Auge-Gottes-Kino wird zum Supermarkt

Das letzte Foto als Kino: Im Oktober zieht ein Hofer-Markt ins ehemalige Auge-Gottes-Kino ein.
  • Das letzte Foto als Kino: Im Oktober zieht ein Hofer-Markt ins ehemalige Auge-Gottes-Kino ein.
  • Foto: Jelinek
  • hochgeladen von Thomas Netopilik

Das Haus „Auge Gottes“ in der Nussdorfer Straße 73 hat schon einiges miterlebt: Früher war es ein Gasthaus, später ein Hotel, zeitweilig ein Theater und zuletzt ein Kino. Nach einer mehrjährigen Pause kommt nun wieder Leben in das traditionsreiche Gebäude.
Ab sofort wird im Erdgeschoß und im ersten Stock erneut umgebaut, denn im Herbst zieht ein Hofer-Lebensmittelmarkt ein.
Nach einer Bauzeit von rund zehn Monaten dürfen sich die Kunden voraussichtlich ab Oktober auf eine topmoderne, knapp 800 Quadratmeter große Filiale freuen.
Der Grund, warum ehemalige Kinos attraktive Verkaufsflächen sind, liegt auf der Hand: "In der Innenstadt ist das Angebot an Immobilien in der nötigen Größe begrenzt. Frühere Kinos haben geräumige Erdgeschoßflächen, was sie für Hofer-Filialen natürlich interessant machen", so die Hofer-Generaldirektoren Friedhelm Dold und Günther Helm.

Zweite Kino-Filiale
Hofer hat bereits Erfahrung mit der Umsetzung außergewöhnlicher Projekte: Einige Häuser weiter, in der Nussdorfer Straße 4-4a, befindet sich ebenfalls eine Filiale, deren Räumlichkeiten früher als Kino genutzt wurden. Wo vor knapp 90 Jahren das Kolosseum-Kino seine Pforten öffnete, gehen seit Ende 2004 Hofer-Kunden ein und aus.

Viele Spekulationen
In den letzten Jahren gab es immer wieder Gerüchte um das leer stehende Gebäude (die bz berichtete). Von einem islamischen Veranstaltungszentrum bis bin zu einem Disco-Club war die Rede. "Der neue Markt ist eine Aufwertung für die Nussdorfer Straße", so SP-Bezirksvize Thomas Liebich.

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
Das geht APP mit Inspi!

Wohin in Wien während der Pandemie? Wenn du Abwechlsung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat auch jetzt viel zu bieten. Covid-19 und Lockdowns machen es derzeit nicht gerade leicht, seinen Alltag abwechslungsreich zu gestalten. Vieles, das vorher möglich war, ist entweder weggefallen oder unterliegt Beschränkungen. Kein Wunder, wenn „Täglich grüßt das Murmeltier“ nicht nur ein Film, sondern Realität geworden ist. Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn...

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen