Schnitzerei

Beiträge zum Thema Schnitzerei

Lokales
Zwei neue Figuren zieren den Bahnhof in Klangen / Weinburg.

Kunst in Weinburg
Zwei Romanfiguren zieren Bahnhof in Klangen

Zwei Skulpturen von dem Pielachtaler Künstler Manfred Lasser verkörpern Romanfiguren aus dem Mittelalter und heißen Gudeanus und Michel. KLANGEN. "Beide waren Regenten in ihrem Lande. Gudeanus war ein selbstherrlicher, von sich voreingenommener und Kariere-süchtiger Mensch, der bei seinem Volk Angst und Schrecken verbreitete um seine Ziele zu erreichen", erzählt Künstler Manfred Lasser. Weiter erklärt er, dass Michel Burgherr von Kibitzstein war, sein Bemühen war nicht Selbstzweck sondern...

  • 25.09.19
  •  1
Lokales
Manfred Lasser beim Herstellen einer Holzskulptur
2 Bilder

Holz in Niederösterreich
Pielachtaler schnitzt in seiner Freizeit Holz

Die Leidenschaft der Schnitzerei hält den Pielachtaler Manfred Lasser seit einigen Jahren im Bann. DIETMANNSDORF (th). "Es zieht mich jeden Tag in die Werkstatt", erzählt Manfred Lasser. Der Hobbykünstler entdeckte das Schnitzen vor acht Jahren für sich. "Ich habe zu meinem Geburtstag ein Schnitzeisen geschenkt bekommen", so Lasser. Damit habe alles begonnen. Seinen ersten Schnitzkurs machte er in Tirol, in der größten und einzigen Schnitzschule Österreichs. Der Schwerpunkt seiner Arbeit...

  • 23.04.19
Lokales
251 Bilder

World Wood Day im Freilichtmuseum Stübing

Der World Wood Day wurde heuer erstmals auch in Österreich, und zwar im Freilichtmuseum Stübing, groß gefeiert. Das Festival, das ganz im Zeichen von Wald, Holz und Ressource stand, bot den zahlreichen Besuchern und Gästen aus rund 140 Ländern der Welt ein buntes Programm. Künstler, Holzschnitzer und Co. zeigten, was Holz wirklich kann, wie vielfältig es einsetzbar ist und wie sehr wir es schätzen sollten. Die Besucher waren fasziniert.

  • 24.03.19
  •  1
Lokales
Im Schauraum von Tischler und Bildhauer Stefan Juen (li.) in See: Aus einem Stück geleimtem Zirbenholz wurde eine Büste.
34 Bilder

Am eigenen Leib
Eine Zirbe wird zum Porträt

SEE (otko). BEZIRKSBLÄTTER-Redakteur Othmar Kolp bekam bei Tischler und Bildhauer Stefan Juen in See einen Einblick. Blick über die Schulter In der Werkstatt von Stefan Juen, der als selbständiger Tischler und Bildhauer in See arbeitet, riecht es angenehm nach Zirbenholz. Schon vor zwei Jahren durfte ich dem "Meister" über die Schulter blicken. Eine schöne und vor allem handwerkliche Abwechslung zum Büro- und Terminalltag eines Journalisten. Los geht's am Vormittag mit einem Stück...

  • 19.03.19
Lokales
Der Vorteil, wenn es so voll ist? "Man kann nicht umfallen!", lacht Danler.
4 Bilder

Handwerk
Eine kleine, aber dafür sehr spannende Welt aus Holz

Er ist (Larven-)Schnitzer und Wanderhändler – die Leidenschaften ergänzen sich ideal. An Nobert Danlers Laden in Ellbögen kommt man kaum vorbei. ELLBÖGEN (tk). "Andere gehen gerne auf den Berg, mein Leben ist das hier", lacht Norbert Danler und schaut in seinem Ladele im Mühltal die Runde. Auf den paar Quadratmetern gibt es wirklich was zu sehen! Larven aller Art hängen von der Decke, Krippenfiguren und diverse Ziergegenstände stapeln sich in den Regalen. Dazwischen halb bearbeitete...

