16.10.2017, 12:00 Uhr

Achtung: Gleisbaustelle rund um den Schottenring

Gleisbauarbeiten am Schottenring: Die größten Beeinträchtigungen für Öffi-Fahrer gibt es vom 26. Oktober bis 1. November. (Foto: Wiener Linien/Helmer)

Die Arbeiten sorgen zwischen 26. Oktober und 2. November für einige Behinderungen.

INNERE STADT. In den nächsten Wochen finden zwischen der Schottengasse und dem Franz-Josefs-Kai Gleisbauarbeiten statt. Rund 650 Meter Gleise und eine Weiche werden erneuert. Von Donnerstag, 26. Oktober, bis inklusive Mittwoch, 1. November, kommt es dabei zu Einschränkungen.

Die Straßenbahnlinie 1 fährt vom 26. bis 29. Oktober über den Schwarzenbergplatz zur Prater Hauptallee, die Linie 71 verkehrt vom 27. bis 29. Oktober nur zwischen dem Zentralfriedhof und dem Schwarzenbergplatz. Die Ringtram wird vom 26. Oktober bis 1. November komplett eingestellt.

Die Behinderungen im Detail:

Donnerstag, 26. Oktober:
· Die Linie 1 fährt über den Schwarzenbergplatz und den Julius-Raab-Platz zur Prater Hauptallee.

Freitag, 27. Oktober bis Sonntag, 29. Oktober:
· Die Linie 1 fährt über den Schwarzenbergplatz und den Julius-Raab-Platz zur Prater Hauptallee.
· Die Linie D fährt geteilt und ist zwischen Nußdorf und Börse bzw. Hauptbahnhof und Ring, Volkstheater (früher „Dr.-Karl-Renner-Ring“) unterwegs.
· Die Linie 71 fährt nur zwischen Zentralfriedhof, 3. Tor und Schwarzenbergplatz.

Montag, 30. Oktober bis Mittwoch, 1. November:
· Die Linie 1 fährt geteilt: vom Stefan-Fadinger-Platz über die Oper zur Haltestelle Stadiongasse, Parlament (und retour via Reichsratsstraße) sowie von der Prater Hauptallee bis zur Börse.
· Die Linie D wird ab dem Schwarzenbergplatz über den Parkring und den Franz-Josefs-Kai umgeleitet.
· Die Linie 71 fährt nur zwischen Zentralfriedhof, 3. Tor und Schwarzenbergplatz.

Einschränkungen für die Buslinien:
· Die Nachtbuslinien N25, N38, N60 und N66 werden von 25. Oktober bis 2. November über die Maria-Theresien-Straße umgeleitet.
· Die Linie 3A ist am 27. und 28. Oktober eingestellt. Am 30. und 31. Oktober wird sie über die Maria-Theresien-Straße umgeleitet.

Auswirkungen auf den Individualverkehr:
Für den Individualverkehr sind zwischen 16. und 22. Oktober und zwischen 2. und 12. November ab jeweils 22 Uhr zwei Fahrspuren gesperrt. Von 23. bis 25. Oktober sowie von 2. bis 12. November ist auch untertags eine der Fahrspuren nicht befahrbar.

In der Zeit von 25. Oktober (ca. 21 Uhr) bis 2. November (ca. 5 Uhr) werden die Autofahrer über die Maria-Theresien-Straße umgeleitet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.