Schauspiel

Beiträge zum Thema Schauspiel

Leute
Die Inszenierungen von Regisseurin Sabine James werden auf 2021 verschoben.
2 Bilder

Coronavirus
Burgspiele Güssing verschieben ihre Veranstaltungen auf 2021

Die Entscheidung, wegen der Corona-Pandemie bis Ende August keine Theaterfestivals stattfinden zu lassen, zwingt auch die Burgspiele Güssing, ihre Produktionen abzusagen. Sowohl das Schauspiel "Das Phantom der Oper" als auch das Jugendstück "Alice im Wunderland" werden auf das nächste Jahr verschoben.  Von Seiten des Burgspiele-Büros heißt es dazu, dass aufgrund der aktuell bestehenden Hygienevorschriften und Abstandsregeln keine sichere Veranstaltung durchführbar wäre. Bereits erworbene...

  • 27.04.20
Leute

Literaturland Kärnten
Warum wir alle in den Westen abgehauen sind: Die Schneekugel, Roman in Erzählungen von Hugo Ramnek

In seinem soeben im Wieser Verlag, Klagenfurt erschienen Buch „Die Schneekugel“ kehrt der in Zürich lebende Autor Hugo Ramnek, nach vierzig Jahren Abwesenheit an die Orte seiner Kindheit und Jugend in Bleiburg / Pliberk, Ktn. zurück, um mit den Mitteln der Literatur auf Spurensicherung zu gehen. Ziel und Angelpunkt ist seine eigene Familie im zweisprachigen Gebiet, deren Lebenslinien immer wieder von den großen Tragödien des 20. Jahrhunderts durchkreuzt wurden. Hier beginnt Hugo Ramnek mit...

  • 17.04.20
Lokales
Alina Schaller freut sich über die Nominierung „Bester Nachwuchs weiblich“.
2 Bilder

Alina Schaller als "Bester Nachwuchs"
Purkersdorferin für Romy 2020 nominiert

PURKERSDORF. (pa) Die Jungschauspielerin Alina Schaller aus Purkersdorf spielte im letzten Jahr in der ORF-Erfolgsproduktion Vorstadtweiber, in Walking on Sunshine und Soko Wien. Jetzt ist sie als „Bester Nachwuchs weiblich“ für die Romy 2020 nominiert. „Ich freue mich sehr über die Nominierung, damit habe ich gar nicht gerechnet“, lacht Alina Schaller.  Handy-Probe Unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen in Zeiten von COVID-19, mimte Alina Schaller für Volkstheaterregisseur Calle Fuhrs...

  • 08.04.20
Lokales
Die Show muss weitergehen: Malte Andritter bringt mit Online-Workshops das Theater zu den Menschen nach Hause.

Junges Volkstheater
Schauspielkurse gibts jetzt für zu Hause

Schauspielübungen und Theaterworkshops für zu Hause: Die Mitarbeiter des Jungen Volkstheaters machen es möglich. MARGARETEN. "Wir machen trotzdem weiter": So lautet das Motto des Jungen Volkstheaters. Da aus aktuellem Anlass alle Veranstaltungen bis auf Weiteres abgesagt sind und auch die unterschiedlichen theaterpädagogischen Formate nicht mehr abgehalten werden können, tüftelt das Junge Volkstheater an einer Vielzahl von Ideen, wie sie mit der Community trotzdem in Kontakt bleiben...

  • 30.03.20
Lokales
Das "Zwischenspiel auf dem Theater" wird so lange fortgesetzt, bis sich die Türen des Salzburger Landestheaters wieder für den Proben- und Vorstellungsbetrieb öffnen werden.

Neue Wege
Landestheater zeigt Kultur und Schauspiel im Internet

Trotz der aktuellen Schließung aufgrund der Corona-Situation möchte das Salzburger Landestheater mit seinem Publikum in Verbindung bleiben und den Kontakt und Zusammenhalt untereinander stärken. SALZBURG. Unter dem Motto "Getrennt vereint: Zwischenspiel auf dem Theater" werden deshalb jeden Tag auf der Homepage künstlerische Botschaften, die Mitglieder aus dem Schauspiel-, Opern- und Ballettensemble aus ihren eigenen vier Wänden geschickt haben, veröffentlicht. Texte, Theater und...

