Alles zum Thema Schauspiel

Beiträge zum Thema Schauspiel

Leute
Ob Theater (wie "Stabat Mater Furiosa" - siehe Bild) oder Kabarett: durchschnittlich alle eineinhalb Jahre schreibt, erprobt, erarbeitet Gabriele Köhlmeier ein neues Programm, mit dem sie dann durch die deutschsprachigen Lande zieht.
4 Bilder

In die Jahre gekommen ... aber noch lange nicht verjährt
Gabriele Köhlmeier auch im reifen Alter höchst aktiv

Mit 64 sind die meisten Frauen längst in der Rente. Anders die Schauspielerin und Kabarettistin Gabriele Köhlmeier. Auch in fortgeschrittenem Alter schreibt, probt und spielt sie und zieht mit ihren Programmen quer durch Österreich. Vor über 45 Jahren begann sie mit der Schauspielerei. Zuerst das Studium an der heutigen Kunstuniversität in Graz. Dann gründete sie mit ihrem späteren Mann, dem Schauspieler und Regisseur Otto Köhlmeier, die Gruppe „theaterarbeiterkollektiv“ und war damit zehn...

  • 29.01.19
Lokales
Bereit: Dramaturgin Marlene Hahn ist die erste Anlaufstelle.
14 Bilder

Vorhang auf und Hut ab – "Graz Inside" in der Oper Graz

Ein Blick hinter die Kulissen der Oper lässt große Augen und staunende Blicke zurück. Die Operette "Polnische Hochzeit" feiert am 8. Dezember an der Oper Graz Premiere. Wie viel Vorbereitung und wie viele Köpfe dahinterstecken, durfte die WOCHE im Rahmen einer exklusiven Führung von Dramaturgin Marlene Hahn erfahren. Aufregung und Aberglaube "Wir sind gerade alle sehr aufgeregt, da wir jetzt erstmals mit Kostüm und Maske proben", verrät Marlene Hahn, die seit fast zwei Jahren an der...

  • 05.12.18
Leute
9 Bilder

Das neue Programm von Gabriele Köhlmeier:
Ein starkes Stück einer starken Frau

Das Saallicht geht aus. Die Ouvertüre zu Rossinis „Diebischer Elster“ erklingt. Und eine großartige Solistin präsentiert bei der „Geriatika 2018“ in einer faszinierenden Rollator-Choreographie das neueste diesbezügliche Modell „Last Exit“. Fulminant startet Gabriele Köhlmeier in ihr neuestes Programm „Datum abgelaufen – Ware in Ordnung“, das im vollbesetzten Gleisdorfer Kulturkeller vor einem begeisterten Publikum seine Premiere erlebte. Schon seit einigen Jahren überzeugt die studierte...

  • 22.10.18
Leute
Das neue Programm der Schauspielerin Gabriele Köhlmeier verspricht - wie schon die vielen Programme zuvor - zu einem bissig-bösen, äußerst unterhaltsamen Schauspiel über die Rolle der Frau zu werden.
2 Bilder

DATUM ABGELAUFEN - WARE IN ORDNUNG. Das neue Programm der Kabarettistin Gabriele Köhlmeier

63 Jahre zählt sie in der Zwischenzeit bereits, die seit über 30 Jahren in Sankt Marein bei Graz wohnhafte Schauspielerin Gabriele Köhlmeier. In den 70er- und 80er-Jahren an verschiedenen deutschsprachigen Theatern unterwegs, in diversen Filmen mitwirkend, mit ihrem Mann, dem Regisseur Otto Köhlmeier, die alternative Gruppe „theaterarbeiterkollektiv“ gründend und prägend … hat Gabriele Köhlmeier die letzten fünfzehn, zwanzig Jahre vor allem durch eine Reihe von Kabarettprogrammen begeistert....

  • 18.09.18
Leute
Gabriele Köhlmeier im Gespräch mit unserem Redakteur über Kunst und Kultur, die Rolle der Frau in unserer Gesellschaft und die Probleme des Alterns und des Älterwerdens.
2 Bilder

Gabriele Köhlmeier und ihr neues Programm

63 Jahre zählt sie in der Zwischenzeit bereits, die seit über 30 Jahren in Sankt Marein bei Graz wohnhafte Schauspielerin Gabriele Köhlmeier. In den 70er- und 80er-Jahren an verschiedenen deutschsprachigen Theatern unterwegs, in diversen Filmen mitwirkend, mit ihrem Mann, dem Regisseur Otto Köhlmeier, die alternative Gruppe „theaterarbeiterkollektiv“ gründend und prägend … hat Gabriele Köhlmeier die letzten fünfzehn, zwanzig Jahre vor allem durch eine Reihe von Kabarettprogrammen begeistert....

