16.03.2016, 00:00 Uhr

Feinste Holzschnitzarbeiten

Reinhard Pazelt macht aus Holzstämmen mit seinen großen Motorsägen originalgetreue Abbildungen.

KALTENBACH (bs). Seit mittlerweile vier Jahren frönt Reinhard Pazelt seiner neuesten Leidenschaft – den Holzschnitzarbeiten. Vom Weihnachtsmann bis zum Osterhasen, vom Traktor bis zum Auto und vom Wildschwein bis zum Reh – Skulturen aus Holz in Originalgröße gehen dem Montagetischler leicht von der Hand.
Für mittelgroße Tier-Abbildungen benötigt er etwa einen Arbeitstag. Aus dem Holz aus der Region schnitzt er Skulpturen mit bis zu drei Metern Länge. Die Erzeugnisse verkauft er bis in die Bundeshauptstadt Wien und nur nach Auftrag. Derzeit steht etwa ein fertiger Nistkasten in seiner Werkstatt, an der Decke hängen Adler und Motorrad. "Aktuell schnitze ich gerade ein paar Osterhasen", so Pazelt, der sich auch schon seine zukünftigen Projekte ausmalt: "Ein Steinbock und ein Waschbär werden demnächst drankommen."
Mittlerweile hat er hunderte Holzkunstwerke geschaffen – meist nach dem Vorbild von Miniaturansichten. Diese rechnet er dann in jenen Maßstab um, den der Holzstamm hergibt – im Idealfall in die Originalgröße.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.