26.03.2016, 10:05 Uhr

RC Mondi Frantschach beendet Saison mit Rodeltag auf der Koralpe

Saisonabschluss: Die Mitglieder des RC Mondi Frantschach beim Abschlussrodeln auf der Koralpe (Foto: RC Mondi Frantschach)

Der RC Mondi Frantschach rodelte mit seinen Mitgliedern zum Abschluss der Saison auf der Koralpe.

WOLFSBERG. Nach einer langen und erfolgreichen Saison lud der Rodelclub (RC) Mondi Frantschach am vergangenen Wochenende seine Mitglieder zum Saisonabschluss zu einem Rodeltag auf der Koralpe und anschließend zu einem gemütlichen Abend im Gasthof Ölberger in Hintergumitsch ein.

Erfolge am laufenden Band


Dabei ließ Obmann Reinhold Pirker die Höhepunkte der abgelaufenen Saison noch einmal Revue passieren und bedankte sich bei allen Vereinsmitgliedern, Helfern sowie Sponsoren und Gönnern für ihre tatkräftige Unterstützung. Die sportlichen Erfolge waren dabei sicherlich die zwei Europacup-Siege durch Christoph und Thomas Knauder im Doppelsitzerbewerb in Umhausen in Tirol und Kindberg in der Steiermark, die erfolgreiche Qualifikation und damit erstmalige Teilnahme von Christoph und Jürgen Kogler bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Latsch in Italien, der dritte Platz von Dominik Maier bei den österreichischen Meisterschaften in der Jugendklasse sowie der ausgezeichnete siebte Platz, ebenfalls durch Dominik Maier, bei den FIL-Weltjugendspielen in Mariazell in der Steiermark.

Gratulationen vom Vorstand


Von Seiten des Obmanns Reinhold Pirker und Obmann-Stellvertreters Oskar Knauder wurde den erfolgreichen Sportlern zu ihren tollen Leistungen in der abgelaufenen Saison gratuliert.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.