  • 18.09.18
Lokales
Bereit für das Spektakel: Poetry-Slam-Meister Christoph Steiner führt durch das Programm.

Jung-Poeten gegen alte Klassiker

Die neue Eventreihe des Next Liberty verspricht einen verbalen Schlagabtausch der Extraklasse. Dichtung ist ganz und gar nicht langweilig. Das zeigt das Next Liberty zusammen mit dem Verein "Performte Literatur und Slam Steiermark" (Plus) in ihrem neuen Poetry Slam-Format "Dead or Alive". Am 6. Oktober 2017 geht es in die erste Runde und lässt mit dem Titel "Die unerträgliche Leichtigkeit des Reims" erahnen: Das wird ein Abend der großen Worte. Sprachakrobatiker im Duell"Poetry Slam lässt...

  • 20.09.17
Freizeit
Foto: Theaterverein St. Georgen
17 Bilder

Passionsspiele St. Georgen am Kreischberg

Am vergangenen Sonntag (9. Juli) ging in St. Georgen am Kreischberg die Premiere der Passionsspiele über die Bühne. Eine Reihe an Ehrengästen gaben sich dabei ein Stelldichein. Nach einer Idee von Andreas Staudinger wurde die Halle aufwendig adaptiert. Lichteffekte und Projektionen waren Teil der Dramaturgie. Besondere schauspielerische Leistungen boten - neben vielen anderen - der erst 19-jährige Gregor Autischer als Jesus und Pfarrer Thomas Mörtl als Hohepriester Kajaphas. Bis 15. August...

  • 16.07.17
Lokales
4 Bilder

Misery Thriller

Thriller von Stephen King Im DasTheater www.das-theater.at Vom Broadway nach Graz! Spannend, spannend, spannend 5.Mai um 19:30 Uhr 19.Mai um 19:30 Uhr 20.Mai um 19:30 Uhr 21.Mai um 18:00 Uhr im DASTheater, Dreihackengasse 1, 8020 Graz Karten unter: 0677/611 390 08

  • 04.05.17
Leute
Eine Frau begehrt auf ...

STABAT MATER FURIOSA - Szenen gegen Krieg, Gewalt und Hass

Achtzig Minuten hindurch steht eine Frau - Mutter, Tochter, Schwester - alleine auf der Bühne und hält den Männern des Krieges - den Vätern, Brüdern, Söhnen - ihre Worte entgegen. „Ich bin die, die nicht mehr bereit ist, zu schweigen!“. Achtzig Minuten rechnet sie ab mit der Barbarei des Krieges, mit Hass und Gewalt. Und macht Mut für das Andere, für die Liebe, für das Leben. Nach Premiere und deutschsprachiger Erstaufführung im Grazer Literaturhaus zeigt Gabriele Köhlmeier dieses...

  • 18.04.17
Leute
Eine Frau begehrt auf ...

STABAT MATER FURIOSA - Szenen gegen Krieg, Gewalt und Hass

Achtzig Minuten hindurch steht eine Frau - Mutter, Tochter, Schwester - alleine auf der Bühne und hält den Männern des Krieges - den Vätern, Brüdern, Söhnen - ihre Worte entgegen. „Ich bin die, die nicht mehr bereit ist, zu schweigen!“. Achtzig Minuten rechnet sie ab mit der Barbarei des Krieges, mit Hass und Gewalt. Und macht Mut für das Andere, für die Liebe, für das Leben. Nach Premiere und deutschsprachiger Erstaufführung im Grazer Literaturhaus zeigt Gabriele Köhlmeier dieses...

  • 18.04.17
Leute
Eine Frau begehrt auf ...
3 Bilder

STABAT MATER FURIOSA - Szenen gegen Krieg, Gewalt und Hass

Achtzig Minuten hindurch steht eine Frau - Mutter, Tochter, Schwester - alleine auf der Bühne und hält den Männern des Krieges - den Vätern, Brüdern, Söhnen - ihre Worte entgegen. „Ich bin die, die nicht mehr bereit ist, zu schweigen!“. Achtzig Minuten rechnet sie ab mit der Barbarei des Krieges, mit Hass und Gewalt. Und macht Mut für das Andere, für die Liebe, für das Leben. Nach Premiere und deutschsprachiger Erstaufführung im Grazer Literaturhaus zeigt Gabriele Köhlmeier dieses...

