.

Holzschnitzerei

Beiträge zum Thema Holzschnitzerei

Viele liebevoll gestaltetet Schnitzerein kann man am neuen Wanderweg in St. Ruprecht an der Raab entdecken
3

Holzschnitzwanderweg
Sieben Plätze, sieben Schätze in St. Ruprecht/R.

Raus in die Natur – so heißt das Motto in diesen Zeiten. St. Ruprecht an der Raab hat sich dafür auch etwas Neues überlegt: der Kernkapellenweg und der Burgthannerweg wurden zusammengeführt und ein neuer Wanderweg mit dem klingenden Namen „Sieben Plätze, Sieben Schätze“ entstand. Erleben Sie den bevorstehenden "Goldenen Herbst" bei einer Wanderung durch St. Ruprecht an der Raab und lernen Sie gleichzeitig ein paar der schönsten Kraftplätze der Marktgemeinde kennen. Der wunderschöne...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Alois Mondschein (links) schnitzte das Kreuz, Stadtpfarrer Raphael Rindler segnete es.

3,5 Meter hoch
Handgeschnitztes Kreuz steht nun in Glasing

Bei einer Fußwallfahrt nach Mariazell ließ sich der Glasinger Alois Mondschein inspirieren. Als "Ausdruck von Dankbarkeit und Demut" schnitzte er ein 3,5 Meter hohes Holzkreuz, das nun in den Glasinger Bergen steht. "Es soll jedem Vorbeikommenden das Gefühl der Geborgenheit geben", sagt Mondschein über sein Werk, das vom Güssinger Stadtpfarrer Raphael Rindler gesegnet wurde.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Bisher erschienene Regionalportraits
11

REGIONALPORTRAIT
Rückblick und Ausblick

Mittlerweile sind 9 Regionalportraits von interessanten Persönlichkeiten und ihren bewundernswerten Projekten veröffentlicht worden. Die 10. Ausgabe wollte ich nutzen, um über das Format der Regionalportraits in der Woche Weiz Bilanz zu ziehen und noch einmal bei den Interviewten nachzufragen, ob und welche Reaktionen dazu aus der Bevölkerung gekommen sind. Auch die Woche Weiz soll dabei zu Wort kommen. Was macht ein gutes Regionalportrait aus? Insgesamt steckt sehr viel Arbeit hinter so einer...

  • Stmk
  • Weiz
  • Hermine Arnold

Videos: Tag der offenen Tür

1 171

Der 5. Bergadvent in der Zeutschach lockte Gäste aus nah und fern zum Fischerwirt

Fotos: Michael Blinzer Wie bereits die letzten Jahre genossen tausende Besucher am ersten Adventwochenende die idyllische Atmosphäre rund um den Fischerwirt. Auch bei der fünften Auflage des überaus erfolgreichen, steirischen Bergadvents war wieder einiges geboten. Die Kooperation zwischen der Freiwilligen Feuerwehr und dem Team des Fischerwirts trug abermals Früchte und tausende Besucher ließen sich die Veranstaltung nicht entgehen. Bereits am Eingang wurde man mit einer neuen, beeindruckenden...

  • Stmk
  • Murtal
  • Michael Blinzer
v.l.n.r.: Martin Hochleitner - Direktor Salzburg Museum, Benjamin Blümchen, Barbara Tober - Leiterin Kulturvermittlung Keltenmuseum Hallein, Florian Knopp - Leiter Keltenmuseum Hallein.
24

Handmade Holzspielsachen Hallein
Alois Oedl und "225 Jahren" Familiengeschichte Spielwarengeschäft Hallein

