahnen sind ein hohes Sicherheitsrisiko. Ausweich- oder unvermittelte Bremsmanöver lösen gefährliche Situationen aus, Unfälle sind keine Seltenheit. INNSBRUCK. (hege) 2018 haben sich die Meldungen über Gegenstände auf der Fahrbahn in Österreich im Vergleich zu den Vorjahren mehr als verdoppelt. 4.386 Meldungen registrierte die ASFINAG beim Verlust von Ladegut auf Autobahnen und Schnellstraßen im Vorjahr. Im Vergleich dazu waren es 2016 knapp 1.900 und 2017 bereits...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Selbstkontrolle auf der Autobahn

ASFINAG
Eigenkontrolle für "2-Sekunden-Regel"

An acht neuen Standorten im ASFINAG Netz können LenkerInnen anhand einer orangen Markierung am Boden ihren eigenen Abstand überprüfen. Die Länge der Markierung entspricht dem Weg, der bei der vor Ort erlaubten Höchstgeschwindigkeit in zwei Sekunden zurückgelegt wird. In Tirol gibt es auf der A 12 Inntal Autobahn (Richtung Innsbruck) bei Kramsach diese Möglichkeit.

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Bezirksblätter Tirol informiert über das richtige Verhalten beim Stau.
2

Bezirksblätter Tirol Service
Richtiges Verhalten im Stau

In der Theorie ist das richtige Verhalten im Stau kein Problem, in der Praxis tauchen aber immer wieder Fragen auf. Wir haben mit der Rechtsanwältin Dr. Julia Konzett aus Innsbruck die wichtigsten Fragen besprochen und informieren auch über das Strafausmaß. Was muss ich tun, wenn sich ein Stau bildet?Bei Stau ist verpflichtend eine Rettungsgasse zu bilden; dies gilt auch dann, wenn ich mich einem Stau nähere und die bereits stehenden Fahrzeuge noch keine Rettungsgasse gebildet haben. Sollte auf...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Der Tiroler Landtag stärkt Landesregierung bei Transitproblematik

Transitproblematik
Allparteienantrag zur Verkehrs- und Versorgungssicherheit

TIROL. Der massiven Kritik aus den Nachbarländern Deutschland und Italien entgegnen die im Tiroler Landesparlament vertretenen Parteien mit Geschlossenheit. Und bringen einen Dringlichkeitsantrag zur Wiederherstellung der Verkehrs- und Versorgungssicherheit ein. Im Rahmen der letzten Sitzung vor der Sommerpause wurde heute ein Dringlichkeitsantrag auf die Tagesordnung gehoben, der die Unterstützung des Tiroler Landtags hinsichtlich der von der Landesregierung getroffenen Verkehrs- und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Die Autobahnen in Deutschland werden vorerst Mautfrei bleiben. Der Grünen Landtagsabgeordnete Mingler sieht im EuGH-Urteil die Chance auf eine einheitliche europäische PKW-Maut.

Deutsche Maut
EuGH-Urteil als Chance auf einheitliche europäische PKW-Maut

TIROL. Zahlreich wird das Urteil des Europäischen Gerichtshof bezüglich der "deutschen Ausländermaut" begrüßt. Diese wurde als diskriminierend und somit rechtswidrig eingestuft. Auch der Grüne Landtagsabgeordnete Mingler äußert sich erfreut über den Ausgang und mahnt, dass "nationale Alleingänge" die europäische Verkehrspolitik gefährden würden. Stattdessen schlägt er eine einheitliche PKW-Maut vor.  Positives Zeichen gegen nationale AlleingängeMingler ist mit dem Urteil des EuGH eindeutig...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Behörden sollten die Möglichkeit haben, die Abfahrt von der Autobahn auf das niederrangige Straßennetz zu beschränken, so Riedl.

