Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Feuerwehr, Rettung und Polizei musste am Sonnendeck helfend eingreifen.
2

Partyleben
Sonnendeck-Absturz und Disco-Räumung

INNSBRUCK. Das erste Wochenende nach der Öffnung der Gastronomie sorgt für einige polizeiliche Einsätze. Räumung einer Disco, Rettung einer abgestürzten Person am Sonnendeck und Kontrollen bei Lokalen. Im Mittelpunkt die Einhaltung der Corona-Regeln. Die Betroffenen zeigten sich großteils kooperativ. Aufklärungsarbeit scheint aber trotzdem mehr als nötig. Abgestürzte PersonAm Sonntag, den 23.05.2021 gegen 00:25 stürzte eine Person rund 5 bis 6 Meter von der Inn Promenade/Sonnendeck zum Inn-Ufer...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Feuerwehreinsatz in Innsbruck
2

Polizei Innsbruck
Brandstiftung in Radetzkystraße

Gestern kam es in der Radetzkystraße in Innsbruck gegen 0:50 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz, nachdem eine öffentliche Kunststofftonne vor einer Wohnanlage in Brand geraten war. INNSBRUCK. Diese konnte von den alarmierten Einsatzkräften der Polizei mit einem Feuerlöscher und der BFI rasch unter Kontrolle gebracht werden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand entstand der Brand durch eine externe Zündquelle. Die Ermittlungen zur Ausforschung des Verursachers dieses Brandes sind im Gange. Durch den...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
 Feuerwehreinsatz in Hötting

Feuerwehreinsatz in Hötting
Brand in Einfamilienhaus

Am 07.05.2021 gegen 14:30 Uhr kam es in einem Einfamilienhaus, vermutlich aufgrund eines technischen Defektes im Bereich der Küchenzeile einer nicht mehr in Gebrauch befindlichen Küche, zu einem Brand. INNSBRUCK. Die Berufsfeuerwehr Innsbruck und die Freiwillige Feuerwehr Hötting (insgesamt 9 Fahrzeuge und 39 Mitglieder) konnten den Brand in kurzer Zeit löschen. Es wurden keine Personen verletzt. Durch die Bau- und Feuerpolizei wurde ein vorläufiges Betretungs- und Benützungsverbot...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
45.000 Euro sind der Kostenbeitrag des Landes zum Erwerb des Führerscheins der Klasse C für Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr.

Tiroler Feuerwehren
Führerschein-Unterstützung vom Land

TIROL. Zum Florianitag wurde in der aktuellen Regierungssitzung des Landes Tirol beschlossen, die Aus- und Weiterbildung der Tiroler Feuerwehren mit 45.000 Euro zu unterstützen.  Wofür werden die Gelder verwendet?Die 32.700 Tiroler Feuerwehrmitglieder in 337 freiwilligen Feuerwehren, 19 Betriebsfeuerwehren sowie einer Berufsfeuerwehr in den Dienst der Allgemeinheit werden vom Land Tirol in der Aus- und Weiterbildung unterstützt. Wie genau sieht das aus? Die 45.000 Euro sind genau genommen der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Belag des Geh- und Radweges an der Haller Straße ist in einem desolaten Zustand.
9

Haller Straße
Neuer Radweg und alte Schäden

Während ein wichtiger Lückenschluss für Radfahrer und Radfahrerinnen bei der Mühlauer Brücke erfolgt ist, wartet eine Strecke einige Meter weiter noch immer auf Verbesserungen. INNSBRUCK. Die Mühlauer Brücke stand bei Radfahrern jahrelang in der Kritik. Entweder wurde man von der Polizei abgestraft, weil man auf dem Gehsteig fuhr oder man musste das Rad über vier Ampeln schieben, um wieder weiterfahren zu können. Nun wurde nicht nur ein direkter Übergang geschaffen, sondern auch auf der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Der Brand konnte von der Feuerwehr Innsbruck schnell gelöscht werden.
2

