03.04.2016, 07:34 Uhr

Im Spielzeugland wird heftig geprobt ......

Ballettklasse 5+6 bei der Probe
Walpersbach: Gemeindesaal | Am 2. April fand die 2. Bühnenprobe für das Tanzmärchen "Im Spielzeugland" der Franz Schubert Regional Musikschule in Walpersbach statt.
Die SchauspielerInnen der Tanz&Theaterklassen aus Schwarzau und Lanzenkirchen wiederholten ihre Szenen und zeigten dabei schon viel schauspielerisches Talent.
Am Nachmittag kamen die Musiker der Junior Brass, die das Bandprobenwochenende lang schon fleißig mit Dirigent Johannes Kornfeld geübt hatten, und spielten live zu den von Andrea Schottleitner choreographierten und einstudierten Tänzen.
Beim Marsch sind 24 Mädchen als Zinnsoldaten auf der Bühne .....
Das Volksmusikensemble spielte den Knödldrahner gekonnt und der Tanz der Ballett 5+6 Klasse passte perfekt.
Es sind zwar noch etliche Proben zu absolvieren, doch ist die Vorfreude auf den Auftritt am 9. und 10. April bei Tänzerinnen, SchauspielerInnen und MusikerInnen schon groß ...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.