  • 19.03.20
Lokales
"Merlin" feierte gestern im Off-Theater Premiere.

Off-Theater
Merlin beobachtet alles und jeden

Trotz der aktuellen Lage feierte das Off-Theater gemeinsam mit den Artworkers gestern, Mittwoch 11. März, eine gelungene Erstaufführung des Stücks "Merlin". NEUBAU. Mit "Merlin" sorgten sieben Schauspieler für eine gelungene Premiere im Off-Theater. Unterstützt von den Artworkers konnten sich die jungen Schauspieler von ihren besten und schlechtesten Charakter-Seiten zeigen. Josefine Ebner, Cordula Feuchtner, Benedikt Haefner, Leo Kohlberger, Raphael Macho, Pia Nives Welser, Marcel...

  • 12.03.20
Lokales
Audria Kühnrich (ganz rechts) erläutert mit ihren Kolleginnen die Hintergründe zur Diplomarbeit
    (von links nach rechts: Lisa-Marie Steiner, Lucia Schwaiger, Eva Klotz, Sarah Rier, Audria Kühnrich)
3 Bilder

Modeschule Hallein
In "Textilien und Texten" stecken auch Geschlechterrollen

Bianca Farthofer, Schauspielschülerin und Absolventin der Modeschule Hallein, entführte am 10. März bei einer Lesung in der Stadtbücherei Hallein in die Welt von Virginia Woolf und Colette. HALLEIN. Diese beiden Autorinnen bildeten den literarischen Rahmen für eine Diplomarbeit von Sarah Rier, Lucia Schwaiger, Lisa-Marie Steiner, Audria Kühnrich und Eva Klotz, die Modelle in Auseinandersetzung mit Geschlechterrollen entworfen haben. Die beiden textilen Prototypen, die dabei entstanden sind,...

  • 12.03.20
Lokales

TANZREISE DURCH EUROPA - erste TEXTPROBE

Erste Textprobe mit 35 Schauspielerinnen, die in der Ballettschule tanzen und sich auf das Abschlussstück vorbereiten. Mit Tanina Beess in der Tanzwelt Zehender in Wr. Neustadt - die Ballettschule im Bildungszentrum St. Bernhard tanzt mit einer REISE DURCH EUROPA.

  • 07.03.20
Leute
Hannah Oberhauser, Kilian und Monika Steiner, David Vartanian und Daniela Aufinger begrüßten die Zuschauer im Wohn- und Pflegeheim Oberndorf
4 Bilder

Filmvorführung im Seniorenheim
Der "Jöchi Toifi" gastierte im Seniorenheim Oberndorf

OBERNDORF (gs). Für einen „toiflisch schönen Nachmittag“ sorgten Mitglieder der Heimatbühne Kirchdorf im Wohn- und Pflegeheim in Oberndorf. Mehr als fünfzig Bewohnerinnen und Bewohner ließen sich bei einer Filmvorführung das Freilufttheater „Die Sage vom Jöchi Toifi“ nicht entgehen. Sie waren von den Aufnahmen in der Griesner Alm, den Leistungen aller Schauspieler und den tiefgründigen Aussagen in diesem Theaterstück über die „Jöchi Toifi-Kapelle“ sehr beeindruckt. Applaus gab es für...