  • 18.04.17
Lokales
Theater am Rettenbach Gletscher: Machen Sie mit und gewinnen Sie eines von zwei Wochenenden in Sölden, wo sie "Hannibal" live erleben.
9 Bilder

Gewinnspiel: Zwei Ski-Wochenenden für zwei und Gletscherschauspiel "Hannibal" in Sölden

Mit meinbezirk.at haben Sie die Möglichkeit, am 21. April beim Gletscherschauspiel "Hannibal" dabei zu sein. Darüber hinaus gibt's je zwei Übernachtungen und Ski-Pässe inklusive Test-Ski für zwei Personen zu gewinnen. SÖLDEN. Das Gletscherschauspiel Hannibal versetzt Karthago, das heutige Tunis auf 3.000 Meter Seehöhe in die Bergwelt Tirols. Bei dieser Show wird die Alpenquerung mit Mitteln der Gegenwart nachgespielt. Zuletzt hatten sich 8.000 Zuschauer eingefunden, um den Coup des...

  • 03.04.17
  •  4
  •  24
Freizeit

KEINE ANGST. Eine Heimgartenrevue

Das Leben macht dann doppelt so viel Spaß, wenn du noch ein paar Freunde hast. (Addio Westwelt von Hansi Lang) "Für mich ist das Schönste, wenn ich am Abend bei meinem Fernsehen sitzʼ, in meinem Gartenhaus, das gibt mir wirklich was. Das ist mein Lebensinhalt. Ich hab eigentlich einen schönen Garten, wo ich glücklich bin." (aus den Alltagsgeschichten von Elizabeth T. Spira) Denken wir es uns so: Die Besiedler/innen der Heimgartenanlage Schönes Leben sind in Aufruhr. Ihr seit Jahrzehnten...

  • 28.02.17
Freizeit
Johannes Gellner

AUFRÄUMEN. Eine Ausstellungsperformance

AUFRÄUMEN Drei Frauen finden die Hose von Johanna Dohnal. Drei Frauen über 40 treffen sich, um sich gemeinsam an Johanna Dohnal zu erinnern. Sie haben recherchiert, Interviews gemacht, Bücher gelesen - all das findet sich in ihrer Bestandsaufnahme wieder. Die Erzählung bleibt fragmentarisch und uneinheitlich, ein Mosaik subjektiver Erinnerungen entsteht und fordert heraus, die eigene Haltung zu überprüfen. Fragen wie: "Sind wir Feministinnen?" "Waren wir es je?" "Wollen wir es...

  • 28.02.17
Leute
Film, Fernsehen, Musik: Monica Reyes will sich nicht auf ein Medium beschränken.

Göttliche Momente: Monica Reyes im Porträt

Schauspielerin und Sängerin Monica Reyes auf der Suche nach Glücksmomenten und dem, was man nicht hat. Viele Musiker und Schauspieler beschreiben ein Glücksgefühl oder ein „High“, das entsteht, wenn zwischen denen, die auf einer Bühne stehen und den Zuschauern davor eine Energie entsteht, die im Idealfall in so einer Art „göttlichem“ Moment gipfeln kann. „Das gibt es sowohl in der Musik, als auch im Theater. Wenn ein Funke überspringt – aufs Publikum oder innerhalb der Band – und wenn dann...

  • 18.05.16
Freizeit
3 Bilder

Komödie:"Candlelight und Liebestöter"

Spritzige Komödie von Sabine Misiorny und Tom Müller Premiere 31.März um 19:30 Uhr Nach der Erfolgskomödie: "Zwei wie Bonnie und Clyde" folgt von den beiden Autoren ein neues Meisterwerk und damit ein erneuter Angriff auf Ihre Lachmuskeln. Wie unterschiedlich Mann und Frau mit dem Thema Romantik umgehen und dabei in unwahrscheinliche Fettnäpfchen treten, wird hier zur Lachgarantie. www.theater-spielensemble.at Es spielen: Jutta...

  • 13.03.16
Gesundheit
3 Bilder

Lachen ist Gesund: Komödie "Zwei wie Bonnie und Clyde" zum letzten Mal

Zwei wie Bonnie und Clyde von Tom Müller und Sabine Misiorny Inhalt Es ist schwer seinen Helden nachzueifern. Mannie und Chantal, alias Bonnie und Clyde sind zwei tollpatschige Bankräuber, die vom großen Geld, Heirat in Las Vegas und Pension in Südamerika träumen. Doch die Konkurrenz schläft nicht. Schnelles Geld und sorgenloses Leben. Um schnell zu Geld zu kommen, muss erst mal eine Bank geknackt werden. Ein Kinderspiel, zumindest wenn die Beifahrerin auf...