Alles begann im Ende des 18. Jahrhunderts in Hallein, dort wurde noch eigenes Holzspielzeug gebaut bzw. geschnitzt. Das Halleiner Keltenmuseum widmet diese Ausstellung dem „Halleiner Spielwarengeschäft Oedl“, das vor Jahren Holzspielzeuge „Handmade in Hallein“ produzierte, zunächst in Heimarbeit mit den Salzbergwerksknappen, die das schnitzen lernten um in den Wintermonaten etwas noch dazuverdienen konnten. Doch das schnitzen war nicht so leicht und es dauerte oft lange, bis diese dann wirklich...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Helmut Kronewitter
3

Waizenkirchen
Holzkunstwerk am Marktplatz

Hobbyschnitzer stellten am Marktplatz in Waizenkirchen ein besonderes Kunstwerk aus Holz auf – Fritz Auinger ist der Künstler, der dahinter steckt. WAIZENKIRCHEN (gwz). "Der Marktplatz gehört belebt und ich hab da ganz spontan damit begonnen", so Fritz Auinger, der sein eigens geschnitztes Holzkunstwerk am Marktplatz ausstellt. Seit etwa zwei Wochen verschönert die Skulptur nun die Gemeinde. "Ich hab das mal bei einem Teich entdeckt, diesen Holzstumpf, und da hat mir die Struktur so gefallen....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka
Günther Friedrich, Harald Rauter
17

Holzschnitzerei in Hadres
Aus Schweiß und Benzin wird Kunst

HADRES (mh). Viel anstrengender kann Kunst erschaffen wohl nicht sein. Bei brütender Sommerhitze, im Schutzgewand mit der Motorsäge ein Stück Holz nach seinen Vorstellungen zu formen. Was Harald Rauter zusammen mit seinen Vereinskollegen vom UESV Hadres auf die Beine gestellt hat, kann sich sehen lassen. Die Kettensäge Schnitzkunsttage waren nicht nur laut, sondern boten vor allem Einblick in die Arbeit der Künstler. Wer einmal die Gelegenheit hat, sich so einer Veranstaltung zu widmen, sollte...

  • Hollabrunn
  • Markus Heidegger
12

Holz in Tirol
Holzhandwerk als Kunst: Holzschnitzereien Strobl

Bonifaz Strobl führt im Herzen der Altstadt eine Holzschnitzerei und erzählt von seinem Handwerk. Strobl wusste von Kindheit an, dass er mit Holz arbeiten wollte. Deshalb besuchte er mit 15 Jahren die Kunstschule in St. Ulrich. Danach absolvierte er die 3-jährige Berufsschule mit Schwerpunkt Bildhauerei mit Auszeichnung. Im Jahr 1990 machte er sich in Maria Trens in Südtirol selbständig. Seit März 2012 ist seine Holzschnitzerei in der Seilergasse 11. Kunst auf BestellungIn seiner...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Nilüfer Dag
171

Der 4. Bergadvent in der Zeutschach ist Geschichte und sorgte für Begeisterung unter den Besuchern

Fotos: Michael Blinzer - Am ersten Adventwochenende lud das Team des Fischerwirts in Kooperation mit der Freiwilligen Feuerwehr bereits zum 4. Mal zum Bergadvent. Das sich diese Veranstaltung längst zu einem der größten Adventmärkte innerhalb der Region entwickelt hat, wurde abermals deutlich. Tausende Besucher strömten an den 3 Tagen zum Fischerwirt um durch die Straße zu schmökern und sich allerlei Kunsthandwerk bei den Ständen anzusehen. Kulinarisch wurden sie ebenfalls nicht enttäuscht und...

  • Stmk
  • Murtal
  • Michael Blinzer
Der Ybbser Hobbyschnitzer Johann Pölterl macht seit rund drei Jahren Schilder und Dekorationen aus Holz.
17

Kunst aus Holz
Ybbser ist für alles "gewappnet"

YBBS. "Na ja, was soll ich sonst in meiner Pension machen. Däumchen drehen? Sicher nicht", antwortet Johann Pölterl auf die Frage, wie es mit seinem Hobby, dem kunstvollem Schnitzen von Holzschildern, begonnen hat. Ein Auge für jedes Detail Seit rund drei Jahren verbringt der Ybbser Pensionist Stunden in der hauseigenen Werkstätte im Keller und schnitzt Schilder aller Art. Dabei ist es ihm besonders wichtig genau zu arbeiten. Dies sieht man vor allem, wenn man einen Blick auf die Landeswappen...