  • 04.03.20
Leute
Mit ihren Handpuppen Sira und Avolino bringt Britta Wieland Kinder auch abseits der Bühne zum Lachen.
5 Bilder

Britta Wieland
Sie schlüpft einfach mal in eine andere Rolle

Lungaus Originale: Die Tamsweger Amateurschauspielerin Britta Wieland von der Theatergruppe St. Margarethen mag es, einfach mal in eine andere Rolle zu schlüpfen. TAMSWEG, ST. MARGARETHEN. Das Amateurtheater in St. Margarethen gilt als eines der erfolgreichsten Österreichs. Heuer feiert das Theater sein 50-jähriges Bestehen. Seit mittlerweile 13 Jahren ist auch Britta Wieland ein fester Bestandteil der Schauspielbesetzung. Den Bezirksblättern verriet die gebürtige Tamswegein im Interview,...

  • 04.03.20
Lokales
"Im Einkaufstempel" finden sich die unterschiedlichsten Charaktere zusammen und huldigen den Marken.
2 Bilder

Jahresprogramm Theater ecce
Theater abseits der gängigen Normalität

Das "Anders-Sein" hat viele Gesichter und Formen. Das Theater ecce spürt 2020 dem Facettenreichtum nach. SALZBURG. Nur eine kleine Abweichung von der Norm und man gilt als "anders". Zu dick, zu klein, zu hässlich – im Jahresprogramm des Theaters ecce kommen verschiedene Stoffe auf die Bühne, die sich jedoch nicht nur mit der Optik beschäftigen. Mit „Im Einkaufstempel“ werden Menschen und deren absonderliches Verhalten beim Einkaufen gezeigt, der Wunsch nach Markenware mit dem Wunsch, dazu...

  • 03.03.20
Lokales
58 Bilder

Theater in St. Anna am Aigen
Großprojekt im Kirchenwirt gefährdet

St. Anna am Aigen, 29. Februar 2020. Es ist wieder Theaterzeit in der Weinbaugemeinde und die Theatergruppe bringt eine lustige Komödie zur Aufführung. Das Stück "Schräge Vögel fliegen nicht" von Andreas Holzmann bringt mit seinen doppeldeutigen Dialogen und kleineren Verwechslungen das Publikum zum Lachen. Unter der Regie von Monika Pfeiler und dem strengen Auge des Langzeitregisseurs der Theatergruppe Peter Haarer holen die Laienschauspieler alles aus sich heraus und machen die Komödie zu...

  • 29.02.20
Lokales
Die 21-jährige Felicia Bösenkopf hat sich ihren Traum erfüllt und betreibt ihr eigenes Kreativ-Studio in der Zieglergasse.

Stimmen & Co
Felicia Bösenkopf eröffnet Kreativstudio

Felicia Bösenkopf ermöglicht Kindern und Jugendlichen am Neubau die Chance, Musical-Luft zu schnuppern. NEUBAU.  Mit 21 Jahren gründete Felicia Bösenkopf in der Zieglergasse ihr eigenes Kreativ-Studio. 2018 hat sie "Stimmen gegen Krebs" ins Leben gerufen und gewann im selben Jahr den "Filippas Engel Award". Die Einnahmen von "Stimmen gegen Krebs" gehen an das St. Anna-Kinderspital. "Jetzt ist die Chance das zu machen, was ich immer wollte", dachte sie sich und gründete ihre eigene...

  • 24.02.20
News
Liam Hemsworth: So geht es ihm nach dem Ehe-Aus

Liam Hemsworth: Wie kommt er mit Miley Cyrus' neuer Beziehung klar?

Was geht in Liam Hemsworth vor, wenn er seine Ex-Frau Miley Cyrus beim Turteln mit ihrem neuen Freund Cody Simpson sieht? Nun hat ein Insider verraten, wie der Schauspieler dazu steht. Nach nur wenigen Monaten Ehe trennten sich die beiden Schauspieler Miley Cyrus und Liam Hemsworth nach einer jahrelangen On - Off Beziehung. Knapp fünf Monate später soll das Paar bereits wieder geschieden sein. Miley und Liam heirateten im Dezember 2018, entschieden sich im August 2019 aber dazu, von nun an...

  • 23.02.20
Freizeit
Ein "cooles Prost" auf die 80er-Jahre, die im Kirchdorfer Dorfsaal vom 5. März bis 5. April wieder lebendig werden.