  • 18.03.19
Lokales
Krippe und Figuren sind Arbeiten vo Isidor Eiter
18 Bilder

Ein Leben mit Holz
Zirbe ist der lebendige Werkstoff aus den Bergen

Holz ist ein Werkstoff der grenzenlose Möglichkeiten zur Verarbeitung bietet. Bildhauer Isidor Eiter berichtet über seine Ausbildung und Arbeiten. Steckbrief Ich erblickte im Jahr 1955 im Weiler Tieflehn im Pitztal das Licht der Welt. Nach Abschluss meiner Pflichtschulzeit war ich der Bauer am Elterlichen Hof. In den Jahren 1973 bis 1975 durfte ich die Bildhauerschule in Elbigenalp besuchen, und diese auch positiv abschließen. Es folgte noch die Bergführerausbildung, wo ich über viele...

  • 15.03.19
  •  2
  •  1
Lokales
15 Bilder

Altmünster
Ein Meister der Schnitzkunst

Wenn man an die Begriffe Holz, Krippen, Salzkammergut und Schnitzen denkt, führt an Kons. Horst Störinger aus Altmünster kein Weg vorbei. ALTMÜNSTER. Das Material Holz, in dem man das Leben und die Wärme spürt, ist für den 76-jährigen Handwerker immer noch eine große Leidenschaft, die er sehr gerne mit anderen teilt. Kiefer und Linde sind Hölzer, die sich am besten zum Schnitzen eignen. Bereits als Kind entdeckte er sein Interesse am Schnitzen, mit etwa 10 Jahren hat er mit einem einfachen...

  • 07.03.19
Leute
10 Bilder

Vorweihnachtliche Werkstätte in Lichtenwörth
Bodenständiges aus kunstfertigen Händen

Bezirk Wiener Neustadt (Fotos und Bericht von Karl Kreska). Schnitzer Herbert Bailer lud wieder in seine vorweihnachtliche Werkstätte in Lichtenwörth, in der viele neue Werke wie Krippen, Brotdosen, Kerzenständer, Skulpturen und Sterne aus Zirbe warteten. Eingeladen hatte Bailer auch befreundete Kunsthanderker, wie Schmied Robert Prandl, der mit Hufeisen und Schweinderl für 2019 erfreute. Johann Giltschwert hatte seine Rentiere aus Reisig, natürlich mit roter Nase, mitgebracht....

  • 04.12.18
Lokales
Der Ybbser Hobbyschnitzer Johann Pölterl macht seit rund drei Jahren Schilder und Dekorationen aus Holz.
17 Bilder

Kunst aus Holz
Ybbser ist für alles "gewappnet"

YBBS. "Na ja, was soll ich sonst in meiner Pension machen. Däumchen drehen? Sicher nicht", antwortet Johann Pölterl auf die Frage, wie es mit seinem Hobby, dem kunstvollem Schnitzen von Holzschildern, begonnen hat. Ein Auge für jedes Detail Seit rund drei Jahren verbringt der Ybbser Pensionist Stunden in der hauseigenen Werkstätte im Keller und schnitzt Schilder aller Art. Dabei ist es ihm besonders wichtig genau zu arbeiten. Dies sieht man vor allem, wenn man einen Blick auf die...

  • 03.12.18
Freizeit
7 Bilder

Vorweihnachtszeit
*Bast’l-Zeit* is ...

... und darum heize ich mir jetzt öfters den Kaminofen an, trink ein Glaserl Tee oder Kaffee und räum meine aus dem Wald gesammelten Schätze hervor. Am Balkon riecht es schon nach Tannen/Fichtenzweigen, das neue Vogelhäuschen ist aufgehängt, die Weihnachtsbeleuchtung ist vorbereitet... Die "Vorweihnachts-Bastelzeit" erinnert mich immer an meine Kindheit und deshalb mag ich sie so ... Aus dem Abfallholz einer Holzpalette/(Verpackung meines Specksteinofes versuche ich mit mehr...

  • 28.11.18
  •  44
  •  14
Lokales
Dieses Werk fertigte er für die Gemeinde Lembach an.
5 Bilder

Meisterwerke aus Holz: Ewald Höglinger schnitzt für sein Leben gern

LEMBACH. Schon von klein auf ist Ewald Höglinger vom Baustoff Holz begeistert. Der gelernte Metaller entdeckte seine Leidenschaft fürs Schnitzen in der Schulzeit, als er mit einem Stanley-Messer Bilder in Holz ritzte. In den 1990er-Jahren fing er dann an, Körbe zu schnitzen und begann, sein Hobby weiter auszubauen. „Geduld und Genauigkeit haben oberste Priorität bei der Ausarbeitung“, erklärt Höglinger. Weniger wichtig sei Ordnung in seiner Werkstatt – er brauche eine „geordnete Unordnung“,...