Verkehrsüberlastung in Tirol
VP-Riedl: Abfahrt von der Autobahn auf umliegende Dörfer beschränken

TIROL. Aufgrund der anhaltenden angespannten Verkehrssituation möchte VP-Verkehrssprecher Riedl die Möglichkeit eines temporären Fahrverbots mit einem Dringlichkeitsantrag im Juli-Landtag prüfen lassen. In solchen Situationen müsse man "jedes Instrument nutzen, das rechtlich umsetzbar ist", so Riedl.  Abfahrt von der Autobahn auf das niederrangige Straßennetz beschränkenEs geht dem Steinacher Landtagsabgeordneten besonders um die umliegenden Dörfer nahe der Autobahn. Wenn letztere nämlich...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Dienstagnachmittag ereignete sich auf der A13, Höhe Schönberg, ein schwerer Geisterfahrerunfall. Ersten Informationen zufolge wurden dabei zwei Personen verletzt.
4

HTL Anichstraße
Innovative Idee gegen Geisterfahrer

HTL-Schüler mit österreichweit einzigartigem Pilotprojekt für Informationen in Echtzeit bei Geisterfahrten auf der Brenner Autobahn: Auffahrtsrampe bei Anschlussstelle Stubaital mit vier LED-Anzeigen ausgestattet – Pilotversuch läuft für ein Jahr.  TIROL. Die ASFINAG setzt in ihren Bemühungen zu mehr Sicherheit gegen Geisterfahrten auf ein neues, österreichweit einzigartiges Pilotprojekt. Mit vier LED-Tafeln und ausgeklügelter Technik sollen Autofahrerinnen und Autofahrer automatisch bei...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
HNRX (AUT)
7

Urban Art unter der Autobahn

Laut, dreckig, urban – der perfekte Ort für das Underbridge Festival Unter der Autobahn A12 neben dem Westbahnhof fand am Wochende das Underbride Festival statt, das erste Urban Art-Festival in Innsbruck. Auf die Frage hin, wie er urbane Kunst definiert, erklärt der Veranstalter und Organisator HNRX sie als Kunst, die auf der Straße entsteht: Der Künstler sieht eine freie Fläche, klingelt an der Tür und fragt um Erlaubnis, diese Fläche bemalen zu dürfen. Internationale Verstärkung So auch wurde...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Nilüfer Dag
Zu Stoßzeiten ist die Autobahn rund um Innsbruck dicht. Dies soll sich durch die Öffnung des Pannenstreifens ändern.
1

Drei Autobahn-Spuren: Viel Skepsis in Innsbruck

Stadtpolitik fürchtet Verkehrskollaps in der Stadt durch Öffnung des Pannenstreifens. Das Verkehrsministerium plant, zu Stoßzeiten den Pannenstreifen auf der Autobahn zwischen Innsbruck und Zirl für den Verkehr zu öffnen – sozusagen als temporäre "dritte Spur". Entsprechende Pläne liegen bei der ASFINAG schon seit Jahren in der Schublade und sollen nun umgesetzt werden. Kostenpunkt: 16 Millionen Euro für Beschilderungen, Umbauten und Markierungen. Entlastung der Bundesstraße Man erhoffe sich...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephan Gstraunthaler
Abgeordneter Michel Mingler

Mingler: „Geld lieber in Öffis investieren“

Michael Mingler, Verkehrssprecher der Grünen, kritisiert die „Symbolpolitik“ von SPÖ und FPÖ und verweist auf ablehnenden Beschluss im Tiroler Landtag. Die Tiroler Grünen erteilten SPÖ-Vizeparteichef Georg Dornauer eine klare Absage. Dieser hatte die Öffnung des Pannenstreifens auf der Tiroler Inntalautobahn gefordert. „Wir haben einen entsprechenden Antrag der SPÖ bereits im Juni-Landtag mit überwiegender Mehrheit abgelehnt. Seitdem hat sich nichts an den Argumenten geändert. Ein solcher...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Lkw-Fahrer sollen in Zukunft strenger kontrolliert werden. Credit: pixabay

Lkw-Transitverkehr wird zu laut

Neue Schwerpunktkontrollen bestätigen, was schon vorher bekannt war. LKW-Fahrer auf Tirols Autobahnen halten sich nicht an die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit bei Nacht. Das Transitforum fordert nun „unerwartete Kontrollen“. Der Lärmpegel auf der Inntal- und Brennerautobahn ist aufgrund der nicht eingehaltenen Geschwindigkeitsbegrenzung stark angestiegen. Das erlaubte Tempo bei Nacht beträgt 60 km/h für Lkw´s, Tempo 90 für Busse und Tempo 100 für Pkw´s. Das Transitforum hat den...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.