Großeinsatz in Innsbruck
Brand durch Zigarettenstummel

INNSBRUCK. Gestern Abend gegen 21:00 Uhr geriet im obersten Stockwerk eines Mehrparteienhauses in Innsbruck ein Blumenstock aus Kunststoff am äußeren Fensterbrett in Brand. Der geschmolzene Kunststoff tropfte dabei auf einen darunter befindlichen Erker, wodurch sich der Brand weiter ausbreitete. Die Berufsfeuerwehr Innsbruck rückte mit insgesamt fünf Fahrzeugen aus und konnte den Brand rasch löschen. Verletzte gab es keine und die Brandursache dürften die ungenügend-ausgelöschten...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
„Diese Menschen müssen die Möglichkeit bekommen, sich schnellstmöglich zu schützen, wenn sie das möchten", so SPÖ-Landesparteivorsitzender Georg Dornauer über die Feuerwehren.

Tirol impft
SPÖ sieht Streichung der Feuerwehr aus Impfplan kritisch

TIROL. Noch vor wenigen Wochen rückten für die Tiroler Massentests österreichweit 30.000 Feuerwehrmitglieder zur Unterstützung aus. Dass die Feuerwehren nun aus der Priorisierung des Impfplans gestrichen wurden, sieht der Landesparteivorsitzende und Klubobmann der neuen SPÖ Tirol, Georg Dornauer, äußerst kritisch.  Feuerwehren spielen entscheidende RolleEs wäre nicht in Ordnung die Feuerwehren aus dem Impfplan zu streichen, so Dornauer. Die Gemeinden und die Bürgermeistern würden wissen, was...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Elmar Rizzoli, Leiter Einsatzstab CORONA des Landes Tirol, Militärkommandant Ingo Gstrein und Landes-Feuerwehrkommandant Peter Hölzl
9

Tirol testet
Tiroler Feuerwehren verteilen das Testmaterial

Seitens der drei Partner Einsatzstab CORONA des Landes, Landes-Feuerwehrverband Tirol und Militärkommando Tirol wurden die jeweiligen Abläufe in der Standschützenkaserne von der Beschaffung bis zur Anlieferung in den Gemeinden festgelegt. Die Tiroler Feuerwehren haben die 600.000 Testkits an fünf Kasernenstandorten in Tirol entgegennehmen und diese an die 279 Tiroler Gemeinden verteilen. Für diese logistische Herausforderung nutzen die Feuerwehren die Struktur der Feuerwehrabschnitte, wie sie...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Feuerwehren werden auch Schutzmaterial für die Tests in den Gemeinden verteilen.

Tirol testet
Die Tiroler Feuerwehren stehen bereit

Die Tiroler Landesregierung ist im Rahmen der Planung für die Initiative "Tirol testet" u.a. auch an die Tiroler Feuerwehren herangetreten und hat um Unterstützungsleistungen durch Feuerwehrmitglieder bei der Testdurchführung in den Tiroler Gemeinden gebeten. Der Landes-Feuerwehrverband Tirol, die Bezirks-Feuerwehrverbände und auch die Ortsfeuerwehren sind daher aktuell in enger Abstimmung mit der Einsatzleitung im Land Tirol, den Bezirkshauptmannschaften und den Gemeinden, die Details zu den...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Vorbereitungen für den Massentest: von li. BFK Albert Pfeifhofer,  KDT Harald Prader, Vizebürgermeister Johannes Anzengruber und Branddirektor Helmut Hager.

