23.09.2016, 09:47 Uhr

Yogaworkshop an der Mittelschule Stift Zwettl

Evelyne Tauber, Kathrin Poinstingl, Julia Litschauer, Debora Knotzer, Kerstin Poinstingl (Foto: NMS Stift Zwettl)
Im Rahmen der Gesunden Schule lud Karin Knotzer die Yogalehrerin Debora Knotzer in die Neue Mittelschule Stift Zwettl ein. Die vierte Musikklasse erfuhr bei einer Yogaeinheit, dass es bei Yoga darum geht, ein gutes Körpergefühl zu entwickeln und die Muskeln zu kräftigen und zu dehnen. Es wurden yogische Körperhaltungen erkundet und Atem- und Entspannungsübungen gemacht. Die Schüler waren aktiv, ruhig, voller Leben. Besonders interessant waren die Übungen, um mehr Selbstbewusstsein zu entwickeln. Die Mädchen und Buben lernten sich selber besser kennen und entdeckten das, worum es im Yoga vor allem geht, nämlich achtsam mit sich selbst umzugehen, die positiven Seiten des Lebens zu sehen und daran Freude zu haben. So gesehen lernten die Schüler nicht nur Neues dazu, sie hatten auch Spaß.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.