Heimatbühne Kirchdorf
„Die 86er WG“ sorgt für Schwung im Dorfsaal Kirchdorf

Heimatbühne Kirchdorf lädt zu neuem Stück in den Dorfsaal. KIRCHDORF (gs). Nach ihrem erfolgreichen Freiluftprojekt in der Griesner Alm unterhält die Heimatbühne Kirchdorf das Publikum ab 5. März wieder im Kirchdorfer Dorfsaal. Um 20 Uhr findet die Premiere der schwungvollen Komödie „Die 86er WG“ (Originaltitel: „86“) des bayerischen Autorenteams Appel/Brandhofer/Egger/Ollinger statt. Zum Inhalt: Was wäre, wenn dein Leben irgendwann eine andere Abzweigung genommen hätte? Hätte es besser...

  • 19.02.20
Lokales
Anne Kulbatzki, Claudia Kainberger, Lukas Gander und Mehmet Sözer zu sehen in "Schwieriges Thema".
Aktion

Siebensterngasse 42
Kosmos Theater zeigt "Schwieriges Thema"

Das Kosmos Theater feierte am Mittwoch, 12. Februar, mit der Eigenproduktion "Schwieriges Thema" eine gelungene Premiere.  NEUBAU. Das Erwachsen werden: Die Pubertät ist gekennzeichnet von Peinlichkeiten und Körperkrisen. Jugendliche kämpfen mit Stimmbruch, unreiner Haut, nicht verstanden zu werden und ständig das machen zu müssen, was andere von einem wollen. Das Kosmos Theater feierte eine gelungene Premiere der Eigenproduktion von "Schwieriges Thema". Anne Kulbatzki, Mehmet Sözer,...

  • 13.02.20
  •  1
Lokales
100 Minuten lang werden die Zuseher mit "Medeas Töchter" in eine Tanz- und Sprechoper entführt.

Programmvorschau
Dschungel Wien für Jung und Alt

Die bz gewährt einen Einblick in das neue Programm bis zur Jahreshälfte des Dschungel Wien. NEUBAU.  Insgesamt 17 Stücke werden im Theaterhaus Dschungel Wien (Museumsplatz 1) bis Anfang Juli aufgeführt. Darunter findet das junge Publikum Vorstellungen, die sie noch nie gesehen haben oder in Österreich gezeigt wurden. Wir haben einen kleinen Überblick. Von englischsprachigen Vorstellungen bis hin zu Produktionen von Schülern sorgt das Dschungel für eine bunte Mischung. Aktuell gibt es...

  • 10.02.20
Freizeit

IT-HTL Ybbs
Kinofilm sucht Charaktere!

BEZIRK AMSTETTEN. Sie brennen darauf, sich selbst auf der großen Kinoleinwand zu sehen? Dann nutzen Sie die Gelegenheit und erscheinen Sie am Samstag, dem 15.02.2020 in der IT-HTL Ybbs beim Casting des Pilotfilms „Die Erdlinge“! Derzeit arbeiten wir, die Abschlussjahrgänge der IT-HTL Ybbs, an einem Kinofilm, welcher von Gerhard Paukner produziert und dieses Jahr im Hollywood Megaplex St. Pölten gezeigt wird. Deshalb suchen wir Komparsen, Statisten und Schauspieler (unbezahlt) und hätten...

  • 08.02.20
Lokales
Spaß an der Kreativität: In der Schauspielakademie in St. Pölten kann der Nachwuchs nach Lust und Laune ausprobieren.
5 Bilder

Musik und Kunstschule
In St. Pölten zum Schauspiel-Star von morgen werden

ST. PÖLTEN. Kreativer Nachwuchs gesucht: In der Schauspielakademie der Musik und Kunstschule St. Pölten können Jugendliche ab zwölf Jahren unter der Leitung von Serien-Liebling Veronika Polly und Markus Freistätter ihren Einfallsreichtum entdecken, sich selber ausprobieren und in den Beruf des Schauspielers hineinschnuppern – sei es auf der Bühne oder vor der Kamera. Einige Talente durften sich an einem Projekt der Fachhochschule St. Pölten beteiligen oder ergatterten sogar eine Rolle in einer...