  • Melk
  • Daniel Butter
Pissmandl
6

Tiroler Schnitzkunst

Wo: Haberberg, Haberberg 18, 6382 Kirchdorf in Tirol auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Bernhard Westrup
5 6 3

Eine kleine Miniatur

Diese Figur vom Bücheerwurm ist so winzig klein, dass ich sie nur mit einem Super-Macro abbilden konnte.

  • Wien
  • Favoriten
  • Arthur Haas

HOLZSCHNITZEN IM VOLKSGARTEN | Workshopleiter Edvardas Racevicius

Wir arbeiten mit traditionellen Bildhauerwerkzeugen, aber auch mit elektrischen Kettensägen, nach zeichnerischen oder plastischen Entwurfsskizzen unmittelbar im Holzstock. An 5 Tagen werden künstlerisch-handwerkliche relevante Fähig- und Fertigkeiten vermittelt. Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet! Den Workshop leitet Edvardas Racevicius, ein zeitgenössischer, litauischer Bildhauer. Anmeldung und Infos: j.kastinger@galeriederstadtwels.at Höchstens 10 Teilnehmer_innen Kosten: 310 / 230...

  • Wels & Wels Land
  • Diren Alkan
Dieser Heilige Wendelin in Grinzens ist mein Lieblingsheiliger, weil er mich immer wieder neu zum Lachen bringt, wenn ich ihn ansehe...
2 9 3

Ein Heiliger, der mich fröhlich macht

Der Heilige Wendelin gilt ja eigentlich als Schutzpatron von Hirten, Bauern und Landarbeitern., für mich aber auch als Patron der Clowns ..., zumindest in Gestalt einer Schnitzfigur in einem Bildstock in Grinzens, denn diese Darstellung des Heiligen zaubert mir jedes Mal, wenn ich sie sehe, ein Lachen ins Gesicht. Mit einem Silberblick, der einfach göttlich ist... göttlich lustig!

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Petra Happacher
© Gabriele P.
22 25 8

Holzschnitzerei

Holzschnitzerei  Diese wunderschönen Kunstwerke haben wir bei einer Wanderung gefunden und sie haben uns den ganzen Weg begleitet  :)  Da werden einem die Tiere des Waldes näher gebracht und anhand mehrerer Infotafeln erfährt man auch Einzelheiten darüber.  Sehr beeindruckende dieses Handwerk fasziniert mich auch riesig  Wollte euch dieses tolle Handwerk nicht vorenthalten. 

  • Schärding
  • Gabriele P.
Ein echtes Kunstwerk, diese Tür
8 13 2

Immer die Sonne vor der Tür

..., das macht gute Laune. Und selbst wenn die Sonne nur als geschnitztes Kunstwerk die Haustür schmückt, hebt es die Stimmung, wenn man da ihr freundliches Strahlen sieht...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Petra Happacher
1 2

Riedegger Schlossadvent

Am 25. und 26. November 2017 findet im Schloss Riedegg zum ersten Mal ein Adventmarkt statt. Die Veranstalter vom Gästehaus des Schlosses Riedegg versprechen, dass für jeden Besucher, ob jung oder alt, etwas dabei sein wird. Die Besucher können dem Schnitzer, Bogenbauer, Drechsler und Schmied über die Schulter schauen und so Interessantes über das Handwerk erfahren. In den Räumlichkeiten bieten die Aussteller zahlreiche handgefertigte Produkte, von Schmuck über Stickereien, Floristik, Ton- und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Sandra Reichör

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.