Vorbereitungen
Einfacher Zugang für Innsbrucker Massentestung

INNSBRUCK. Von 4. bis 6. Dezember 2020 finden in allen Tiroler Gemeinden die Coronavirus-Testungen statt. „Auch in der Landeshauptstadt laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren“, informiert der zuständige Vizebürgermeister Johannes Anzengruber. FlächendeckendKostenlos für alle in Tirol wohnhaften Personen, freiwillig und flächendeckend: Von Freitag, 4. Dezember bis Sonntag, 6. Dezember, finden in Tirol flächendeckende Coronavirus-Testungen statt. Diese Initiative, die zeitgleich mit...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
irols Feuerwehren bekommen Förderungen von über 7,7 Millionen Euro für den Ankauf von Fahrzeugen und Geräten für die Unfall- und Katastrophenhilfe.

7,7 Millionen Euro Förderung
Neue Fahrzeuge und Geräte für Tirols Feuerwehr

TIROL. Tirols Feuerwehren bekommen Förderungen von über 7,7 Millionen Euro für den Ankauf von Fahrzeugen und Geräten für die Unfall- und Katastrophenhilfe. Förderungen in Höhe von 7,7 Millionen Euro für Tirols Feuerwehren Das Land Tirol fördert Tirols Feuerwehren mit über 7,7 Millionen Euro. Diese Förderungen sind für den Ankauf von Fahrzeugen und Geräten für die Unfall- und Katastrophenhilfe bestimmt. Weitere 1,9 Millionen Euro werden vom Bund für die Anschaffung von Feuerwehrfahrzeugen und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Am Abend des 25. Mai musste die Feuerwehr zu einem Brand in Hötting ausrücken.
3

Feuerwehreinsatz
Brand in Hötting

Die Berufsfeuerwehr rückte zu einem Feuer in Hötting aus. INNSBRUCK. Am 25.05.2020 um 19.03 Uhr kam es in einem Holzrohbau in Innsbruck Hötting zu einem Brandereignis. Eine Polizeistreife konnte mittels Pulver-Feuerlöschern eine offene Brandstelle eindämmen. Ein im Inneren der Wand befindliche Brandherd konnte von der ausrückenden BFI (16 Mann, 3 Löschfahrzeuge) rasch unter Kontrolle gebracht werden. Nach derzeitigem Erhebungsstand dürfte der Brand in unmittelbarem Zusammenhang mit...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Nach den Bränden von Autos am Archenweg sucht die Polizei Zeugen.
4

Brandstiftung
Polizei sucht Zeugen nach Autobränden

INNSBRUCK. Am 14. Mai 2020, gegen 04:45 Uhr kam es in Innsbruck im Archenweg auf Höhe des Hauses 50 zum Brand von vier geparkten Pkw. Das Feuer wurde von der Berufsfeuerwehr Innsbruck gelöscht. An zwei Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden, an zwei Pkw entstand ein Totalschaden. Nach einer durchgeführten Brandursachenermittlung wurde festgestellt, dass der Brand an einem Fahrzeug gelegt worden sein dürfte und dann auf die weiteren Fahrzeuge übergegriffen haben dürfte. Zweckdienliche Hinweise...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
V. li. Sicherheitsreferent LHStv Josef Geisler, Landesfeuerwehrkommandant Peter Hölzl und Landesfeuerwehrinspektor Alfons Gruber in der Landesfeuerwehrschule in Telfs.

Land Tirol
Förderungen für Tirols Feuerwehren in Höhe von 3,2 Millionen Euro

TIROL. Den Tiroler Feuerwehren werden durch die Tiroler Landesregierung Förderungen in der Höhe von 3,2 Millionen Euro für den Ankauf von Fahrzeugen und Geräten für Katastrophen- und Unfallhilfe zur Verfügung gestellt. 3,2 Millionen Euro für Tirols FeuerwehrenTirols Feuerwehren bekommen Förderungen in Höhe von 3,2 Millionen Euro. Diese Gelder dienen dem Ankauf von Fahrzeugen und Geräten für Katastrophen- und Unfallhilfe. Über den Landesfeuerwehrfonds unterstützt das Land Tirol in der ersten...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Was ist in Tirol passiert? Das erfährt ihr im Bezirksblätter Wochenrückblick
Video 2