  • 03.02.20
Lokales
Die drei Männer spielten auf der Bühne die Frauen aus der Antike.
4 Bilder

Schauspiel der Studenten
Anti-Elektra zelebriert ihre Familientragödie

Mit morschen Holzleitern und Tüchern hauchten drei Schauspieler dem antiken Schauspiel Leben ein. SALZBURG. Die Studierenden des Thomas Bernhard Instituts stellten sich im diesjährigen Wintersemester in ihren Werkstattinszenierungen der Beantwortung existenzieller Fragen. Gleich vier Projekte, die Stoffe aus der Antike zur Grundlage hatten, standen auf dem Plan. Jeweils vier Stücke wurden an zwei aufeinanderfolgenden Tagen aufgeführt. Darunter auch "Elektra", die ausschließlich von Männern...

  • 22.01.20
Lokales
Glück und Glas – wie leicht bricht das. Das Theaterstück „Glashütt – Die Sehsucht des Sandkorns“ erzählt die Geschichte der Kirchenruine Hörbrunn und thematisiert den Umgang des Menschen mit Sehnsucht und Scheitern.
3 Bilder

Volksbühne Hopfgarten
Glashütt: Ein Stück über Sehnsucht und Scheitern

Auf Initiative der Marktgemeinde Hopfgarten wird die Kirchenruine Hörbrunn im Juni 2020 zum Schauplatz eines Theaterstückes. Der Tiroler Autor Ernst Spreng schrieb ein Stück über Sehnsucht und Scheitern – und warum diese Kirche nie zu Ende gebaut wurde. HOPFGARTEN (jos). Die Kirchenruine Hörbrunn im Ortsteil Glashütt in Hopfgarten ist Zeuge einer Zeit, in der eine „landesfürstliche Glasfabrik“ stand, die in der Hochzeit rund 200 Menschen Arbeit gab. Die Ruine ist aber auch Zeitzeuge des...

  • 16.01.20
Freizeit
5 Bilder

Gesang und Tanz in "Des Kaisers Garderobe" - Musicalworkshop on stage!

BEZIRK WIENER NEUSTADT. Einen Catwalk zeigten am Ende der Weihnachtsferien 60 Kinder im Alter von 4-13 Jahren beim Musicalworkshop "Des Kaisers Garderobe" im Bernardisaal des Neuklosters. Neben etlichen Modeschöpfern wie Karla Lagerhaus, Keksi Tostmann, Cocos Chanell oder Guido Maria Kretschmer waren die Gauner mit ihrem Wunderstoff drauf und dran, die 3 Kaiserinnen zu täuschen. Die Schneiderkinder klärten die Situation, und die "Farben der Kaiserinnen" (= Bühnenflöhe) strahlten um die...

  • 11.01.20
  •  1
Lokales
Volle Besetzung mit Regisseur Manfred Schild, Regisseurassistenz Elisabeth Mair und Landesrätin Dr. Beate Palfrader
8 Bilder

Premiere Kriminalkomödie
Mysteriöse Kriminalkomödie „Unerwartete Gäste“ feiert Premiere

INNSBRUCK. Am Freitag, den 11.01.2020 fand die Premiere der Kriminalkomödie von Fred Carmichael "Unerwartete Gäste" im Kulturgasthaus Bierstindl statt. InhaltSchauplatz ist ein etwas in die Jahre gekommenes englisches, einsam gelegenes Cottage. Der ideale Platz für Schriftsteller Peter Held, um seinen nächsten Krimi ungestört fertigzustellen. Nachdem seine Haushälterin das Cottage verlassen hat, vertieft sich Peter in seine Arbeit, als plötzlich ein Gewitter aufzieht. Es blitzt und donnert...

  • 11.01.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.