20.05.2016, 19:08 Uhr

Wirtschaftsbund Tirol trauert um Hubert Rauch

Hubert Rauch war ein engagierter Vertreter der Tiroler Wirtschaftspolitik.
Der Wirtschaftsbund Tirol betrauert das Ableben von Hubert Rauch, einem verdienten Mitglied und glühenden Vertreter der Tiroler Wirtschaftspolitik.
Franz Hörl, Landesobmann des Tiroler Wirtschaftsbundes: „Hubert war ein sehr engagierter Mensch, der die positive Entwicklung seiner Heimatgemeinde Steinach am Brenner von 1986 bis 2014 als Bürgermeister wesentlich mitgestaltete. Außerdem stand er dem Tiroler Gemeindeverband von 1995 bis 2009 als Präsident vor, war Abgeordneter zum Tiroler Landtag und Obmann des Wirtschaftsausschusses. Sein unermüdlicher Einsatz für die Tiroler Politik und unsere Unternehmerinnen und Unternehmer wird uns immer in Erinnerung bleiben.“

Auch die Bezirksobfrau des Wirtschaftsbundes Innsbruck-Land, BR Anneliese Junker, schließt sich an: „Hubert Rauch war sowohl Mitglied des Ortvorstandes Steinach als auch des Bezirksvorstandes des WB IBK-Land und als Landtagsabgeordneter Mitglied der Arbeitsgruppe des Wirtschaftsbundes. Wir schätzten ihn als einen erfahrenen und couragierten Vertreter der Tiroler Wirtschaftspolitik und gedenken ihm in großer Verbundenheit.“

Beide Obleute sprechen abschließend der Familie von Hubert Rauch, der zudem das Ehrenzeichen des Landes Tirol und das große Ehrenzeichen der Republik Österreich trug, ihr aufrichtiges Beileid aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.