27.06.2016, 19:09 Uhr

Eichgraben: Heiße Stimmung beim Lechnerstadl

Entspannt und in guter Stimmung waren Martina Krauhs, Patrick Steirer, Ingrid Pindur und Laura Novak unter den zahlreichen Besuchern.

Die Naturfreunde Eichgraben luden am vergangenen Samstag zum Sonnwendfeuer beim Lechnerstadl.

EICHGRABEN (ame). "In der Ruhe liegt die Kraft." Das dachten sich wohl auch die Veranstalter und so ging die diesjährige Sonnwendfeier trotz angesagter Unwetter stimmungsvoll und vor allem trocken über die Bühne. Angesichts der hohen Temperaturen fragten die Bezirksblätter die Anwesenden: "Was darf in einem idealen Sommer nicht fehlen?" Bei den meisten der Befragten durfte natürlich das sommerliche Wetter und der Urlaub nicht fehlen. Für Alexander gehört die Sonnwendfeier zu seinem idealen Sommer, denn das sei eine gute Gelegenheit, wieder einmal alle Nachbarn zu treffen. Die Antwort von Jakob fiel etwas pragmatischer aus, denn ideal wäre, wenn der Kindergarten nicht drei Wochen geschlossen hätte. Zum liebsten Sommerprogramm von Manuel und seiner Mama Maria Klingler gehört das Schwimmen im Innermanzinger Erlebnisteich. "Hauptsache kalt", wie die Mama schmunzelt. Cornelia Strassil entschied sich für Strand, Cocktails und einen kleinen Sommerflirt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.