KW18
Der Bezirksblätter Wochenrückblick

Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick (17.-23. April). Hier gibt’s für euch die Highlights der vergangenen Woche aus Tirol. Themen des Rückblicks Neues Gesicht auf der Aldranser Alm Zum Beitrag Kamin in Angerberg brannte wegen Überhitzung Zum Beitrag Passstraße am Hahntennjoch wieder befahrbar Zum Beitrag Rettungseinsatz für "Simba" Zum Beitrag Corona-Gruß der 27 Tiroler Gymnasien Zum Beitrag Alle Nachrichten aus Tirol und aus den einzelnen Bezirken findet ihr auf...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Alexander Schguanin
Das Feuer verbreitete sich vom Kompost auf das Gerätehaus nebenan.

Arzl
Kompost entzündete sich von selbst

Auch eine Geräteschuppen fing Feuer. INNSBRUCK. Am 25. April 2020, gegen 11:30 Uhr geriet in Arzl im Garten eines Wohnhauses der Kompost in einem Kunststoff-Komposter vermutlich auf Grund von Selbstentzündung in Brand und griff auf ein Holzgerätehaus über. Eine weitere Ausbreitung des Feuers konnte von einem Nachbarn durch erste Löschmaßnahmen verhindert werden. Von der Feuerwehr Arzl wurde das Feuer schließlich endgültig gelöscht. Es entstand Sachschaden in bisher unbekannter Höhe.

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Der Mann versuchte das brennende Speiseöl mit Wasser zu löschen. Das ist die falsche Methode, denn dadurch entsteht eine Fettexplosion. Brennendes Öl löscht man entweder mit einem Topfdeckel oder einer Löschdecke.

Polizeimeldung
Fettexplosion in Pradl

Der 49-jährige Mann erlitt Brandverletzungen an beiden Armen. INNSBRUCK. Am 23. April gegen 13.40 Uhr versuchte ein 49-jähriger Österreicher in einer Wohnung in Innsbruck, in Brand geratenes Speiseöl mit Wasser zu löschen, wodurch es zu einer Fettexplosion kam, bei der beinahe das ganze Badezimmer und durch den Rauch auch die übrige Wohnung stark beschädigt wurde. Der Mann erlitt beim Löschversuch Brandverletzungen an beiden Armen. Der Brand konnte von der Berufsfeuerwehr rasch gelöscht werden....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Für die dringend notwendige Modernisierung wurden im Landtag 150.000 Euro freigegeben

Zivil- und Katastrophenschutz
Modernisierung der Einsatzinformationssysteme des Landes

TIROL. Die Einsatzinformationssysteme des Landes werden modernisiert. Im Landtag wurde heute einstimmig beschlossen 150.000 Euro für die Modernisierung der freizugeben. „Damit die Informationssysteme für die Einsätze der Feuerwehren und Katastrophenlagen des Landes weiter funktionsfähig bleiben, beschloss der Tiroler Landtag heute einstimmig 150.000 Euro zur Modernisierung der EDV-Infrastruktur freizugeben. Die seit 2016 in Betrieb stehenden Server müssen altersbedingt ausgetauscht werden. Die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Das Material wird nach genauer Sortierung mit Lkw aus dem zentrallager ausgeliefert.
5

Coronavirus
Verteilung des Schutzmaterials in Tirol läuft

TIROL. Die lang ersehnte und dringend benötigte Schutzkleidung im Kampf gegen das Coronavirus wird nach und nach in Tirol verteilt. Bisher konnten rund 1,3 Millionen Schutzmasken und -anzüge verteilt werden. Die Vergabe des Materials wird laufend fortgesetzt. Feuerwehr, Rotes Kreuz, Bundesherr und die Bergrettung Tirol arbeiten zusammen, um die Verteilung so rasch wie möglich zu bewerkstelligen. Schutzkleidung an die Helfer ausgegebenDas Material wurde an die niedergelassenen ÄrztInnen, an die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Einsatzkräfte auf der Suche nach einer Frau.
4