  • 25.02.16
Freizeit

Komödie: "Fast Faust"

Fast Faust von Albert Frank Komödie !!! Faust von Goethe wäre eigentlich ein Stück mit ganzen 57 Rollen. In Zeiten der Sparmaßnahmen, spiele sich Friedrich und Rainer mit viel Fantasie undriesen Leidenschaft zu zweit durch das Werk. Sie schlittern dabei heiter und einfallsreich von einem Höhepunkt zum Nächsten und bringen mit viel Charme das Dreistundenwerk in 90 Minuten über die Bühne. Ein Heidenspaß für Jugendliche wie Erwachsene der es, in konzentrierter Version mit...

  • 25.02.16
Freizeit

Komödie: "Fast Faust"

Fast Faust von Albert Frank Komödie !!! Faust von Goethe wäre eigentlich ein Stück mit ganzen 57 Rollen. In Zeiten der Sparmaßnahmen, spiele sich Friedrich und Rainer mit viel Fantasie undriesen Leidenschaft zu zweit durch das Werk. Sie schlittern dabei heiter und einfallsreich von einem Höhepunkt zum Nächsten und bringen mit viel Charme das Dreistundenwerk in 90 Minuten über die Bühne. Ein Heidenspaß für Jugendliche wie Erwachsene der es, in konzentrierter Version mit...

  • 25.02.16
Freizeit

Komödie: "Fast Faust"

Fast Faust von Albert Frank Komödie !!! Faust von Goethe wäre eigentlich ein Stück mit ganzen 57 Rollen. In Zeiten der Sparmaßnahmen, spiele sich Friedrich und Rainer mit viel Fantasie undriesen Leidenschaft zu zweit durch das Werk. Sie schlittern dabei heiter und einfallsreich von einem Höhepunkt zum Nächsten und bringen mit viel Charme das Dreistundenwerk in 90 Minuten über die Bühne. Ein Heidenspaß für Jugendliche wie Erwachsene der es, in konzentrierter Version mit...

  • 25.02.16
Lokales
3 Bilder

WAHR UND GUT UND SCHÖN. Eine Komödie rechts der Mitte

Was ist das, das in jedem von uns heimlich schlummert, das uns Nähe und Abstoßung zu Stammtischdiskussionen empfinden lässt? Dort wo wir Einheimischen heimlich unheimlich werden. In der Straßenbahn hörst ja kein deutsches Wort mehr. Das ist strange. Was ist denn das für eineSprache plötzlich? Veronika Forcher, W+G+S Premiere 2. Dezember 2015 um 20:00 Uhr weitere Termine: 4./5./10./11./12./17./18./19. Dezember 2015 und 14./15./16. Januar 2016 – jeweils 20 Uhr im TiB in der...

  • 16.11.15
Leute
120 Bilder

Freilufttheater auf der Brandlucken eröffnet

Tolle Stimmung, eine ausverkaufte Premiere und leidenschaftliche Darsteller ließen den Start der Sommer-Theatersaison auf der Brandlucken zum Erlebnis werden. Einmal mehr bestätigte sich die Freiluftarena vor der Brandluckner Huabn als echter Publikumsmagnet. Sigmut Wratschgo, die in gewohnter Manier für Bearbeitung und Inszenierung des Stückes "Die lustigen Weiber von Windsor" verantwortlich zeichnet und ihre Darsteller, zeigten, dass Kultur am Land auf einer Naturbühne etwas Besonderes sein...

  • 17.07.14
  •  2
Leute
Ein Wilderer guter Rollen: Gerhard Liebmann, der Mellacher Schauspieler

Schießt kein Wild, dafür aber Rollen und Preise ab

Gerhard Liebmann spielte am Theater, in Fernseh- und Kinofilmen und in TV-Serien. Erst kürzlich erhielt er den Diagonale Filmpreis in der Kategorie Schauspieler“. Schauspieler, ein Kindheitswunsch? Wann haben Sie gewusst, dass Sie Schauspieler werden wollen? Schon bei den Schulaufführungen war ich gern dabei. Durch die Mitarbeit an einem Abschlussprojekt von Schauspielstudenten hab ich dann gemerkt, wie sehr mir das gefällt. Danach hab ich begonnen In der Vereinsszene zu spielen. Studiert...

  • 31.03.14
Lokales

Traumdeuter

TRAUMDEUTER - Das neue Stück von Theater Schurz Der Neurologe Dr.Felix Christkindt forscht seit Jahren in einem Schlaflabor über das Phänomen von Luzidträumen. Eine seiner neueren Patientinnen ist Philomena. Sie leidet seit Monaten an Verfolgungswahn, begleitet von fürchterlicher Migräne und Alpträumen. Um endlich einen Durchbruch in der Therapie zu erzielen, beschließt Felix, selbst in Philomenas Träume einzugreifen. Als die junge Frau endlich zu Wort kommt, bricht eine Welt zusammen. ...

  • 09.03.14
  • 1
  • 2