  • 06.11.18
  •  1
Lokales
Sadovnik, Sticker, Kogelnik, Perč, Breznik (v. li)

Neues Wegkreuz in St. Stefan gesegnet

Initiator des Wegkreuzes an der Landesstraße durch den Ort war der Dorfbewohner Simon Kogelnik. ST. STEFAN. In St. Stefan bei Globasnitz wurde kürzlich ein neues Wegkreuz durch den stellvertretenden Dechant Pfarrer Peter Sticker gesegnet. Initiator des Wegkreuzes an der Landesstraße durch den Ort war der Dorfbewohner Simon Kogelnik. "Das alte Wegkreuz wurde im Zuge der Bachregulierung beschädigt", so Kogelnik. Es sei ihm ein Anliegen, christliche Kulturdenkmäler zu erhalten. Dechant Peter...

  • 12.09.18
Freizeit

Moments & Thoughts Poems - Ich darf Euch vorstellen - mein Herr Wurzelsepp

Über'n Wurzelsepp Ich wache über Uschi's Garten, am alten Baum kann auch gut warten, dem Wind und Wetter halt ich stand, am Stamm dort meinen Platz ich fand, vertreib die bösen Geister hier, und schau herab auf manches Tier, gar lustig blick ich dabei drein, vor Jahren zog ich schon hier ein, aus edler Zirbe bin geschnitzt, der Schalk mir aus den Augen blitzt, bin zwar sehr alt aber noch schön, mögen die Jahre auch vergehen, so pass ich auf als Wächter hier, und Uschi ja die...

  • 25.04.18
  •  21
  •  24
Lokales
23 Bilder

Mit Ehrgefühl bei Arbeit und Passion

Am Fuße des Katschberg, in Mühlbach in Rennweg, wirkt Familie Peitler im engeren und weiteren Kreis. RENNWEG (pgfr). Christl und Alfred Peitler mit ihren drei Töchtern Anja, Monika und Marlene sind eine musisch-kreative Familie. Die zweite Staffel von „Drauf bin i stolz“ konnte wohl nicht ohne sie stattfinden. Zumindest meinte das Andrea Lackner von der Musikschule Lieser/Maltatal, und auch die Jury, die aus 80 Nominierungen 40 auszuwählen hatte. Stolz auf ihr Wirken Und so lautet das Motto...

  • 29.11.17
Lokales
Wawilla und Willibald: Die Hexe schenkte sich der Holzbildhauer zum 60. Geburtstag.
4 Bilder

Willi und die Hex: Ein Schnitzer im Märchenreich

Willibald Edlinger aus Loibes fertigt in seiner kleinen Werkstatt in Loibes große Kunstwerke aus Holz WAIDHOFEN. Wenn Willibald Edlinger die Motorsäge anwirft, dann fallen keine Bäume, sondern es entstehen Kunstwerke aus Holz. Den 60-Jährigen einen Schnitzer zu nennen, wäre aber eine glatte Untertreibung - seit seiner Jugend erschafft Edlinger wahre Kunstwerk aus seinem Lieblingswerkstoff. Ex-Bundespräsident Heinz Fischer ist stolzer Besitzer eines Bandlkramers aus Edlingers Hand, seine...

  • 28.09.17
  •  1
Lokales
6 Bilder

Schnitzersymposium in Imst begeisterte

Fasnachtslarven im Sommer mögen als unangebracht erscheinen, nicht so in Imst. Die Fasnachtstradition hat hier sehr tiefe Wurzeln und das „Larvle“, die Holzmaske, ist eines der bedeutendsten und eindrucksvollsten Elemente auch für den künstlerischen Wert, den sie darstellt. Welcher Ort würde sich für eine Veranstaltung, die als Kern die Holzlarven und ihre Schöpfer hat, besser als Imst eignen? Im Jahr 2002 hat sich in Tarcento im italienischen Friaul um Luigi Revelant eine Gruppe von...

  • 21.07.17
Motor & Mobilität

Austellung zur Osterzeit

Keramik Patchwork Schnitzereien Schönes für Haus und Garten. Wann: 09.04.2017 10:00:00 bis 09.04.2017, 18:00:00 Wo: Wiesengraf, Aug 13, 8410 Aug auf Karte anzeigen

  • 03.04.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.