Sucheinsatz
Einsatzkräft auf der Suche nach einer Frau

INNSBRUCK. In Innsbruck suchten heute Nacht Einsatzkräfte nach einer Frau. Wasserrettung und Feuerwehr rückten mit Booten aus und suchten von der Sieglangerbrücke bis nach Hall den Inn ab. Im Einsatz stand: Wasserrettung, Feuerwehr, Polizei sowie die MÜG. Weitere Informationen folgen Weitere Nachrichten aus Innsbruck finden Sie hier

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
11

A13 bei Patsch/Vill
Einsatzkräfte kämpften gegen Böschungsbrand

REGION. Ein Böschungsbrand führte zu einem Großeinsatz an der Brennerautobahn. Am Dienstagnachmittag entstand im Bereich der Autobahnhausfahrt A13 Patsch – Fahrtrichtung Brenner – sowie im Bereich des Bahnhofs Vill-Unterberg ein großflächiger Waldbrand. Das Feuer weitete sich auf insgesamt knapp 125.000 qm² aus. Die Brandursache steht dzerzeit noch nicht fest. Ermittelt werden konnte allerdings, dass kurz zuvor ein vom Brenner kommender Güterzug den Bereich der Brandentstehung in Richtung Wörgl...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Eine 79-jährige Frau wurde von den Einsatzkräften aus dem Inn geborgen (Symbolfoto).

Innsbruck
Frau aus Inn geborgen

INNSBRUCK. Einen Großeinsatz gab es heute an der Innpromenade. Ein 79-jährige Frau musste aus dem Inn geborgen werden. NotfallAm 18.03.2020 gegen 12:18 Uhr wurde die Polizei über einen Notfall am Inn in Höhe der An-der-Lan-Straße 16 in Innsbruck informiert. Es stellte sich heraus, dass drei Passanten eine 79-jährige Österreicherin, die sich im dortigen Inn befand und an einem Stein festhielt, aus dem Fluß gezogen haben. Nach der Bergung durch die Wasserrettung sowie der Feuerwehr Innsbruck...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Ein Hauch von Sommerfeeling: Die flotten Vespa-Girls, hier ohne die selbstgebastelten Roller.
41

Feuerwehrball in Oberperfuss
Wenn Flintstones auf Minions treffen

Ob Erdbeeren, Vogelscheuchen oder die flotten Vespa-Girls – Fakt ist: Beim Oberperfer Feuerwehrball wurden ausgefallene Kostüme präsentiert! (sk). Auf der Zielgeraden der diesjährigen Faschingssaison ließ man es beim traditionellen Maskenball der Feuerwehr Oberperfuss richtig krachen. Zu den Hits der Ötztaler Stimmungsgaranten "Läts Fetz" wurde das Tanzbein ordentlich geschwungen und die Faschingsgilde Oberperfuss rundete das Programm in Sachen Brauchtum ab. Ein weiterer Höhepunkt des Abends...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Kapferer
Der Bergiseltunnel war heute in der Früh mehrere Stunden gesperrt.
15

Verkehrsunfall
Schwerer Unfall im Bergiseltunnel

Bei dem Unfall wurde ein 53-jähriger Österreicher verletzt. – UPDATE INNSBRUCK. Für einen 53-jährigen Österreicher war es kein guter Start ins neue Jahr. Am 2. Jänner gegen 07:30 Uhr lenkte er sein Auto auf der Brennerautobahn in nördliche Richtung. Unmittelbar vor dem Südportal des Bergiseltunnels geriet das Fahrzeug in die dortige Pannenbucht. Beim Versuch das Auto wieder auf die Hauptfahrbahn zu lenken, verlor der Mann die Kontrolle über den Wagen. Das Fahrzeug schleuderte gegen die rechte...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.